Rat

Eigenschaften und Beschreibung der Tomatensorte Stopudovy Siberian series

Eigenschaften und Beschreibung der Tomatensorte Stopudovy Siberian series


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Tomate Stopudovy und Tomate Einhundert Pfund haben ähnliche Namen, aber sie sind verschiedene Tomaten. Jedes hat seine eigenen Eigenschaften und eine Beschreibung der Sorte. Beide sind großfruchtig und fruchtbar, aber die Erwähnung des alten Gewichtsmaßes in ihren Namen ist eine poetische Übertreibung, Übertreibung. Das Gewicht eines Pudels beträgt nach modernen Maßstäben etwas mehr als 16 kg. Aber der Name wird erinnert, es klingt beeindruckend und schön.

Option aus dem "Ural Sommerresident"

Vor relativ kurzer Zeit wurde die Stopudovy-Tomate des Landwirtschaftsunternehmens "Mars" in den Handel gebracht. Diese Neuheit wird in Paketen mit der Bezeichnung "Uralsky Dachnik" im Rahmen des Projekts "Siberian Series" hergestellt. Es ist kein Zufall, dass Sibirien erwähnt wird. Dies unterstreicht die Unprätentiösität der Sorte. Die Tomate kann in jeder Region des Landes erfolgreich wachsen und Früchte tragen, da sie für den Innenbereich bestimmt ist. Die Sorte ist nicht im staatlichen Saatgutregister enthalten.

Büsche sind unbestimmt, mit unbegrenztem Wachstum. Sie erfordern ein zuverlässiges Strumpfband aus Stielen und Bürsten, regelmäßiges Kneifen und Entfernen des Wachstumspunkts am Ende der Saison. Sie brauchen mehr Nahrung und regelmäßige Bewässerung, Schutz vor Krankheiten. Mit hoher landwirtschaftlicher Technologie ist es möglich, eine Eimerernte aus einem Busch zu erhalten. Dies ist die potenzielle Rendite, die angestrebt werden muss.

Stopudovy ist eine Tomate mit einem Rekordgewicht an Früchten: 500 und sogar 700 Gramm sind weit vom Limit entfernt. Wenn nur noch ein starker Eierstock auf der ersten Bürste übrig ist, kann er eine gigantische Größe erreichen - 1 kg 200 Gramm. Dies ist natürlich kein Pfund, aber sehr beeindruckend.

Die Früchte sind rund, oben und unten abgeflacht und leicht gerippt. Die Farbe ist satt, leuchtend rot. Das Fruchtfleisch ist zuckerhaltig, mäßig wässrig. Reife Tomaten werden nicht lange gelagert: Sie gehen in frische Salate und eignen sich hervorragend zur Verarbeitung zu Saft.

Alternative von "Aelita"

Tomatensorte Einhundert Pfund wurden speziell für die Agro-Firma "Aelita" von einem erfahrenen Team von Wissenschaftlern hergestellt: V. G. Kachainik, N. V. Nastenko, O. Astakhova. Die Zuchtneuheit im Jahr 2013 erhielt ein Patent und eine Registrierungsnummer im State Seed Register.

Empfohlen für offenes und geschlossenes Gelände in allen Regionen Russlands, geeignet für die Landwirtschaft. Bewertungen von Amateur-Gemüsebauern zeigen, dass die Tomate von einhundert Pfund im nahen Ausland nach Belieben kam.

Ursprüngliche Früchte

Tomate Einhundert Pfund ist für die ausgefallene Form seiner Früchte bekannt. Vor allem ähnelt eine Tomate einem Rucksack, der mit einer Schnur festgezogen ist. Von oben werden Falten in Form eines Akkordeons gebildet. Die allgemeine Form ähnelt einer Topfbauchbirne - manchmal länglich, manchmal am Boden leicht abgeflacht.

Es gibt eine gewisse Ähnlichkeit mit Trüffeltomaten ("Zwiebeln"), aber ihre Größe ist kleiner und die Rippung ist nicht so ausgeprägt.

Sorte Einhundert Pfund sind näher an der Kategorie der großen Früchte: Früchte mit einem Gewicht von 250 bis 300 Gramm werden in den ersten oder zweiten Cluster gegossen... Das durchschnittliche Gewicht von Tomaten dieser Sorte beträgt 230 Gramm, das Minimum (in den oberen Gruppen) beträgt 150 Gramm. Solche "Birnen" eignen sich bereits zum Beizen von ganzen Früchten, obwohl der allgemeine Zweck der Sorte darin besteht, Salate zuzubereiten und Gerichte mit Querschnitten zu dekorieren. Die Farbe der Oberfläche und des Fruchtfleisches ist sehr hell mit einem klassischen Rotton.

Die Haut ist dünn und kräftig und kann auch ohne Blanchieren leicht entfernt werden. Ausreichend dicht - reißt nicht, bietet gute Transportierbarkeit und hält die Qualität für eine große Vielfalt recht anständig. Es gibt wenige Samen in den Früchten. Sie können für die nächste Saison gepflanzt werden, da die Sorte Hundred Pounds keine Hybride ist. Das Fruchtfleisch ist ohne Hohlräume, von mittlerer Dichte und nicht wässrig. Es wird ein hoher Prozentsatz an Trockenmasse festgestellt.

Sowohl die Autoren der Sorte als auch die Sommerbewohner loben die riechenden Früchte für ihren großartigen Geschmack., sehr reich, wirklich süß. Die Säure ist fast nicht zu spüren.

Tomaten der Sorte Hundert Pfund ähneln im Aussehen einer anderen Sorte - Puzata khata (ebenfalls von der Firma Aelita): dieselbe birnenförmige Form mit einem "Akkordeon" in der Nähe des Stiels. Aber Puzata Khata hat etwas weniger Früchte und die Reifezeit ist früher. Bewertungen von Sommerbewohnern über die Qualität des Fruchtfleisches bevorzugen die Sorte Einhundert Pfund als fleischiger und voller, weniger bröckelig. Wahrscheinlich hat die früh reifende Sorte Puzata khata keine Zeit, die Früchte vollständig einzuschenken.

Hohe Büsche

In den Freiluftkämmen steigen die Büsche der Sorte 100 Pfund auf eine Höhe von anderthalb Metern. Für den Anbau dieser Tomate im Boden sind hohe Stifte oder ein Gitter erforderlich.

In Gewächshäusern erreichen unbestimmte Stängel oft die Decke. Ohne Bildung verdicken sich die Pflanzen schnell, die Früchte werden kleiner, der Gesamtrendit nimmt ab.

Ernte

In Bezug auf die Reifung ist die Tomatensorte 100 Pfund in der Zwischensaison Kategorie enthalten. Auf freiem Feld wird es nicht in allen Regionen rot, aber es reift erfolgreich und schnell in der Reifung. Im Gewächshaus können die ersten reifen Früchte 110 Tage nach der Keimung entfernt werden, zwei Monate nachdem die Sämlinge an einem festen Ort gepflanzt wurden.

Der Ertrag aus hohen Büschen hält bis zum Ende der Saison an.

Mittelgroßes Laub schattiert keine Fruchtzweige. Die Blütenstände haben eine Zwischenform zwischen einem einfachen und einem komplexen Pinsel. Oft tragen sie 6 - 7 Blüten, aber in der Regel sind 4 - 5 Früchte gebunden. Wenn der Besitzer schwerere Tomaten anbauen möchte, wird empfohlen, die Bürsten in einem frühen Stadium ihrer Entwicklung zu normalisieren (die oberen Knospen werden herausgerissen, so dass nur 3 - 4 Blüten blühen).

Der im staatlichen Register angegebene normative Ertrag der Sorte 100 Pfund beträgt 8 bis 9 kg pro Quadratmeter Pflanzung. Gemüseanbauer-Enthusiasten entfernen auch 6 - 7 kg aus einem Busch. Dies ist natürlich nur in einem Gewächshaus oder auf offenem Gelände in den südlichen Regionen möglich. Rekordernten werden durch das hohe Wachstum der Büsche erzielt, eine lange Zeit ihrer Entwicklung.

Da es sich nicht um eine Hybride handelt, können 100-Pfund-Tomaten an Pilz- und Virusinfektionen leiden, insbesondere wenn keine Fruchtfolge und Schutzmaßnahmen getroffen werden.

Merkmale der Agrartechnologie

Tomate Einhundert Pfund sind nicht übermäßig launisch, müssen aber sorgfältig gepflegt werden, wie jede Art von intensivem Typ - hoch und produktiv:

  1. Die Aussaat erfolgt 60 Tage vor der geplanten Pflanzung in einem Gewächshaus oder Straßenbett.
  2. Die Sämlinge neigen zur Dehnung, leiden unter Hitze und Lichtmangel.
  3. Die Pflanzdichte in einem Gewächshaus beträgt 3 Wurzeln pro Quadratmeter im Freien - 4 Wurzeln in einem ähnlichen Gebiet.
  4. Der Boden muss gemulcht werden.
  5. Das Top-Dressing wird alle zwei Wochen durchgeführt, die Bewässerung erfolgt wöchentlich. Die Sorte reagiert auf die Fütterung von Wurzeln und Blättern mit Mikroelementen.
  6. Es ist unbedingt erforderlich, vorbeugende und therapeutische Maßnahmen gegen schädliche Infektionen durchzuführen.
  7. Das Gewächshaus sollte nicht übermäßig feucht und heiß sein. Es ist notwendig, eine durchgehende Belüftung einzurichten, da sonst Blumen und Eierstöcke abfallen und sich Krankheiten entwickeln.
  8. Sorte Einhundert Pfund werden in ein oder zwei Stielen gezüchtet, wobei regelmäßig alle Stiefkinder entfernt werden.

Tomate Einhundert Pfund sind für die meisten Gärtner immer noch ein Wunder. Viele haben die ursprünglichen Früchte noch nicht kennengelernt.


Schau das Video: Super kräftige Tomaten vorziehen Tomaten-Anzucht im Haus (Kann 2022).