Angebote

Quarkaufläufe mit saurer Sahne - ein einfaches und schnelles Dessert

Quarkaufläufe mit saurer Sahne - ein einfaches und schnelles Dessert



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Leichte und luftige Quarkaufläufe sind eine gute Alternative, wenn Sie keine Zeit haben und den Teig kneten möchten. Die Zeit für ihre Zubereitung ist minimal, die verfügbaren Rezepte erfordern keine besonderen kulinarischen Kenntnisse oder Fähigkeiten, und das Ergebnis ist einfach erfreulich. Kinder mögen besonders Quarkaufläufe. Wenn Sie Früchte, Beeren, kandierte Früchte oder Schokolade in den Auflauf geben, essen selbst kleine Fickleries, die sich weigern, Hüttenkäse zu essen, ihn gerne auf beiden Wangen.

Schokoladen-Zitronen-Quark-Auflauf auf Mehl und Sauerrahm: ein Rezept für den Ofen

Leichtes Quarkdessert mit zartem Zitronenaroma und Schokoladenbitterkeit - was braucht man sonst noch zum Glück?

Zum Kochen benötigen Sie:

  • ein Pfund fetter Quark;
  • zwei Eier;
  • einhundert Gramm saure Sahne;
  • einhundert Gramm Öl;
  • einhundert Gramm Zucker;
  • ein halbes Glas Mehl oder Grieß;
  • eine halbe Packung Backpulver;
  • Eifer mit einer Zitrone;
  • einhundert Gramm dunkler Schokolade.

Wie man kocht:

  1. Den Käse gründlich in einem Mixer schlagen oder dreimal in einem Fleischwolf mahlen, bis eine Luftmasse entsteht.
  2. Die Eier vorsichtig in Eiweiße und Eigelb teilen und getrennt verquirlen: Eigelb mit Zucker und Eiweiße mit einer Prise Salz oder Zitronensaft.
  3. Zum Quark Eigelb, Sauerrahm, geschmolzene Butter (warm), Backpulver, Mehl und Zitronenschale geben. Zum Schluss die Proteine ​​dazugeben und vorsichtig kneten.
  4. Bereiten Sie ein rundes Backblech vor: Fetten Sie es mit Öl ein und bestreuen Sie es mit Grieß. Gießen Sie die Quarkmischung vorsichtig hinein und backen Sie sie im Ofen, bis die Oberseite rötlich und goldbraun ist.
  5. Gießen Sie den abgekühlten Auflauf mit geschmolzener Schokolade.
  6. Anstelle von Schokolade können Sie den Auflauf auch mit Schlagsahne bedecken. Und Sie können es so belassen, es ist an sich sehr lecker.

Dieser Auflauf kann optional in portionierten Dosen zubereitet werden. Holen Sie sich einen Zitronen-Quark-Kuchen.

Hüttenkäse-Auflauf mit Sauerrahm, Eiern und Grieß

Das klassische Rezept für Quarkaufläufe mit Grießzusatz wird am häufigsten befolgt, wenn Sie etwas Süßes wünschen.

Zum Kochen benötigen Sie:

  • vierhundert Gramm Käse;
  • ein halbes Glas Milch;
  • ein halbes Glas Zucker;
  • drei Eier;
  • eine halbe Tasse Grieß;
  • drei Esslöffel Stärke;
  • drei Esslöffel saure Sahne;
  • Vanillin und Zimt.

Rezept:

  1. Gießen Sie Grieß mit einem Glas heißem Wasser oder Milch und lassen Sie ihn mindestens eine Stunde quellen.
  2. Mahlen Sie die Hälfte des Zuckers mit Eigelb, fügen Sie gedünsteten Grieß und die zweite Hälfte Zucker hinzu. Alles umrühren.
  3. Quark mit Milch auf eine dicke Cremekonsistenz verdünnen, Eigelb mit Grieß und einem Löffel Sauerrahm dazugeben und mit Vanille und Zimt bestreuen.
  4. Schlagen Sie das Weiß in einem dichten, starken Schaum, spritzen Sie Portionen in die Quarkmasse und rühren Sie mit leichten Bewegungen.
  5. Gießen Sie die Käsemischung in eine gefettete Form, gießen Sie einen Löffel saure Sahne (dies verleiht dem Auflauf eine saftige Note) und backen Sie sie 40-50 Minuten lang.

Nehmen Sie den Auflauf aus der Form, nachdem er vollständig abgekühlt ist.

Den fertigen Auflauf mit Sauerrahm und Apfelmus servieren.

Quarkauflauf ohne Sauerrahm mit Erdbeer-Aprikosen-Füllung

Der Geschmack dieses Auflaufs ist Sommer-Sommer. Und wenn Sie im Winter wirklich einen Auflauf nach diesem Rezept genießen möchten, können Sie Dosen- oder Tiefkühlobst und Beeren verwenden.

Zum Kochen benötigen Sie:

  • ein halbes Kilogramm Quark;
  • drei Esslöffel Zucker;
  • zwei Esslöffel Grieß;
  • einhundert Gramm Rosinen;
  • zwei Eier;
  • Packung Vanillezucker;
  • ein Teelöffel Soda;
  • zweihundert Gramm Erdbeeren und Aprikosen.

Wie man kocht:

  1. Mahlen Sie den Käse in einem Mixer oder Fleischwolf, bis er hell ist.
  2. Eier mit einem Schneebesen oder Mixer verquirlen, Zucker portionsweise dazugeben, Grieß und Vanillezucker dazugeben und nochmals verquirlen.
  3. Fügen Sie die Eimischung dem Hüttenkäse, den Rosinen hinzu und gießen Sie sie in ein gefettetes und bestreutes Backblech.
  4. Am Rand der Quarkmasse Aprikosen auffächern, die Mitte mit Erdbeeren füllen und eine Stunde in einem auf 180 Grad erhitzten Backofen backen.

Auflauf kann sowohl heiß als auch kalt genossen werden. Besonders lecker ist es, wenn er mit dicker Sauerrahm serviert wird.

Orangen-Quark-Auflauf mit kandierten Früchten: Schritt für Schritt Rezept

Hüttenkäse-Auflauf mit kandierter Orange kann ein volles festliches Dessert sein.

Zum Kochen benötigen Sie:

  • ein Kilogramm Hüttenkäse;
  • zwei große Orangen;
  • vier Eier;
  • zwei Gläser Zucker;
  • drei bis vier Esslöffel Stärke;
  • einhundert Gramm Öl;
  • einhundert Gramm saure Sahne;
  • eine Packung Orangengelee (optional).

Wie man kocht:

  1. Die Orangen, die sie in kleine Würfel schneiden, schälen und in Sirup aus zwei Gläsern Wasser und einem Glas Zucker garen. Bevor Sie die Orangenschale für kandierte Früchte schneiden, müssen Sie sie gründlich von einem weißen Film reinigen.
  2. Während kandierte Früchte gekocht werden, können Sie Hüttenkäse tun. Mahlen Sie es in einem Mixer, um Masse zu lüften.
  3. Das Eigelb mit Zucker zerkleinern, das Weiß mit einem stabilen und starken Schaum schlagen.
  4. Das Eigelb, die saure Sahne, die geschmolzene und gekühlte Butter und die Stärke zum Hüttenkäse geben und jedes Mal mit einer neuen Zutat mischen. Am Ende Eichhörnchen und kandierte Früchte hinzufügen.
  5. In eine mit Pergament bedeckte Pfanne die Masse Quark geben und backen, bis die Käsekruste gebräunt ist. Nach dem vollständigen Abkühlen muss der Auflauf aus der Form genommen werden, da er sonst auseinander fällt.
  6. Gekühlten Auflauf mit Orangen garnieren und Gelee einschenken. Verwenden Sie Gelee nur, wenn es im Kühlschrank etwas abgekühlt ist.

Den Auflauf mit geschlagener Sauerrahm oder Sahne servieren.

Quark-Diät-Auflauf ohne Sauerrahm auf Kefir: Ein Rezept für einen Slow Cooker

Hüttenkäse-Auflauf ist trotz der Vorteile ein eher kalorienreiches Gericht. Und für diejenigen, die einen Auflauf genießen möchten, ohne die Figur zu beschädigen, ist dieses Rezept nützlich.

Zum Kochen benötigen Sie:

  • vierhundert Gramm fettfreier Hüttenkäse;
  • zwei Eier;
  • zwei Esslöffel Zucker;
  • einhundert Milligramm fettfreier Kefir;
  • drei Esslöffel Grieß;
  • getrocknete Früchte (getrocknete Aprikosen, Pflaumen, Rosinen).

Wie man kocht:

  1. Grieß mit Kefir gießen und anschwellen lassen.
  2. Trockenfrüchte waschen, trocknen und schneiden.
  3. Mahlen Sie die Eier mit Zucker, bis sie hell werden. Fügen Sie Grieß mit Kefir hinzu und mischen Sie alles mit Hüttenkäse. Fügen Sie getrocknete Früchte hinzu.
  4. Gießen Sie die vorbereitete Quarkmischung in einen Wasserbehälter und dämpfen Sie sie eine Stunde lang. Nachdem eine Stunde vergangen ist, müssen Sie den Auflauf verlassen, um unter den Deckel zu gehen.

Früchte oder Beeren können in den Auflauf gegeben werden. Den Auflauf mit fettfreier, säurefreier Sauerrahm servieren.

Kartoffel-Quark-Auflauf: Rezept mit Sauerrahm

Ungewöhnlicher Auflauf mit Kartoffeln wird alle Ihre Gäste überraschen, sie werden miteinander wetteifern, um ein Rezept zu bitten! Und das Hinzufügen von Kartoffelpüree macht den Auflauf üppig und luftig.

Zum Kochen benötigen Sie:

  • achthundert Gramm Hüttenkäse;
  • dreihundert Gramm Zucker;
  • zweihundert Gramm Öl;
  • sechs Eier;
  • fünf gekochte Kartoffeln;
  • ein Glas Sauerrahm;
  • Orangenschale;
  • Rosinen;
  • weiße Schokolade.

Wie man kocht:

  1. Kartoffelpüree mit saurer Sahne oder in einem Mixer schlagen.
  2. Mahlen Sie den Käse zwei- oder dreimal in einem Fleischwolf, fügen Sie Kartoffelpüree hinzu und mischen Sie alles gründlich, bis es glatt ist.
  3. Fügen Sie Eigelb nacheinander zu der Masse aus Quark und Kartoffeln hinzu, und rühren Sie jedes Mal um. Dann schlagen Sie die Mischung mit einem Löffel um, auch jedes Mal, nachdem Sie eine neue Zutat hinzugefügt haben.
  4. Schlagen Sie das Weiß auf einem stabilen Schaum und fügen Sie es dem Quark hinzu. Zum Schluss Rosinen und Schale dazugeben.
  5. Den Auflauf eine Stunde backen. Bereitschaft zur Kontrolle mit dem Finger: Wenn es nicht klebt, können Sie es bekommen.
  6. Gießen Sie den vollständig abgekühlten Auflauf mit geschmolzener weißer Schokolade.

Wenn der Auflauf vor dem Servieren über Nacht an einem kalten Ort aufbewahrt wird, reift er und ändert seinen Geschmack vollständig.

Der zarteste Quarkauflauf (Video)

In den Auflauf können Sie verschiedene Beeren und Früchte, Marmeladenstücke und Schokolade geben, um jedes Mal ein neues und köstliches Dessert zu erhalten. Serviert mit Sauerrahm oder Schlagsahne werden Aufläufe auf dem festlichen Tisch angemessen sein.