Rat

Beschreibung und Eigenschaften der Sorte Black Pearl Johannisbeere, Pflanzung und Pflege

Beschreibung und Eigenschaften der Sorte Black Pearl Johannisbeere, Pflanzung und Pflege


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Etwa 200 Sorten köstlicher Beeren wurden von Züchtern gezüchtet und in das staatliche Register eingetragen. Eine der beliebtesten Sorten der schwarzen Johannisbeere ist Black Pearl, die aufgrund der Kreuzung der Hybriden von Brodthorpe und Minay Shmyrev als Meisterwerk der russischen Selektion anerkannt ist. Diese Sorte ist ein echtes Lagerhaus für Vitamine, eine schöne, ertragreiche und unprätentiöse Beere für den Anbau.

Beschreibung der Sorte

Schwarze Perlen sind eine Johannisbeersorte in der Zwischensaison. Der vollständige Name ist Golden Black Pearl. Im Aussehen hat es Ähnlichkeiten mit Stachelbeeren und Blaubeeren.

Im Verlauf der Kreuzung der ursprünglichen Sorten unterscheidet sich die Sorte von ihren Verwandten:

  • hohe Selbstfruchtbarkeit;
  • Nierenmilbenresistenz;
  • duftende Blumen;
  • Winterhärte mit Frostbeständigkeit bis -30 Grad;
  • Frühblütezeit (Mitte Mai), im Juli können Sie bereits die erste Ernte bis zu 5 kg aus 1 Busch ernten.

Die maximale Fruchtbarkeit wird im 4.-5. Kultivierungsjahr beobachtet. Schwarze Perlen liefern jährlich stabile Erträge und bis zu 12-15 Jahre an einem Ort.

Blätter

Johannisbeerblätter sind glatt, matt, mit nach innen gebogenen weißen Rändern. Die Hauptfarbe ist hellgrün. Die Besonderheit der Blätter ist die Abwärtsrichtung, die sich zu den Wurzeln und spitzen Ecken (5 Stück) biegt.

Blumen

Die Blüten der Black Pearl sind golden, Kelch mit Quasten und roten Kelchblättern.

Obst

Die Form der Beeren ist rund. Gewicht - 1,2-1,5 g. Die Farbe ist schwarz wie Perlen, die im Sonnenlicht leuchten. Die Schale der Frucht ist dicht mit großsaatigem Fruchtfleisch im Inneren.

Bürsten mit Beeren reifen gleichmäßig, zerbröckeln nicht und halten sich lange an den Bürsten fest. Sie haften fest an den Stielen und lösen sich trotz aller Saftigkeit trocken. Sie werden hauptsächlich von Hand zusammengebaut und eignen sich gut für den Transport.

Eigenschaften der Johannisbeere Schwarze Perle

Schwarze Perlen haben Ähnlichkeiten mit Stachelbeeren. Es wächst senkrecht wie ein Strauch bis zu 1,5 m hoch. Junge Triebe beginnen sich beim Nachwachsen zu bücken. Mit zunehmendem Alter verfärben sich die Zweige grau-gelb. Die Knospen sind vergittert, rosa und wachsen an kurzen Stielen länglicher Triebe.

Hauptmerkmale von Black Pearl:

  • Büsche - Verbreitung mit gelblich verholzten Zweigen;
  • Beeren - rund, gleich groß, glänzend in der Sonne wie Perlen;
  • Laub - nicht verdickt, mit nach unten gerichteten Ecken, was für Belüftung und Beleuchtung wichtig ist;
  • Früchte - regelmäßig;
  • Blattstiele sind stark.

Die Reifezeit ist durchschnittlich. Die Ausbeute ist stabil.

Referenz! Schwarze Perlen sind eine selbstfruchtbare Johannisbeersorte, daher sind sie unabhängig von den Bienen während der Blüte ziemlich resistent gegen Nierenmilben und Anthracnose. Obwohl nicht resistent gegen Mehltau.

Vorteile und Nachteile

Viele Gärtner lieben diese Sorte wegen folgender Vorteile:

  • hoher Gehalt an Vitaminen, Pektin in Beeren;
  • Rückkehr stabil hoher Erträge;
  • Frostbeständigkeit;
  • das Vorhandensein von schönen goldenen Blumen, die den Ort schmücken;
  • maximale Sicherheit beim Transport;
  • trotz hoher Luftfeuchtigkeit plötzliche Temperaturänderungen;
  • Immunität gegen Anthracnose, Nierenmilben.

Der Nachteil der Sorte ist ihre Unfähigkeit zu Mehltau. Johannisbeeren sind etwas sauer, was für einige Sommerbewohner auch nicht akzeptabel ist.

Schwarze Perlen sind eine gehärtete und winterharte Sorte, da die Auswahl in den Breiten Sibiriens erfolgte. Aber bereits jetzt gilt die Sorte aufgrund der Zucht neuerer Arten als veraltet. Obwohl Gärtner es immer noch wegen seiner vielen Tugenden bevorzugen und lieben.

Merkmale wachsender Sorten

Perlen sind eine unprätentiöse Sorte, die die besten Eigenschaften von ihren Verwandten geerbt hat. Um angemessene Erträge zu erzielen, ist es jedoch wichtig, bestimmte Regeln der Agrartechnologie einzuhalten:

  1. Das Pflanzen der Sämlinge erfolgt hauptsächlich im Herbst (Anfang Oktober) bei t + 10 + 12 Grad, damit sie vor dem Einsetzen des kalten Wetters Zeit haben, an einem neuen Ort Wurzeln zu schlagen.
  2. Es ist wichtig, beleuchtete Pflanzflächen fern von Zugluft zu wählen.
  3. Nicht zum Pflanzen im Schatten empfohlen.
  4. Die Büsche sollten sich nicht gegenseitig beschatten, daher beträgt der optimale Abstand zwischen ihnen 2 bis 2,5 m.
  5. Der beste Boden ist leicht und leicht sauer, mit Nährstoffen ausgestattet und auch feucht, sonst reifen die Beeren langsam, sauer und klein.

Referenz! Die Hauptpunkte der Agrartechnologie für diese Sorte sind das richtige Pflanzen und Bilden von Büschen. Beim Pflanzen im Herbst beginnen junge Sämlinge schnell zu wachsen und gewinnen im Frühjahr an Kraft, tragen im zweiten Jahr Früchte bis zu 2 kg pro Busch.

Sitzplatzauswahl

Für eine komfortable und schnelle Entwicklung wird empfohlen, Black Pearls in offenen, windgeschützten Bereichen zu pflanzen. Der Boden ist idealerweise locker, nahrhaft, leicht sauer.

Johannisbeeren vertragen keine Trockenheit, Wasserstagnation im Boden, Dichtheit und Schatten. Beim Pflanzen von Sträuchern ist es wichtig, einen Abstand von mindestens 1,5 m einzuhalten.

Landetermine

Die Pflanze kann während der gesamten Vegetationsperiode gepflanzt werden:

  • im Herbst, Anfang Oktober, damit die Johannisbeeren Zeit haben, um an Kraft zu gewinnen, wurzeln Sie vor dem ersten Frost;
  • im Frühjahr bis die Knospen anschwellen.

Im ersten Jahr tragen die Sämlinge keine Früchte, sondern wachsen und stärken sich nur. Die ersten Beeren können im zweiten Jahr mit einem Ertrag von bis zu 2 kg aus 1 Busch probiert werden.

Rat! Wenn es im Frühjahr gepflanzt werden soll, sollten alle Arbeiten im Herbst erledigt werden.

Standortvorbereitung

Die Stelle muss 1,5 bis 2 Monate vor dem Pflanzen der Sämlinge im Voraus vorbereitet werden:

  • Unkraut wird entwurzelt;
  • Die Erde wird ausgegraben und gelockert, um den Luftdurchsatz zu erhöhen.
  • mit Humus, Kompost ausstatten;
  • Fügen Sie bei Bedarf Kalidünger und Superphosphat hinzu.

Auswahl der Sämlinge

Beim Kauf von Sträuchern ist es wichtig, das Wurzelsystem zu inspizieren, um es stark und gesund zu halten. Außerdem sollten 4-5 grüne Knospen von der Basis der Triebe abweichen.

Pflanzanleitung

Vorbereiteter Platz im Voraus:

  • frei von Gras, Vegetation;
  • den Boden bis zu 1,5 m tief ausgraben;
  • Mit Dünger ausstatten, Humus (1 Eimer), 1 m unter jeden Busch gießen2 (Sie können Superphosphat, Kali oder Mineraldünger verwenden).

Landeschritte:

  • Die Sämlinge 2-3 Stunden in Wasser einweichen, damit die Wurzeln die erforderliche Menge an Feuchtigkeit aufnehmen.
  • ein paar Minuten in einen Tonbrei tauchen;
  • Pflanzen Sie die Pflanzen in Gruben, so dass das Wurzelsystem leicht über dem Boden bleibt (um 4-5 cm);
  • Ordnen Sie die Sämlinge in einem Winkel von 45 Grad zwischen der Bodenoberfläche und dem Stamm an.
  • Löcher mit abgesetztem Wasser verschütten (bis zu 2 Eimer);
  • Mulchstämme mit Torf, Kompost, Sägemehl, um die Feuchtigkeit im Boden zu halten;
  • Triebe 15 cm vom Boden abschneiden, 5-6 Knospen übrig lassen.

Schwarze Perlen sind ein weitläufiger Strauch, daher ist es wichtig, in einem Abstand von 2 m voneinander zu pflanzen. Beim Pflanzen im Herbst sollte die Lufttemperatur nicht unter +8 Grad liegen, damit die Sträucher vor dem Winter Wurzeln schlagen und leicht Frost aushalten können.

Feinheiten der Johannisbeerpflege

Die wichtigsten Feinheiten beim Verlassen für stabile Erträge. Wichtig:

  • mähen Sie das Gras um den Umfang der Büsche, sobald sie erscheinen;
  • den Boden lockern, mit Sauerstoff anreichern;
  • Während der Blüte und Fruchtbildung der Büsche bis zu 3 Liter Wasser unter jeder Wurzel reichlich gießen, um sie vor der Überwinterung mit einer ausreichenden Menge Feuchtigkeit zu sättigen.
  • Dünger auftragen, im Herbst Top-Dressing (Phosphor, Kalium), im Frühjahr Harnstoff;
  • periodisch beschneiden: der erste Schnitt - unmittelbar nach dem Pflanzen, wobei 5-6 Knospen auf den Trieben verbleiben;
  • Entfernen Sie überschüssige Wurzeln, kranke und gebrochene Äste sowie Triebe, die älter als 3 Jahre sind, und lassen Sie nur gesunde Äste unterschiedlichen Alters zurück.

Referenz! Es wird nicht empfohlen, den Boden mit Humus und Dünger zu füllen. Wenn beim Pflanzen von Büschen Mulch eingeführt wurde, ist keine organische Substanz mehr erforderlich.

Bewässerungsregeln

Der Boden sollte nicht austrocknen, daher ist es wichtig, die Johannisbeersträucher rechtzeitig zu gießen. Besonders während der Zeit der Fruchtbildung, Reifung und Blüte. Es lohnt sich auch, vor der Überwinterung unter jedem Busch Erde abzuwerfen.

Düngung

Es lohnt sich, regelmäßig Top-Dressing mit Hühnerkot, einer schwachen Königskerzenlösung, hinzuzufügen. Während der Blütezeit der Sämlinge kann organisches Material verwendet werden.

Bush-Formation

Der Bildungsprozess ist die Entfernung alter unnötiger Triebe und Zweige, die Umleitung von Nährstoffkomponenten in vielversprechende Gebiete. Beim Pflanzen von Johannisbeersämlingen ist es wichtig, die Triebe zu schneiden, wobei bis zu 4 Knospen auf jedem Stamm verbleiben, wodurch die Entwicklung von Seitentrieben für 2-3 Jahre stimuliert wird.

Es wird empfohlen, überschüssige einjährige Triebe an der Basis des Busches usw. abzuschneiden, die jedes Jahr nur im 4.-5. Jahr enden.

Ein Fruchtbusch sollte Zweige unterschiedlichen Alters haben. Es ist wichtig, nur kranke, gebrochene und betroffene Triebe zu entfernen. Schneiden Sie auch junge aus, die kein Wachstum geben.

Überwinterung

Die Winterhärte der Black Pearl Johannisbeere ist hoch. Die Büsche sind bei -35 Grad ziemlich frostbeständig. Im ersten Lebensjahr ist es jedoch wichtig, junge Sprossen zum Überwintern abzudecken, um sie vor dem Einfrieren zu schützen, und die Büsche mit 15 cm Erde zu bedecken. Mit dem ersten Schnee können Sie die Erde um den Umfang der Büsche verdichten und platzieren Agrofaser.

Behandlung von Pflanzen gegen Krankheiten und Schädlinge

Der Hauptfeind der Johannisbeeren ist Mehltau, der junge Sämlinge bis zu ihrem Tod befällt.

Chemische Möglichkeiten zur Bekämpfung der Krankheit:

  1. Infusion von Königskerze und Wasser (1: 3). Sie können Heu-Staub anstelle von Königskerze verwenden. Halten Sie die Lösung 3 Tage lang aus, geben Sie mehr Wasser hinzu und lassen Sie sie abtropfen. Sprühen Sie jeden Busch. Wiederholen Sie den Vorgang nach 2 Wochen und ein drittes Mal Mitte Juni.
  2. Vitriol mit dem Produkt von Behandlungen vor der Blüte und nach der Ernte von Johannisbeeren.

Es kommt vor, dass die Sträucher beim vorzeitigen Verlassen von Spinnmilben und Sägefliegen befallen sind. Für Behandlungen gelten spezielle Präparate ("Dichlorvos", "Fitoverm").

Wenn Sie die Johannisbeeren rechtzeitig und ordnungsgemäß pflegen, ist es unwahrscheinlich, dass sich Schädlinge auf starken Büschen mit guter Immunität ansiedeln.

Zuchtmethoden

Schwarze Perlen Johannisbeere vermehrt sich auf drei Arten: Schichtung, grüne oder verholzte Stecklinge.

Ernte und Lagerung

Die Sorte gilt als Zwischensaison, sodass die erste Ernte bis zu 3,5 kg aus einem Busch bis Juli fertig sein wird. Die Schale der Frucht ist dicht. Sie werden bis Ende August an den Büschen hängen, ohne zu fallen, ohne ihren Geschmack zu verlieren. Die Beere ist leicht zu transportieren. Es kann bis zu 20 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Die Schlussfolgerung basierend auf der Beschreibung, Eigenschaften der Black Pearl Johannisbeersorte ist wie folgt: Ausbeute - hohe Kältebeständigkeit - bis zu 40 Grad. Die Beere hat einen sauren Geschmack, daher ist es besser, sie frisch zu essen. Aufgrund des hohen Pektingehalts aus Johannisbeeren wird hochwertige Geleemarmelade erhalten.


Schau das Video: Clematis durch Absenker vermehren (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Oceanus

    Entschuldigen Sie mich für das, was ich eingreifen muss ... ähnliche Situation. Wir können diskutieren.

  2. Ramhart

    Meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Schreiben Sie mir in PM, wir werden damit umgehen.

  3. Killian

    Außergewöhnliche Wahnvorstellungen, meiner Meinung nach

  4. Menachem

    Ich denke, das ist ein wunderbarer Satz

  5. Ernest

    Ich denke, er ist falsch. Ich kann es beweisen.

  6. Yozshule

    Wage es einfach, es wieder zu machen!

  7. Tibault

    Da ist etwas. Vielen Dank für Ihre Hilfe in dieser Angelegenheit, jetzt werde ich keinen solchen Fehler machen.



Eine Nachricht schreiben