Rat

Zeichnungen und Abmessungen eines Spaltes für Rinder, wie man eine Maschine mit eigenen Händen macht

Zeichnungen und Abmessungen eines Spaltes für Rinder, wie man eine Maschine mit eigenen Händen macht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hufverletzungen bei Rindern sind unvermeidlich. In diesem Fall ist ein Rückgang der Produktivität des Tieres möglich. Um Schmerzen und Beschwerden zu vermeiden, werden die Hufe auf das Vieh zugeschnitten. Das Tier wird mit einem speziellen Gerät sicher fixiert. Bei Rindern wird ein Split verwendet. Ein Gerät in Form eines Rahmens oder einer Box schränkt die Bewegung von Tieren ein. Die Kosten für das fertige Produkt sind nicht für jedermann erschwinglich. Sie können die Trennung selbst vornehmen.

Was ist der Zweck und wie ist die Maschine zum Befestigen von Kühen angeordnet?

Das Gerät erfasst Vieh. Es wird einfacher, Hufe zu trimmen und zu handhaben. Das Gerät wird zur Magenspülung verwendet, wenn Blut zur Analyse, für verschiedene Operationen, Impfungen und zur medikamentösen Behandlung mit einer Spritze entnommen wird. Das Teilen macht die Kuh bewegungsunfähig, das Manipulieren des Tieres ist einfacher.

Alle landwirtschaftlichen Betriebe, die Rinder züchten, werden gespalten. Das Design des Geräts berücksichtigt die Größe der Kuh, die anatomische Form, so dass die Untersuchung des Tieres wenig Zeit in Anspruch nimmt.

In dem Durchgang, in dem sich die Kühe bewegen, wird ein Spalt gesetzt. Das Gerät dient dazu, das Tier von der Herde zu trennen. Die Kuh gerät in eine Spaltung. Der Hebel schließt den Flügel, der Hals wird mit einer speziellen Klammer sicher befestigt. Bei der Teilung können Kopf und Beine mit einem zusätzlichen Clip, Riemen, Balken und Ketten befestigt werden. Das Blech, das den Kopf bewegungsunfähig macht, hat die gleiche Form.

Expertenmeinung

Zarechny Maxim Valerievich

Agronom mit 12 Jahren Erfahrung. Unser bester Sommerhaus-Experte.

Daher fühlt sich die Kuh nicht unwohl. Radmaschinen ermöglichen die Entfernung von Vieh aus dem Stall.

Vorteile und Nachteile

Die Tierimmobilisierungsmaschine ist praktisch für Tierzüchter. Trotz einer Reihe von Vor- und Nachteilen werden bei der Verwendung auch Nachteile festgestellt.

Schmerzlose Fixierung des Tieres. Das Gerät schädigt die inneren Organe nicht, verletzt die Kuh nicht und zerquetscht sie nicht.

Beim Betreten des Stifts fühlt sich die Kuh nicht unwohl.

Die Person wird während der Verarbeitung des Tieres vor möglichen Verletzungen geschützt.

Mit der Maschine können Sie Hufe und Hörner trimmen und bearbeiten, medizinische Eingriffe durchführen und Operationen durchführen.

Das Gerät wird von einem Mitarbeiter bedient. Keine zusätzliche Hilfe erforderlich.

Durch die Verwendung der Maschine erhöht sich die Anzahl der pro Tag verarbeiteten Kühe.

Die Maschine muss Unterstützung und Gewicht haben, sonst sind beim Umkippen Verletzungen von Rindern und Menschen unvermeidlich.

Eine falsche Positionierung der Gurte erschwert die Aufgabe und führt zu Verletzungen des Tieres.

Eine seitliche Fixierung im Gerät kann zu Verletzungen führen. Erfahrene Profis wählen vertikale Spannmaschinen.

Rinder werden gestresst, wenn die Struktur keine Unterstützung enthält.

Die Kuh kann ausrutschen, wenn der Boden im Gerät uneben ist.

Tipps zum Aufbau eines Viehs, das mit eigenen Händen gespalten wurde

Für einen kleinen Bauernhof mit wenig Vieh ist es nicht sinnvoll, eine Spaltung zu erwerben. Die Maschine ist einfach mit eigenen Händen zu bauen. Das Gerät kann aus Holz und Metall bestehen. Um eine Holzmaschine herzustellen, benötigen Sie eine starke rechteckige Stange in Form einer Box und Konstruktionszeichnungen. Das Halsloch der Kuh ist vorne geschnitten. Im Hintergrund müssen Sie eine verschlossene Tür herstellen. Die Beine werden mit Seilen oder Riemen verriegelt, die an der Oberseite der Struktur befestigt sind.

Zusätzliche Klammern aus Holz oder Metall sichern die Hinterbeine der Kuh fest. Der Baum wird mit einer speziellen Verbindung imprägniert und verarbeitet.

Empfehlungen für die Holzspaltung:

  1. Das geteilte Muster entspricht den Formen des Tieres. Höhe - 2 Meter, Breite - 1,5 Meter, Länge - 3,5 Meter.
  2. Das Produkt wird an einem Ort installiert, an dem Sie sich der Kuh nähern und Manipulationen mit ihr durchführen können.
  3. Ein in einem Gebäude installierter Split muss gut beleuchtet sein.
  4. Die Innenstruktur ist zusätzlich mit Schrauben gesichert.

Zur Herstellung einer Metallvorrichtung werden geformte Rohre verwendet. Daraus wird eine rechteckige Struktur geschweißt. Aus Stabilitätsgründen ist der Spalt zusätzlich mit Stahlrohren verstärkt. Öffnungstore sind an den Enden der Teilung angebracht. Das hintere Wicket schließt fest.

Wie man eine Kuh in einen Stift bringt

Die Herde geht den Gang hinunter und fällt von selbst in eine Spaltung. Hierzu wird das Gerät im Bewegungspfad der Herde installiert. Die Kuh wird zur Hufverarbeitung getrieben. Die Hintertür schlägt fest zu, ein spezielles Loch fixiert den Hals des Tieres.

Der Hufschneider wird gründlich desinfiziert. Die Verarbeitung beginnt mit den Vorderbeinen und endet mit den Hinterbeinen. Die Hufe werden von Schmutz gereinigt. Entfernen Sie vorsichtig das alte Hufhorn, das sich auf der Sohle und der Krume befindet. Ein Bereich mit einer jungen geilen Oberfläche sollte nicht berührt werden, da er leicht verletzt werden kann. Im Schadensfall wird der Huf mit Jod desinfiziert.

Warum Huftrimmen?

  1. Für die Gesundheit der Kuh sorgen.
  2. Während des Melkens ist das Tier stabil.
  3. Prävention von Lahmheit.
  4. Zur Beseitigung eitriger Entzündungen infolge von Weichteilschäden.
  5. Verringerung des Risikos von Verstauchungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Hufpflege nach dem Trimmen:

  1. Der Staub vom alten Stratum Corneum wird sorgfältig entfernt.
  2. Risse und Wunden am Huf nach dem Trimmen werden mit Formaldehyd, Kupfersulfat oder Jod behandelt.
  3. Die Hufe werden mit einem starken Wasserstrahl gewaschen.
  4. Für Tiere werden Desinfektionsbäder hergestellt, die täglich gewechselt werden (die Flüssigkeit im Bad bedeckt einen Teil der Extremität).

Gerätepflege

Moderne Modelle sind einfach zu bedienen und sicher für das Vieh. Eine Person reicht für den Service. Das Gerät ist kompakt, klein und für jede Art von Scheune geeignet. Die Aufteilung erfordert keine besonderen Fähigkeiten, um sie aufrechtzuerhalten.

Eine im Freien stehende Holzmaschine muss mit einer Lösung imprägniert werden, die vor Verfall schützt. Die Riegel werden sorgfältig verarbeitet, um das Tier nicht zu verletzen. Korrosionsschutzmetall wird in Metallstrukturen verwendet. Eine gute Pflege Ihres Viehs erhöht die Produktivität und vermeidet Krankheiten.


Schau das Video: Hier werden 700 Kühe gemolken (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Durn

    Neugierig. Vielleicht werde ich den RSS abonnieren. :)

  2. Dular

    Ich denke, sie sind falsch.

  3. Mikagor

    beissen)

  4. Gavyn

    Es ist nur großartiges Denken



Eine Nachricht schreiben