Rat

Warum wurde der Urin des Kaninchens rot und was zu tun ist, vorbeugende Maßnahmen

Warum wurde der Urin des Kaninchens rot und was zu tun ist, vorbeugende Maßnahmen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Stress, Antibiotika, ungesunde Ernährung, Flüssigkeitsmangel im Körper - deshalb kann ein Kaninchen roten Urin haben. Zusätzlich zu diesen Gründen gibt es eine Reihe anderer provozierender Faktoren. Das Auftreten von Blut im Urin ist häufig ein Symptom für eine Pathologie - bösartige Neubildungen, Entzündungen der Nieren, Polypen und andere. Die Behandlung hängt von der Ursache des Problems ab. Es ist jedoch besser, solche Symptome durch vorbeugende Maßnahmen zu verhindern.

Welche Art von Urin sollten Kaninchen haben?

Um mögliche gesundheitliche Probleme des Tieres auszuschließen, müssen Sie auf die Farbe des Urins des Haustieres achten. Wenn das Kaninchen gesund ist, ist die Körperflüssigkeit strohfarben. In diesem Fall ist das Vorhandensein einer leichten Rottönung die Norm. Wenn die Farbänderung nach der Einnahme von Antibiotika oder nach einer Änderung der Umgebung aufgetreten ist, sollten Sie sich darüber keine Sorgen machen. Nach 2-3 Tagen sollte das Symptom verschwinden.

Warum haben Tiere roten Urin?

Roter Urin bei einem Kaninchen kann folgende Ursachen haben:

  1. Antibiotikabehandlung.
  2. Übermäßiger Carotingehalt in Lebensmitteln (Rüben, Karotten).
  3. Das Vorhandensein von Nadeln in der Ernährung des Haustieres. Letzteres enthält Komponenten, die die Farbe der Auswahl ändern.
  4. Dehydration. Eine unzureichende Flüssigkeitsaufnahme führt dazu, dass sich der Urin konzentriert und eine dunkelbraune oder rötliche Färbung annimmt.
  5. Stress. Eine plötzliche Veränderung der Umgebung führt beim Tier zu einer negativen Reaktion, wodurch sich die Farbe des Ausflusses ändert.
  6. Urolithiasis. Dieser Zustand macht das Wasserlassen schwierig und schmerzhaft. Da sich im Urin kleine feste Partikel befinden und selbst wenig Flüssigkeit freigesetzt wird, werden die Wände der Kanäle beschädigt und das Kaninchen pinkelt mit Blut.
  7. Pathologien des Urogenitalsystems. Eine Infektion, die in den Körper des Tieres eindringt, führt zu inneren Blutungen, wodurch der Ausfluss rötlich wird.
  8. Das Auftreten von Tumoren in der Gebärmutter.
  9. Verletzungen der Organe des Urogenitalsystems.
  10. Abtreibung.

Roter Urin bei einem Kaninchen während der Schwangerschaft ist ein gefährliches Symptom, bei dessen Feststellung das Tier dringend einem Tierarzt gezeigt werden muss. Das Vorhandensein von Blut im Ausfluss kann eine Folge einer Fehlgeburt sowie einer Entzündung der Nieren sein.

Was ist zu tun, wenn es erkannt wird?

Wenn der Urin eine einheitliche rötliche Farbe hat, müssen Sie herausfinden, ob es sich um Blut oder etwas anderes handelt. Dies erfordert Tests mit Wasserstoffperoxid. Dies erfordert die Zugabe einer kleinen Menge Lösung zum Urin und die Analyse des Ergebnisses. Wenn die Flüssigkeit sprudelt und schäumt, enthält sie Blut. In Abwesenheit einer solchen Reaktion kann argumentiert werden, dass der Urin mit Carotin angefärbt ist.

Expertenmeinung

Zarechny Maxim Valerievich

Agronom mit 12 Jahren Erfahrung. Unser bester Sommerhaus-Experte.

Im ersten Fall ist es wichtig, das Kaninchen so bald wie möglich dem Arzt zu zeigen - eine Verzögerung von mindestens einem Tag kann tödlich sein. Im zweiten Fall ist keine Behandlung erforderlich. Eine Behandlung ist auch nicht erforderlich, wenn das Kaninchen eine Antibiotikatherapie erhalten hat.

Wenn Ihr Kaninchen Nieren- oder Blasensteine ​​hat, wird Ihr Arzt die folgenden Medikamente verschreiben:

  • krampflösende Mittel;
  • Schmerzmittel;
  • Medikamente, die Steine ​​auflösen;
  • Antibiotika;
  • Mittel zur Erhöhung des Säuregehalts des Urins.

Wenn die Harnröhre verstopft ist, wird dringend eine Operation durchgeführt, um den Stein zu entfernen. Bei entzündlichen Prozessen verschreibt der Tierarzt eine Antibiotikakur. Als Ergänzung zur Hauptbehandlung können Sie Volksheilmittel verwenden, zum Beispiel Abkochungen von Kochbananen, Rainfarn. Diese Methode ist nicht akzeptabel, wenn im Urin rote Flecken oder Gerinnsel gefunden werden. In diesem Fall ist eine dringende tierärztliche Versorgung erforderlich, einschließlich einer Operation.

Prophylaxe

Um das Auftreten von Blut im Urin zu verhindern, ist es notwendig, die Gesundheit der Organe des Harnsystems sowie der Fortpflanzungsorgane des Tieres zu überwachen. Sie sollten diese Regeln einhalten:

  1. Beachten Sie die Ernährung, schließen Sie Getreide und andere verbotene Lebensmittel vom Tagesmenü aus. Das Essen muss frisch und von guter Qualität sein.
  2. Stellen Sie sicher, dass das Kaninchen nicht unter Austrocknung leidet (er muss immer Zugang zu sauberem Wasser haben).
  3. Filtern Sie das Wasser.
  4. Stellen Sie sicher, dass das Kaninchen eine ausreichende Menge nützlicher Spurenelemente erhält, insbesondere Vitamin C.
  5. Vermeiden Sie eine übermäßige Aufnahme von Kalzium in den Körper des Tieres.
  6. Der Raum, in dem sich das Kaninchen befindet, muss vor Zugluft geschützt werden. Unabhängig von der Jahreszeit sollte das Tier keiner Überhitzung oder Unterkühlung ausgesetzt sein.
  7. Versuchen Sie, das Tier nicht zu belasten.
  8. Führen Sie eine regelmäßige Reinigung des Raums durch, in dem das Kaninchen gehalten wird.
  9. Stellen Sie im Winter trockene, warme und weiche Betten zur Verfügung.
  10. Holen Sie sich Routineimpfungen.
  11. Wurmtiere regelmäßig.
  12. Wenn zuvor gesundheitliche Probleme festgestellt wurden, muss regelmäßig ein Urintest durchgeführt werden (mindestens alle drei Monate).

Roter Urin bei Kaninchen kann ein Symptom für eine schwere Krankheit sein oder auf die Besonderheiten der Tierernährung hinweisen. Abhängig von der festgestellten Ursache wird eine Behandlung verordnet (falls erforderlich). Um das Auftreten solcher Anzeichen in Zukunft auszuschließen, müssen vorbeugende Maßnahmen ergriffen werden.


Schau das Video: DER RICHTIGE TEST - So verhält sich eine SCHWANGERE HÄSIN! . Schustrich S (Dezember 2022).