Fragen und Antworten

Wie und wann man Davids Buddha trimmt

Wie und wann man Davids Buddha trimmt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wie schneide ich Davids Buddha im Sommer, Herbst und Frühling so, dass er wächst und blüht? Was ist besser zu düngen?

Antworten:

Buddleya David bildet nur an jungen Trieben Blüten. Daher muss der Strauch für eine üppige Blüte beschnitten werden. Es ist ratsam, es im Frühjahr im März durchzuführen (wenn die Pflanze noch schläft). Die Triebe von ca. 15-20 cm Länge abschneiden, dabei jeweils ein paar Knospen belassen. Das Zurückschneiden wird auch im Herbst durchgeführt. Dies ist besonders wichtig, wenn der Buddha in der mittleren Gasse wächst, was bedeutet, dass Winterunterkünfte erforderlich sind. Sie bedecken mit Fichtenzweigen oder einer mit Plastikfolie bedeckten Holzkiste.

Im Frühjahr werden sie mit Stickstoffdüngern gefüttert, im Sommer mit organischen Düngern (Holzasche), im Herbst mit einer Mischung von Düngemitteln, die Phosphor und Kalium enthalten. Die Bewässerung erfolgt regelmäßig unter der Wurzel, um Staunässe zu vermeiden. Der Busch liebt es, mit Wasser zu sprühen.