Rat

Anweisungen zur Verwendung des Fungizids Shirlan, Zusammensetzung und Form der Freisetzung des Produkts


Fungizid Shirlan ist ein Medikament zur Zerstörung der Pilzinfektion der Spätfäule. Es tötet den Pilz im Stadium der Myzelbildung im Boden ab und verhindert, dass er sich auf die Blätter und Triebe von Kartoffeln und anderen Pflanzen ausbreitet. Der Hauptunterschied zu ähnlichen Produkten ist der Stop-Effekt, der eine 100% ige Zerstörung der Infektion gewährleistet. Die bequeme Verpackung und die einfache Zubereitung der Arbeitslösung sowie die geringe Toxizität machen Shirlan bei Gärtnern beliebt.

Zusammensetzung, Zweck und Form der Freisetzung des Fungizids

Shirlan ist eine hochkonzentrierte Suspension, die Fluazin enthält. Es gehört zur Klasse der Pyrimidinamine in Bezug auf die chemische Zusammensetzung. Die Menge des Wirkstoffs beträgt 500 Gramm pro 1 Liter des Arzneimittels.

Entwickelt zur Vorbeugung und Vorbeugung von Spätbrand und Alternaria bei Kartoffeln. Es wird in Plastikdosen mit einem Fassungsvermögen von 1 oder 5 Litern in Form eines Konzentrats verkauft, das vor Gebrauch mit Wasser verdünnt werden muss.

Der Wirkungsmechanismus des Agenten

Shirlan hat folgende Wirkung auf Pilzkrankheiten:

  • unterdrückt die Bildung von Sporen des Phytophthora-Pilzes;
  • verringert die Mobilität von Zoosporen, dies gilt auch für ihre Bewegung durch Bodenkanäle;
  • verhindert die Übertragung von Pilzen auf die Erdoberfläche und die Infektion von Kartoffelspitzen.

Shirlan ist ein prophylaktisches Mittel, das Krankheiten vorbeugt. Es ist besser, kranke Pflanzen mit stärkeren Fungiziden zu behandeln.

Vor- und Nachteile des Arzneimittels

Wie jedes Mittel zur Behandlung von Pflanzenkrankheiten hat Shirlan Vor- und Nachteile.

Die positiven Eigenschaften von Shirlan umfassen Folgendes:

  • gibt eine dauerhafte Schutzwirkung;
  • hat eine lange Schutzdauer - 7-10 Tage;
  • wäscht sich bei Regen und Bewässerung nicht ab;
  • Wenn es während des Kochens dosiert wird, ist es für die Pflanze nicht giftig.
  • eine ausreichend kleine Dosis, um eine therapeutische Wirkung zu erzielen;
  • sicher für den Menschen, keine schädlichen chemischen Elemente reichern sich in Knollen an.

Trotz der positiven Eigenschaften von Shirlan hat es eine giftige Substanz in seiner Zusammensetzung und erfordert Vorsicht bei der Verwendung.

Wichtig! Verwenden Sie kein unverdünntes Konzentrat, befolgen Sie unbedingt die Anweisungen.

Regeln für die Vorbereitung einer Lösung für verschiedene Pflanzen

Verwenden Sie zur Herstellung der Lösung nichtmetallische Behälter. Die Schalen werden zu 3/4 ihres Volumens mit Wasser gefüllt, dann werden Shirlan und Wasser in der erforderlichen Menge hinzugefügt. Alles ist gut gemischt, die Lösung wird filtriert und in eine Sprühflasche gegossen. Sie müssen es am selben Tag verwenden.

Anwendungs- und Verbrauchsraten des Fungizids

Gemäß der Gebrauchsanweisung des Arzneimittels müssen 3-4 Milliliter Shirlan in 4 Litern Wasser verdünnt werden. Diese Menge reicht aus, um 100 Quadratmeter Kartoffelpflanzfläche zu verarbeiten.

Die Arbeiten werden bei trockenem Wetter und ohne Wind durchgeführt. Am besten morgens oder abends, wenn keine strahlende Sonne scheint, obwohl das Produkt feuchtigkeits- und lichtbeständig ist. Das Sprühgerät ist so eingestellt, dass das Sprühen der Lösung fein genug ist, um die Oberfläche gut zu benetzen.

Das erste Sprühen wird durchgeführt, wenn freundliche Triebe erscheinen, bis Anzeichen einer späten Seuche festgestellt werden. Bei Regenwetter bewirtschaften sie das Land im Frühjahr, nachdem sie Kartoffeln gepflanzt haben. Die Schutzwirkung hält mindestens 7 Tage an, sodass der Vorgang nach einer Woche wiederholt wird. Die Verarbeitung ist auch nach dem Mähen der Tops relevant.

Toxizitäts- und Sicherheitsregeln beim Sprühen

Fungizid Shirlan ist eine Substanz der II. Gefahrenklasse für den Menschen, für Bienen der III. Klasse. Das Produkt ist für Fische praktisch ungiftig.

Beachtung. Verwenden Sie beim Umgang mit der Lösung Schutzkleidung, Handschuhe und ein Atemschutzgerät.

Wenn das Produkt mit offener Haut oder Schleimhäuten in Kontakt kommt, spülen Sie diese Bereiche mit Wasser ab. Wenn Sie nach der Anwendung des Fungizids Übelkeit, Lethargie oder Kopfschmerzen verspüren, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Kompatibilität mit anderen Produkten

Wenn es notwendig ist, gleichzeitig mit mehreren Arzneimitteln zu sprühen, kann Shirlan mit den folgenden Formulierungen kombiniert werden:

  • Karate;
  • Aktara;
  • Reglon Super.

Dieses Fungizid ist mit alkalischen und kupferhaltigen (Kupfersulfat, Bordeaux-Flüssigkeit) Lösungen nicht kompatibel. Es kann auch nicht mit Herbiziden gemischt werden. Es ist zu beachten, dass konzentrierte Zusammensetzungen nicht gemischt werden, sondern zuvor mit Wasser auf die gewünschte Konsistenz verdünnt wurden.

Haltbarkeit und Lagerbedingungen des Arzneimittels

Fungizid Shirlan behält seine Eigenschaften drei Jahre lang in einem verschlossenen Behälter. Der Lagerort sollte vom Zugang von Kindern und Tieren isoliert sein. Der Raum wird trocken gewählt, die erforderliche Temperatur liegt zwischen 0 und +35 Grad, entfernt von Feuerquellen.

Analoga der Droge Shirlan

Neben dem Fungizid Shirlan gibt es Medikamente, die ähnliche Wirkungen auf Pflanzen haben und diese ersetzen können. Dies sind Tools wie:

  • Kurzat;
  • Reglon Super;
  • Summer;
  • Bildschirm;
  • Jeep.

Bei der Auswahl eines Fungizids für Ihr Gewebe sollten Sie sich an persönlichen Vorlieben, den Kosten des Arzneimittels und seinen Eigenschaften orientieren.


Schau das Video: Kraut- und Knollenfäule: Gesunde Kartoffeln durch resistente Züchtungen. BR Fernsehen (Januar 2022).