Rat

TOP 3 Schritt-für-Schritt-Rezepte für die Zubereitung von Zucchinisaft für den Winter

TOP 3 Schritt-für-Schritt-Rezepte für die Zubereitung von Zucchinisaft für den Winter



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zucchinisaft hat einen guten Geschmack und Gesundheit. Die Vorbereitung ist ein einfacher Vorgang, den auch eine unerfahrene Gastgeberin durchführen kann. Das Getränk wird gut mit Gemüse, Obst und Kräutern ergänzt. Ein solcher Cocktail passt aufgrund seines geringen Kaloriengehalts perfekt in das Diätmenü. Im Folgenden werden beliebte Rezepte für Zucchinisaft für den Winter beschrieben.

Die Nuancen der Zucchinisaftherstellung

Wenn Sie eine Zucchini-Delikatesse kochen, sollten Sie verschiedene Regeln berücksichtigen:

  • Um das Getränk schmackhaft und aromatisch zu machen, ist es besser, junge Zucchini mit kleinen Körnern zu bevorzugen.
  • Die Früchte sollten gut gewaschen, enthäutet und die Schwänze entfernt werden.
  • Die Haltbarkeit von frischem Kürbis beträgt nicht mehr als 24 Stunden.
  • Für eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen sind Zitronensaft, Honig, Karotten, Äpfel, Sellerie, Gurken und Orangen eine hervorragende Ergänzung.

Zucchinisaft hat sich als kosmetisches Produkt bewährt. Nachdem Sie das Getränk gekocht haben, müssen Sie es in Eisformen gießen, warten, bis es abgekühlt ist, und es in den Gefrierschrank stellen. Die entstandenen Eisstücke sollten jeden Morgen auf das Gesicht gerieben werden - dies hilft, Schwellungen und Säcke unter den Augen loszuwerden.

Was ist der Vorteil eines solchen Produkts

Zucchini ist reich an wichtigen Spurenelementen: Phosphor, Magnesium, Kalzium, Eisen, Kupfer, Kalium. Aufgrund der hohen Konzentration an Vitamin B und Ascorbinsäure hat das Gemüse hervorragende antioxidative Eigenschaften.

Der Kaloriengehalt des Getränks ist gering, daher wird empfohlen, es für Menschen mit Übergewichtsproblemen zu trinken. Gemüseschütteln verhindert Fettleibigkeit, indem es überschüssiges Cholesterin blockiert.

Bei regelmäßiger Anwendung von Zucchini im Körper treten folgende Prozesse auf:

  • Normalisierung des Appetits;
  • Sättigung des Körpers mit einem Vitaminkomplex;
  • Normalisierung des Wasserhaushalts und Entfernung überschüssiger Flüssigkeit;
  • Umhüllung und Schutz der Magenschleimhaut;
  • Beschleunigung der Beseitigung von Toxinen;
  • Beseitigung von Schwellungen;
  • Hemmung altersbedingter Veränderungen;
  • Stabilisierung der Arbeit der Organe des Ausscheidungssystems;
  • verbesserte Blutzusammensetzung;
  • Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems;
  • Aufrechterhaltung der Fortpflanzungsfunktion;
  • erhöhtes Hämoglobin;
  • Stärkung der Gefäßwände.

Das Gemüse beugt inneren Entzündungsprozessen vor, stärkt das Immunsystem und wirkt sich positiv auf die Sehorgane aus.

Anforderungen an die Hauptzutaten

Zucchini sollte frisch, mittelgroß, ohne Flecken und Anzeichen von Fäulnis sein. Die beste Zeit, um Gemüse zu pflücken, ist am Abend oder früher am Morgen, da zu diesem Zeitpunkt das Gemüse mit vielen Nährstoffen gesättigt ist.

Alte Früchte müssen nicht geschält werden, es reicht aus, sie gut mit Wasser abzuspülen. Es ist besser, junges Gemüse auf dem Basar zu kaufen, es ist besser, es zu schälen, da niemand ihre hundertprozentige Qualität garantiert.

Behältervorbereitung

Sie können Lebensmittelschäden beim Kochen vermeiden, indem Sie ganze Glasbehälter verwenden. Dies ist wichtig, da bei Chips im Glas die Gefahr besteht, dass unerwünschte Bakterien und Mikroorganismen eindringen.

Vor dem Einmachen werden die Behälter in einer Seifen- und Sodalösung eingeweicht, gründlich von Schmutz und Staub gereinigt und mehrmals gespült. Das Trocknen von Dosen erfolgt am besten auf natürliche Weise. Es reicht aus, sie mit dem Boden nach unten zu platzieren.

Zucchini-Saft-Rezepte

Zucchini ähneln in Zusammensetzung, Geschmack und Aroma Kürbis und Kürbis. Alle diese Produkte helfen, nervöse Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu heilen, die Funktion des Verdauungstrakts und des Ausscheidungssystems zu normalisieren. Ein richtig zubereitetes Zucchini-Getränk kann Arteriosklerose, Bluthochdruck und Anämie vorbeugen.

Wie man Zucchinisaft macht

Für eine Dose 1 Liter benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 1,5 kg junge Zucchini;
  • 3 Weinblätter;
  • 1 Bund getrockneter Nelken;
  • Salz falls gewünscht.

Kochtechnik:

  • Waschen Sie die Früchte, schälen Sie sie, drücken Sie den Saft auf eine Saftpresse und gießen Sie die Flüssigkeit in einen Emailbehälter.
  • Die Pfanne wird auf mittlere Hitze gestellt, der Inhalt zum Kochen gebracht und weitere 10-15 Minuten gekocht.
  • Weinblätter werden gewaschen, mit kochendem Wasser übergossen und in einem Behälter ausgelegt;
  • Nelken werden hinzugefügt und heißer Saft wird gegossen. Legen Sie ein Waffeltuch in eine große Metallschüssel, gießen Sie Wasser ein und stellen Sie es auf den Herd.
  • Stellen Sie die Gläser in ein Becken, kochen Sie sie bei schwacher Hitze und kochen Sie sie weitere 7-10 Minuten lang.

Als nächstes müssen die Dosen mit Deckeln aufgerollt und mit einer warmen Decke bedeckt werden.

Mit Äpfeln

Für eine Drei-Liter-Flasche benötigen Sie:

  • 2 kg Zucchini;
  • 2 kg Äpfel;
  • 2-3 g Zitronensäure;
  • 500 g Zucker.

Wie man kocht:

  • Nach dem Waschen werden Haut und Samen von der Zucchini entfernt.
  • Äpfel werden gewaschen, geschnitten, der Stiel und der Kern werden entfernt;
  • Saft wird herausgedrückt, in einen eisernen Topf gegossen und auf den Herd gestellt;
  • Nach dem Kochen des Zuckers wird Zitronensäure gegossen und bis zur vollständigen Auflösung gekocht.

Am Ende des Prozesses werden die Gläser sterilisiert, der Saft gegossen und die Deckel aufgerollt.

Mit Orangen

Gemüse und Zitrusfrüchte können jung oder überreif sein. Eine satte Zucchinifarbe verleiht dem Saft die gleiche Farbe, ein grünes Gemüse lässt das Getränk blass werden.

Was ist nötig:

  • 1,5 kg Zucchini;
  • 1 Orange;
  • 100-200 g Zucker.

Kochschritte:

  • Gemüse abspülen, trocknen, Enden abschneiden. Schneiden Sie die Früchte in mittelgroße Scheiben und hacken Sie sie in einer Saftpresse.
  • Gießen Sie die Flüssigkeit in einen Topf und stellen Sie sie auf einen Herd mit mittlerer Hitze.
  • Spülen Sie die Orange aus, wischen Sie sie ab, entfernen Sie die Schale und drücken Sie den Saft aus.
  • trenne die Flüssigkeit mit einem Sieb vom Fruchtfleisch;
  • Orangensaft und Zitronenschale zum Getränk geben, kochen, 5 Minuten kochen lassen.

Nachdem Sie den Behälter sterilisiert haben, gießen Sie den Saft darüber und stellen Sie die Dosen in eine Metallschüssel, sterilisieren Sie den Saft, verkorken Sie ihn und senden Sie ihn 2 Tage lang unter die Decke.

Speicherregeln

Die ersten Tage des Nähens sollten unter einer warmen Decke liegen. Ferner sollte das Dosengetränk an einem dunklen, kühlen Ort ohne direkte Strahlung gelagert werden.

Verfallsdatum

Frischer frischer Saft nach 24 Stunden nach der Zubereitung wird auch im Kühlschrank unbrauchbar. Die maximale Lagerdauer beträgt 1-1,5 Jahre.


Schau das Video: einfaches Rezept Zucchini, Leckeres Rezept für gefüllte Zucchini, leckere Küche #009 (August 2022).