Rat

Eigenschaften und Beschreibung der rosa Riesentomatensorte, deren Ertrag

Eigenschaften und Beschreibung der rosa Riesentomatensorte, deren Ertrag


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Tomaten Rosa Riese - eine Sorte, deren Hauptunterscheidungsmerkmal große Früchte sind. Die Tomate wurde im Jahr 2000 von einheimischen Züchtern gezüchtet und im Jahr 2002 als Sorte für den Anbau im Garten und in Gewächshäusern registriert. Solche universellen Wachstumsbedingungen werden durch die mühsame Arbeit eines Wissenschaftlers geschaffen, aufgrund derer die Tomate nicht nur keine besondere Pflege erfordert, sondern auch gegen eine ganze Liste von Tomatenkrankheiten resistent ist.

Unterscheidungsmerkmale

Es gibt verschiedene Parameter der Tomatensorte Pink Giant, anhand derer Sie diese Sorte leicht von anderen Tomatenkulturen unterscheiden können.

Eigenschaften und Beschreibung der Sorte:

  1. Die Pflanzenkultur ist unbestimmt, Standard.
  2. In Gewächshäusern kann die Höhe des Busches 180 Zentimeter und auf freiem Feld 250 Zentimeter erreichen.
  3. Nach dem Einpflanzen von Sämlingen in den Boden kann die erste Ernte nach 105 - 110 Tagen erzielt werden, daher wird diese Tomate als Zwischensaison-Sorte eingestuft.
  4. Der Kultivierende behauptet, dass Tomaten sehr resistent gegen schwere Tomatenkrankheiten sind.
  5. Im Durchschnitt können 3-4 Kilogramm Tomaten aus einem Busch geerntet werden.
  6. Der maximale Ertrag wird erreicht, wenn drei Pflanzen pro Quadratmeter gepflanzt werden - 12 Kilogramm. Daher behaupten zahlreiche Kommentare von Sommerbewohnern zu dieser Sorte, dass die Indikatoren für den erzielten Ertrag durchschnittlich sind.
  7. Die Kultur ist wetterunempfindlich: Die Tomate verträgt Temperaturschwankungen und Feuchtigkeitsdefizite perfekt.

Zahlreiche Bewertungen von Gärtnern heben die Vorteile der Früchte dieser Sorte separat hervor:

  1. Reife Früchte sind groß. Ihr Gewicht kann 350 - 400 Gramm erreichen.
  2. Tomaten haben einen ausgezeichneten Geschmack.
  3. Reife Tomaten haben eine rosa Farbe, die von Himbeere bis leuchtendem Rot reichen kann.
  4. Die Form der Frucht ist rund, leicht abgeflacht.
  5. Die geerntete Ernte ist perfekt gelagert, so dass sie transportiert werden kann.
  6. Die Tomatenschale ist fest und schützt die Früchte vor Rissen.

Der rosa Riese hat auch einen Nachteil. Um den Busch zu erhalten, muss er an tragende Strukturen gebunden werden. Dies liegt an der Tatsache, dass die Pflanze ziemlich groß ist und sich die Zweige unter dem Gewicht reifer Früchte verbiegen und brechen können.

Meistens wird die Pink Giant-Tomate frisch verzehrt oder zur Zubereitung von zweiten Gängen, Getränken und Saucen verwendet. Diese Früchte sind nicht für die gesamte Konservenherstellung geeignet. Wenn Sie Winter-Tomatenrohlinge kochen möchten, müssen die Tomaten in Stücke geschnitten werden.

Bewertungen von Sommerbewohnern behaupten, dass die erfolgreichsten Geschmacksqualitäten der geernteten Tomaten beim Salzen in Fässern sichtbar werden.

Wachsende Eigenschaften

Um einen gesunden Busch und einen maximalen Ertrag zu erzielen, ist es notwendig, die Sämlinge richtig vorzubereiten, um die gepflanzte Kultur optimal zu pflegen. Bevor Sie mit der Aussaat fortfahren, müssen Sie die grundlegenden Anforderungen und Eigenschaften für den Anbau einer Pink Giant-Tomate untersuchen.

Der maximale Ertrag kann erzielt werden, wenn die Pflanze in den südlichen Regionen des Landes auf offenem Boden gepflanzt wird. In der mittleren Gasse können Sämlinge auf offenem Boden gepflanzt werden. Experten empfehlen jedoch die Verwendung von Gewächshausstrukturen. In den nördlichen Regionen ist der Anbau dieser Sorte nur in Gewächshäusern erlaubt.

Saatgut für Setzlinge

Jede Hausfrau, die diese Tomatensorte mindestens einmal gepflanzt hat, wird feststellen, dass ihre Samen vor der Aussaat einer besonderen Behandlung bedürfen. Ohne Vorbereitung trägt die Tomate Früchte in kleinen Tomaten.

Um eine ordnungsgemäße Saatgutbehandlung sicherzustellen, müssen die folgenden Anweisungen befolgt werden:

  1. Zunächst werden die Samen mit Kaliumpermanganat desinfiziert.
  2. Der Samen wird dann in einen beliebigen Wachstumsförderer eingetaucht.
  3. Danach wird der Behälter für 2 - 3 Tage in den Kühlschrank gestellt.
  4. Die Samen werden aus dem Wachstumsstimulans entfernt und 3 - 5 Tage in Wasser bei Raumtemperatur eingeweicht.
  5. Das gekeimte Material wird in Töpfe umgepflanzt und an einem beleuchteten Ort platziert. Samen müssen Bedingungen schaffen, unter denen die Temperatur bei 16 Grad gehalten wird. Solche Bedingungen tragen dazu bei, das Strecken von Sämlingen auszuschließen. Nach 7 Tagen sollte die Temperatur allmählich auf 22 Grad erhöht werden.

Die Aussaat sollte Anfang März beginnen. Die ersten Triebe sind bereits 5 Tage nach der Aussaat zu sehen.

Pflege von gepflanzten Sämlingen

Das gewachsene Material sollte gemäß dem Schema umgepflanzt werden: nicht mehr als 1 - 3 Büsche pro 1 Quadratmeter. Die beste Option ist die Verwendung eines Landemusters von 70 x 70 Zentimetern. Der gepflanzte Busch sollte zu 1 - 2 Stielen geformt werden. Stützstrukturen müssen so konstruiert sein, dass das Risiko einer Beschädigung ausgeschlossen ist. Mit solchen Stützen können Sie Zweige rechtzeitig mit geformten Früchten zusammenbinden.

Mit Tomato Supergiant Pink können Blütenstände bis zu 8 Tomaten bilden. Die Sommerbewohner müssen diesen Vorgang jedoch korrigieren und nicht mehr als 4 Früchte zurücklassen. Wenn Sie diesen Rat vernachlässigen, sind reife Tomaten mittelgroß.

Um riesige Tomaten zu erhalten, muss der Boden um den Busch herum regelmäßig gelockert und die Pflanze mit komplexen Düngemitteln gefüttert werden.

Trotz der Tatsache, dass ein Busch, der in einem Gewächshaus oder auf freiem Feld wächst, gegen die meisten Tomatenkrankheiten resistent ist, muss er regelmäßig überwacht werden... Dies liegt daran, dass in einigen Fällen die Sorte von einem Pilz befallen werden kann. Um die Ausbreitung des Pilzes auszuschließen, müssen die Gewächshäuser regelmäßig belüftet und das Bewässerungs- und Beleuchtungsregime eingehalten werden.

Die Tomatensorte Pink Giant kann von Insekten befallen werden. Am häufigsten wird die Pflanze von Melonenblattläusen und Thripsen befallen. Um die Ernte zu retten, ist es notwendig, Insekten mit Hilfe der Bison-Zubereitung rechtzeitig zu bekämpfen. Prestige kann zum Schutz vor dem Kartoffelkäfer verwendet werden, und Confidor hilft, die Weiße Fliege im Gewächshaus schnell und effektiv zu beseitigen.


Schau das Video: Die beste Tomate. Galileo. ProSieben (Kann 2022).