Rat

Beschreibung von 20 Sorten und Arten von Godetia, Anpflanzung und Pflege auf freiem Feld

Beschreibung von 20 Sorten und Arten von Godetia, Anpflanzung und Pflege auf freiem Feld


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Anfänger sind daran interessiert zu wissen, wie die Godetia gepflanzt wird und wie sie gepflegt wird. Diese luxuriöse und anmutige Pflanze, die oft als Blume der Leidenschaft bezeichnet wird, schmückt ein Blumenbeet, eine Alpenrutsche oder einen Rand. Godetia beeindruckt auf den ersten Blick mit seinen ausdrucksstarken, leuchtenden Farben, die von zarten Rosa bis hin zu tiefem Burgund reichen. Die Blütezeit dauert bis zum ersten Frost.

Beschreibung und Funktionen

Godetia ist keine Staude, sondern eine jährliche Gartenpflanze der Familie Zypern. Aufrechte und verzweigte Stängel bilden Büsche, die eine Höhe von 20 bis 60 Zentimetern erreichen. Je nach Unterart breiten sie sich aus oder sind pyramidenförmig.

Die Blüten sind wie Tassen und Glocken geformt, ihre Oberfläche ist doppelt oder seidig. Die Blätter der Godetia sind lanzettlich und kantig. Die Farben sind vielfältig - es gibt Weiß-, Rosa-, Hellorange-, Pfirsich-, Flieder-, Lila- und Burgundertöne. Die Blüten werden in razemosen Blütenständen mit einem Durchmesser von drei bis zehn Zentimetern gesammelt.

Die Blütezeit beginnt im Juli und endet Ende Oktober. Godezia wurde vom berühmten Schweizer Botaniker C. H. Godet entdeckt und untersucht, nach dem es benannt wurde. Diese Blume stammt aus Südkalifornien.

Ansichten

Es sind verschiedene Arten von Godetia bekannt, die sich in Farbe, Form und Größe der Blüten, Blütezeiten und Wachstumseigenschaften unterscheiden.

Großblütig

Wie der Name schon sagt, zeichnet sich diese Art durch die größte Blütengröße aus - bis zu 10 Zentimeter Durchmesser. Der Busch erreicht eine durchschnittliche Höhe von etwa 20-40 Zentimetern. Aufrechte Stängel haben vor der Vegetationsperiode eine zerbrechliche Struktur und verholzen dann. Die Form der Blüten ist becherförmig oder glockenförmig. Sie bleiben von Juli bis Oktober im Busch.

Bezaubernd

Die Adorable Godetia hat größere Stiele von bis zu 60 Zentimetern. Der Durchmesser der Blume beträgt ca. 6 Zentimeter. Die Oberfläche der Blütenblätter ist aus weichem Satin. Die Färbung ist je nach Sorte weiß oder hellrosa. Die Blätter sind lanzettlich mit spitzen Spitzen. Godetia blüht Entzückende drei Monate - von Juli bis September.

Terry

Terry Godetia ist eine Hybridsorte, die aus großblättrigen Godetia gewonnen wird. Es ist unmöglich, es in freier Wildbahn zu treffen, es ist ausschließlich eine Gartendekoration. Die Blütenblätter einer solchen Blume können eine halb-, doppelte und dicht doppelte Oberfläche haben. Dadurch sehen sie in Blumensträußen großartig aus.

Azaleenblume

Diese Sorte erhielt ihren charakteristischen Namen aufgrund ihrer äußerlichen Ähnlichkeit mit Azalee. Es zeichnet sich durch ordentliche kompakte Abmessungen und eine Höhe von nicht mehr als 40 Zentimetern aus. Kennzeichnende Merkmale sind verzweigte Stängel und reichlich dichte Blüte.

Unter allen vorhandenen Sorten ist Azaleengöttin die unprätentiöseste und frostbeständigste.

Beliebte Sorten

Unter den verschiedenen Sorten kann der Gärtner die richtige Option auswählen.

Weiser Straus

Weiser Straus ist eine der beliebtesten großblumigen Sorten und erreicht eine Höhe von 40 Zentimetern. Eine Besonderheit sind ausdrucksstarke schneeweiße Blüten mit gewelltem Rand. Diese sonnenliebende Sorte sollte in Gebieten mit gutem Tageslicht gepflanzt werden. Gleichzeitig verträgt es leicht kaltes Wetter, was bedeutet, dass es in den nördlichen Regionen angebaut werden kann.

Orange Zimmer

Godetia Bush Orange Room ist etwa 50 Zentimeter groß. Kleine Blüten sind mit einer tiefroten Farbe mit einem orangefarbenen Farbton bemalt.

Kristallschneeflocke

Die Kristallschneeflocke zeichnet sich durch einen hohen Stiel aus, der mit großen schneeweißen Blüten übersät ist. Es ist eine der besten Godetia-Sorten.

Kirshkenigin

Die charakteristischen Merkmale dieser Sorte sind hohe Stängel und luxuriöse große Blüten in einem rosaroten Farbton.

Braut

Eine andere Art von Godetia, verziert mit zarten schneeweißen Blüten mit einer kaum wahrnehmbaren Rosatönung.

Rembrandt

Rembrandt ist eine Sorte von Godetia, die sich durch halbkugelförmige niedrige Büsche bis zu 35 Zentimetern auszeichnet. Die Triebe sind rosa-grün. Sie haben lanzettliche Blätter. Die Blüten sind rosa und haben eine gewellte Form und einen dunkelroten Fleck in der Mitte.

Sybil Sherwood

Godetia Sybil Sherwood ist kompakt und klein. Der Busch ist mit lanzettlichen Blättern und halbgefüllten lachsrosa Blüten verziert. Von der Mitte bis zu den Rändern haben die Blüten einen helleren Farbton.

Blitzstral

Blitzstral ist ein mittelgroßer Godetia-Busch mit großen becherförmigen Blüten von kräftiger feuriger roter Farbe. Aufgrund seiner langen Blüte und seiner unprätentiösen Pflege ist es eine ausgezeichnete Wahl für Gärtneranfänger. Es verträgt niedrige Temperaturen gut.

Monarch

Godetia Monarch ist ein sehr ordentlicher Strauch von kompakter Größe. Die anmutige Glockenform ist charakteristisch für die Blüten. Die Farben sind sehr unterschiedlich - weiß, blassrosa, tiefrosa oder purpurrot. Ganz unten an der Blume befindet sich ein ausdrucksstarker karminroter Fleck. Diese Sorte kann nicht nur im Garten, sondern auch zu Hause angebaut werden - zum Beispiel auf einem Balkon oder einer Fensterbank. Ein weiterer wichtiger Vorteil dieser Sorte ist die Frostbeständigkeit.

Rotwein

Rotwein ist eine weitere untergroße Godezia mit frostbeständigen Eigenschaften. Das sattgrüne Laub in Kombination mit scharlachroten gefüllten Blüten sieht sehr beeindruckend aus. Diese Sorte kann im Freien oder in Behältern angebaut werden.

Meteor

Die Sorte Meteor zeichnet sich durch dünne, aufrechte Triebe mit leichtem Licht aus. Buchsen von kompakter Größe. Die Blüten sind hohl und erreichen einen Durchmesser von 8 Zentimetern. Sie haben eine attraktive Frotteeoberfläche und eine Vielzahl von Farben - blassrosa, lila oder tiefrot.

Schmetterling

Die Mottensorte hat eine kleine Buschhöhe. Üppige gefüllte Blüten ähneln aufgrund des gewellten Randes und der leuchtenden Farben den Flügeln eines Schmetterlings.

Aschenputtel

Unter allen Arten von Godetia zeichnet sich Aschenputtel durch seine luxuriösen Rosa und Lachsblüten mit Perlmutt-Tönung aus. Die Höhe der Büsche erreicht 60 Zentimeter.

York

Die Yorker Sorte zeichnet sich durch eine geringe Höhe aus - durchschnittlich bis zu 40 Zentimeter. Die Büsche sind üppig und breiten sich aus. Die Blüten haben die Form einer Schale mit einem Durchmesser von sechs Zentimetern. Die gesamten Blütenblätter sind in einer satten rot-lila Farbe bemalt, direkt an der Basis befindet sich ein weißer Fleck. Die Stängel sind rotbraun.

Sommerparadies

Summer Paradise ist eine Godezia-Sorte mit wunderschönen rosaroten Blüten mit gewelltem Rand und doppelter Oberfläche. Die Höhe des Busches beträgt durchschnittlich 40-50 Zentimeter.

Sommerschönheit

Die Schönheit des Sommers ist eine großblumige Sorte von Godetia. Der Durchmesser des Blütenstandes beträgt 6 Zentimeter und die Höhe des Busches 60. Die Schattierungen luxuriöser gefüllter Blüten reichen von rosa bis rot.

Katerina

Eine weitere attraktive großblumige Godetia-Sorte ist Katerina. Glatte und verzweigte Stängel erreichen eine Höhe von 60 cm. Sie sind dicht mit großen, seidigen Blüten in verschiedenen Farben übersät - weiß, rosa, lila, lila und karminrot. Es werden auch kombinierte Farben gefunden. Die Blütezeit dauert bis Mitte Herbst.

Wachsende Sämlinge

Um hochwertige Godetia-Sämlinge zu züchten, müssen Sie die Bedingungen, Bodenanforderungen, Temperaturbedingungen und alle Pflegeberegeln einhalten.

Zeitliche Koordinierung

Samen für Setzlinge müssen Ende März oder Anfang April ausgesät werden, damit bis Mai vollwertige Büsche erscheinen.

Bodenvorbereitung

Behälter für zukünftige Sämlinge müssen mit lockerem Nährboden mit guten Drainageeigenschaften gefüllt werden.

Wie man pflanzt

Das Pflanzen von Godetia-Samen ist sehr einfach. Es reicht aus, sie mit sauberem Flusssand zu mischen und gleichmäßig auf der Oberfläche des gefüllten Behälters zu verteilen. Dann mit einer dünnen Schicht Erde bestreuen. Danach müssen Sie einen Treibhauseffekt erzeugen, indem Sie jeden Behälter mit Plastikfolie abdecken.

Temperatur und Lichtverhältnisse

Die optimale Temperatur liegt zwischen +15 ° C und +18 ° C. Der Raum sollte mindestens 12 Stunden am Tag gut beleuchtet sein, daher kann künstliche Beleuchtung erforderlich sein.

Bewässerung

Sämlinge brauchen mäßiges Gießen. Es ist wichtig zu beachten, dass überschüssige Feuchtigkeit zu Schimmel führen kann.

Tauchen

Nach zehn Tagen erscheinen die ersten Triebe. Sobald sich auf den Sämlingen 2-3 vollwertige Blätter gebildet haben, müssen diese getaucht werden. Dazu müssen sie sorgfältig ausgegraben, von Bodenspuren befreit und die Wurzeln gekürzt werden, wenn sie zu lang sind. Dann pflanzen Sie drei Sämlinge in jeden separaten Topf.

Härten

Anfang Mai müssen Sie mit dem Aushärten der Pflanzen beginnen, damit sie sich an Sonne und Wind anpassen. Nehmen Sie sie dazu täglich an die frische Luft. Ganz am Anfang reicht es für 2-3 Stunden und dann für den ganzen Tag. Wenn warmes Frühlingswetter einsetzt, können Sie die Sämlinge die ganze Nacht im Freien halten.

Landung auf offenem Boden

Wenn Sie Godetia auf offenem Boden pflanzen, müssen Sie den richtigen Ort auswählen und den Boden vorbereiten.

Wann pflanzen?

Sämlinge sollten auf offenem Boden gepflanzt werden, wenn sie eine Höhe von etwa 5 bis 7 cm erreichen - Ende Mai oder Anfang Juni.

Sitzplatzauswahl

Ein trockener und gut beleuchteter Ort eignet sich zum Pflanzen von Godetia. Die Pflanze verträgt keine vollständig schattierten Bereiche, wächst jedoch erfolgreich unter hellen Schattenbedingungen.

Bodenbedarf

Der ideale Boden für Godetia ist ein leichter Lehm mit einer neutralen oder leicht sauren Reaktion. Schwere oder sandige Böden sind kategorisch kontraindiziert. Sie sollten auch übermäßige Feuchtigkeit im Boden vermeiden.

Landeplan

Sämlinge sollten am frühen Morgen vor Sonnenaufgang oder am Abend nach Sonnenuntergang auf offenes Gelände gepflanzt werden. Um die Wurzeln nicht zu beschädigen, müssen die Pflanzen zusammen mit der erdigen Scholle sehr vorsichtig aus den Behältern entfernt werden.

Das Loch für Godetia sollte in einem Abstand von 20-25 cm angeordnet sein. Bei großen Sorten kann es leicht vergrößert werden.

Merkmale der Wintersaat

Das Säen von Galetten vor dem Winter wird ausschließlich in Regionen mit mildem Winterklima praktiziert. Die am besten geeignete Zeit dafür ist Ende Oktober oder Anfang November, wenn der Mutterboden ziemlich gefroren ist.

In diesem Fall müssen Sie Samen in den Boden säen und dann aus Torf mulchen (die Schicht sollte 7-10 cm betragen). Mit Beginn des Frühlings muss der Mulch entfernt werden, die Pflanzungen sollten gewässert und mit Vliesstoff bedeckt werden. Im Mai müssen die Sämlinge ausgedünnt oder an dauerhafte Stellen umgepflanzt werden.

Pflege

Es ist nicht schwer, sich um eine unprätentiöse Godetia zu kümmern, so dass selbst unerfahrene Gärtner leicht damit umgehen können.

Bewässerung

Mäßiges Gießen ist eine Garantie für gutes Wachstum und Wohlbefinden der Godecy. Wenn der Boden austrocknet, wird die Blüte seltener. An trockenen Tagen müssen Sie die Blume daher intensiver gießen (3-5 Mal pro Woche). Übermäßige Staunässe im Boden wirkt sich ebenfalls nachteilig auf die Blüte aus und kann auch zum Verfall führen. Im Herbst sollte die Bewässerungsmenge reduziert werden.

Lockern und Jäten

Um das Wachstum zu beschleunigen und vor Unkraut zu schützen, müssen Sie den Boden um die Godetia regelmäßig lockern und jäten.

Top Dressing

Während der Knospungszeit der Pflanze müssen Mineraldünger mit einem minimalen Stickstoffgehalt ausgebracht werden. Es wird empfohlen, das Top-Dressing nicht mehr als einmal im Monat durchzuführen, da eine Übersättigung mit Mineralien die Blüte negativ beeinflussen kann.

Getrocknete Blüten und Blätter entfernen

Um die Bildung neuer Knospen zu stimulieren und die Blütezeit zu verlängern, müssen verblasste Blütenstände und beschädigte Stängel rechtzeitig entfernt werden.

Krankheiten und Schädlinge

Im Allgemeinen ist Godetia resistent gegen Krankheiten und Schädlinge. In einigen Fällen treten jedoch Probleme auf, daher ist es wichtig, sich ihrer Symptome und Lösungen bewusst zu sein.

Wurzelfäule

Wurzelfäule ist eine Folge von starker Staunässe im Boden. Fälle mit einem beschädigten Wurzelsystem müssen entwurzelt und verbrannt werden, damit sich der Fäulnisprozess nicht auf gesunde Pflanzen ausbreitet.

Peronosporose

Peronosporose gehört zu Pilzkrankheiten und manifestiert sich in Form von Flecken auf den Stielen und Blättern der Godetia. Eine rechtzeitige Behandlung mit Fungizidlösungen schützt die Blume vor diesem Phänomen.

Blattfressende Schädlinge

Blattfressende Schädlinge stellen in Gebieten mit einer Fülle von Unkräutern eine Bedrohung dar. Daher müssen sie rechtzeitig entfernt werden.

Blattlaus

Zur Zerstörung von Blattläusen werden Insektizide oder eine Waschseifenlösung unter Zusatz von Asche verwendet.

Nach der Blüte

Am Ende der Blütezeit müssen Sie die Godetia-Büsche sorgfältig untersuchen, verwelkte Blütenstände und beschädigte Blätter entfernen und dann mit dem Sammeln und Ernten von Samen fortfahren.

Sammlung und Lagerung von Samen

Nach der Blüte reifen die Godetia-Samen nach einem Monat. Dies zeigt sich in der Verdunkelung der Obstkisten. Sie müssen sorgfältig geschnitten, getrocknet und geöffnet werden, damit die Samen leicht ausgeschüttelt werden können. Sie können bis zum nächsten Frühjahr sicher in Papiertüten oder kleinen Glasflaschen aufbewahrt werden.

Was tun, wenn die Sämlinge gezogen werden?

Das Ziehen von Sämlingen ist wahrscheinlich bei zu dicker Aussaat oder fehlendem Sonnenlicht. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um dieses Problem zu lösen:

  • Tauchen in getrennte Container;
  • das Hinzufügen von künstlichem Licht;
  • Reduzierung der Bewässerung auf ein Minimum.

Einige Tage nach der Ernte wird empfohlen, mit einem schwach konzentrierten komplexen Dünger zu füttern.

Verwendung in der Landschaftsgestaltung

Je nach Sorte kann Godetia in der Landschaftsgestaltung unterschiedlich eingesetzt werden.

Pflanzen mit hohen Stielen sehen in der Mitte der Mischgrenze spektakulär aus. Die Verkümmerten schmücken die Hänge der alpinen Hügel und Blumenränder entlang der Gartenwege oder rund um die Rasenflächen. Kombinieren Sie mit Petunien und Pfingstrosen.

Referenzen

Marianna: „Ich habe beschlossen, in meinem Sommerhaus eine Alpenrutsche zu machen. Dafür habe ich Godetia der Sorte Monarch gewählt. Bis zum Einsetzen des Frosts kann ich die weißen, rosa und purpurroten Blüten bewundern. "

Katya: „Ich habe bereits alle Arten von Godetia in meinem Garten. Ich dekoriere sie mit alpinen Rutschen, Rändern entlang der Wege, die den Pavillon umrahmen. Ich mag es wirklich, dass sie bis zum Herbst blühen, ohne dass komplizierte Pflege erforderlich ist. "


Schau das Video: Alles was Du über die Magnolie wissen solltest! (Kann 2022).