Rat

Beschreibung der Tomatensorte Three Sisters und ihres Ertrags


Die Auswahl der Tomatensorten, die im nächsten Jahr angebaut werden sollen, ist immer ein wichtiger Prozess für einen Gärtner, der an der Ernte interessiert ist und das Ergebnis seiner Arbeit schätzt. Tomato Three Sisters ist eine Kultur, die den Liebhaber leckerer mittelgroßer Früchte beeindrucken wird.

Beschreibung der Sorte

Die Sorte gehört zur Kategorie der frühen Reifung. Nach dem Erscheinen der ersten Triebe vergehen 100 - 106 Tage, bis die Tomate vollständig reif ist. Der Busch der Pflanze ist ziemlich mächtig, halbbestimmt, die Höhe kann eineinhalb Meter erreichen. Grasshopping muss gemacht werden, jeder, der diese Tomatensorte gepflanzt hat, weiß das. Das Blatt ist mittellang und hat eine tiefgrüne Farbe. Tomatenblütenstand Drei Schwestern mittleren Typs.

Die Pflanze bildet Cluster auf jeweils - 6 - 8 Früchten, in einigen Fällen - bis zu 10. Der Ort des ersten Blütenstandes - über 8 oder 9 Blättern und jedes nachfolgende - durch 1 - 2 Blätter. Tomatenfrüchte Drei flach gerundete Schwestern, leicht gerippt. Eine unreife Tomate hat eine hellgrüne Farbe, wenn sie reif ist, ändert sich die Farbe in leuchtendes Rot.

Das durchschnittliche Fruchtgewicht der Three Sisters-Tomate beträgt 150 Gramm. Die Frucht schmeckt süß mit einer mäßigen Säure. Die Anzahl der Kammern in den Früchten beträgt 4. Die Verbraucherqualitäten der Sorte werden von erfahrenen Gemüsebauern gut bewertet. Der Ertrag der Sorte ist auf höchstem Niveau. Mit der richtigen Pflege auf einem Quadratmeter konnte derjenige, der diese Tomatensorte gepflanzt hat, bis zu 7 Kilogramm Obst sammeln.

Tomato Sestra F1 ist im Staatsregister eingetragen und für den Anbau in Gewächshäusern sowohl in privaten Hinterhöfen als auch in industriellen Mengen vorgesehen.

Dies wird möglich durch die hervorragende Haltbarkeit der Früchte, die lange Erhaltung ihrer Präsentation und die hervorragende Fähigkeit, Transporte über große Entfernungen zu übertragen.

Die Hybride gehört zu früh reifenden Salatsorten. Tomaten Die drei Schwestern werden von denjenigen verwendet, die sie mit gleichem Erfolg sowohl bei der Konservierung als auch bei der Zubereitung frischer Salate als Bestandteil des ersten und zweiten Ganges gepflanzt haben. Schließen Sie die Möglichkeit des Einlegens unreifer Tomaten nicht aus.

Vor- und Nachteile der Sorte

Als wahrer Vertreter der Nachtschattenfamilie hat die Schwester-Tomate viele offensichtliche Vorteile:

  • ausgezeichnete Produktivität;
  • die Fähigkeit, Langzeittransporte gut zu tolerieren;
  • spektakuläres Aussehen;
  • frühe Reifung;
  • Vielseitigkeit der Verwendung;
  • ausgezeichneter Geschmack;
  • gute Haltbarkeit.

Es gibt keine offensichtlichen Mängel bei Gärtnern, die über umfangreiche Erfahrung im Züchten der drei Schwestern verfügen. Die Sommerbewohner äußern sich jedoch zu der Notwendigkeit, die Büsche ständig zusammenzubinden. Wichtig für eine gute Ernte ist ein Prozess wie das Kneifen.

Pflegefunktionen

Das Hauptmerkmal früher Sorten ist eine schnellere Reifungsrate im Vergleich zu gewöhnlichen Tomaten. Im Durchschnitt dauert es ungefähr Tage vom Einpflanzen der Samen bis zum Entfernen der ersten Früchte. Unter günstigen Umständen, zu denen gute Wetterbedingungen, ein ordnungsgemäß aufgetragenes Top-Dressing und eine rechtzeitige Bewässerung gehören, kann der Erntevorgang noch früher beginnen.

Das Konzept der Pflege von Tomaten ist ziemlich weit gefasst. In den meisten Fällen führt der Sommerbewohner, der die Sorte gepflanzt hat, die folgenden Verfahren durch:

  1. Tomaten gießen. Sie müssen es rechtzeitig implementieren. Eine mäßige Menge an Feuchtigkeit bringt der Pflanze viele Vorteile, die nicht über die Folgen einer Überbewässerung gesagt werden können. Zu Beginn des Reifungsprozesses reagieren die Three Sisters-Tomaten besonders empfindlich auf die Qualität der Bewässerung. Bei Feuchtigkeitsmangel beginnen sich die Blätter zu kräuseln, der Eierstock fällt ab, die restlichen Früchte sind klein.
  2. Aufrechterhaltung der für Tomaten erforderlichen Lufttemperatur. Wenn der Parameter niedriger als erforderlich ist, kann sich die Blüte der Three Sisters-Tomate verlangsamen oder einfach aufhören. Wenn die Markierung auf dem Thermometer im Gewächshaus höher als die Norm ist, nimmt die Qualität der Pollenlebensfähigkeit ab, was zu einer Verringerung des Gesamtertrags führt. Bei erhöhter Lufttemperatur vermehren sich Pilzkrankheiten aktiver, wodurch die Pflanze für die Entwicklung verschiedener Krankheiten anfällig wird.
  3. Anwendung von organischen und mineralischen Düngemitteln. Wenn dem Boden ein Element fehlt, sind eine Verzögerung der Fruchtreife, eine Abnahme des Ertrags und der Tod eines Busches wahrscheinlich. Um diese Folgen eines Mangels an Spurenelementen zu vermeiden, sollten Sie regelmäßig zusätzliche Düngungen vornehmen. Dies muss kompetent erfolgen: Tomatensämlinge Drei Schwestern benötigen mehr Phosphor, und eine erwachsene Pflanze benötigt möglicherweise mehr Stickstoff. Eine Pflanze, die sich im Stadium der vegetativen Reifung befindet, benötigt dringend ein Spurenelement wie Kalium.

Vergessen Sie nicht die Pflege von Tomaten wie das regelmäßige Lüften des Gewächshauses, das Lösen oder Mulchen des Bodens, das Kneifen und Binden von Büschen.

Vorbehaltlich aller Regeln wird die Kultur mit aktivem Wachstum und einer guten Ernte reagieren. Dies wird von jedem Gemüseanbauer bestätigt, der auf seinem persönlichen Grundstück Tomaten gepflanzt hat.

Krankheits- und Schädlingsbekämpfung

Es gibt viele Krankheiten, an denen Tomaten leiden können. Die Liste der häufigsten ist wie folgt:

  1. Mosaik. Es wird von Flecken auf den Blättern begleitet. Kranke Pflanzenproben sollten verbrannt und gesunde mit einer Harnstofflösung besprüht werden.
  2. Späte Seuche. Krankheit pilzlichen Ursprungs, mit der jeder Gemüseanbauer vertraut ist. Die Flecken unter der Haut machen die Frucht für den menschlichen Verzehr ungeeignet. Alle vorbeugenden Maßnahmen sollten getroffen werden, bevor die Pflanze zu blühen beginnt. Mittel wie "Barrier", "Oksikhom" helfen, die Krankheit gut zu verhindern.
  3. Top rot. Es erscheint als trockene Stellen, die ein wenig leuchten. Die Hauptgründe sind ein Mangel an Stickstoff, ein Überschuss an Kalzium. Sie können das Problem mit Kalziumnitrat bekämpfen.
  4. Alternaria. Die ersten Anzeichen sind auf den unteren Blättern der Tomaten zu sehen. Die von dunklen Flecken betroffenen Blätter beginnen abzusterben. Mit der Zeit betrifft die Krankheit die gesamte Pflanze und führt zu ihrem Tod.
  5. Medwedka. Ein Insekt, das sich entlang großer unterirdischer Passagen bewegt. Der Bär nagt an der Basis der Stängel und verursacht den Tod der Tomate der drei Schwestern. Insektenbekämpfung ist mit Hilfe der "Thunder" -Vorbereitung möglich.

Neben dem Bären können Tomaten unter Schädlingen wie nagender Schaufel, weißer Fliege, Schnecke und Spinnmilbe leiden. Der Kampf gegen sie ist sowohl mit Hilfe von Chemikalien als auch durch Volksheilmittel möglich.


Schau das Video: Cleota Yellow - Ein gelbes Ochsenherz im Kurzprofil (Januar 2022).