Rat

Rezepte zum Einmachen von Wassermelonen für den Winter ohne Sterilisation

Rezepte zum Einmachen von Wassermelonen für den Winter ohne Sterilisation


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wassermelone ist eine wundervolle Sommerbeere, die die meisten von uns lieben, und im Winter fehlt sie schmerzlich. Es wird jedoch helfen, das Marinieren zu beheben. In der kalten Jahreszeit können Sie diesen unvergesslichen Geschmack des Sommers spüren und Ihre Ernährung mit etwas Ungewöhnlichem, Stärkendem füllen. Schauen wir uns nun das Thema Wassermelonenkonserven genauer an.

Wie man Wassermelonen ohne Sterilisation konserviert

Erforderliche Zutaten:

  • Wassermelone;
  • Essig ist sechs Prozent.

Kochen:

Das Geheimnis eines ausgezeichneten Snacks ist einfach - es sollte lecker, einfach und für absolut jeden erschwinglich sein. Eingelegte Wassermelonen, die die Sterilisation umgehen, sind genau das, was Sie brauchen. Es sollte sofort angemerkt werden, dass ihr Geschmack etwas ungewöhnlich und eher für einen Amateur ist. Jemand ist verrückt nach ihm, während andere ihn überhaupt nicht mögen. Wenn Sie noch nie ein solches Gericht gekocht haben, ist es besser, zuerst 1-2 Gläser zu marinieren, und wenn Sie es mögen, rollen Sie nächstes Jahr mehr auf.

Das Rezept selbst ist einfach nirgends einfacher:

  1. Zuerst müssen Sie die richtige Beere auswählen, damit gute Wassermelonen in Dosen herauskommen. Es sollte etwas unreif sein, damit die Form besser erhalten bleibt. Waschen Sie die Früchte rechtzeitig und hacken Sie sie in Scheiben.
  2. Dann müssen sie in Behälter geschoben werden, aber es lohnt sich nicht, sie niederzudrücken.
  3. Nun geht es weiter zur Marinade. Gießen Sie dazu kochendes Wasser über die Gläser mit den Wassermelonen, lassen Sie es ca. 15 Minuten ziehen und lassen Sie die Flüssigkeit in einen Topf abtropfen. Führen Sie diesen Vorgang dann erneut aus. Als nächstes müssen Sie dort Salz und Zucker hinzufügen und die Gläser direkt mit kochender Marinade nach oben gießen.
  4. Nehmen Sie nun Essig und gießen Sie ihn proportional in jedes Glas: zwei Esslöffel auf eineinhalb Liter.
  5. Dann sofort aufrollen.
  6. Die fertige Dose sollte umgedreht, in etwas Warmes eingewickelt und so lange belassen werden, bis sie abgekühlt ist. Senden Sie sie nach 2-3 Tagen an einen kühlen Ort: Keller, Keller, Speisekammer.

Sie sollten Obstkonserven näher am November probieren, damit die Beere gründlich mariniert wird und Sie diesen unvergesslichen Geschmack spüren können.

Rezept Nummer 2

Wenn Sie alles richtig machen, wie das Rezept sagt, erhalten Sie ein ausgezeichnetes, saftiges und süßes Produkt. Übrigens können Sie anstelle von Essig, der auf der Liste der Zutaten steht, Zitronensäure verwenden. Es ist sogar noch besser, wenn Sie die Explosion der Dosen vermeiden.

Zutatenliste:

  • Wasser - eineinhalb Liter.
  • Zucker ist ungefähr zwei Esslöffel.
  • Etwas Sellerie.
  • Vier Lorbeerblätter.
  • Schwarzer Pfeffer - acht Erbsen.
  • Ein wenig Knoblauch - 4 Nelken.

Die obigen Anteile werden für 2 Kilogramm Wassermelonen berechnet.

Befolgen Sie Schritt für Schritt die Anweisungen zum Kochen von Wassermelonen in Dosen für den Winter ohne Sterilisation, um ein gutes Salz zu erhalten:

  1. Das Rezept ist einfach. Spülen Sie jedes Glas mit normalem Backpulver aus und gießen Sie dann kochendes Wasser darüber.
  2. Waschen Sie die Früchte, entfernen Sie die Schwänze und schneiden Sie sie in Keile. Sie können die Rinde schneiden, wenn Sie möchten.
  3. Geben Sie alle restlichen Zutaten in das Glas und legen Sie die Fruchtkeile darauf. Wenn im Glas kein Platz ist, gießen Sie kochendes Wasser darüber und lassen Sie es 20 Minuten lang stehen. Lassen Sie das Wasser abtropfen, gießen Sie es in eine Emailschüssel und geben Sie Salz und Zucker hinzu.
  4. Im Endstadium ist es ratsam, Essig oder Salzlösung hinzuzufügen.
  5. Als nächstes rollen Sie alles auf und bedecken es mit etwas Warmem, indem Sie es umdrehen. Wenn es kühl ist, bewege es an einen kühlen Ort.

Eingelegte Wassermelonen mit Senf

Das Ergebnis dieses Rezepts wird alle Ihre Erwartungen übertreffen. Als Ergebnis erhalten Sie einen duftenden, leckeren Snack für den Winter in Dosen. Bei der Zubereitung der Marinade sollte nur Steinsalz verwendet werden.

Erforderliche Zutaten für die Konservierung von Wassermelonen in Gläsern:

  • Ein Esslöffel Salz;
  • Senfpulver - ein Esslöffel;
  • Eine Wassermelone;
  • Ein Esslöffel Zucker.

Jetzt müssen Sie die Anweisungen genau befolgen:

  1. Zuerst müssen Sie die Früchte waschen und dann in Stücke beliebiger Form schneiden. Achten Sie darauf, die grüne Kruste abzuschneiden, aber lassen Sie die weiße.
  2. Als nächstes müssen Sie die Salzlösung mit Senf, Salz und Zucker vorbereiten.
  3. Dann die Beeren in Gläser geben und mit Gewürzen bestreuen.
  4. Banken sollten mit Kunststoff- oder Nylondeckeln verschlossen werden. Lassen Sie sie drei Tage lang bei Raumtemperatur in diesem Zustand.
  5. Als nächstes wird der Snack für einen Tag in den Kühlschrank gestellt und kann als fertig betrachtet werden.

Eingeweichte Wassermelonen mit Aspirin

Dies ist ein weiterer guter Weg, um Wassermelonen zu marinieren. Aspirin verhindert das Explodieren des Werkstücks und macht den Geschmack der Wassermelone etwas sauer.

Erforderlich für Sole:

  • Zitrone - drei Teelöffel.
  • 9 Aspirin-Tabletten.
  • Ein bisschen Zucker - neun Esslöffel
  • Speisesalz - neun Esslöffel.

Die Anteile sind für drei Kilogramm Wassermelonen angegeben.

Kochen:

  1. Spülen Sie die Wassermelone ab und teilen Sie sie in Teile. Entfernen Sie vorher unbedingt die grüne Schale. Teilen Sie es in Behälter und füllen Sie es mit heißem Wasser. Lassen Sie es ziehen und gießen Sie die Flüssigkeit nach 10 Minuten in einen Topf.
  2. Alle notwendigen Zutaten außer Aspirin müssen gemischt und die Salzlösung etwa fünf Minuten lang gekocht werden. Während die Sole noch kocht, müssen Sie sie in die Gläser gießen.
  3. Danach müssen Sie drei Aspirin-Tabletten in Gläser füllen. Dann rollen Sie sie auf, drehen Sie die Deckel herunter und lassen Sie sie abkühlen.

Anstelle von Aspirin können Sie auch leicht etwas anderes verwenden, z. B. Zitronensäure, Essig oder Essigessenz.

Eingelegte Wassermelonen mit Honig

Erforderliche Zutaten zum Kochen eingelegter Wassermelonen in Gläsern für den Winter:

  • Siebeneinhalb Liter Wasser.
  • Wassermelone - 8 kg Stück.
  • Honig - zehn Esslöffel.
  • Salz und Zucker - je 5 Esslöffel.
  • Salz und Zucker - fünf Esslöffel.
  • Neun Prozent Essig - dreihundert Milliliter.

Anleitung zur Konservierung von Wassermelonen:

  1. Legen Sie die zuvor gewaschenen Wassermelonenscheiben in Drei-Liter-Gläser und gießen Sie acht Minuten lang kochendes Wasser ein.
  2. Dann müssen Sie die Flüssigkeit in einen anderen Behälter ablassen und die Dosen mit einem neuen füllen, stehen lassen und wieder abtropfen lassen.
  3. Erhitzen Sie die Marinade, werfen Sie buchstäblich zwei Esslöffel Honig, einen Löffel Zucker, Salz und sechzig Milliliter Essig in jedes Glas.

Am Ende müssen Sie die Gläser verkorken, umdrehen und natürlich einpacken. Nachdem der Inhalt abgekühlt ist, können Sie den Behälter an einen kühlen Ort schicken. Übrigens kann man nach dem gleichen Prinzip eine Melone marinieren, dafür gibt es eine ganze Reihe von Rezepten.


Schau das Video: Tödliche Lebensmittelvergiftung durch EINKOCHEN: Botulismus vermeiden! (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Rendor

    Ich denke, Sie machen einen Fehler. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  2. Fitz Gerald

    Davon bin ich absolut überzeugt.

  3. Hallam

    bemerkenswert, sehr nützliche Informationen

  4. Jephtah

    wunderbar, es ist das unterhaltsame Stück



Eine Nachricht schreiben