Rat

Beschreibung und Eigenschaften von Vima Rina Erdbeeren, Pflanzen und Pflege

Beschreibung und Eigenschaften von Vima Rina Erdbeeren, Pflanzen und Pflege



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Vima Rina ist ein niederländischer Erdbeerstreu, der von erfahrenen Gärtnern äußerst positive Rückmeldungen erhalten hat. So ist die Pflanze unprätentiös in der Pflege, trägt schon vor dem ersten Frost Früchte und hat auch einen ausgezeichneten Geschmack. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Vima Rina-Erdbeeren in Ihrem Garten richtig anbauen, um leckere Früchte zu erhalten.

Beschreibung und Artenmerkmale von Beeren

Wim Rins Erdbeere ist eine beliebte Sorte bei Liebhabern süßer Beeren. Jetzt wird er zu Recht als der Beste seiner Art bezeichnet. Um eine schmackhafte Pflanze im Garten wachsen zu lassen, lohnt es sich zunächst, alle Merkmale der Sorte kennenzulernen.

Morphologische Zeichen

Die Sorte zeichnet sich durch halb ausgebreitete Büsche mit reichlich Laub aus. Die Blattplatte ist klein, hat eine hellgrüne Farbe. Die Laubstruktur ist konvex, mit deutlichen Rippen, glänzend, mit Dentikeln an den Rändern. Der Blattstiel ist mittelgroß und leicht abgesenkt. Die Blüten sind klein, weiß. Stiele des gleichen Niveaus mit Blättern. Blütenstandstiele breiten sich aus und sind lang.

Eigenschaften von Beeren

Diese Sorte zeichnet sich durch große Früchte aus. Im Grunde genommen erreicht das Gewicht einer Beere 35-40 Gramm. Es gibt jedoch Exemplare, die doppelt so viel wiegen. Die Form der Erdbeere ist konisch, leicht länglich, mit einem ausgeprägten Hals. Die Farbe ist glänzend. Die reife Beere hat eine rote Farbe. Das Fleisch ist ziemlich dicht und gleichzeitig zart. Der Geschmack ist süß mit Säure. Der Geruch ist ausgeprägt.

Ausbeute

Fruchtknospen dieser Sorte werden alle 5-6 Wochen gelegt. Im Durchschnitt entwickeln sich Beeren innerhalb von 14-16 Tagen. Gleichzeitig beeinflussen die Dauer der Tageslichtstunden und die klimatischen Bedingungen nicht die Etablierung generativer Triebprimordien.

Vor- und Hauptnachteile von remontanten Erdbeeren

Die Vorteile von remontanten Erdbeeren sind:

  1. Große Früchte.
  2. Hervorragender Geschmack.
  3. Lange Fruchtzeit.
  4. Hohe Immunität.
  5. Erhöhte Winterhärte.
  6. Trockenresistenz.
  7. Erfolgreicher Transport.

Was die Mängel betrifft, gibt es nur einen: Aufgrund der Tatsache, dass der Pflanze ein Schnurrbart völlig fehlt, erschwert dies die Fortpflanzung.

Wie ziehe ich Vima Rina auf?

Um eine gesunde Pflanze zu züchten, müssen Sie eine Reihe von Bedingungen einhalten, über die wir weiter unten sprechen werden.

Wie wählt man einen Ort, der für Wachstum geeignet ist?

Der am besten geeignete Ort zum Pflanzen dieser Sorte ist ein flacher oder leicht abfallender Bereich, der von der Sonne ausreichend beleuchtet wird. Wenn es zu einer leichten Verdunkelung kommt, wirkt sich dies in keiner Weise auf die Bildung von Stielen aus, geht jedoch nicht spurlos für den Geschmack der Beeren über. Dies wird höchstwahrscheinlich zu nicht so süßen Erdbeeren führen.

Auswahl der Sämlinge

Bei der Auswahl des Pflanzmaterials müssen Sie auf folgende Merkmale achten:

  • Die Wurzeln der Pflanze sollten faserig sein, die Länge sollte mindestens 7 Zentimeter betragen.
  • Die Blätter sollten hellgrün sein.
  • Die Blätter sollten frei von Anzeichen von Krankheiten sein und dürfen nicht beschädigt werden.
  • Anzahl der Blätter - 3-4 Stück.

Zeit für die Ausschiffung

Erdbeeren werden im Herbst oder Frühling gepflanzt, aber die klimatischen Bedingungen jeder einzelnen Region sollten berücksichtigt werden. Die Ausschiffung im Frühjahr ist vorzuziehen. Frist - Ende April, Anfang Mai. Die Hauptbedingung ist, dass die Schneedecke vollständig verschwinden muss und sich der Boden auf 10 Grad erwärmen muss. Ein junger Busch beginnt fast sofort zu blühen und wurzelt. Die ersten Blüten werden abgeschnitten, damit die Pflanze bei der nächsten Ernte eine große Beere ergibt.

Bodenvorbereitung

Ein sonniger Ort zum Anpflanzen von Erdbeeren wird gewählt. Im Schatten trägt die Pflanze auch Früchte, aber die Beeren sind normalerweise kleiner. Der Boden wird mit mineralischen und reinen organischen Düngemitteln angereichert ausgewählt.

Die Pflanze nimmt schnell Nährstoffe auf, sodass die geplante Fütterung vor dem Pflanzen erfolgt.

Landeplan

Für die Sorte Vima Rina beträgt der optimale Abstand zwischen den Büschen 40 bis 46 Zentimeter, damit die Beere die richtige Menge Sonnenlicht erhält und die Pflanzung nicht verdickt wird. Der Abstand zwischen den Reihen sollte 50 Zentimeter betragen.

Schritt für Schritt

Die Ausschiffung erfolgt wie folgt:

  • das Wurzelsystem ist auf 6 Zentimeter verkürzt;
  • Graben von Löchern mit einer Größe von 25 x 25 Zentimetern;
  • Düngemittel werden in die Brunnen gegeben, wenn dies nicht früher geschehen ist;
  • der Landeplatz ist gründlich bewässert;
  • Pflanzen Sie die Büsche so, dass das Wurzelsystem nach unten gerichtet ist und sich das Herz über der Bodenoberfläche befindet.
  • verdichten Sie den Boden um die Pflanze herum;
  • gieße den Boden;
  • Mulchen Sie mit trockenem Boden den Landeplatz.

Grundregeln der Pflege

Wenn Sie eine gute Ernte von Vima Rina-Erdbeeren erzielen möchten, müssen Sie bestimmte Sorgfaltsregeln einhalten, die Sie weiter unten kennenlernen werden.

Wie richtig gießen?

Die erste Bewässerung beginnt in den letzten April-Tagen. Dies sollte bei warmem, trockenem und wolkenlosem Wetter erfolgen. Büsche, die im Frühjahr vor dem Wurzeln gepflanzt werden, müssen regelmäßig gegossen werden - dreimal pro Woche, sofern das Wetter nicht heiß ist.

Die Pflanze wird morgens und abends bewässert. Sie nehmen warmes Wasser zur Bewässerung.

Wie mulchen und lockern?

Das Mulchen kann Flüssigkeit im Boden hinterlassen und das Wachstum von Unkraut verhindern. Die Anzahl der Lockerungen wird minimiert, sofern der Boden gemulcht wird. Dies vereinfacht die Pflege der Pflanze erheblich.

Für Mulch verwendet: Roggen- oder Weizenstroh, trockenes Gras.Für eine neu gepflanzte Ernte ist es nicht erforderlich, mit Stroh zu mulchen.

Wie richtig füttern?

Kompetente Pflanzenfütterung ist eine wichtige Phase. Wenn eine im Frühjahr gepflanzte Erdbeere bereits gedüngt wurde, muss sie in dieser Saison nicht gefüttert werden. Es lohnt sich, die Nährstoffversorgung ab der nächsten Saison wieder aufzufüllen. Erfahrene Gärtner empfehlen, abwechselnd organische und mineralische Düngemittel zu verwenden. Als nächstes empfehlen wir Ihnen, sich mit verschiedenen Fütterungsoptionen vertraut zu machen.

Stickstoff

In 10 Litern Flüssigkeit wird 1 Esslöffel Ammoniumsulfat gelöst und 2 Esslöffel Gülle müssen ebenfalls hinzugefügt werden. Ein Löffel dieser Zusammensetzung wird unter jeden Busch der Pflanze gegeben.

Hühnerkot

Hühnerkot wird mit Holzasche gemischt und 1 bis 10 mit Wasser bedeckt.

Zink, Mg, Bor

Zink, Mangan und Bor werden in einer Menge von 2 Esslöffeln eingenommen und in 10 Litern Flüssigkeit verdünnt. Diese Mischung verbessert den Eierstock und beeinflusst das Gewicht der Frucht. Sie müssen die Pflanzen am Abend sprühen.

Aufguss von Brennnesselblättern

Ein Eimer frische Brennnessel wird mit Flüssigkeit gegossen und etwa eine Woche lang darauf bestanden. Nachdem die Infusion filtriert und 1 Liter davon verdünnt wurde 10. Die Lösung wird während der Blütezeit und nach dem Pflücken von Beeren verwendet.

Phosphor und Ca.

Phosphor und Kalium werden zu gleichen Anteilen (jeweils ca. 45 g) gemischt und zum Lösen in den Boden eingebracht, wonach die Pflanze gewässert werden muss. Nach dem Ende der Fruchtbildung auftragen.

Vorbereitung auf die Kälte

Die Büsche dieser Erdbeersorte sind winterhart und eignen sich für den Anbau auf offenem Boden. Trotzdem wird die Beere unter einem Filmcover auch nicht schlecht sein.

Wie oft werden Wim Rin-Erdbeeren transplantiert?

Erdbeeren tragen 3-4 Jahre lang Früchte, danach müssen die Büsche umgepflanzt werden.

Wie gehe ich mit Krankheiten und Schädlingen um?

Strawberry Vima Rima hat eine ausgezeichnete Immunität, aber wenn die klimatischen Bedingungen schwierig sind oder die Pflege nicht auf dem richtigen Niveau durchgeführt wird, treten die folgenden Krankheiten auf:

  1. Graufäule - Die Beeren sind von Grauflocken befallen, wodurch sie verrotten. Das Medikament Tiram oder Fuksalin wird helfen, die Krankheit loszuwerden.
  2. Weißer Fleck - kleine weiße Flecken erscheinen auf den Blättern, Blattstielen und Stielen, die schließlich den gesamten Busch bedecken und austrocknen. Jod, verdünnt in einem Anteil von 50 Millilitern pro 10 Liter Wasser, hilft bei der Bewältigung der Krankheit. Die betroffenen Bereiche der Erdbeere werden entfernt.
  3. Gemahlene Milbe ist ein Insekt, das Saft und Nährstoffe aus der Kultur saugt. Bitoxibacillin hilft bei der Bekämpfung des Schädlings.

Erdbeeren reinigen und lagern

Die Ernte erfolgt am frühen Morgen, wenn der Tau trocken ist. Auch dieser Vorgang kann auf den Abend verschoben werden, aber die Beeren müssen von der Sonne abkühlen. Gezupfte Erdbeeren werden in Birkenrindenkästen oder Weidenkörben gelegt. Es ist besser, die Beeren mit einem Schwanz zu pflücken, damit sie nicht fließen. Beschädigte Früchte werden zur Verarbeitung geschickt.

Erdbeeren haben festes Fruchtfleisch und eignen sich daher für den Ferntransport. Die Beeren werden 4-5 Tage im Kühlschrank aufbewahrt. Es ist auch möglich, die Sorte länger zu lagern, wenn die Erdbeeren gefroren sind. Darüber hinaus werden Marmelade, kandierte Früchte, Gelees und Kompotte daraus hergestellt.

Frische Beeren sind vorteilhafter für den menschlichen Körper. Wenn Sie Vitamine und Mineralien so weit wie möglich erhalten möchten, reiben Sie die Beeren mit Zucker ein. Sie werden also bis zum Frühjahr dauern.


Schau das Video: Erdbeeren pflanzen und pflegen (August 2022).