Rat

Warum verlieren Hühner Federn und was zu tun ist, Kahlköpfigkeitsbehandlung und Vorbeugung

Warum verlieren Hühner Federn und was zu tun ist, Kahlköpfigkeitsbehandlung und Vorbeugung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Viele unerfahrene Geflügelzüchter interessieren sich für die eigentliche Frage: Warum haben Hühner eine Glatze? Das Auftreten von Alopezie geht mit der Tatsache einher, dass die Federn von Vögeln seltener und stumpfer werden. Es wird auch ein Flusenverlust beobachtet. Die Ursache der Probleme ist Unterernährung, Verletzung der Bedingungen für die Haltung von Vögeln und Parasitenbefall. Um mit Haarausfall fertig zu werden, müssen Sie Ihre Hühner richtig pflegen.

Die Hauptursachen für Haarausfall bei Hühnern

Um eine Behandlung für Hühner zu finden, müssen Sie die Ursache für Haarausfall in einem Hahn oder einer Legehenne ermitteln. Wenn Sie nicht sofort helfen, sterben die Vögel einfach. Die wichtigsten provozierenden Faktoren für die Entwicklung von Alopezie sind:

  1. Essstörungen und Vitaminmangel. Es ist wichtig, die Ernährung von Hühnern anzupassen. Der Grund für den Verlust von Federn ist häufig ein Mangel an bestimmten Spurenelementen. Es lohnt sich auch, die Verträglichkeit des zur Fütterung von Vögeln verwendeten Futters zu berücksichtigen.
  2. Unzureichende Futtermenge. Landwirte vernachlässigen häufig zusätzliche Ergänzungsnahrungsmittel. Dies ist sehr wichtig für die Zeit der natürlichen Häutung. Zu diesem Zeitpunkt benötigen Hühner mehr Futter und Vitamine.
  3. Mangel an Vitamin D. In der warmen Jahreszeit sollten Hühner mindestens 12 Stunden im Freien verbringen. Dies wirkt sich auf ihre Produktivität aus. Im Winter benötigen Vögel zusätzliche Beleuchtung. Hierfür können Sie eine konventionelle oder ultraviolette Lampe verwenden. Es sollte einen roten Farbton haben.
  4. Infektion mit Parasiten. Die Ursache der Probleme ist oft der Angriff der Esser. Diese Insekten ähneln Läusen oder Flöhen. Sie ernähren sich von den Federn und der Haut von Hühnern und betreffen hauptsächlich Hals, Kopf und Rücken. Wenn beschädigte Bereiche auftreten, steigt das Risiko, Infektionen zu entwickeln. Um solche Probleme zu vermeiden, sollte ein Trog aus Asche und Sand im Haus installiert werden.
  5. Falsche Bedingungen. Um Probleme zu vermeiden, wird empfohlen, den Hühnerstall systematisch zu reinigen, die Hygienestandards einzuhalten, den Raum häufig zu lüften und die Einstreu auszutauschen.

Symptome

Erstens haben Hühner im Schwanzbereich eine Glatze. Dann fallen Federn auf Rücken und Kopf heraus. Legehennen verlieren auch Federn am Hals. Die Flügel sind die letzten, die leiden. Mit der Entwicklung der Alopezie verlieren Federn ihre Elastizität und werden stumpf. Auch Vögel können ihre Flusen verlieren. Manchmal nimmt das Problem solche Ausmaße an, dass die Vögel fast nackt bleiben. Manchmal geht der Prozess mit Hautläsionen einher. In diesem Fall treten an den beschädigten Stellen blaue Flecken auf.

Wenn Sie das Problem sofort erkennen und beseitigen, leiden die inneren Organe nicht. Wenn der provozierende Faktor nicht beseitigt wird, besteht das Risiko eines Vitaminmangels und einer Infektion. Es besteht auch die Gefahr einer Störung der Arbeit der inneren Organe.

Ein krankheitsbedingter Vitaminmangel führt zu einer Verringerung der Produktivität oder zu einer vollständigen Beendigung der Eiablage.

Wie kann man Alopezie nicht mit natürlichem Schuppen verwechseln?

Im Herbst erleiden Vögel einen saisonalen Federverlust. Das Häuten wird als physiologischer Prozess angesehen, der auf eine allmähliche Veränderung des Gefieders abzielt. Es unterscheidet sich von Kahlheit durch den gleichmäßigen Verlust von Federn.

Dieser Prozess betrifft sowohl den Kopf als auch den Schwanz. Das alte Gefieder wird durch ein neues ersetzt - haltbarer und glänzender. Gleichzeitig bleibt die Gesundheit der Hühner normal. Sie haben einen guten Appetit und volle Aktivität.

Die Mauser kann bei Vögeln auch nach dem Ende der Eiablage beginnen. Dieser Prozess wird auch als natürlich angesehen. In anderen Situationen beginnt die Häutung im Herbst und dauert 2-3 Monate. Eirassen vergießen sich schneller als Fleischrassen.

Krankheitsgefahr

Alopezie bei Hühnern geht oft mit einer Verletzung ihres Wohlbefindens einher. Es beeinflusst den Allgemeinzustand der Vögel. Sie sehen schmerzhaft aus. Zusätzlich zur Kahlheit besteht das Risiko, das Wachstum von Vögeln zu verlangsamen und die Eiproduktionsparameter signifikant zu verringern.

Was tun, wenn Hühner eine Glatze bekommen?

Wenn Symptome einer Alopezie auftreten, müssen Sie sofort Maßnahmen ergreifen. Um Hühner zu heilen, müssen die Ursachen der Probleme ermittelt werden.

Diät

Eine unausgewogene Ernährung, die zu Vitamin- und Mineralstoffmangel führt, gilt als eine der Hauptursachen für Federverlust. Um das Problem zu lösen, müssen Hühnern viele Mikronährstoffe verabreicht werden. In diesem Fall dürfen vorgefertigte Zusammensetzungen verwendet werden, die viele wertvolle Komponenten enthalten. Wenn Hühner hausgemachtes Essen essen, sollten sie Vitaminpräparate kaufen. Manchmal sind zu viele Vitamine und Mineralien die Ursache für Probleme. In einer solchen Situation lohnt es sich, die Menge der Proteinkomponenten zu erhöhen und die Fette zu reduzieren.

Vitaminpräparate

Wenn Sie Mischungen und Maische für Hühner selbst zubereiten, sollten Sie ihnen auf jeden Fall Vitamine und Mineralien hinzufügen. Sie können sie in einer speziellen Tierapotheke kaufen. Bei Alopezie wird empfohlen, dem Futter jedes Huhns die folgenden Komponenten hinzuzufügen:

  • 7 Milligramm Mangansulfat;
  • 3 Milligramm Schwefel;
  • 1 Milligramm Salz
  • 4 Milligramm Kaliumiodid.

Wenn der Verlust von Federn vernachlässigt wird und die Hühner sehr kahl werden, wird empfohlen, Vitamin B12 zu verwenden.

Haftbedingungen

Hühner können aufgrund unsachgemäßer Pflege kahl werden. Die Entwicklung von Alopezie ist mit einem Mangel an Vitamin D verbunden, das Vögel bei Spaziergängen erhalten. Schichten, die in Käfigen angehoben werden, sind besonders anfällig für das Problem.

Vögel müssen jeden Tag laufen. Bei kaltem Wetter sollten UV-Lampen in Hühnerställen installiert werden. Sie müssen mindestens 6-7 Stunden am Tag eingeschaltet sein. Eine normale Lampe sollte 10-12 Stunden brennen.

Der Zugang zu frischer Luft ist ebenfalls wichtig. Hierzu wird empfohlen, Fenster einzubauen oder Lüftungsöffnungen anzuordnen. Dies hilft, schlechte Gerüche zu verhindern. Im Hühnerstall lohnt es sich, einen mit Asche und Sand gefüllten Behälter zu stellen. Dadurch können die Vögel das Gefieder von Insekten befreien, die häufig Haarausfall verursachen.

Wie man Alopezie behandelt

Medikamente und hausgemachte Rezepte können verwendet werden, um mit der Kahlheit der Vögel fertig zu werden.

Drogen Therapie

Die Behandlung von Alopezie bei Hühnern kann mit den folgenden Medikamenten erfolgen:

  • Desi-Spray - dieses Medikament hilft bei der Heilung von Geschwüren im betroffenen Bereich.
  • Gamavit - ist ein Immunmodulator, der für geschwächte Hühner angezeigt ist;
  • Ganasupersvit ist ein Vitaminkomplex;
  • Chiktonik - ist ein Vitamin, das zur Sättigung des Körpers beiträgt.

Volksmethoden

Zusätzlich zu Medikamenten können Volksrezepte verwendet werden. In diesem Fall sollten die Hühner die zerquetschten Federn, die herausgefallen sind, in ihr Futter geben. Sie enthalten viel Cystein, das das Gefiederwachstum fördert. Hörner und Hufe von Nutztieren helfen auch dabei, die Nährstoffversorgung wieder aufzufüllen. Es wird empfohlen, sie in zerkleinerter Form zu verwenden.

Wie vermeide ich Probleme in der Zukunft?

Um das Auftreten von Problemen zu vermeiden, müssen Sie die Präventionsregeln befolgen:

  • füttere die Vögel richtig;
  • halte das Haus sauber;
  • Hühner mit Spaziergängen auf der Straße versorgen;
  • Verwenden Sie UV-Lampen.
  • Hühnern Zugang zu Wasser verschaffen;
  • Geben Sie den Vögeln Kalzium - es kann aus Kreide und Gips gewonnen werden.

Alopecia areata kann mit einer Vielzahl von Faktoren verbunden sein. Um Hühner zu heilen, müssen Sie zunächst die Ursache für den Verlust von Federn ermitteln. Danach wird empfohlen, die Bedingungen für die Haltung von Vögeln zu ändern und ihre Ernährung anzupassen.


Schau das Video: Hühner schlachten vom Stall in die Tiefkühltruhe (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Kosumi

    Wirklich und wie ich vorher noch nicht erkannt habe

  2. Welles

    Ich gratuliere, Sie wurden mit einfach großartiger Idee besucht

  3. Grayvesone

    Etwas, das sie nicht private Nachrichten gesendet haben, Fehler ....



Eine Nachricht schreiben