Angebote

Verschiedene Möglichkeiten, Nudelaufläufe in einem Slow Cooker zuzubereiten

Verschiedene Möglichkeiten, Nudelaufläufe in einem Slow Cooker zuzubereiten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Meistens werden Nudeln als Beilage für verschiedene Gerichte verwendet, aber die Zubereitungsarten enden nicht dort. Zusätzlich zum Standardkochen können sie gebacken werden, und die Füllung kann jede sein. Hier sind einige Optionen.

Fleischauflauf: Pasta mit Hackfleisch

Zutaten

  • 400 g Nudeln;
  • 400 g Hackfleisch;
  • 1 Zwiebelkopf;
  • 2 Tomaten;
  • 70 g Tomatenmark;
  • 500 ml Wasser;
  • 100 g Käse;
  • 2 EL. l Pflanzenöl;
  • Gewürze und Salz abschmecken.

Kochschritte:

  1. Fügen Sie gehacktes Salz und andere Gewürze Ihrem Geschmack hinzu. Schneiden Sie die Zwiebel in Ringe, Halbringe, Quadrate (wie Sie möchten). Als nächstes muss das Hackfleisch mit Zwiebeln gebraten werden.
  2. Gießen Sie das Öl in die Schüssel des Multikochers und geben Sie dann die Hälfte der Nudeln hinein. In diesem Rezept werden sie roh verwendet. Die Füllung wird darauf gelegt, also Hackfleisch und Zwiebel. Die restliche Hälfte der Nudeln bedeckt die Füllung. Jede Ebene nach der Berechnung wird ausgerichtet.
  3. Der Auflauf wird gesammelt, aber um nicht nass oder trocken zu werden, müssen Sie die Sauce hinzufügen. Mischen Sie dazu Wasser mit Tomaten und fügen Sie Gewürze hinzu. Anstelle von Tomatenmark können Sie auch selbstgemachtes Ketchup oder Adjika / Lecho verwenden. Gießen Sie dann den Auflauf mit der entstandenen Sauce. Er muss sie komplett bedecken.
  4. Der letzte Schritt ist, den Auflauf mit geriebenem Käse zu bestreuen und das Gerät einzuschalten. Käse ist leichter zu reiben, wenn er vorgefroren ist.
  5. Wählen Sie auf dem Slow Cooker den Backmodus und stellen Sie die Zeit auf 30 Minuten ein.

Chicken Pasta Casserole

Erforderliche Produkte:

  • Hühnerbrust - 1 Stück;
  • Nudeln - 1 Tasse;
  • Kirschtomaten - 6-8 Stück (können durch 2-3 Tomaten größerer Sorten ersetzt werden);
  • Brokkoli - 3-4 Blütenstände;
  • Knoblauch - 2-3 Nelken;
  • Ei - 1 Stück;
  • saure Sahne - 200 g (kann durch Mayonnaise ersetzt werden);
  • frisches grün.

Vorbereitungsschritte:

  1. Die Nudeln kochen. Bitte beachten Sie: Sie müssen zur Hälfte fertig gebracht werden. Salzwasser wird zum Kochen verwendet.
  2. Von der Brust das Fleisch abschneiden und in Stücke schneiden. Dann müssen sie gebraten werden, bis sich eine Kruste bildet.
  3. Brokkoli in Blütenstände teilen.
  4. Die Tomaten wie folgt waschen und hacken: groß - in kleinen Stücken und kirsch - in Viertel.
  5. Löffel die Schüssel aus dem Multikocher innen mit Öl (Gemüse oder cremig). Übertragen Sie dann alle zubereiteten Lebensmittel darauf und mischen Sie.
  6. Schlagen Sie das Ei mit einer Gabel und fügen Sie saure Sahne hinzu. Das Grün hacken, den Knoblauch mit einer Presse hacken. In die Ei-Sauerrahm-Mischung Kräuter und Knoblauch geben, mit Salz und Pfeffer würzen und gut mischen. Die Füllung ist fertig. Nun muss es mit den restlichen Auflaufzutaten vermischt werden. Gießen Sie es dazu in eine Schüssel mit mehreren Kochstellen und mischen Sie alles gründlich.
  7. Backen Sie das Gericht im entsprechenden Modus ("Backen") und stellen Sie die Zeit auf 30 Minuten ein.

Lassen Sie den Auflauf nach dem Ausschalten 5 Minuten stehen, damit die Zutaten besser haften.

Nudelauflauf für Kinder

Oft essen kleine Kinder kein Fleisch, sind aber verrückt nach Würstchen.

Produkte:

  • 300 g Nudeln;
  • 5 Würste;
  • Zwiebel;
  • 2 EL. l saure Sahne;
  • 2 Eier
  • 100 g Käse;
  • 1 TL Kräutermischungen;
  • Salz nach Geschmack.

Garprozess:

  1. Nudeln kochen.
  2. Entfernen Sie die Hülsen von der Zwiebel, hacken Sie und braten Sie zusammen mit den Würsten. Fügen Sie der Mischung Gewürze hinzu.
  3. Den Käse reiben. Die Eier mit einer Gabel oder einem Schneebesen verquirlen und unter Zugabe von Sauerrahm gut mischen.
  4. Fetten Sie einen Topf aus dem Multikocher innen mit Öl ein und legen Sie eine Schicht halbgekochte Nudeln darauf. Darauf lagen mit Zwiebeln gebratene Würste. Decken Sie die Füllung mit den restlichen Nudeln und gießen Sie die Ei-Sauerrahm-Mischung.
  5. Geben Sie den geriebenen Käse auf den Auflauf. Schalten Sie nach dem Schließen des Gerätedeckels den Backmodus für eine halbe Stunde ein.

Wenn das Kind keinen Käse mag, kann es auch ohne gekocht werden. Alle Saucen sind für den Auflauf geeignet. Für Erwachsene gibt es Knoblauch-Mayonnaise-Sauce, für Kinder nur saure Sahne.

Süßer Nudelauflauf

Zutaten

  • 150 g gekochte Nudeln;
  • 100 g Zucker;
  • 100 ml Milch;
  • Butter;
  • 10 g Vanillin.

Die Zubereitung dieses Auflaufs ist ganz einfach:

  1. Eier in eine kleine Schüssel geben, Zucker einfüllen und gut einreiben. Dann mischen Sie die Mischung mit Nudeln und Milch.
  2. Fetten Sie einen Kochtopf mit Öl ein und gießen Sie die resultierende Mischung hinein. Geben Sie etwas Butter darauf, damit der Auflauf nicht austrocknet.
  3. Wählen Sie am Gerät den Modus "Backen" und stellen Sie die Zeit auf 50 Minuten ein.

Sie können Marmelade, Sirup oder Kondensmilch zum Auflauf servieren. Diese Möglichkeit, Pasta zuzubereiten, wird zweifellos von allen Naschkatzen geschätzt.

Hüttenkäse-Auflauf

Erforderliche Produkte:

  • 300 g Nudeln;
  • 300 g Hüttenkäse;
  • 100 g Zucker;
  • 2 Eier
  • Vanillin;
  • Butter.

Kochschritte:

  1. Die Nudeln bis zur Hälfte kochen, Wasser muss gesalzen werden.
  2. Nach dem Mahlen der Eier mit Zucker Hüttenkäse und Vanille hinzufügen. Sie können die Viskosität von bröckeligem Hüttenkäse durch Zugabe von saurer Sahne erhöhen.
  3. Nudeln mit vorbereiteter Masse mischen und gut mischen.
  4. Die Schüssel aus dem Multikocher innen mit Öl schmieren und die vorbereitete Masse darauf geben.
  5. Zum Garen wird der Backmodus verwendet, die Garzeit beträgt 40 Minuten.

Süße Nudeln und Apfelauflauf

Zutaten

  • 500 g gekochte Nudeln;
  • 2 Eier
  • 150 ml Creme 20%;
  • 150 g Zucker;
  • 2 Äpfel
  • Vanillin;
  • Zimt
  • Butter.

Kochschritte:

  1. Nachdem Sie die Eier mit Zucker gemahlen haben, mischen Sie sie mit Sahne, Vanille und Zimt.
  2. Den Multikocher mit Öl schmieren. Entfernen Sie die Schale von den Äpfeln und Kern. Schneiden Sie sie in dünne Scheiben und legen Sie sie auf den Boden der Schüssel. Setzen Sie die Nudeln auf und gießen Sie die Eimischung hinein.
  3. Das Gericht im Backmodus ca. 35-40 Minuten kochen. Nehmen Sie den Auflauf nach dem Ausschalten des Geräts nicht sofort heraus, sondern lassen Sie ihn abkühlen. In einem langsamen Kocher erweist sich das Gericht als weich und zart.

Leckere Pasta Auflauf in einem Slow Cooker

Wie Sie sehen können, ist Pasta universell. Sie passen sowohl zu salzigen als auch zu süßen Speisen. Solche Gerichte sind einfach zuzubereiten und erfordern nur ein Minimum an Zeit und Mühe. Einige Rezepte verwenden gekochte Nudeln. Sie müssen nicht mit ihnen überlegen, wo sie die von der vorherigen Mahlzeit übrig gebliebenen Produkte hinzufügen sollen. Machen Sie einfach etwas Neues und unglaublich Leckeres daraus.

Bitte beachten Sie: Die Rezepte geben die ungefähre Backzeit an. In Ihrem Fall kann es mehr oder weniger sein, da hier alles von der Leistung des Geräts abhängt.



Bemerkungen:

  1. Alexavier

    Ich würde gerne weitermachen ... Abonniert dem Kanal :)

  2. Aillig

    Meiner Meinung nach ist er falsch. Ich bin sicher. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, es spricht mit Ihnen.

  3. Dagwood

    Sie liegen falsch. Senden Sie mir eine E -Mail an PM.

  4. Mirr

    Ich teile deine Meinung voll und ganz. Ich mag deine Idee. Ich schlage vor, es zur allgemeinen Diskussion zu bringen.

  5. Myrna

    Ich stimme dir vollkommen zu. Da ist was dran, und das ist eine tolle Idee. Ich unterstütze dich.



Eine Nachricht schreiben