Rat

Beschreibung und Eigenschaften der Birnensorte Waldschönheit, Pflanzung und Pflege

Beschreibung und Eigenschaften der Birnensorte Waldschönheit, Pflanzung und Pflege


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Waldschönheitsbirne wird seit mehr als einem Jahrhundert angebaut. Die ersten Sämlinge wurden 1810 in einem belgischen Wald entdeckt. Die Herbstsorte ist frostbeständig, trägt reichlich Früchte, ihre genetischen Eigenschaften werden genutzt, um neue vielversprechende Formen zu erhalten. In Russland findet man die Waldschönheit in Amateurgärten der unteren Wolga-Region, im Ural, im Trans-Ural und in Sibirien.

Beschreibung und Eigenschaften der Sorte

Dessertsorte, Früchte sind nicht groß, eiförmig. Nur einzelne Exemplare wiegen 250-300 g. Die Masse der meisten Früchte überschreitet 120-150 g nicht. Sie sind mit einer rauen, kräftigen Haut bedeckt - zuerst grüngelb, dann goldgelb. Reife Birnen sind hellrot gefärbt. Braune Flecken und graue Punkte auf der Haut sind ein Sortenmerkmal. Die Fruchtzeit hängt von der Klimazone ab. Es fällt in die zweite Augusthälfte - die erste Septemberhälfte.

Der Geschmack der saftigen Früchte der Forest Beauty ist weinsüß. Sie lügen nicht lange und werden daher als Rohstoffe für hausgemachte Zubereitungen verwendet. Köstliche Konfitüren und Marmeladen werden aus aromatischen Birnen hergestellt, Kompotte werden aufgerollt und getrocknet.

Bestäubende Sorten

Es macht keinen Sinn, eine Forest Beauty Birne in den Garten zu pflanzen. Ohne externe Bestäuber ist der Ertrag gering. Zu diesem Zweck eignen sich Sorten:

  • Zitrone;
  • Williams;
  • Mechelnskaya.

Baumhöhe

Mittelgroße Baumarten. Am Ende des 10. Lebensjahres erreicht die Birne eine Höhe von 5 Metern. Die Krone ist breit und pyramidenförmig. Es besteht aus geraden, dicken, leicht gekrümmten dunkelroten Zweigen. Die Blattkrone ist mittelgroß. Der Rand der Blätter ist gezahnt (fein gekräuselt, fein gezahnt).

Lebensdauer

Bäume der Sorte Forest Beauty zeichnen sich durch ihre große Vitalität aus. Die Sorte ist alt, daher wurden Exemplare von Birnen registriert, die 100-150 Jahre überlebt haben.

Winterhärte

Die Sorte ist winterhart, verträgt kurzfristige Temperaturabfälle auf -50 ° C. Die Mindestschwelle gilt für reife Obstbäume. Der oberirdische Teil der jungen Birnen kann leicht gefrieren.

Ausbeute

Die Sorte ist produktiv: Von einem Baum werden Früchte von 100 bis 200 kg entfernt. Die Lautstärke wird vom Wetter beeinflusst. Die Produktivität nimmt in heißen, trockenen Jahren ab und steigt, wenn der Sommer mäßig warm und feucht ist.
Zyklische Früchte Die Schönheit des Waldes blüht und trägt jedes Jahr Früchte.

Selbstfruchtbarkeit

Die Sorte Forest Beauty zeichnet sich durch teilweise Selbstfruchtbarkeit aus. Um stabile Erträge zu erzielen, werden im Garten Bestäuber gepflanzt, die gleichzeitig blühen.

Krankheitsresistenz

Früchte und Blätter leiden unter Schorf. Die Sorte Forest Beauty ist nicht resistent gegen den Pilz Venturia pirina.

Vorteile und Nachteile

Die Waldschönheitsbirne verliebte sich in Gärtner wegen ihres Ertrags, ihrer leckeren Früchte, ihrer Unprätentiösität, ihrer schnellen Anpassung an die Wetterbedingungen, ihrer nicht genauen Zusammensetzung des Bodens und ihres konstant hohen Ertrags.

Die Sorte hat Nachteile. Sie müssen vor dem Kauf eines Forest Beauty-Sämlings berücksichtigt werden:

  • kurze Lagerzeit der Ernte;
  • Obstschuppen;
  • Anfälligkeit für den Schorfpathogen.

Wie züchte ich eine Waldschönheit?

Es gibt keine Probleme mit dem Wachsen. Das Ergebnis beim Pflanzen eines gesunden Sämlings ist immer positiv. Gärtner wählen die Sorte Forest Beauty aus einem bestimmten Grund. Bei richtiger Pflanzung und Pflege trägt der Obstbaum mindestens 50 Jahre lang Früchte.

Wann ist die beste Zeit, um eine Birne zu pflanzen?

Setzlinge dieser Sorte wurzeln besser, wenn sie im Frühjahr gepflanzt werden. Die geeignete Zeit dafür ist vom 10. bis 15. April bis zum 10. Mai. In Regionen mit langem, warmem Herbst wird die Forest Beauty im Oktober gepflanzt.

Auswahl eines Standortes zum Pflanzen und Vorbereiten des Bodens

Gut beleuchtete Bereiche hinter dem Wind sind geeignet. Das nahe Auftreten von Grundwasser ist unerwünscht. Der Baum wird sich nicht vollständig entwickeln. Der Boden sollte leicht und wasser- und luftleitend sein.

Der Boden zum Füllen der Pflanzgrube wird wie folgt vorbereitet:

  • fruchtbarer Gartenboden wird zu gleichen Anteilen mit Humus vermischt, Sand wird Ton zugesetzt;
  • Langzeitdünger auf die Bodenmischung auftragen (Superphosphat 250 g, Kaliumsulfat 120 g).

Pflanzprozess für Bäumchen

Die Grube wird eine Woche vor der geplanten Landung gegraben. Seine Abmessungen: Breite - 0,7 m, Tiefe - 1 m. Der Sämling braucht zum ersten Mal Unterstützung. Ein 1,5-2 m hoher Pfahl wird in die Mitte der vorbereiteten Grube gefahren. Ein Hügel fruchtbarer Bodenmischung wird um ihn herum gegossen. Der Sämling wird auf die Südseite des Trägers gelegt, die Wurzeln werden bedeckt, ohne den Wurzelkragen zu vertiefen. Daher sollte es 5-7 cm über dem Boden liegen. Die Birne wird reichlich gewässert. Der Stammkreis ist mit Humus gemulcht.

Beachten Sie bei der Landung die folgenden Schemata:

  • Setzlinge auf hohen Sprossen werden in Abständen von 4 x 6 m gepflanzt;
  • Zwergsprossbäume - 3 x 5 m.

Holzpflegemaßnahmen

Die Pflege der Waldschönheit reduziert sich auf das Gießen, Füttern und Arbeiten mit der Krone. Während der Fruchtzeit werden Stützen unter die Zweige gelegt. Trotz ihrer Stärke können sie unter dem Gewicht der Ernte brechen.

Wie richtig gießen?

Die jährliche Forest Beauty Birne wird einmal pro Woche gewässert. Sie braucht 10 Liter Wasser. Wenn es wächst, steigt die Durchflussrate. Für 1 m² Wasserkrone sind bereits 2 Eimer verbraucht. Die Häufigkeit der Eingriffe wird innerhalb von 10 Tagen auf ein Mal reduziert.

Erwachsene Obstbäume werden dreimal bewässert:

  • vor blühenden Knospen;
  • während der Entladung eines zusätzlichen Eierstocks;
  • beim Eingießen von Früchten.

Im August ist keine Birnenbewässerung erforderlich. Die letzte Bewässerung der Saison (Wasseraufladung) erfolgt im Oktober. Es braucht viel Wasser. Für 1 erwachsene Birne werden ca. 80 Liter ausgegeben.

Fütterungsraten

Bis zu 3 Jahren erhält die Birne Nährstoffe aus der Bodenmischung, die während des Pflanzens in die Grube gelegt wird. Ein gereifter Obstbaum wird mit organischen Stoffen und Mineraldüngern gefüttert:

  • jedes Jahr, wenn der Boden sandig ist;
  • in einem Jahr, wenn der Boden schwarze Erde oder Lehm ist.
BewerbungszeitDüngerPreis pro m²
Frühling (März bis April)DüngenMulchen Sie den Stammkreis
Gülle (1:10)1 Eimer
Herbst nach LaubfallAsche650 g
Harnstoff15 g
Superphosphat50 g
Kaliumnitrat20 g

Die Feinheiten des Kronenformens

Die erste Stufe der Krone wird im ersten Jahr gelegt. Es bleiben 3 Skelettäste übrig. Kürzen Sie sie um ⅓ der Länge. Die Krone des Mittelleiters ist um 15-20 cm abgeschnitten. Im 2. Jahr beschäftigen sie sich mit der Bildung der 1. Stufe.Die Seitentriebe sind verkürzt.

Die nächsten 2 Jahre bilden die 3. und 4. Stufe der Krone. In Zukunft werden sie jährlich hygienisch beschnitten, die Verjüngung erfolgt, wenn der Ertrag sinkt und das Wachstum neuer Triebe aufhört.

Vorbereitung auf den Winter

In den ersten 2-3 Jahren ist ein junger Baum für den Winter isoliert. Der Stiel ist mit Fichtenzweigen, Stroh oder Lutrasil bedeckt. Die Isolationsschicht wird mit einer Schnur fixiert.

Die Vorbereitung für die Überwinterung ausgewachsener Pflanzen ist Standard:

  • Herbstfütterung mit Phosphor-Kalium-Düngemitteln;
  • Schutzbewässerung am Vorabend des ersten Frosts;
  • Mulchen des Stammkreises mit einer Mischung aus trockenem Kiefernsägemehl und Humus.

Während des Sommers werden die Blätter der Forest Beauty mit Ascheinfusion besprüht: 10 Liter Wasser, 2 EL. gesiebte Asche.

Krankheits- und Schädlingsbekämpfung

Die Hauptbedrohung ist Schorf, aber andere Krankheiten (Rost, Mehltau) sind nicht ausgeschlossen. Feuchtes Wetter (Regen, kalter Tau, Nebel) wird zur Ursache von Pilzkrankheiten.

Rechtzeitige vorbeugende Maßnahmen sind das beste Mittel gegen Infektionen.

Liste der vorbeugenden Arbeiten:

  • Lockern des Stammkreises;
  • hygienischer und prägender Schnitt der Forest Beauty Krone;
  • Entsorgung von Laub;
  • chemische Behandlung.

KrankheitEine DrogeZeitraum
Schorf0,5% KupferoxychloridBeim Knospen am Ende der Blüte
1% Bordeaux-FlüssigkeitHerbst
Mehltau1% DNOCVor dem Knospenbruch
1% ige SchwefellösungBeim Knospen
Rost"Kuprosil"Vor der Blüte
Nach der Blüte
2 Wochen nach der Ernte

Von Insektenschädlingen (Käferfliegen, Fruchtmilben) Waldschönheit wird mit folgenden Präparaten behandelt:

  • "Fufanon";
  • Fitoverm;
  • "Nissoran".

Ernte und Lagerung von Pflanzen

Sammle die Früchte grün. Wenn sie vollreif sind, fallen sie ab. Die Erntezeit der ersten Ernte muss 6-7 Jahre betragen. Seit 2-3 Jahren tragen Birnen, die auf Zwergwurzelstöcke aus Quitten, Irgi und Ebereschen gepfropft sind, Früchte.

Die Ernte wird nicht länger als 2, maximal 3 Wochen gelagert... Der Begriff wird für Räume mit einer Temperatur von etwa 0 ° C angegeben. Die Birnen müssen mit den Stielen aufgelegt werden, jede Schicht muss mit Papier verschoben werden. Die Sorte hat seit über 200 Jahren nicht an Popularität verloren. Dies verdankt er seinen Verdiensten: Unprätentiösität, Frostbeständigkeit, gute Immunität, wunderbare Früchte. Es ist sehr praktisch, einen langlebigen Baum im Garten zu haben.


Schau das Video: Obstbaum im eigenen Garten! - Tipps zum richtigen Einpflanzen und Anbinden (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Tausho

    Es ist okay, es ist der unterhaltsame Ausdruck

  2. Ansel

    Ich kann mich jetzt nicht an der Diskussion beteiligen - keine Freizeit. Osvobozhus - unbedingt ihre Beobachtungen.

  3. Acastus

    Nun ... und ein solches Urteil ist zulässig. Obwohl ich denke, dass andere Optionen möglich sind, seien Sie also nicht verärgert.

  4. Maerewine

    Schönheit, besonders das erste Foto

  5. Riyaaz

    It is remarkable, very valuable information



Eine Nachricht schreiben