Ideen

Juniper Mint Julep: Eigenschaften und Merkmale der Landtechnik

Juniper Mint Julep: Eigenschaften und Merkmale der Landtechnik


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wacholder-Medium "Mint Julep" oder Juniperus-Medium Mint Julep ist eine ziemlich bekannte und beliebte Hybridform, die durch die Kreuzung von Kosaken-Wacholder und chinesischem Wacholder, besser bekannt als Pfitzerin-Wacholder, erhalten wird.

Das Juniper-Medium "Mint Julep" erhält häufig positive Bewertungen von Blumenbauern und Landschaftsgestaltern. Die Bepflanzung und die grundlegende Pflege der Pflanzen sind nicht allzu kompliziert, und die Beschreibung lässt den Schluss zu, dass es unprätentiös und für den Anbau in Zentralrussland geeignet ist.

Beschreibung und Vorteile

Wacholder dieser Sorte zeichnet sich durch das Vorhandensein einer ziemlich weitläufigen Krone aus, deren Zweige sich in einem Winkel von 45 ° zum Boden befinden. Die Sorte wurde von Züchtern des amerikanischen Kindergartens der Stadt Saratoga Springs gewonnen. Der Vorteil von Juniperus media Mint Julep ist die Widerstandsfähigkeit gegen widrige Wetter- und Klimabedingungen. einschließlich strenger Winterfröste und trockener Sommer. Der Strauch kann sowohl einzeln als auch in Gruppen angepflanzt werden, wodurch ein sehr dekoratives Nadel-Ensemble entsteht.

Die erwachsene Pflanze ist mittelgroß mit einer attraktiven gewellten Krone, die im Alter von zehn Jahren drei oder mehr Meter breit sein kann. Eine Besonderheit der Sorte ist das Vorhandensein eines ausgeprägten und sehr angenehmen Minzgeruchs. In den meisten Städten des Herkunftslandes gehört diese Art von Strauch zur Kategorie der Industrie, was auf die Resistenz gegen negative Faktoren der städtischen Umwelt zurückzuführen ist. Juniperus media Mint Julep eignet sich perfekt zum Arrangieren von Hecken sowie zum Dekorieren von Einzel- oder Gruppenkompositionen. Der Strauch ist sehr beliebt bei der Gestaltung von Steingärten und Heidegärten, bei der Gestaltung von Rutschen und bei der modernen Gestaltung von Dächern.

Wie man Wacholder pflanzt

Landefunktionen

Der Anbau dieser Sorte von Wacholder ist aufgrund der botanischen Merkmale dieser Zierkultur in Gebieten mit fast allen Bodentypen, aber ausreichenden Entwässerungsindikatoren zulässig. Die Pflanze ist photophil genug, daher wird empfohlen, an gut beleuchteten oder tagsüber leicht schattierten Standorten zu pflanzen. Es ist am besten, Juniperus media Mint Julep mit Thuja, Kiefer oder anderen Wacholderarten zu kombinieren.

Etwa ein paar Wochen vor dem Pflanzen sollten Sie die Landegrube für Wacholder richtig vorbereiten. Für die Entwässerung werden Kieselsteine, Ziegel oder Kieselsteine ​​empfohlen. Die Standardentwässerungshöhe sollte nicht unter 8-10 cm liegen.Auf die Entwässerung sollte eine Nährbodenschicht aus Sand, Rasenboden und Torf im Verhältnis 1: 1: 2 aufgefüllt werden.Mit einem erhöhten Säuregrad des Bodens wird eine Vorkalkung empfohlen.

Die Breite der Pflanzgrube sollte ungefähr das Zweifache des Wurzelsystems des Wacholder-Sämlings betragen. Die Tiefe der Landegrube kann 60-80 cm betragen. Die beste Zeit zum Pflanzen ist der frühe Frühling. Sie sollten auch darauf achten, dass im Landebereich keine Stagnation auftritt. Hohe Luftfeuchtigkeit kann Wurzelfäule hervorrufen und das Wachstum und die Entwicklung der Pflanze beeinträchtigen.

Beim Pflanzen sollte der Wurzelhals des Wacholders auf gleicher Höhe mit den Rändern der Pflanzgrube liegen. Trotz des unzureichenden Wachstums und Wachstums sollte die durchschnittliche Wacholderdichte einige Pflanzen pro Quadratmeter Nutzfläche nicht überschreiten. Unmittelbar nach dem Pflanzen muss der Busch bewässert und der Boden in stielnahen Kreisen vorsichtig gelockert werden. Anschließend muss gemulcht werden, um eine optimale Feuchtigkeit für das Wurzeln zu gewährleisten.

Pflegetipps

Wenn Sie Juniperus media Mint Julep anbauen, ist es sehr wichtig, die Krone abends regelmäßig zu gießen und zu besprühen. Der durchschnittliche Wasserverbrauch für die Bewässerung einer erwachsenen Pflanze liegt bei zwei bis drei Eimern. Regelmäßiges und hochwertiges Gießen bei heißem und trockenem Wetter hilft, das Wachstum und die Entwicklung der Pflanze zu verbessern.

Nadelbüsche müssen rechtzeitig und richtig beschnitten werden. In den meisten Fällen empfehlen Experten, bei der Bildung junger Pflanzen die Zweige leicht zu schneiden. Nicht ordnungsgemäß wachsende oder trockene, beschädigte Zweige müssen ebenfalls rechtzeitig entfernt werden. Es ist zu beachten, dass die erhöhte Flexibilität der Pflanze zu Verformungen führt. Es wird daher empfohlen, die Zweige am Boden festzunageln oder auf einer vertikalen Unterlage zu befestigen.

Wintervorbereitungen

Eine Vielzahl von Juniperus media Mint Julep zeichnet sich durch eine recht gute Frostbeständigkeit und frühe Herbstkühlung aus. Junge oder kürzlich gepflanzte Wacholderbüsche für den Winter sind jedoch am besten abgedeckt. Zu diesem Zweck können Sie Fichtenzweige oder trockenes Laub verwenden. Mit der Zeit werden die Wacholdertriebe steif und reagieren auch auf ausreichend starke Fröste nicht mehr. Daher brauchen erwachsene Pflanzen keinen Schutz, aber damit die Zweige nicht unter dem Gewicht der Schneemasse abbrechen, müssen sie mit einem starken Seil befestigt werden.

Tipps & Erfahrungsberichte

Laut erfahrenen Gärtnern und Landschaftsgestaltern sollten Sie Juniperus media Mint Julep mehrmals im Monat auf Krankheits- oder Schädlingsschäden untersuchen. In Zentralrussland sind Wacholder ziemlich häufig von Blattläusen, Pilzinfektionen, Rost oder Schutt betroffen. Ebenfalls gefährlich für die Pflanze sind Milben, Sägewespen oder Schuppen, Motten und Raupen. Zur Behandlung müssen spezielle Insektenschutzmittel verwendet werden, die für Nadelbäume geeignet sind.

Juniper: Pflanzen und Pflege

Experten weisen darauf hin, dass das Vorhandensein von übergetrocknetem oder zu feuchtem Boden sowie eine schlechte Ernährung oder eine unzureichende Drainage das Wachstum oder den Tod der Pflanze verlangsamen können. Daher wird empfohlen, die Technologie für die Pflege von Wacholder nicht zu verletzen.


Sehen Sie sich das Video an: Juniperus Mint Julep (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Aviel

    Ich denke, was ist das für eine ausgezeichnete Idee.

  2. Efraim

    Sprechen Sie nicht zu diesem Thema.

  3. Iden

    Ich bin fest davon überzeugt, dass Sie nicht Recht haben. Die Zeit wird es zeigen.

  4. Nikora

    Sie machen einen Fehler. Senden Sie mir eine E -Mail an PM.

  5. Hipolit

    Sie begehen einen Fehler. Lass uns diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.

  6. Morly

    Funktioniert das Fernunterricht überhaupt? Wird es rekrutiert?

  7. Taran

    Was hast du an meiner Stelle gemacht?



Eine Nachricht schreiben