Rat

Beschreibung und Eigenschaften der deutschen Gurkensorte, Pflanzung und Pflege

Beschreibung und Eigenschaften der deutschen Gurkensorte, Pflanzung und Pflege


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gurken sind eine der häufigsten Kulturen, die viele Gemüseanbauer in ihren Gärten anbauen. Bevor Sie dieses Gemüse anbauen, müssen Sie sich für die am besten geeignete Gurkensorte entscheiden. Derzeit sind Herman F1 Gurken beliebt. Diese Sorte zeichnet sich durch einen hervorragenden Geschmack und einen guten Ertrag aus.

Beschreibung

Bevor Sie Samen pflanzen, sollten Sie sich mit den Eigenschaften solcher Gurken vertraut machen. Das Merkmal mit der Beschreibung der Gurke Herman f1 hilft, die grundlegenden Informationen herauszufinden.

Solche Gurken wurden vor relativ kurzer Zeit gezüchtet - Anfang 2001. Während ihres Bestehens haben sie nicht nur erfahrene Gärtner angezogen, sondern auch Anfänger, die seit kurzem Gurken anbauen. Die Gurkensorte Herman f1 kann den universellen Gurkentypen zugeordnet werden, da sie problemlos in Gewächshäusern und im Freien wachsen. Zu den Hauptvorteilen der Sorte gehört ihre Beständigkeit gegen Mosaik, Cladosporium und Mehltau.

Um sich jedoch vor anderen häufigen Krankheiten zu schützen, müssen Sie vorbeugende Wartungsarbeiten durchführen.

Während der Kultivierung erscheinen kleine dunkelgrüne Blätter auf den Büschen. Sie bedecken die Büsche dicht, daher wird empfohlen, sie regelmäßig zu brechen, damit die Gurken nicht ständig im Schatten liegen. Die Früchte der Sorte haben eine zylindrische Form und sind ebenfalls dunkelgrün gefärbt. Auf ihrer Haut sind kleine leichte Streifen und leichte Flecken zu sehen. Die Größe der Herman-Gurken ist nicht sehr groß - sie werden bis zu 7-8 cm lang. In Gewächshäusern finden Sie jedoch auch größere Früchte mit einer Länge von mehr als 10 cm.

Gurke Herman f1 hat einen guten Geschmack. Es gibt absolut keine Bitterkeit in seinem Fruchtfleisch. Diese Funktion ermöglicht die Verwendung bei der Zubereitung von Wintergurken oder frischen Gemüsesalaten. Zu den Vorteilen von Früchten gehört die Dauer ihrer Lagerung. Bei mehrmonatiger Lagerung färbt sich die Haut von Herman-Gurken nicht gelb. Dadurch kann die geerntete Ernte über ziemlich lange Strecken transportiert werden.

Samen säen

Nachdem Sie die Beschreibung der deutschen Gurkensorte gelesen haben, können Sie mit dem Pflanzen beginnen. Bevor Gurken auf freiem Feld gepflanzt werden, müssen die Sämlinge für die weitere Transplantation gezüchtet werden. Das Pflanzen der Samen sollte in der ersten Monatshälfte erfolgen, damit bis zum Ende des Frühlings reife Sämlinge auf der Baustelle gepflanzt werden können.

Samenvorbereitung

Das Pflanzen der Samen von Herman-Gurken ohne vorherige Vorbereitung ist ziemlich gefährlich, da unbehandeltes Pflanzenmaterial Träger verschiedener Infektionen sein kann. Um zu verhindern, dass Sämlinge in Zukunft an verschiedenen Krankheiten leiden, wird empfohlen, die Samen im Voraus zu desinfizieren. Oft wird dafür eine schwache Manganlösung verwendet, die aus 3-5 Gramm Kaliumpermanganat und einem Liter Wasser hergestellt wird. All dies wird gründlich gemischt und 5 Minuten lang infundiert. Dann werden alle Samen für eine halbe Stunde in die vorbereitete Lösung gegeben.

Bodenvorbereitung

Für das Pflanzen von Samen von Herman-Gurken wird empfohlen, porösen Boden zu verwenden, da dadurch Sauerstoff und Feuchtigkeit recht gut durchgelassen werden können. Bevor Sie den Boden zum Pflanzen von Gurken verwenden, sollten Sie dessen Säuregehalt überprüfen. Der Säuregehalt sollte nicht höher als 6-7 pH sein. Der Boden muss ausreichend Nährstoffe enthalten. Wenn es zu wenige davon gibt, müssen Sie selbst Holzasche mit Humus und Torf auf den Boden geben.

Landung

Vorbereitete Samen können in kleine Torf- oder Plastiktöpfe gepflanzt werden. Dazu wird jeder Behälter mit geerntetem Boden vorgefüllt. Danach werden kleine Löcher mit einer Tiefe von 2-3 mm in Töpfe gemacht. Wenn alle Samen gepflanzt sind, werden alle Gurkentöpfe mit Plastik bedeckt und in einen Raum mit einer Temperatur von 20-25 Grad überführt.

Die ersten Triebe sollten eine Woche nach dem Pflanzen der Samen erscheinen.

Sämlinge pflanzen

Wenn die Samen von Herman-Gurken gut keimen und die Sämlinge stärker werden, können Sie mit dem Umpflanzen beginnen.

Standortvorbereitung

Bevor Sie Gurken pflanzen und in einem Gewächshaus oder im Freien anbauen, sollten Sie mit der Vorbereitung des Standorts beginnen. Es wird empfohlen, die Vorbereitungsarbeiten Mitte Herbst durchzuführen. In dieser Zeit müssen dem Boden alle notwendigen Mineraldünger zugesetzt werden. Im Herbst ist das Gebiet mit Zementstaub, Asche, Kreide oder gelöschtem Kalk bedeckt.

Die zweite Vorbereitungsphase findet im Frühjahr statt, wenn der Boden bereits ausreichend aufgewärmt ist. Anfang März wird das gesamte Grundstück bis zu einer Tiefe von ca. 30 cm ausgegraben. Danach wird der obersten Erdschicht Humus mit Kompost zugesetzt. Sie können dem Boden auch etwas Sägemehl, abgefallene Blätter und getrocknetes Gras hinzufügen.

Transfer

Das Pflanzschema für Herman-Gurken ist recht einfach und selbst Menschen ohne Erfahrung können Setzlinge selbst verpflanzen. Zunächst sollten Sie die Betten vorbereiten. Dazu wird an der Stelle ein Graben angelegt, in den Kompost mit Humus gegeben werden soll. Düngemittel werden gründlich mit dem Boden vermischt, wonach Sie mit der Erstellung des nächsten Bettes beginnen können.

Wenn alle Beete auf der Baustelle vorbereitet sind, müssen Sie die Sämlinge zum Umpflanzen aus den Behältern entfernen. Dies geschieht sehr sorgfältig, um die jungen Sämlinge nicht versehentlich zu beschädigen. Alle Sämlinge werden zusammen mit dem Boden aus den Töpfen genommen. Sie müssen in einem solchen Abstand gepflanzt werden, dass sie sich in Zukunft nicht stark beschatten. Eine gute Ernte ist nur möglich, wenn die Büsche in einem Abstand von 60-70 cm gepflanzt werden. Nach dem Pflanzen aller Sämlinge müssen die Beete mit warmem Wasser angefeuchtet und der Boden mit den Händen leicht verdichtet werden.

Pflege

Während des Anbaus von Herman-Gurken ist es notwendig, sie richtig zu pflegen. Schließlich hängt die Qualität der geernteten Gurkenernte weitgehend von der Pflege ab.

Wie man einen Busch bildet

Jeder Züchter bildet während des Anbaus Gurkenbüsche, da die richtige Gurkenbildung in Zukunft sehr große und saftige Früchte hervorbringen wird.

Um Gurken zu bilden, sollten alle Seitentriebe und weiblichen Blüten in den Achsen der ersten drei Blätter entfernt werden. Wenn Sie die Entwicklung neuer Triebe nicht verfolgen, beginnen diese aktiv zu wachsen und verbrauchen zu viele Nährstoffe. Während des Kneifens können sich mehrere Triebe in den Achsen der oberen Blätter befinden.

Bewässerung

Nicht nur die Bildung eines Gurkenstrauchs beeinflusst jedoch die Menge der Ernte. Eine der Bedingungen zur Verbesserung der Erträge ist die richtige Bewässerung. Es ist notwendig, Wasser in die Löcher des Reihenabstands zu gießen. Dadurch bleibt der Boden jederzeit feucht. Bewässerung wird am Abend oder am Sutra empfohlen, bevor die Sonne aufgeht. Hierzu wird nur warme Flüssigkeit verwendet.

Daher muss es vor dem Gießen auf einem Gasherd leicht erwärmt oder tagsüber in der Sonne erhitzt werden.

Es wird nicht empfohlen, reichlich Wasser über die Gurkenbüsche zu gießen, da aufgrund der großen Feuchtigkeitsmenge verschiedene Krankheiten bei Gurken auftreten können. Pro Busch wird ein Liter Wasser verbraucht.

Top Dressing

Wachsende Gurken Herman sollte von einer regelmäßigen Düngung des Bodens mit Düngemitteln begleitet werden. Dies sollte gestartet werden, wenn sich auf jedem Gurkenstrauch 2-4 echte Blätter bilden. Für die volle Entwicklung der Büsche müssen dem Boden regelmäßig Kalium, Phosphor und etwas Stickstoff zugesetzt werden. Einige Züchter bereichern den Boden mit Königskerzenlösung, Vogelkot und Ammophos.

Fazit

Herman Gurken sind eine ausgezeichnete Sorte, die jeder anbauen kann. Dazu reicht es aus, die Bewertungen aus dem Video zu studieren, in denen der Prozess des Pflanzens und Pflegens von Gurken ausführlich beschrieben wird.


Schau das Video: Gurken pflegen und Ernte. Gurken im Freiland Projekt #2 (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Edlyn

    Genau! Ich mag diese Idee, ich stimme Ihnen vollkommen zu.

  2. Rodman

    Tut mir leid, aber diese Variante passt nicht zu mir.Wer kann noch atmen?

  3. Gazil

    Bemerkenswerterweise nützliche Informationen

  4. Aiston

    Ich bestätige. Es passiert.



Eine Nachricht schreiben