Rat

Sorten und Arten von Berberitzen mit Beschreibung und Merkmalen, Auswahl für Regionen

Sorten und Arten von Berberitzen mit Beschreibung und Merkmalen, Auswahl für Regionen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Anbau von Obstbäumen und Beerensträuchern ist eine Tradition vieler Besitzer von Sommerhäusern. Zunehmend gibt es auch Kuriositäten in Gärten, deren Pflege diejenigen erfreut, die gerne an Pflanzen basteln. Oft wachsen Berberitzenbüsche in der Nähe von Häusern, es gibt viele Sorten, die unter schwierigen klimatischen Bedingungen angebaut werden sollen, und jedes Jahr präsentieren die Züchter immer mehr neue Arten.

Die beliebtesten Typen

Es gibt Dutzende Arten von Berberitzen, die Sie selbst anbauen sollten. Vor dem Kauf des begehrten Sämlings wird empfohlen, die Beschreibung der Sorten sorgfältig zu studieren, die Merkmale zu verstehen und die Vor- und Nachteile der von Ihnen gewünschten Arten kennenzulernen.

Thunberg

Es gilt als eine der beliebtesten Sorten von Berberitzen. Während des Sommers sind die Blätter dunkelviolett gefärbt, im Herbst färben sie sich hellrot. Der Strauch kann bei richtiger Pflege eineinhalb Meter hoch werden. Es verträgt Frost und hält bis zu 35 Grad unter Null stand.

Tibetisch

Unterscheidet sich in der Winterhärte, verträgt leicht niedrige und hohe Temperaturen, daher wird es für das Wachsen in kalten und heißen Regionen empfohlen. Es wird nicht von Schädlingen befallen, wird nicht krank. Die Beeren sind angenehm im Geschmack, haben keinen ausgeprägten sauren Geschmack, der den meisten Berberitzenarten eigen ist.

Die Früchte der tibetischen Berberitze werden in der Alternativmedizin verwendet, die Nährstoffkombination kann auch bei schweren Krankheiten leicht zurechtkommen.

Kanadisch

Meistens werden sie nur zur Dekoration verwendet, obwohl sich die Sorte in der Fruchtbildung unterscheidet, liefert sie jährlich Beeren. Der Strauch ist hoch (bis zu 2,5 m) und hat eine üppige Krone. Die Triebe haben lange Dornen (bis zu anderthalb Zentimeter). Berberitze ist anspruchslos für den Boden, sie wurzelt leicht auf Sandsteinen oder felsigen Böden.

Koreanisch

Die Sorte unterscheidet sich von ihren Gegenstücken durch die bizarre Form der Dornen, die in Bündeln von 4-7 Stück gesammelt werden. Die Pflanze ist groß - ab 2 m. Sie beginnt erst ab dem fünften Lebensjahr Früchte zu tragen, obwohl duftende gelbe Blüten früher erscheinen. Die Beeren reifen im September, der Laubfall beginnt Anfang November.

Sorten mit essbaren Früchten

Vor dem Kauf eines Berberitzen-Sämlings wird empfohlen, zu entscheiden, zu welchem ​​Zweck der Strauch angebaut werden soll. Wenn die Pflanze für Obst angebaut wird, ist es besser, im Voraus herauszufinden, ob die Beeren für Lebensmittel verwendet werden.

Globular

In der Weite Russlands ist es schwierig, eine kugelförmige Berberitzenart zu finden. Der Strauch ist skurril und wurzelt unter instabilen oder kühlen klimatischen Bedingungen nicht gut. Es wird empfohlen, den Schutz für den Winter zu pflegen, da die Pflanze sonst bereits beim ersten Frost stirbt.

Der Obststrauch wird Sie mit köstlichen Beeren begeistern, Reifedaten sind Mitte September. Die Früchte dauern oft bis November.

Gewöhnliche

Es kommt am häufigsten im Kaukasus vor, obwohl es selbst unter den rauen sibirischen Bedingungen starken Frösten standhält. Die Hauptmerkmale der Art:

  • Immunität gegen Krankheiten;
  • Kompaktheit (Büsche überschreiten selten 2,5 m);
  • die Möglichkeit der Bildung;
  • große Früchte, die angenehm im Geschmack sind;
  • Ausbeute;
  • unprätentiöse Pflege.

Die Hauptbedingung für den Anbau ist viel leichter und mäßig feuchter Boden. Es ist besser, keine Büsche im Schatten zu pflanzen, da dies sicherlich die Größe und den Geschmack der Früchte beeinflusst.

Zwerg

Sie ist auch eine Art Berberitzenzwerg. Niedrige Büsche sind großzügig mit köstlichen Früchten ausgestattet, aus denen Konfitüren, Desserts und Erfrischungsgetränke zubereitet werden. Pflanzen werden oft zur Dekoration angebaut, die Zwerg-Berberitze passt perfekt in die Zusammensetzung von Blütenpflanzen.

Atropurpurea Nana

Der untergroße Busch hat eine kugelförmige Krone, hellviolette Blätter, die während der Saison ihre Farbe ändern und im Herbst fast feurig werden. Die Blüte beginnt im Mai und dauert mehr als einen Monat. Die Blüten sind klein, hellgelb. Die Früchte sind rot und reifen bis September.

Kobold

Ein erwachsener Busch erreicht selbst bei richtiger Pflege selten einen halben Meter. Eine Besonderheit der Sorte - bis zum Herbst bekommen die Blätter einen goldenen Farbton. Rosa oder leuchtend rote Beeren werden im September geerntet. Der Busch fühlt sich bei Frost und Hitze gut an, trägt auch im Schatten Früchte.

Bagatelle

Eine der attraktivsten Zwergberberbeeren. Die Höhe einer erwachsenen Pflanze beträgt 35-40 cm. Die Blätter sind klein, bis zu 1 cm, lila gefärbt. Die Beeren sind essbar und reifen im Frühherbst. Es ist besser, die Pflanze nicht in Regionen mit instabilen oder zu kalten klimatischen Bedingungen zu züchten. Verträgt keinen Halbschatten - pflanzen Sie unbedingt an sonnigen Standorten.

Auf einem säulenförmigen Wurzelstock

Berberitze auf säulenförmigen Wurzelstöcken ist sehr beliebt. Goldene Säulen schmücken einen Blumengarten, einen Garten, sie werden oft zur Herstellung von Hecken verwendet.

Goldene Fackel

Unterscheidet sich in eher hellgelbem Laub. Höhe - bis zu anderthalb Meter. Achten Sie auf einen sonnigen Bereich, da die Pflanze im Schatten ihre dekorative Wirkung verliert. Die Sorte ist frostbeständig und hält einem Temperaturabfall von bis zu 35 Grad problemlos stand.

Goldene Säule

Eine weitere schöne Säulensorte, die den Ort schmücken wird. Die Höhe einer erwachsenen Pflanze beträgt nur anderthalb Meter, der Durchmesser der Krone beträgt bis zu einem halben Meter. Widersteht niedrigen und hohen Temperaturen, erfordert keine besondere Pflege und verzichtet auf regelmäßiges Gießen.

Erecta

Hoher üppiger Busch mit goldenem Laub. Die Sorte unterscheidet sich nicht in der Höhe - nur 1,5 m. Der Durchmesser beträgt etwa einen Meter. Der Busch ist anspruchslos zu pflegen, er wird im Winter ohne Schutz auskommen.

Orange Rakete

Büsche mit leuchtend orangefarbenen Blättern passen perfekt in jede Landschaft. Pflanzen sind nicht groß und überschreiten selten einen Meter. Essbare Früchte beginnen im Frühherbst zu reifen.

Immergrüne Sorten für die Landschaft

Es gibt viele Berberitzenarten, die ihre Blätter auch im Winter nicht abwerfen. Typischerweise werden solche Sorten für Hecken, Landschaftsbereiche, Dekorationsgärten und Hinterhofbereiche verwendet.

Freakart

Blüht im Mai. Die Blätter sind hell und smaragdfarben. Die Früchte reifen im August und werden nicht zum Verzehr verwendet. Es ist besser, in warmen Regionen zu wachsen, Büsche können bei 20 Grad unter Null sterben.

Ganepen

Unterscheidet sich im extrem langsamen Wachstum, in zehn Jahren erreicht es nur zwei Meter. Es hat lange (bis zu 2 cm) Dornen. Die Blüten sind gelb, die Früchte sind schwarz, sie werden nicht zum Essen verwendet.

Darwin

Es wird nur in warmen Regionen angebaut. Der Strauch ist niedrig - ca. 2 m. Die Blüte ist orange, die Beeren sind schwarz, nicht gegessen. Eine Besonderheit der Sorte sind lange Dornen.

Julianas Berberitze

Die Blätter sind grün, in jungen Büschen mit einer Bronzetönung. In warmen Regionen blüht es im Mai, in kühlen Regionen - im Frühsommer. Blumen werden in üppigen Pinseln gesammelt. Widersteht instabilen Temperaturen.

Bunte Sorten

Für Gärtner sind bunte Sorten von besonderem Wert, die gekonnt mit allen Pflanzen kombiniert werden können.

Spezielles Gold

Eine Zwergpflanze, die nur 25 cm groß wird. Die Blätter sind klein, gelblich mit einem dunkleren Rand. Im Frühjahr ist es mit reichlich goldenen Blüten bedeckt. Hält Kälte und Hitze aus. Es wird oft für die Landschaftsgestaltung von Straßen und Parks der Stadt verwendet.

Bewunderung

Die Pflanze wächst nur bis zu einem halben Meter. Die Blätter sind rot mit einem gelben Rand. Es trägt Früchte, aber die Beeren sind für Lebensmittel ungeeignet. Es ist ratsam, für den Winter einen Unterschlupf zu benutzen.

Berberitzen Sorten für Hecken

Eine besondere Dekoration des Geländes ist eine Hecke aus niedrig wachsenden Berberitzen, die als Zaun und Element der Landschaft dient. Es wird keine besonderen Schwierigkeiten geben, einen Strauch zu züchten. Die Hauptsache ist, regelmäßig zu beschneiden, damit die Pflanzen nicht stark wachsen.

Goldene Rakete

Berberitze mit goldenen Blättern, die während der ganzen Saison attraktiv bleiben. Die Höhe des Strauchs beträgt bis zu 1,7 m. Der Durchmesser einer erwachsenen Pflanze beträgt 1,4 cm.

Erecta

Eine ziemlich große Auswahl an Berberitzen. Bei richtiger Pflege wachsen die Büsche stark in der Breite, ein regelmäßiger Schnitt ist erforderlich. Die Frucht schmeckt schlecht.

Superba

Wächst bis zu drei Meter. Die Blätter sind lila, die Früchte sind rot, gegessen. Die Sorte ist umweltfreundlich, ohne Wartung und regelmäßige Bewässerung.

Auricoma

Kleiner Strauch. Die Krone wächst nach oben, mit zunehmendem Alter beginnt sie zu den Seiten zu wachsen. Rote Blätter haben eine Bronzetönung und werden im Herbst orange.

Ottawa

Eine Sorte, die auch im Schatten oder bei übermäßiger Feuchtigkeit nicht ihren wunderschönen Rotton verliert. Es wächst schnell und wächst bis zu 50 cm pro Jahr. Wird für die Landschaftsgestaltung des Territoriums verwendet.

Sorten mit schwarzen Früchten

Normalerweise werden schwarzfruchtige Sorten für die Landschaftsgestaltung verwendet, obwohl die Beeren ziemlich essbar sind. Die besten Sorten:

  • Ganepen;
  • Klugowski;
  • Juliana.

In der Pflege unterscheiden sich schwarzfruchtige Sorten nicht von gewöhnlichen Berberitzen.

Studless Sorten

Einige Berberitzenarten haben keine Dornen, daher wird empfohlen, sie auch in der Nähe von Spielplätzen sicher anzubauen. Beliebte dornlose Sorten:

  • Mentor;
  • Aurea;
  • Helmond-Säule.

Diese Arten von Berberitzen sind nicht launisch, pflegeleicht, sie tolerieren perfekt die Instabilität der klimatischen Bedingungen.

Wie man eine Sorte für verschiedene Regionen Russlands auswählt

Es wird empfohlen, die Typen entsprechend den klimatischen Bedingungen auszuwählen. Experimente sollten nicht durchgeführt werden - es ist unwahrscheinlich, dass thermophile Arten den harten sibirischen Winter überleben.

Die besten Berberitzen für die Region Moskau

Es ist nicht allzu schwierig, in der Region Moskau Berberitzen anzubauen. Die meisten Sorten vertragen Temperaturinstabilität perfekt. Die Hauptsache ist, die Regeln der Agrartechnologie zu befolgen und eine Winterunterkunft zu nutzen.

Alba variegata

Eine der Sorten der gewöhnlichen Berberitze. Eine Besonderheit der Sorte sind unregelmäßige weiße Flecken auf den Blättern. Der Busch ist nicht hoch - nur 1,3-1,4 m. Die Hauptanforderungen sind viel Sonne, mäßige Bodenfeuchtigkeit.

Atropurpurea

Es wächst bis zu einem Meter, lila Blätter haben eine violette Tönung. Nach den gelben Blüten bilden sich lange rote Beeren. Es überträgt Halbschatten, ohne seine dekorative Wirkung zu verlieren.

Superba

Hoher (3 m) Strauch mit lila Blättern. Die Blütenblätter sind rot und haben einen gelben Rand. Die Früchte sind sehr lecker und werden zum Kochen verwendet.

Die besten Berberitzenarten für Sibirien, der Ural

Für den Anbau unter rauen Bedingungen ist es besser, frostbeständige Berberitzen-Sorten zu kaufen.

Sibirisch

Niedriger Strauch mit dichten langen Dornen. Die Blätter haben auch stachelige Zähne. Es beginnt im späten Frühling zu blühen, Früchte erscheinen im Frühherbst. Verträgt leicht frostige Winter.

Amursky

Es wird oft unter natürlichen Bedingungen gefunden. Empfohlen für den Anbau von Hecken. Überträgt leicht den Haarschnitt. Saure Früchte werden zur Herstellung von Getränken und zur Konservierung verwendet.

Berberitze ist eine Pflanze, die die Individualität eines Blumengartens, Gartens, der Dekoration eines Hauses oder von Nebengebäuden betont. Für ein Minimum an Arbeit wird der Strauch Ihnen sicherlich mit schnellem Wachstum und reichlich Frucht danken.


Schau das Video: Einteilung der Dreiecke (Kann 2022).