Tricks

Die 5 besten Rezepte für Hüttenkäse und Reisauflauf

Die 5 besten Rezepte für Hüttenkäse und Reisauflauf


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Jede gute Hausfrau weiß um die Vorteile von Hüttenkäse für Kinder und Erwachsene. Und oft steht sie vor einer schwierigen Entscheidung, wie man dieses Produkt kocht, das von den Familienmitgliedern nicht sehr geliebt wird. Es gibt viele Rezepte, bei denen Hüttenkäse die Hauptrolle spielt. Aber kaum jemand weiß, dass man damit nicht gewöhnliche Banal Pies oder Aufläufe, sondern auch originelle Gourmetgerichte zubereiten kann. Dies kann sicher Hüttenkäse und Reisgebäck zugeordnet werden, die sicherlich einen der wichtigsten Plätze auf der Speisekarte jeder Familie einnehmen werden.

Ofen Hüttenkäse und Reis Auflauf im Ofen

So ein leckeres und sättigendes Dessert muss im Sommer auf dem Tisch stehen. Das klassische Rezept enthält Stachelbeeren, aber wenn Sie andere Beeren verwenden oder für dieses originelle Backen sortieren, wird der Geschmack bestimmt Ihren Haushalt erfreuen.

  • 1 Tasse hausgemachter Hüttenkäse;
  • 3 Hühnereier;
  • 40 g Zucker;
  • 40 g Butter (Butter);
  • 120 g Reis;
  • 20 g Zitronenschale;
  • 250 g Stachelbeeren;
  • 500 ml Milch.

Garprozess:

  1. Bei einer unter fließendem Wasser gründlich gewaschenen Stachelbeere die trockenen Enden abschneiden und die Beeren auf einem Küchentuch etwas abtrocknen.
  2. Gießen Sie kalte Milch in einen Topf, geben Sie Zitronenschale, gewaschenen Reis und etwas Salz hinein. Machen Sie ein starkes Feuer an, warten Sie, bis die Mischung kocht, und vergessen Sie nicht, sich gelegentlich zu rühren. Reis bei schwacher Hitze in einen halb gekochten Zustand bringen.
  3. Eier mit Butter und Zucker mischen, bis die Kristalle verschwinden.
  4. Kombinieren Sie den Hüttenkäse, durch ein Sieb, Reis und Ei Mischung gerieben. Vorsichtig und gründlich mischen.
  5. Wenn zum Backen eine Silikonform verwendet wird, muss diese nicht geschmiert werden, und wenn eine Metallpfanne verwendet wird, bereiten Sie sie mit Öl und Semmelbröseln vor.
  6. Gießen Sie den Teig mit einem Spachtel und legen Sie die Beeren wunderschön darauf.
  7. Die erste halbe Stunde bei hoher Temperatur im Ofen garen, dann auf 170 Grad senken, 20 Minuten warten und das Backgut vorsichtig herausnehmen.
  8. Den Auflauf vollständig abkühlen lassen, portionieren und reichlich mit Puderzucker bestreuen.

Hüttenkäse- und Reisauflauf mit Kondensmilch

Eine solche ungewöhnliche Delikatesse kann sehr schnell zubereitet werden. Wenn ungebetene Gäste vor der Tür stehen, hilft dieses Rezept perfekt.

Anstelle von Reis ist es besser, Reisflocken zu nehmen, das Dessert wird luftiger und zarter.

  • 40 g natürlicher Honig;
  • 50 g Rosinen;
  • etwas Vanillin;
  • 4 Waffelkuchen;
  • 2 Tassen Kondensmilch (gekocht);
  • 150 g Ryazhenka;
  • 3 Hühnereier;
  • 4 Gläser Hüttenkäse;
  • 260 g Reisflocken.

Wie man kocht:

  1. Kombinieren Sie Quark, fermentierte Backmilch, Eier und Vanille. Trockene Flocken vorsichtig einfüllen und gut mischen.
  2. Etwas Kondensmilch einwirken lassen, den Rest in den Quark gießen und glatt rühren, ohne das Hinzufügen von Rosinen zu vergessen.
  3. Schneiden Sie Kreise aus Waffelkuchen, deren Größe mit dem Durchmesser der Form übereinstimmen sollte.
  4. Es ist besser, eine abnehmbare Form anzunehmen. Tragen Sie großzügig Öl auf den Boden auf. Setzen Sie einen Kreis, setzen Sie mit einem Löffel die Hälfte des Klumpenteiges, bedecken Sie mit einem zweiten Kuchen und setzen Sie die restliche Masse.
  5. Den ganzen Auflauf mit Waffeltorte bedecken, bei einer Durchschnittstemperatur von 40 Minuten backen, ohne den Ofen zu öffnen.
  6. Das fertige Gebäck aus der Form nehmen, abkühlen lassen, die Ränder des Desserts mit Kondensmilch bestreuen und mit Krümel vom restlichen Kuchen bestreuen.
  7. Gießen Sie Honig auf den Auflauf und reiben Sie ihn mit einem Spatel gleichmäßig über die gesamte Oberfläche.

Hüttenkäse-Reis-Auflauf "Schokolade"

Die Kombination aus Quark, Reis, Schokolade und Banane ist eine unglaublich schmackhafte und raffinierte Delikatesse. Niemand wird hier gleichgültig bleiben. Dieses Gericht kann sicher für Familienveranstaltungen zubereitet werden, es wird sicherlich den ersten Platz in der festlichen Speisekarte einnehmen.

  • eine Prise Vanillin;
  • 170 g Schokolade (besser Milch nehmen);
  • 400 g Banane;
  • 60 g Reis (es ist besser, eine Mischung aus langkörnigem und rundem Reis zu nehmen);
  • 70 g Grieß;
  • 90 g Rohrzucker;
  • 60 g Milch;
  • 80 g saure Sahne;
  • 2 Hühnereier;
  • 3 Tassen fetter Hüttenkäse.

Kochmethode:

  1. Reis kochen, bis er teilweise gekocht ist. Cool.
  2. Quark, Grieß, Zucker, Milchprodukte und Eier mit Vanillin glatt rühren.
  3. Mit einer Mikrowelle die Schokolade zu einer Flüssigkeit schmelzen.
  4. In eine Silikonform den halben Quark mit einem Spatel geben. Vergessen Sie nicht, die Form mit Mehl einzufetten und zu pudern.
  5. Kombinieren Sie flüssige Schokolade mit Reis. Eine Portion dieser Mischung auf den Quark geben und mit kleinen Bananenstücken bedecken. Gießen Sie die Schokoladenmasse erneut auf die Bananen und bedecken Sie sie mit der restlichen Quarkpaste.
  6. Im heißen Ofen backen und dabei die Farbe des Auflaufs berücksichtigen. Wenn sie gut aufgestanden und rot geworden ist (es wird ungefähr 50 Minuten dauern), können Sie es bekommen.
  7. Drehen Sie das Gericht vorsichtig um, warten Sie etwas und lassen Sie es servieren.

Hüttenkäse-Reis-Auflauf "Orange"

Wenn Sie einem einfachen Rezept duftende Orangen hinzufügen, erhalten Sie einen sehr leckeren Auflauf, den Kinder wirklich mögen werden. Erwachsene Feinschmecker werden Ihre Bemühungen sicherlich zu schätzen wissen.

  • 350 g Orange (1 Stk.);
  • 40 g geschmolzene Butter;
  • 140 g Reis;
  • 450 g Hüttenkäse;
  • 130 g Rosinen;
  • 125 g Zucker (es ist besser, Rohr zu nehmen);
  • 4 Hühnereier;
  • 270 g Weizenmehl.

Garprozess:

  1. Den Reis in einen Topf geben, kaltes Wasser hinzufügen und kochen, bis er fast fertig ist. Cool.
  2. In einer tiefen Schüssel Quark, Reismasse, Rosinen, Eier und halben Zucker zu einer homogenen Paste vermengen.
  3. Gießen Sie Mehl in kleine Teile und rühren Sie es ständig mit einem Spatel um.
  4. Die Butter in der zum Backen verwendeten Form schmelzen, den restlichen Zucker dazugeben und warten, bis sich die Kristalle vollständig aufgelöst haben. Schalten Sie das Feuer aus, legen Sie Orangen in dicke Kreise und versuchen Sie, den gesamten Boden des Formulars zu schließen.
  5. Gießen Sie den Quark vorsichtig auf die Orangen und versuchen Sie, sie nicht zu stören. 45 Minuten backen lassen.
  6. Dieser Auflauf ist perfekt zum Garen in einem Slow Cooker. Der Backmodus passt perfekt zu diesem Dessert.

Diese Delikatesse ist perfekt von der Form getrennt, wenn Sie eine scharfe Bewegung machen. Manchmal kleben ein paar orangefarbene Kreise am Boden, trennen sie dann mit einem Spatel und legen sie auf die Auflaufform.

Käse-Reis-Auflauf "Cheerful Squash"

Liebhaber von herzhaften Gerichten mit Hüttenkäse können sich auch einen köstlichen Leckerbissen gönnen. Die Kombination von Zucchini und Hüttenkäse ist sehr ungewöhnlich, aber gute Hausfrauen sollten dieses Rezept zur Kenntnis nehmen.

Zutaten

  • Gewürze (Pfeffer und Salz);
  • 30 g Knoblauch (ca. 2 Nelken);
  • 40 g Olivenöl;
  • 400 g Zucchini (1 klein);
  • 2 Hühnereier;
  • 3 Gläser Hüttenkäse;
  • 60 g Reis.

Kochalgorithmus:

  1. Bereiten Sie eine duftende Marinade für Zucchini vor, in der Sie Öl, Gewürze und Knoblauchbrei mischen.
  2. Die Zucchini gründlich waschen, in mittelstarke Kreise schneiden und eine halbe Stunde in die Marinade legen. In regelmäßigen Abständen umrühren, um jeden Kreis zu marinieren.
  3. Während die Zucchini mariniert, kochen Sie den Reis und achten Sie darauf, dass er halbgebacken bleibt.
  4. Quarkpüree, gekühlten Reis, Eier umrühren und die gesamte Masse nach Belieben salzen.
  5. Den Teig mit einem Spatel in die mit Butter zubereitete Form geben und vorsichtig nivellieren. In mehreren Schichten zerquetschen, Knoblauch - Oliven - Marinade einschenken.
  6. 50 Minuten einwirken lassen. in den Ofen mit einer Temperatur von 180 Grad. Fertiges heißes Gebäck kann großzügig mit gehacktem Lieblingsgrün bestreut werden.

Hüttenkäse-Reis-Auflauf mit Äpfeln und Rosinen (Video)

Hüttenkäse passt gut zu allen Produkten, sowohl süß als auch sauer oder salzig. Sie können Ihre Lieblingszutaten für Aufläufe auswählen, Grundrezepte ergänzen und köstliche Gerichte kreieren. Guten Appetit!



Bemerkungen:

  1. Ahiliya

    Ich bezweifle es nicht.

  2. Earwyn

    Darin ist etwas. Danke für die Information. Das wusste ich nicht.

  3. Salvatore

    Nehmen Sie schlechte Verkäufe an.



Eine Nachricht schreiben