Rat

Beschreibung und Eigenschaften der Champagner-Apfelsorte, Anbaugebiete und Ertrag

Beschreibung und Eigenschaften der Champagner-Apfelsorte, Anbaugebiete und Ertrag


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Apfelbaum ist vielleicht einer dieser Bäume, die in fast jedem Garten zu finden sind. Der Grund dafür ist Unprätentiösität und Leichtigkeit der Kultivierung. Es gibt viele Sorten dieser Früchte, und eine davon sind Champagneräpfel. Champagnerfrüchte sind ideal für den Selbstanbau.

Beschreibung der Sorte

Dies ist eine der erfolgreichsten Sorten für den Anbau in Ihrem eigenen Garten. Die Früchte wachsen groß - durchschnittlich 100 Gramm. Einige können bis zu 150 Gramm schwer sein. Reife Früchte sind überwiegend rund. Im reifen Zustand sind Äpfel dieser Sorte hellgelb mit roten Flecken oder "Rouge".

Die Beschreibung dieser Art von Früchten besagt, dass solche Äpfel saftig sind und eine dichte Textur haben. Eine charakteristische wachsartige Beschichtung ist auf der Haut möglich. Die Früchte haben einen süß-sauren Geschmack, während während der Reifung der saure Geschmack nachlässt.

Sortenunterart:

  • Ranet Champagner;
  • Spritzer Champagner;
  • Lifland Champagner;
  • Krim-Champagner.

Vor- und Nachteile von Apfel-Champagner

Die positiven Eigenschaften dieser Apfelsorte sind:

  • Frostbeständigkeit. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass der Baum im Winter gefriert - er bleibt auch bei niedrigen Temperaturen gut.
  • Resistent gegen Krankheiten, die bei den meisten Apfelbäumen häufig sind.
  • Auch nach Schäden erholt sich diese Sorte schnell.

Aber nicht ohne Nachteile. Leider halten Champagneräpfel nicht lange. Die Haltbarkeit von Früchten unter Temperaturbedingungen beträgt 1 Monat. Ein weiterer Nachteil kann als ein ziemlich großer Prozentsatz der Baumschäden durch die Strahlen der Frühlingssonne bezeichnet werden.

Die Hauptmerkmale der Sorte

Um festzustellen, ob der Champagner-Apfelbaum für den Anbau im Garten geeignet ist, sollten Sie sich mit den Hauptmerkmalen und -merkmalen dieses Baumes vertraut machen.

Abmessungen (bearbeiten)

Die Bäume selbst erreichen große Höhen - bis zu 5 Meter. Wenn Sie die Krone nicht von Anfang an bilden und den Apfelbaum von selbst wachsen lassen, kann es am Ende zu Schwierigkeiten beim Werben kommen.

Die Äpfel selbst in reifer Form wiegen durchschnittlich 100 Gramm, aber es gibt auch große Exemplare, die bis zu 150 Gramm erreichen.

Ausbeute

Der Ertrag dieser Apfelsorte ist hoch: Unter allen Apfelsorten dieser Gruppe nimmt die Champagner-Sorte eine der führenden Positionen ein. Dies ist ein Prioritätsindikator für viele Gärtner, insbesondere wenn die Ernte zum Verkauf angebaut wird.

Wenn der Frühling warm und sonnig ist, ist die Ernte besser und besser als bei reichlich Regen und Wind. Die Produktivität steigt auch aufgrund der Bestäubung des Baumes durch Insekten oder andere Apfelbäume.

Die Häufigkeit der Fruchtbildung

Bei richtiger Pflege (rechtzeitiges Gießen, Düngen und Füttern, Bildung der Baumkrone und Schutz vor Schädlingen) trägt der Apfelbaum jährlich Früchte. Die ersten Äpfel erscheinen in der Regel nicht früher als 3-5 Jahre Baumwachstum.

Der Apfelbaum beginnt gegen Ende des Frühlings zu blühen und dauert bis etwa zum zehnten Juni. Die Früchte reifen Anfang August und Anfang September.

Winterhärte

Einer der Vorteile dieser Apfelsorte ist ihre Winterhärte und die Fähigkeit, niedrigen Temperaturen standzuhalten. Je jünger der Baum ist, desto anfälliger sind natürlich schlechte Wetterbedingungen, aber im Allgemeinen überleben diese Apfelbäume den Winter gut.

Selbst wenn geringfügige Schäden aufgetreten sind, erholt sich der Baum leicht und schnell und gibt weiter nach.

Es wird jedoch weiterhin empfohlen, sich auf die kalte Jahreszeit vorzubereiten. Im Herbst ist es besser, den Baum zu füttern, mit besonderen Mitteln zu behandeln und den Stamm zu tünchen. Wenn es sich um einen jungen Apfelbaum handelt, können Sie die Stämme abdecken, um Schäden durch Nagetiere zu vermeiden.

Krankheitsresistenz

Champagneräpfel sind resistent gegen Krankheiten, die nur selten von Schädlingen befallen werden. Aber selbst wenn dies passiert ist, kann der Vorteil der Art als die Fähigkeit bezeichnet werden, sich schnell zu erholen. Es besteht kaum eine Chance, dass der Baum für eine lange Zeit behandelt werden muss und der Züchter die Erntezeit verpasst.

Fruchtbewertung

Äpfel werden anhand eines Fünf-Punkte-Systems bewertet, das auf einer Reihe von Indikatoren und Merkmalen der Frucht basiert. Die Äpfel der Sorte Champagne erhielten eine Verkostungsnote von 4,6 Punkten. Sie eignen sich zum Backen, zur Herstellung von Konfitüren, Marmeladen, Marmeladen, Kompott und getrockneten Früchten. Es wird auch empfohlen, sie frisch zu verzehren.

Beste Regionen zum Wachsen

Äpfel dieser Art wurzeln aufgrund ihrer Eigenschaften in den meisten Regionen Russlands, aber der beste Ort für den Anbau ist der Mittelstreifen. Trotz möglicher extremer Temperaturbedingungen werden in Sibirien häufig Bäume dieser Art gepflanzt - Äpfel der Sorte Champagne sind winterhart und können sich bei Schäden schnell erholen.

Bewertungen von Gärtnern über den Apfelbaum

Valentin, Belgorod: „Hier wächst seit langem Apfelbaum-Champagner. Es gibt jährlich nach, übersteht auch kalte Winter leicht und ist unprätentiös. Die Früchte sind lecker, aber sie werden nicht lange gelagert. Was wir nicht essen oder verkaufen können, geht an die Erhaltung. "

Oksana, Nischni Nowgorod: „Auf dem Familiengrundstück wächst mehr als ein Baum dieser Sorte. Der Geschmack ist unglaublich, die Äpfel sind wunderschön. Unterscheidet sich in außergewöhnlicher Krankheitsresistenz. Wir sind zufrieden ".

Artem, Perm: „Ich habe einen Baum gekauft, nachdem ich ein Foto im Internet gesehen habe. Die erste Ernte war bereits im 4. Jahr. Der Baum übersteht Winter und Temperaturschwankungen mühelos. Ich empfehle".


Schau das Video: Tafeltrauben - Anbau, Pflege, Schnitt, Sortenwahl, Krankheiten und Schädlinge (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Avery

    Genau! Gehen!

  2. Shaktilmaran

    Mudrenee Morgenabend.

  3. Meztijas

    Ich denke, Fehler werden gemacht. Lassen Sie uns versuchen, dies zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  4. Tegore

    Die relevante Antwort

  5. Akinotilar

    Sie wurden mit einer bemerkenswerten Idee besucht

  6. Marshall

    Ich gratuliere, das scheint mir der geniale Gedanke zu sein



Eine Nachricht schreiben