Ideen

Anbau- und Pflegeregeln für arabische Rittergladiolen

Anbau- und Pflegeregeln für arabische Rittergladiolen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Einer der beliebtesten Vertreter der in Höfen vorkommenden Blumenkulturen ist der Gladiolus Arabian Knight. Jede Geliebte ihres eigenen Hauses versucht, ihren Garten zu verwandeln und viele verschiedene Blumen zu pflanzen. Natürlich gibt es auch andere Arten von Gladiolen, aber diese sind nicht sehr pingelig und haben ein attraktives Aussehen.

Morphologische Merkmale dieser Sorte

Diese Art von Gladiolen unterscheidet sich von anderen Familienmitgliedern durch sehr große und leuchtende Farben. Jedes Blütenblatt hat eine Samtstruktur, die manchmal Rosenblättern ähnelt. Diese Pflanze ist mehrjährig, Daher ist es nicht notwendig, jedes Jahr eine Gladiole zu pflanzen - es reicht aus, eine Zwiebel mehrere Jahre lang zu pflegen.

Das Gladiolenblatt ist ziemlich kräftig, fleischig und hat eine geradlinig scharfe Form. Die Länge der Blätter beträgt 0,5 m oder mehr - alles hängt vom Alter der Pflanze ab. Alle Knospen eines Stängels sind in einem komplexen, spitzen Blütenstand gesammelt. Bei richtiger Pflege kann die Höhe der Pflanze 1 m oder mehr erreichen.

Gladiolus Arabian Knight wird von Menschen gepflanzt, die verschiedene Farben verkaufen. Immerhin ist es diese Sorte, die massive Knospen aufweist, die in Blütenständen eng aneinanderliegen. Außerdem, das ursprüngliche Blatt der Pflanze dient ihm als gute Dekoration. Sein verführerisches und helles Aussehen zieht die Augen jedes Menschen an und lässt Sie einen Strauß dieser Gladiolen kaufen. Darüber hinaus ist es nicht nur für den Käufer von Vorteil, sondern auch für diejenigen, die diese Sorte anbauen, da keine komplizierte Pflege erforderlich ist, die viel Zeit in Anspruch nimmt.

Gladiolus: Vorbereitung der Zwiebeln zum Pflanzen

Wie man für den Gladiolus des arabischen Ritters sich interessiert

Viele Sorten von Gladiolen sind sehr pingelig in der Pflege und brauchen entweder hochwertigen Boden oder häufiges Gießen und Düngen. Zum Beispiel kann die Sorte Apostel Petrus nicht unter solchen Bedingungen überlebt werden, unter denen der arabische Gladiolenritter wächst und sich gut entwickelt.

Experten raten, diese Pflanzensorte an den hellsten Stellen ihres Hofes anzupflanzen, denn dort fühlt sich Arabian Knight wohl.

Dies ist sehr praktisch, da nicht jede Pflanze unter solchen Bedingungen überlebt: Einige Sorten werden krank, andere vertrocknen, und einige halten wochenlang übermäßiger Hitze und Lichteinwirkung nicht stand.

Auch Gladiolen können in Feuchtgebieten nicht überfeuchtet und angepflanzt werden. Gartenbauer raten, den Boden nur selten zu gießen. Es ist am besten, einmal pro Woche zu gießen, jedoch in großen Mengen, damit das Wasser bis zu den Wurzeln eindringt. An den heißesten Tagen lohnt es sich, die Wassermenge bis zu zweimal pro Woche zu erhöhen.

Die arabische Nacht braucht keine zu fruchtbaren Böden, was hauptsächlich der Familie nicht eigen ist. Beispielsweise kann der Gladiolenapostel Petrus auf lehmigen und lehmigen Böden nicht wachsen, während der Arabische Ritter auf solchen Böden am besten wächst. Obwohl so wählerisch, Experten raten jeden Herbst, den Boden mit Phosphorkali-Düngemitteln zu düngen. Außerdem muss die Gladiole vor dem Einpflanzen der Zwiebeln gut aufgelockert und mit Stickstoffdünger gedüngt werden.

Wie man eine Gladiolenzwiebel pflanzt

Es gibt verschiedene Meinungen über das Pflanzen von Arabian Knight-Zwiebeln. Jeder entscheidet für sich, welche Methode für ihn am besten ist. Folgende Optionen sind möglich:

  1. In unseren Breiten raten Experten, die Zwiebel Mitte April in den vorbereiteten Boden zu pflanzen, wenn die Temperatur etwa 10 ° C beträgt. Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass der Boden im zeitigen Frühjahr gut befeuchtet ist, was sich positiv auf das weitere Wachstum dieser Sorte auswirkt. Andere Gärtner behaupten, dass eine solche Bepflanzung für die Gladiolen dieser Sorte nicht vorteilhaft ist, da in diesem Fall die Pflanze im Hochsommer blüht.
  2. Die natürliche Saison der Gladiolen beginnt Anfang September.
  3. Wenn Sie im Juni Gladiolen pflanzen, wächst zu Beginn des Schuljahres ein wunderschönes Bouquet.

Um die Zwiebeln zu pflanzen, sollten Sie ein kleines Loch von 15 cm Tiefe schaffen. Jede Glühbirne sollte einen Abstand von 20 cm haben. Nachdem Sie die Zwiebeln in die Erde gepflanzt haben, füllen Sie das noch nicht abgedeckte Loch mit Wasser. Nach dem vollständigen Aufsaugen der Flüssigkeit sollte das Loch dicht mit Erde gefüllt werden.

Nach dem Erscheinen der ersten Stängel sollte man sich um die Pflanze sowie einen erwachsenen Vertreter kümmern. Wenn sich die Blume nicht gut im Boden hält, sollten Sie eine Stütze dafür schaffen, da die Gladiole nach einer Weile möglicherweise nicht mehr ihr eigenes Gewicht behält und einfach fällt.

Wie Gladiolen pflanzen

Gladiolus Arabian Knight ist eine wunderschöne Pflanze, die dank ihrer Helligkeit und ihres angenehmen Aromas die meisten Gärtner erobert. Wenn Sie das Feld von Gladiolen aus der Ferne betrachten, können Sie eine schöne lila Entfernung sehen, die mit nichts anderem zu vergleichen ist.