Rat

Die Zusammensetzung von Alcor Super und Anweisungen zur Verwendung des Fungizids, Verbrauchsraten

Die Zusammensetzung von Alcor Super und Anweisungen zur Verwendung des Fungizids, Verbrauchsraten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Alkor Super wird als kombinierter Wirkstoff verstanden, der eine systemische Wirkung hat. Es schützt Getreide und Zuckerrüben. Zusätzlich hilft die Zusammensetzung, die Ertragsparameter signifikant zu erhöhen. Damit die Verwendung des Stoffes wirksam ist, ist es wichtig, die Anweisungen strikt einzuhalten. Die Einhaltung von Sicherheitsmaßnahmen ist nicht unwichtig.

Zusammensetzung und Form der Veröffentlichung von "Alkor Super"

Dieses fungizide Mittel enthält 2 Wirkstoffe gleichzeitig. Dazu gehören Propiconazol und Cyproconazol. Die Substanz wird in Form eines Emulsionskonzentrats freigesetzt.

Das Prinzip der Droge

Das Tool ist sehr effektiv. Es ist auf das Vorhandensein von 2 Wirkstoffen in der Zusammensetzung zurückzuführen:

  1. Propiconazol - Unterdrückt die Produktion von Ergosterol. Diese Substanz führt zur Unterdrückung der Sporenbildung. Unter dem Einfluss der aktiven Komponente stoppen Pilze ihre Entwicklung innerhalb von 2 Tagen nach der Keimung der Sporen. Propiconazol hat eine höhere Toxizität für die vegetativen Organe von Pilzen. Mittel, die auf der Substanz basieren, wirken stimulierend auf die Entwicklung und das Wachstum von Pflanzen. Sie aktivieren die Photosynthese im Laub von Winterweizen.
  2. Cyproconazol - hemmt die Biosynthese von Sterolen in Pilzzellen. Ergosterol fällt ebenfalls in diese Kategorie. Die Zusammensetzung hat einen breiteren Anwendungsbereich. Dies liegt an seinen physikalischen und chemischen Eigenschaften. Das Verwendungsspektrum der Zusammensetzung erklärt sich auch aus den Besonderheiten der Absorption und Bewegung in der Struktur von Kulturpflanzen.

Breites Anwendungsspektrum. Fungizid bewältigt verschiedene Pathologien von Getreide und Zuckerrüben. Es bietet zuverlässigen Schutz für die gesamte Vegetationsperiode.

Verbesserung der Qualität des Pflanzenertrags.

Kurze Absorptionszeit. In diesem Fall wirkt das Werkzeug lange nach der Behandlung.

Verwendungsmöglichkeit zur Vorbeugung von Krankheiten und zur Behandlung von durch Pathologien geschädigten Pflanzen.

Wirtschaftlicher Verbrauch.

Beibehaltung der Effizienz nach der Ausfällung.

Kann in allen Stadien der Pflanzenentwicklung eingesetzt werden.

Wofür werden sie benutzt?

"Alkor Super" gehört zur Kategorie der systemischen fungiziden Präparate und schützt die Ährchen des Getreides vor verschiedenen Pathologien. Das Werkzeug ist wirksam gegen Pathologien wie Mehltau, verschiedene Formen von Rost und Fleckenbildung. Die Komposition behandelt auch Pathologien, die das Ohr betreffen.

Expertenmeinung

Zarechny Maxim Valerievich

Agronom mit 12 Jahren Erfahrung. Unser bester Sommerhaus-Experte.

Die Zusammensetzung hilft, Zuckerrübenpflanzungen vor Mehltau und Cercosporose zu schützen. Es ist zulässig, ein Fungizid nicht nur bei betroffenen Pflanzen, sondern auch zur Prophylaxe anzuwenden.

Fungizidverbrauchsrate

Der Verbrauch der Arbeitslösung beträgt 200-300 Liter pro 1 Hektar.

Spezifische Dosierungen der Substanz sind in der Tabelle gezeigt:

PflanzePathologieGeldkosten, Liter pro HektarVerwendungsmethodeWartezeit (Häufigkeit der Bearbeitung)
Frühlings- und WinterweizenBraun, Gelb, Stängelrost, Pyrenophose, Mehltau, Septorien0,4-0,5Es lohnt sich, die Büsche während der Vegetationsperiode zu besprühen. Für 1 Hektar werden 300 Liter Arbeitslösung benötigt.40 (1)
Frühlings- und WintergersteVerschiedene Arten von Flecken, Rhynchosporia, Stängel- und Zwergrost, Mehltau
HaferRotbraune und Kronenflecken
WinterroggenStängel und Braunrost, Septorien, Mehltau, Rhynchosporium
ZuckerrübeMehltau, Cercospora, Phomose0,5-0,7Es ist notwendig, die Pflanzen während der Vegetationsperiode zu sprühen. Das erste Mal, wenn Symptome einer Pathologie auftreten, das zweite Mal - nach 10-14 Tagen.30 (1-2)

Gebrauchsanweisung "Alkor Super"

Nach dem Sprühen gelangt die Zusammensetzung sehr schnell in die Struktur der Ernte. Diese Eigenschaft schützt das Fungizid vor dem Abwaschen durch Sedimente. Dank dessen beginnt die Komposition schnell zu wirken.

"Alkor Super" zeichnet sich auch durch seine medizinischen Eigenschaften aus. Dies hilft ihm, die Kontamination der Kultur erfolgreich zu stoppen. Dank dessen hält die fungizide Wirkung länger als 4 Wochen an. Dadurch erhält die Pflanze in einem kritischen Wachstumsstadium maximalen Schutz.

Sie müssen die Büsche morgens und abends sprühen. Dies sollte bei ruhigem Wetter erfolgen, um zu verhindern, dass die Substanz auf benachbarte Pflanzen gelangt. Um die maximale Wirkung zu erzielen, lohnt es sich, das Mittel in den Anfangsstadien der Entwicklung von Pathologien einzusetzen.

Sicherheitsmaßnahmen

Verwenden Sie das Produkt mit großer Sorgfalt. Büsche sollten mit einer Windgeschwindigkeit von nicht mehr als 4-5 Metern pro Sekunde verarbeitet werden. Die Bienen benötigen eine Schutzzone von ca. 2-3 Kilometern. In diesem Fall ist es notwendig, ihre Bewegung im betroffenen Bereich für 3-4 Stunden einzuschränken.

Speicherregeln

Halten Sie das Produkt von Lebensmitteln fern. Es wird empfohlen, dies an einem trockenen und dunklen Ort zu tun. Die Haltbarkeit beträgt 2 Jahre.

Ersatz

Analoga der Zusammensetzung umfassen:

  • Atlant Super;
  • Tsimus Fortschritt;
  • "Profi Super";
  • Super Alliance.

Fungizid "Alkor Super" ist hochwirksam. Damit die Anwendung zu Ergebnissen führt, müssen Sie die Anweisungen genau befolgen. Beachten Sie auch die Sicherheitsvorkehrungen.


Schau das Video: Kraftwerk - Das Model (Kann 2022).