Rat

Beschreibung der SV 4097 CV f1 Gurken, die wachsen und sich um sie kümmern

Beschreibung der SV 4097 CV f1 Gurken, die wachsen und sich um sie kümmern


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Seit 2013 gibt es auf dem russischen Markt eine Gurke, deren Bewertungen nur positiv sind. Diese Sorte hat den technischen Namen SV 4097 TsV. Der Hybrid wurde in den Niederlanden von der Landwirtschaftsfirma Monsanto Holland B. V. speziell für den russischen Markt entwickelt. Empfohlen für den Innen- und Außenanbau. Berücksichtigen Sie die Eigenschaften der Sorte und wie sie angebaut wird.

Beschreibung des Busches und der Früchte

Eine Vielzahl von frühen Reifungen - nur 34 bis 40 Tage vergehen von der Keimung bis zu den ersten Früchten. Büsche vom parthenokarpischen Typ erfordern keine Bienenbestäubung. Entwickelt für den Anbau in offenen und geschlossenen Bereichen. Die Pflanzen sind groß, durchschnittlich 1,5 Meter hoch und in einem Stängel gewachsen. In den Blattachseln bilden sich ein bis drei Früchte.

Der Ertrag ist hoch - in offenen Beeten werden bis zu 9 Kilogramm Obst pro Quadratmeter in einem Gewächshaus geerntet - bis zu 15 Kilogramm. Gärtner bevorzugen den vertikalen Anbau von Gurkenpflanzen, daher ist es bequemer, das Wachstum und die Ernte zu beobachten. Wenn die Büsche auf der Straße wachsen, können Sie eine Ernte mit horizontalem Wachstum der Peitsche erhalten.

Beschreibung der Gurkenfrüchte SV 4097 CV f1 - wiegen durchschnittlich 80–100 Gramm bei einer Länge von 11–13 Zentimetern. Die Schale der Frucht ist dunkelgrün mit einem gelben Farbton. Die Blume hat leichte, leicht wahrnehmbare Streifen entlang der Länge, die nicht bis zur Mitte der Frucht reichen. Es gibt eine große Anzahl weißer Dornen auf der Oberfläche. Der Geschmack der Früchte ist hell, Gurke, süß. Die Samen sind klein, kaum wahrnehmbar. Bei warmem, feuchtem Wetter neigen Früchte dazu, sich in der Länge zu dehnen und umgekehrt.

Die Sorte ist resistent gegen eine Reihe von Krankheiten, darunter:

  • Gurkenmosaikvirus;
  • Mehltau;
  • brauner Fleck.

Die Sorte ist durch Überwachsen gekennzeichnet, daher muss die Ernte rechtzeitig entfernt werden. Geeignet für frischen Verzehr und Konservierung.

Positive Eigenschaften der Sorte

Der Hybrid hat sich bei Sommerbewohnern und großen landwirtschaftlichen Erzeugern aufgrund seiner Eigenschaften als positiv erwiesen:

  1. Hat eine frühe Reifezeit.
  2. Hervorragende kommerzielle Qualitäten.
  3. Freundliches Feedback.
  4. Die Sorte wird lange gelagert, ohne ihre kommerziellen Eigenschaften zu verlieren.
  5. Erzeugt eine hohe Ausbeute.
  6. Resistent gegen Krankheiten.

Deshalb versuchen Gärtner und Hersteller, es auf ihren Parzellen anzubauen.

Agrotechnischer Anbau

Gurkenpflanzen werden auf zwei Arten angebaut: Sämling und Aussaat an einen dauerhaften Wachstumsort.

Um Gurken früher zu bekommen, pflanzen sie zuerst in einem warmen Raum Samen für Setzlinge, und nach einem Monat werden die Sämlinge an den Hauptwachstumsort in einem Gewächshaus oder Gartenbett gebracht. Bei der Sämlingsmethode reift die Ernte zwei Wochen vor dem geplanten Zeitpunkt, normalerweise Ende Juni.

Bei der Aussaat von Samen am Hauptwachstumsort warten sie, bis sich draußen ein stabiles warmes Wetter eingestellt hat. Wenn die Temperatur auf dem Thermometer 22-24 Grad erreicht, werden Samen in die Beete gesät. Der Abstand zwischen den Pflanzungen wird 40 mal 20 Zentimeter gehalten, im Gewächshaus kann er vergrößert werden: 40 mal 30 Zentimeter. Dies soll sicherstellen, dass sich die Pflanzen nicht gegenseitig beschatten.

Pflanzenpflege

Damit Pflanzen gut wachsen und Früchte tragen können, benötigen sie Pflege:

  • Bewässerung;
  • Top Dressing;
  • Jäten;
  • den Boden lockern;
  • Strumpfband.

Hier ist eine kurze Liste der Aktivitäten im Gurkenanbau.

Top Dressing ist wichtig für ein besseres Wachstum. Mindestens dreimal mit verschiedenen Düngemitteln durchführen: mineralisch und organisch.

Bewässerung ist für die Reifung von Früchten und das Pflanzenwachstum erforderlich. Bei Trockenheit erfolgt die Bewässerung jeden Tag früh morgens oder spät abends, damit das Wasser, das auf die Blätter gelangt, die Pflanze nicht verbrennt.

Die Beete werden mit zunehmendem Gras gejätet. Es ist notwendig, den Boden häufiger zu lockern, damit sich der Pilz in feuchten Böden nicht vermehrt. Auch die Wurzeln von Pflanzen benötigen Zugang zu Luft für das Wachstum.

Die Inspektion von Pflanzen auf Krankheiten verhindert, dass sich die Krankheit ausbreitet und die lang erwartete Ernte ruiniert. Wenn Sie kranke Pflanzen finden, entfernen Sie diese sofort aus dem Garten und verbrennen Sie sie auf dem Scheiterhaufen. Dies schützt gesunde Pflanzen vor Infektionen.

Mit der richtigen Wahl eines Ortes zum Pflanzen und Pflegen von Pflanzen wird die Ernte ihre Besitzer mit der Fülle und Qualität der Früchte begeistern.


Schau das Video: Mulchen mit heissem Rasenabschnitt im Gewächshaus. Wieso und warum? Wurmfarm auf grosser Fläche? (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Hippogriff

    Do not be nervous, it is better to describe the error in detail.

  2. Negus

    Nun, was kannst du sagen ...

  3. Darvin

    Darin liegt etwas. vielen Dank für die Info, jetzt weiß ich es.

  4. Bard

    Meiner Meinung nach liegt er falsch. Ich bin sicher. Schreib mir per PN, diskutiere es.

  5. Branduff

    Du hast ins Schwarze getroffen. Es scheint mir ein guter Gedanke zu sein. Ich stimme mit Ihnen ein.

  6. Moogull

    Ich kann vorschlagen, auf die Website zu kommen, auf der viele Informationen zu diesem Thema enthalten sind.



Eine Nachricht schreiben