Rat

Eigenschaften und Beschreibung der Tomatensorte Tarasenko jubilee, deren Ertrag

Eigenschaften und Beschreibung der Tomatensorte Tarasenko jubilee, deren Ertrag


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Tomate der Tarasenko-Jubiläumssorte wurde 1987 von F. Tarasenko durch Kreuzung von Hybriden, einschließlich der Sorte San Morzano, gezüchtet. Tarasenko nannte diese Sorte zu Ehren der Tatsache, dass er 75 Jahre alt wurde. Die Sorte ist nicht im staatlichen Register der Zuchterfolge Russlands enthalten. Die Sorte Legend Tarasenko wurde ebenfalls gezüchtet, im Gegensatz zur Sorte Jubilee Tarasenko hat sie längliche, längliche Tomaten, die am Ende einen Auslauf haben. Die Sorte ist groß, Mitte der Saison. Der Hybrid Tarasenko 6 wurde ebenfalls gezüchtet.

Merkmale und Beschreibung der Sorte: Unbestimmt, Zwischensaison, 120 - 180 Tage vergehen vom Erscheinen der ersten Triebe bis zur Ernte. Büsche mit einer Höhe von bis zu 2 m und wenn Sie die Oberseite des Hauptstiels nicht einklemmen, dann bis zu 3 m. Bezieht sich auf lianenförmige Tomaten.

Beschreibung der Büsche

Der Hauptstiel ist dick und kräftig, aber wenn er wächst, wird er instabil. Durchschnittliche Blattigkeit. Die Blätter sind groß, dunkelgrün, faltig, ohne Flusen. Das Laub ähnelt dem Laub einer Kartoffel. Die Wurzel ist mächtig, wächst aber nicht in der Tiefe, sondern in der Breite. Es können bis zu 30 Tomaten auf einer Bürste sein.

Der erste Blütenstand erscheint oberhalb von 3-4 Blättern, dann bilden sich alle 2 Blätter Blütenstände. Aus einem Busch, der ab 8 kg geerntet wurde. Auf offenem Boden werden im Süden und in der Zentralregion Russlands Setzlinge gepflanzt. In Sibirien werden sie in Gewächshäusern gepflanzt.

Beschreibung der Früchte

Beschreibung der Tomaten der Sorte Yubileiny Tarasenko: Die Früchte sind rund, haben einen Durchmesser von etwa 7 cm und eine kleine Nase an der Spitze. Wenn Tomaten technisch reif sind, haben sie eine orange Tönung, unreife Früchte haben eine hellgrüne Farbe. Wenn die Tomaten vollreif sind, sind sie scharlachrot.

Auf den ersten Trauben werden Früchte mit einem Gewicht von 100 - 150 g gebildet und dann Früchte mit einem Gewicht von bis zu 80 g gegossen. Sie wachsen nicht gleichzeitig: Einige Tomaten sind bereits reif, während andere nur gebunden werden. Die Frucht hat 8 Samenkammern. Der Geschmack des Fruchtfleisches ist angenehm, süß und sauer. Die Haut ist fest. Tomaten werden bei einer Lufttemperatur von +16 - 20 ° C gelagert.

Normalerweise werden Tomaten noch unreif geerntet, sie reifen während der Lagerung. Entfernen Sie bis zu 8 kg Früchte aus dem Busch und bis zu 15 kg aus 1 m².

Die Früchte werden frisch verzehrt, in Salate, Kartoffelpüree, Pasta, Saucen und Dosen gegeben. Ihre Haut platzt während der Wärmebehandlung nicht. Drücken Sie den Saft jedoch nicht aus, da das Fruchtfleisch zu dicht ist.

Vorteile und Nachteile

Unter den Hauptvorteilen der Sorte sind folgende erwähnenswert:

  • Die Früchte sind lecker, haben eine gute Präsentation;
  • transportabel;
  • Die Sorte ist resistent gegen Trockenheit und Frost.
  • hat Immunität gegen braune Flecken und Spätfäule, ist ziemlich resistent gegen andere Krankheiten;
  • hat eine hohe Ausbeute;
  • Tomaten werden lange gelagert und behalten ihre Verbrauchereigenschaften.

Minuspunkte:

  • Beim Anbau von Tomaten muss gekniffen und gefesselt werden.
  • Aus ihnen kann kein Saft herausgedrückt werden.

Samen säen

Ende März werden Tomatensamen der Sorte Tarasenko jubilee ausgesät, und die Sämlinge werden nach 60 Tagen an einem festen Platz gepflanzt. Wenn Sie Setzlinge in ein Gewächshaus pflanzen möchten, können Sie die Samen 14 Tage früher säen.

Sie können Ihren eigenen Boden herstellen, indem Sie 3 Teile Rasen, 2 Teile Humus und 1 Teil Holzasche mischen. Erwärmen Sie den Boden im Ofen 1 Stunde lang bei einer Temperatur von 200 Grad.

Legen Sie die Samen in einen Beutel und legen Sie sie für 15 Minuten. in einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat. Als nächstes können Sie die Samen mit einem Wachstumsstimulator Immunocytophyte behandeln.

Machen Sie bei der Aussaat eine Vertiefung zwischen den Samen in der Schachtel von 2 cm, vertiefen Sie sie um 2 cm und bestäuben Sie sie mit Erde. Gießen Sie dann warmes, gut abgesetztes sauberes Wasser aus einer Sprühflasche, bedecken Sie es mit Folie oder Glas und lassen Sie kleine Löcher für die Belüftung. Stellen Sie die Box in einen warmen Raum mit einer Lufttemperatur von +25 - 30 ° C.

Wenn die ersten Triebe herausschauen, entfernen Sie die Abdeckung und stellen Sie die Box auf eine leichte Fensterbank. Wenn 2 echte Blätter erscheinen, tauchen Sie die Sämlinge in einen 300 ml Behälter. An Tagen ohne Sonne die Büsche mit Lampen beleuchten.

Härten Sie die Sämlinge 14 Tage lang aus, bevor Sie sie auf die Baustelle verpflanzen. Nehmen Sie zuerst 1 heraus 2 Stunden zum Balkon und dann - 3 Stunden 4 Stunden.

Büsche an einem festen Ort pflanzen

Streuen Sie im Herbst Gülle und komplexe Mineraldünger auf den Boden und graben Sie den Boden bis in die Tiefe einer Schaufel aus. Gießen Sie den Boden im Frühjahr mit einer Lösung aus Kaliumpermanganat ein und graben Sie ihn wieder aus.

Wenn 50 bis 60 Tage nach der Aussaat vergangen sind, pflanzen Sie die Sämlinge in den Boden. Graben Sie versetzte Löcher 30 cm tief und 15 cm breit, machen Sie eine Vertiefung zwischen den Löchern 70 cm. Gießen Sie danach heißes Wasser in die Löcher und warten Sie, bis die Flüssigkeit abgekühlt ist. Pflanzen Sie, indem Sie 1 sq platzieren. m 3 Büsche. Wenn der Sämling zu länglich ist, legen Sie ihn in einem Winkel in das Loch, so dass er liegt. Dann gießen Sie jeden Busch gründlich.

Pflege

In der ersten Woche nach dem Pflanzen der Sämlinge auf der Baustelle nicht gießen. Dann die Tomaten zusammenbinden. Fahren Sie in die Stifte, halten Sie einen Abstand von 3 m zwischen den Pfählen und legen Sie die Bahren oben ab. Dehnen Sie den Draht in mehreren Reihen zwischen den Stiften und binden Sie die Buchsen. Lösen Sie den Boden am Tag nach dem Gießen oder Regen. 1 - 2 Stiele belassen, den Rest abschneiden. Alle 10 Tage Stiefkinder bis zu 4 cm abreißen. Alle 10 Tage 2 - 3 untere Blätter abreißen.

Wasser, nachdem die oberste Schicht der Erde getrocknet ist, gießen Sie abends warmes und gut abgesetztes Wasser unter die Wurzel und versuchen Sie, nicht auf die Blätter zu gelangen. Einmal alle 10 bis 14 Tage gießen. Lösen Sie den Boden nach dem Gießen und Regen. Unkrautpflanzungen 3-4 mal pro Saison.

Zur Vorbeugung von Pilzkrankheiten behandeln Sie Tomaten dreimal pro Saison mit Zubereitungen mit Kupfer. Überprüfen Sie die Büsche von Zeit zu Zeit, ziehen Sie Unkraut heraus.

Füttere die Sämlinge nur bis zum Hochsommer mit Stickstoff. Wenn 14 Tage nach dem Pflanzen der Sämlinge vergangen sind, düngen Sie mit Phosphor, damit gute Wurzeln wachsen und es zu wachsen beginnt. Wenn die Tomaten blühen, mit Kalium füttern.

Drücken Sie die Oberseite zusammen, um die Büsche bei einer Höhe von 1,5 bis 1,7 m richtig zu formen. Zupfen Sie außerdem die Hände ab, die keine Früchte gesetzt haben. Die ersten Trauben können bis zu 3 kg wiegen, also binden Sie sie fest.

Da Tomaten ungleichmäßig und gleichzeitig reifen, werden sie unreif entfernt: Die Früchte reifen nach der Lagerung.

Die interessantesten Bewertungen zur Sorte:

Andrey, Ufa:

„Ich habe Samen der Tomatensorte Tarasenko Jubilee von der Firma Sedek gepflanzt. Sämlinge wurden auf freiem Feld gezüchtet. Ich forme Büsche zu einem Stiel, ich schneide den Rest ab. Ich bedecke die Sämlinge bis zum 25. Juni mit Folie und entferne sie dann. Tomaten sind sehr lecker - sie haben eine dünne Haut, die beim Salzen nicht reißt, das Fleisch ist fleischig. "

Natalia, Kursk:

„Letztes Jahr habe ich Tarasenko Jubilee-Tomaten angebaut. Ich fuhr Stifte zwischen die Büsche, schraubte die Haken hinein und band die Bürsten an den Haken fest, da die Ernte einfach riesig war. "

Tomaten müssen sorgfältig gepflegt werden, aber wenn Sie diese Sorte pflanzen, erhalten Sie eine sehr große Ernte köstlicher, köstlicher Tomaten.


Schau das Video: 8 Tomatensorten probiert - Zitronentomate, Tschernij Prinz, Indigo Rose, Sweetie (Kann 2022).