Rat

Das beste Rezept, um Zucchini in Ihrem eigenen Saft für den Winter zu kochen


Damit die Ernährung im Winter so abwechslungsreich wie möglich ist, werden Gurken und Gemüsesnacks zubereitet. Zum Beispiel können Sie ein großartiges Rezept für Winterkürbis in Ihrem eigenen Saft probieren. Dies ist ein einfaches und leckeres Gericht, das sehr schnell kocht.

Erforderliche Zutaten

Um diesen Snack zuzubereiten, benötigen Sie:

  • 2-3 reife Zucchini;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • ein Haufen frischer Dill oder Petersilie;
  • 9% Essig;
  • Salz;
  • Zucker;
  • Pflanzenfett.

Falls gewünscht, können Sie andere Gewürze und Gewürze hinzufügen. Zum Beispiel Basilikum, Senfkörner, schwarze Pfefferkörner.

Gemüse zubereiten

Schneiden Sie den Stiel der Frucht ab. Spülen Sie sie gründlich unter fließendem Wasser ab und trocknen Sie sie ab. Knoblauch schälen, Dill fein hacken. Zucchini in Scheiben schneiden. Knoblauch kann durch eine Presse oder ganz gelassen werden.

Wir sterilisieren den Behälter

Vor dem Legen von Gemüse müssen die Gläser sterilisiert werden. Gießen Sie dazu eine kleine Menge Wasser in den Wasserkocher und bringen Sie es zum Kochen. Setzen Sie das Glas in das Loch für den Deckel ein. 15 Minuten einwirken lassen. Zu diesem Zeitpunkt können Sie einfach mit der Zubereitung der Zutaten beginnen.

Eine andere Art der Sterilisation besteht darin, dass die Dosen bereits mit einem Rohling gefüllt sind. Ein Handtuch wird auf den Boden eines großen Topfes gelegt, die Gläser werden so gelegt, dass sie sich nicht berühren. Das Wasser sollte die Dosen nicht vollständig bedecken. Dann wird Wasser gegossen. In Brand setzen und 15 Minuten kochen lassen.

Zucchini-Marinade-Rezept in eigenem Saft

Marinierte Zucchini in ihrem eigenen Saft wird ohne Marinade sterilisiert.

Schrittweise Zubereitung von Snacks für den Winter

Wenn das gesamte Gemüse zubereitet ist, können Sie mit der Zubereitung des Snacks beginnen. Die gehackte Zucchini in einen großen Topf geben, dann den Knoblauch und den Dill hinzufügen. Salz, Zucker, Essig und Öl hinzufügen. Alles gründlich mischen. Lassen Sie das Werkstück 12 Stunden lang stehen.

Danach die Konservierung in Gläser füllen, mit Deckeln abdecken und aufrollen. Während die Gläser abkühlen, werden sie zu Hause aufbewahrt. Bei Raumtemperatur können sie in den Keller abgesenkt werden.

Lagerbedingungen und Dauer

Es ist besser, die Konservierung im Keller oder Keller aufzubewahren, wo es kühl ist und die Sonnenstrahlen nicht eindringen. Außerdem sollte der Raum gut belüftet sein. Zucchini werden zu Hause im Kühlschrank, in der Speisekammer oder auf einem nicht isolierten Balkon aufbewahrt.

Sterilisierte Gläser können ca. 2 Jahre gelagert werden. Wenn sie nicht sterilisiert wurden, verkürzt sich die Haltbarkeit.


Schau das Video: Schmorgurken, eine leckere Beilage (Januar 2022).