Anleitung

Wie man Rüben schnell kocht: Wege und Geheimnisse

Wie man Rüben schnell kocht: Wege und Geheimnisse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mit Rüben werden erste Gänge, Beilagen, Salate und sogar Desserts zubereitet. Dieses einzigartige Gemüse behält das ganze Jahr über seine wohltuenden Eigenschaften. Es ist wichtig zu wissen, wie man daraus Gerichte kocht, wie viel dieses Wurzelgemüse kocht und wie man es schnell und mit maximalem Nutzen macht.

Der Nährwert von Rüben

Dieses erstaunliche Gemüse kann ohne Übertreibung als Heimapotheke bezeichnet werden. Es kommt allen Systemen und Organen des Menschen zugute:

  1. Stärkt alle Schiffe - groß und klein. Macht ihre Wände flexibel, normalisiert den Blutdruck und beugt Schlaganfall, Arteriosklerose und Gefäßkrämpfen vor.
  2. Aufgrund des Kaliums, der Folsäure und der Antioxidantien in Rüben wirkt es sich positiv auf die Muskelfunktion einschließlich des Herzens aus.
  3. Für Menschen mit Diabetes ist es wichtig zu wissen, dass Zink, das reich an Wurzelpflanzen ist, die Insulindauer erhöht.
  4. Verbessert die Arbeit von Magen und Darm, reinigt den Körper von Giftstoffen.
  5. Verjüngende Wirkung auf den Körper, zieht gut ein, fast ohne Gegenanzeigen.
  6. Rüben eignen sich auch für übergewichtige Menschen, weil sein Heizwert ist gering - bis zu 45 kcal pro 100 g Produkt.

Wie man ein Gemüse auswählt und es zum Kochen vorbereitet

Die wichtigste Qualität von Rüben beim Kochen ist der Grad ihrer Süße. Sie reift Ende Juli. Geriebene junge Rüben sind sehr lecker und gesund. In Salaten kann man es sogar roh essen.

Bei der Auswahl einer Wurzelpflanze müssen Sie auf Folgendes achten:

  • Die Rüben sollten die richtige Form haben, frei von Fehlern und Schimmel, und sich gut anfühlen.
  • Nehmen Sie keine großen Rüben: Es ist leicht, sie mit Futter zu verwechseln. Und wenn solche Wurzelfrüchte angebaut werden, werden häufig verschiedene schädliche Chemikalien verwendet. Auf dem Abschnitt dieses Gemüses sind verschiedene Einschlüsse sichtbar, im Inneren haben sie eine ungleichmäßige Farbe.
  • Rüben werden am schnellsten in zylindrischer oder abgeflachter Form mit einem Durchmesser von bis zu 10 cm gekocht.
  • Früchte mit dünner Haut sollten bevorzugt werden.
  • Die Farbe des Gemüses spielt keine Rolle. Es kann weiß, gelb, lila oder rubinrot sein. Fast alle Zuckerrübensorten sind gleich gut geeignet. Aber wenn Sie sich schlecht mit Gemüsesorten auskennen, ist es besser, rote oder kastanienbraune Rüben mit dichtem Fruchtfleisch zu wählen.

Vor dem Kochen muss die Wurzel gut gewaschen werden. Sie können es sogar zunächst für eine Weile einweichen. Und wischen Sie dann vorsichtig mit einer Bürste oder einem Schwamm ab, damit die Haut intakt bleibt.

Der Schwanz und die Reste der Spitzen müssen vor dem Kochen nicht entfernt werden. Es lohnt sich auch nicht, beschädigte Stellen zu beschneiden, da dieses Gemüse im Ganzen gekocht wird.

Wie man Rüben in der Mikrowelle kocht

Zuckerrüben werden am besten in einer Pfanne aus Edelstahl oder Aluminium gekocht. Die Größe des Behälters sollte so sein, dass das Wasser jedes Gemüse vollständig bedeckt.

Oft muss man neben Rüben auch anderes Gemüse kochen (zum Beispiel für Vinaigrette). Es ist wichtig daran zu denken, dass Karotten und Kartoffeln ziemlich schnell verdaut werden. Sie müssen vor den Rüben herausgenommen werden.

Wie man mit Küchengeräten schnell Rüben kocht

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Rüben mit verschiedenen Küchengeräten zuzubereiten. Diese Technologien unterscheiden sich in der Zeit, wenn das Gemüse zur Bereitschaft kommt, während die maximale Menge an nützlichen Bestandteilen beibehalten wird.

In der Pfanne: Methode eins

Mit dieser Technik kann die Garzeit gegenüber der üblichen um die Hälfte reduziert werden:

  • Sie müssen nicht sehr große Rüben für 30-40 Minuten kochen;
  • dann legen Sie es in Eiswasser;
  • Wenn das Gemüse immer noch nicht fertig ist, legen Sie es in eine mit kaltem Wasser gefüllte Pfanne und kochen Sie es erneut für weitere 15 Minuten.
  • dann wieder geil.

In der Pfanne: Methode zwei

Sie können schnell gekochte Rüben erhalten, indem Sie sie mit ein paar Esslöffeln Pflanzenöl eine halbe Stunde lang in kochendes Wasser legen.

In der Pfanne

Rote-Bete-Suppe wird oft in einer Pfanne gedünstet. Vorher wird es auf einer Reibe in Würfel oder einen großen Zunder geschnitten. Sie müssen solches Gemüse für 10-20 Minuten unter dem Deckel kochen.

In einem langsamen Herd

  • Der erste Weg. Wasser wird bis zur Bodenmarkierung in die Schüssel gegossen. Stellen Sie den Modus "Steam" ein und garen Sie 40 Minuten lang.
  • Der zweite Weg. In diesem Fall sind die Rüben vollständig mit Wasser gefüllt, mit einem Deckel verschlossen und die Betriebsart „Suppe“ oder „Kochen“ ist am Gerät eingestellt. Die Bereitschaft des Gemüses kommt in einer Stunde.
  • In einem langsamen Herd. Gießen Sie in eine Schüssel, in der die Rüben gekocht werden, ein Glas (160 ml) kochendes Wasser. Stellen Sie den Dampfmodus ein. Zeit zur Bereitschaft - eine halbe Stunde.

In der Mikrowelle

Vorbereitetes Gemüse wird in eine Schüssel oder Plastiktüte gelegt. Zuvor werden Rüben ein paar Dutzend Mal durchbohrt.

Es wird kein Wasser hinzugefügt. Bei maximaler Leistung dauert das Garen etwa 10 Minuten.

Im Ofen

Hier wird das Gemüse nicht gekocht, sondern gebacken. Meist wird es in Folie eingewickelt und bei 180 Grad anderthalb Stunden gebacken. Manchmal wird Salz oder sogar mit Rohprotein vermischtes Salz anstelle von Folie verwendet. Gleichzeitig werden in einer solchen Mischung Rüben gerollt.

Hilfreiche Ratschläge

Um den Rote-Bete-Kochprozess so schnell und nützlich wie möglich zu gestalten, Sie müssen einige der Nuancen dieses Prozesses kennen:

  1. Das Kochen sollte immer mit dem Abkühlen des Gemüses enden, damit es sich leichter schälen lässt.
  2. Es ist nicht notwendig, sie nach dem Kochen in kaltem Wasser für eine lange Zeit stehen zu lassen, damit die nützlichen Substanzen dort nicht vorbeikommen.
  3. Gemüse beim Kochen nicht salzen lassen, da es beeinträchtigt den Geschmack nicht, aber die Garzeit verlängert sich. Und die in Salzwasser gekochte Wurzelernte wird hart.
  4. Sie können die Rüben vor dem Kochen nicht schälen, wenn Sie dies getan haben. Um die Farbe des Gemüses zu erhalten, geben Sie Zitronensaft oder Essig in das Wasser.
  5. Die Brotkruste mildert den Geruch von in einer Pfanne gekochten Rüben.
  6. Die Bereitschaft des Gemüses wird mit einem Zahnstocher oder einer Gabel überprüft.
  7. In der Rote-Bete-Brühe bleiben viele nützliche Substanzen erhalten, sodass Sie daraus ein kwasähnliches Getränk zubereiten können.

Wir bieten Ihnen auch an, die Geheimnisse und Optionen für die Herstellung von Vinaigrette kennenzulernen.

Lagerungsbedingungen

  • Ungeschälte gekochte Rüben können im Kühlschrank nicht länger als 3 Tage gelagert werden, geschälte Rüben - 48 Stunden. Es ist besser, es in eine Plastiktüte zu stecken.
  • Wenn Sie die Hackfrüchte abkühlen und dann in die Tiefkühltruhe legen, können Sie sie mehrere Monate aufbewahren. Aufgetautes Gemüse sollte nicht wieder eingefroren werden. Es wird keinen Nutzen daraus ziehen.
  • Sie können gekochte Rüben nicht länger als 3 Stunden im Raum lagern: Sie trocknen aus und verlieren den größten Teil von Vitamin C.
  • Getrocknetes Gemüse, in kleine Würfel geschnitten, kann bis zu 6 Monate in Beuteln oder Gläsern bei einer Temperatur von bis zu 20 Grad gelagert werden. Gleichzeitig müssen Sie ständig überprüfen, ob Schimmel auf ihnen aufgetreten ist.

Rüben schnell kochen

Rote Beete ist in Russland seit der Antike bekannt. Es wird in der Küche, in der traditionellen Medizin und sogar in der Kosmetik verwendet. Rote-Bete-Gerichte sind abwechslungsreich, gesund und lecker. Und wenn Sie einige Geheimnisse des schnellen Kochens kennen, ist die Zubereitung dieser einzigartigen Wurzelernte einfach und nicht allzu mühsam.