Rat

Wie lange dauert es, Gläser zu Hause zu sterilisieren?

Wie lange dauert es, Gläser zu Hause zu sterilisieren?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Konservierungsreserve im Winter ist sehr wichtig - schließlich können Sie Gemüse und Obst fast genauso genießen wie im Sommer und Herbst. Damit die Konservierung jedoch zum richtigen Zeitpunkt erfolgt, ist es wichtig, dass die Gläser und Deckel sauber sind. Es ist wichtig zu wissen, wie viel Dampfdosen sterilisiert werden sollten. Andernfalls können sie nicht für die erforderliche Zeit stehen.

Wie lange dauert das Sterilisieren von Dampfdosen?

Damit Banken mit Aktien verlustfrei erhalten bleiben, ist es wichtig, dass sie sauber sind. Es ist auch notwendig, dass sie frei von Spänen oder Rissen sind.

Vor dem Eingriff müssen Sie die Behälter und Deckel sorgfältig ausspülen. Dies kann beispielsweise mit Backpulver erfolgen. Dann müssen Sie das Geschirr gründlich in sauberem Wasser abspülen.

Beim Sterilisieren durch Kochen werden die Behälter in einen großen Topf mit Wasser gestellt, der bis zum Hals reichen sollte. Bei dieser Methode werden die Deckel gleichzeitig bearbeitet.

Sie können das Geschirr auch in der Mikrowelle verarbeiten. In diesem Fall werden die Behälter hineingelegt und etwas Wasser hineingegossen. Es reicht aus, um 2 Zentimeter oder etwas mehr zu sein. Wenn kleine Behälter sterilisiert werden, können sie auf den Boden gestellt werden. Wenn Sie einen Drei-Liter verarbeiten müssen, können Sie ihn horizontal aufstellen, ohne zu vergessen, dass Sie Wasser hinzufügen.

Um die Verarbeitung durchzuführen, reicht es aus, die Leistung auf 900-1000 Watt einzustellen. Während der Sterilisation sollte das Wasser kochen.

Wenn Sie Glasgegenstände ohne Wasser zum Erhitzen in die Mikrowelle stellen, platzen sie.

Sie können im Ofen sterilisieren. Sie müssen das Geschirr mit dem Hals nach unten auf ein Backblech legen. Zur Sterilisation des Deckels in der Nähe verteilen. Während des Verfahrens werden Gummieinsätze von ihnen entfernt. Nach dem Einschalten sollte die Ofentemperatur 150 Grad betragen. Wenn alles aufgewärmt ist, beginnt der Vorgang.

Einen halben Liter

Es gibt verschiedene Möglichkeiten zum Sterilisieren. Wenn dies mit Dampf gemacht wird, reichen 10 Minuten für Gerichte mit einem Fassungsvermögen von 0,5 Litern. Beim Kochen beträgt die Dauer des Sterilisationsprozesses ebenfalls 10 Minuten.

Der Vorgang in der Mikrowelle dauert nicht so lange - er dauert nicht länger als 5 Minuten.

Nachdem Sie das Geschirr in den Ofen gestellt haben, müssen Sie es dort 10 Minuten lang aufbewahren.

1 Liter

Wenn es mit Dampf sterilisiert wird, reicht es für einen Liter-Behälter aus, dass die Verarbeitungszeit 15 Minuten beträgt. Bei der Verarbeitung in kochendem Wasser ist die aufgewendete Zeit gleich. Bei Verwendung einer Mikrowelle reicht es aus, das Geschirr nicht länger als 5 Minuten aufzubewahren. Die Verarbeitung im Ofen dauert 15 Minuten.

3 Liter

Mit Dampf oder kochendem Wasser dauert der Vorgang 25-30 Minuten. Es reicht aus, ein Drei-Liter-Glas 7-10 Minuten in der Mikrowelle zu halten.

Erforderliche Temperatur

Der erforderliche Erwärmungsgrad wird dadurch bestimmt, welche Option für die Sterilisation gewählt wurde:

  • im Ofen sprechen wir über 150 Grad;
  • In der Mikrowelle reicht es aus, eine Heizleistung von bis zu 1000 Watt zu verwenden.
  • Beim Kochen wird eine Wassertemperatur von 100 Grad verwendet (Dampf wird auf eine höhere Temperatur erhitzt).

Wie viele Dosen mit Rohlingen sollten sterilisiert werden?

Um die Gläser mit den Werkstücken zu sterilisieren, benötigen Sie einen großen Topf. Bevor Sie mit dem Verfahren beginnen, müssen Sie eine Serviette auf den Boden legen.

Die Sterilisation erfolgt wie folgt:

  1. Stellen Sie einen Behälter auf eine Serviette.
  2. Wasser erhitzen. Es sollte wie eine Bank sein. Wenn das Wasser zu kalt ist, kann das Glas zerbrechen.
  3. Das Volumen des gegossenen Wassers wird so genommen, dass der Füllstand die Kleiderbügel erreicht.
  4. Der Deckel sollte den Behälter nicht abdecken - er sollte so platziert werden, dass er einfach von oben abgedeckt werden kann.

Als nächstes machen Sie ein Feuer unter der Pfanne und bringen Sie das Wasser zum Kochen. Die Dauer dieses Vorgangs sollte der im Rezept angegebenen entsprechen.

Wenn keine solchen Informationen vorliegen, wird die Verarbeitungszeit anhand des Geschirrvolumens bestimmt:

  1. Für eine 0,5-0,7-Liter-Dose sind es 10 Minuten.
  2. Für Liter - 15.
  3. Wenn die Dose zwei Liter hat, dann 20-25.
  4. Für einen Drei-Liter-Ein - 25-30 Minuten.

Am Ende des Vorgangs können Sie sehen, wie sich eine große Anzahl großer Tropfen bildet, die nach unten fließen.

Wie sterilisiere ich Dampfbehälter richtig?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Als nächstes werden wir über die berühmtesten von ihnen sprechen.

Um den Sterilisationsvorgang zu Hause durchzuführen, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Sie benötigen einen Topf Wasser, setzen Sie es in Brand.
  2. Von oben ist es mit einem Netz, einem Teiler oder ähnlichem bedeckt.
  3. Die Behälter werden von oben auf den Kopf gestellt.
  4. Die Struktur wird in Brand gesetzt. Der aus dem kochenden Wasser aufsteigende Dampf verarbeitet die Einmachgläser zuverlässig.

Eine spezielle Düse kann auch verwendet werden, um den Topf abzudecken. Es wird in einem Fachgeschäft gekauft.

Es gibt eine Möglichkeit, dies mit einem Wasserkocher zu tun. Zuerst wird es mit Wasser gefüllt und in Brand gesetzt. Wenn der Wasserkocher kocht, wird der Deckel entfernt und der Behälter mit dem Hals nach unten an seinen Platz gestellt.

Es ist zu beachten, dass das Geschirr während der Verarbeitung heiß wird und Verbrühungsgefahr besteht. Voraussetzung für diese Arbeit ist daher die Verwendung von Topflappen oder Topflappen.

Was tun, um zu verhindern, dass Gläser während der Sterilisation platzen?

Das Glas kann beim Erhitzen platzen, wenn es kalt ist. Um dies zu verhindern, wird empfohlen, es vor Arbeitsbeginn aufzuwärmen, damit es warm wird. In diesem Fall können Sie sicher sein, dass es nicht platzt.

Merkmale der Sterilisation von Dosen in einem Wasserbad

Um das Geschirr zu sterilisieren, wird Wasser in einen Wasserbad gegossen und die Behälter mit dem Hals nach unten auf den Deckel gestellt. Die Verarbeitungszeit beträgt die gleichen Minuten wie bei anderen Dampfsterilisationsmethoden.

Normalerweise wird die Endzeit der Verarbeitung mit dem Auge bestimmt: An den Wänden des Geschirrs bilden sich große Tropfen, die nach unten fließen.


Schau das Video: Haltbar machen. Twist Off Methode (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Eorlland

    Meiner Meinung nach ist es nicht logisch

  2. Hulbart

    Wunderbare, sehr wertvolle Nachricht

  3. Attis

    Ich denke, dass Sie sich irren. Ich kann es beweisen. Schreib mir per PN, wir kommunizieren.



Eine Nachricht schreiben