Angebote

Tomaten "De Barao": Sortenbeschreibung und Anbautechnik


Tomaten "De Barao" gehören zu unbestimmten Sorten. Solche Tomaten sind immer groß und erfreuen sich bei Gärtnern in unserem Land zu Recht größter Beliebtheit.

Beschreibung und Merkmale der Sorte

Sorte "De Barao" ist ein unbestimmter Typ mit einer Standard-Wimpernhöhe von drei Metern und manchmal mehr. Tomaten dieser Sorte können sowohl im Gewächshaus als auch im Freiland kultiviert werden. Tomaten "De Barao" gehören zu den Sorten der mittleren bis späten Reifezeit.

Das Massenstadium der Frucht beginnt ab 115 Tagen nach der Aussaat des Saatguts. Tomatensträucher sind mittelgroß, können gut Seitentriebe bilden und haben charakteristische lange Internodien.

Die Blätter haben eine dunkelgrüne Farbe. Das Laub ist normalerweise mittelgroß. Blütenstände sind einfach und kompakt genug. Am häufigsten bildet sich der erste Blütenstand in der Höhe von 9 oder 11 Blättern, je nach Sorte kann es jedoch zu geringfügigen Abweichungen kommen. Die folgenden Blütenstände bilden drei Blätter nach dem ersten.

Früchte haben eine ovale Form. Die Färbung der Haut ist sortenabhängig. Die beliebtesten Sorten sind schwarz, gelb, pink und rot. Die Haut ist glatt. Das Durchschnittsgewicht kann zwischen 55 und 80 g variieren. Die Schmackhaftigkeit des Fruchtfleisches ist ausgezeichnet, mit einer harmonischen Kombination von Säure und Zucker. Die Produktivität kann 7,5 kg pro Quadratmeter erreichen.

Vor- und Nachteile

Die Beliebtheit von De Barao-Tomaten bei Gärtnern beruht nicht nur auf ausgezeichneten Geschmacksindizes, sondern auch auf einer relativ einfachen Anbautechnologie. Darüber hinaus weist die Sorte eine Reihe von Vorteilen auf, die sie von anderen Sorten und Hybriden unterscheiden:

  • die Möglichkeit der universellen Verwendung des Ernteguts;
  • hohe Produktivität pro Quadratmeter;
  • Schlichtheit und Resistenz gegen Krankheiten;
  • Gleichmäßigkeit und Aussehen von Tomaten;
  • Ausgezeichneter Geschmack und ausgewogene Zusammensetzung von Tomatenmark.

Die Sorte ist recht unprätentiös und erfordert die Einhaltung der Grundregeln der Landtechnik beim Anbau auf einem persönlichen Grundstück.

De Barao Tomaten: Ernte

Sorten (Royal, Pink und andere) und ihre Merkmale

Tomatensorte "De Barao" in Abhängigkeit von der Farbe der reifen Früchte in mehrere Sorten unterteilt, die die gleichen Eigenschaften haben, einschließlich des hohen Wuchses und des unbestimmten Typs, was darauf hindeutet, dass sich mit der Verlängerung der Fruchtperiode ein neuer Eierstock entwickelt.

NotennameMerkmale und EigenschaftenProduktivität
Black De BaraoEs wird auf Gartengrundstücken und in kleinen Farmen unter Verwendung von Filmunterkünften kultiviert. Es wird frisch und zum Einmachen verwendet. Spätreife, unbestimmte, hochverzweigte Sorte, deren Höhe zwei Meter übersteigt. Der erste Blütenstand über 9-11 Blätter. Tomaten sind eiförmig und haben eine glatte Oberfläche. Die Farbe der reifen Früchte ist lila-braun. Die Masse der Tomate beträgt ca. 60 g. Schmeckt gut.bis zu 8 kg pro Quadratmeter
Red De BaraoMittelfristig unbestimmte Sorte für den Frischverzehr, die Konservenherstellung und die Langzeitlagerung. Geschmack und kommerzielle Qualitäten sind ausgezeichnet. Die Hauptvorteile sind Kältebeständigkeit, Farbtoleranz und Fruchtdauer. Die Farbe des Fötus ist rot. Die Form ist oval-eiförmig. Durchschnittsgewicht 65 g. Das Fruchtfleisch ist fleischig. Die Transportfähigkeit ist gut.3,5 kg pro Tomatenstrauch
Pink De BaraoEine mittelspäte Sorte für den Frischverzehr, die Konservierung und die Langzeitkonservierung. Geschmack und kommerzielle Qualitäten sind ausgezeichnet. Die Hauptvorteile sind hervorragende Reifung, Langzeitlagerung ohne Qualitätsverlust, Resistenz gegen Fäulnis. Die Früchte sind rosa, oval-eiförmig und dicht. Das Durchschnittsgewicht beträgt 65 g. Die Transportfähigkeit ist sehr gut. Sträucher sind mächtig, kräftig, unbestimmt.von 5,5 - 7,0 kg pro Quadratmeter
Zarist De BaraoMittlere Spätreife. Entwickelt für die Verwendung von frischen Tomaten und Konserven. Der Geschmack und die Marktfähigkeit sind ausgezeichnet. Die Hauptvorteile sind Kältebeständigkeit, Farbtoleranz und lange Fruchtdauer. Die Sorte ist resistent gegen Krautfäule. Die Farbe der Frucht ist blasse Himbeere mit einer ovalen Pflaumenform. Das Fruchtfleisch ist relativ dicht und fleischig. Das Durchschnittsgewicht des Fötus variiert zwischen 0,1 und 0,15 kg.bis zu 15 kg aus einem busch
Goldenes De BaraoDie Reifung erfolgt mittelfristig. Entwickelt für die Verwendung von frischen Tomaten und Konserven. Der Geschmack und die Marktfähigkeit der Früchte sind gut. Die Sorte ist resistent gegen Krautfäule. Die Früchte sind gelb, dicht, oval-eiförmig und wiegen zwischen 60 und 90 g. Die Büsche sind sehr kräftig.bis zu 4 kg pro Pflanze oder 8 kg pro Quadratmeter
Gelbe De BaraoTomaten mit verlängerter Vegetationsperiode. Während der Kultivierung werden ziemlich hohe und gut geformte Büsche gebildet. Die Masse jeder Frucht beträgt ca. 80 g. Die Früchte sind länglich, gelb gefärbt und haben ein dichtes und wohlschmeckendes Fruchtfleisch. Transportfähigkeit und Aussehen sind ausgezeichnet.6,5 kg von jedem Busch

Merkmale der Landtechnik

Nach Ansicht der meisten Experten sind Gurken, Zucchini, Karotten, Blumenkohl, Petersilie und Dill die besten Vorgänger für Tomatensorten und -hybriden.

Säregeln

Die Aussaat von Saatgut wird im März empfohlen. Zu diesem Zweck muss das Landungsbecken vorbereitet und mit nahrhaftem Bodensubstrat gefüllt werden. Die Aussaat von "De Barao" sollte nach folgenden Regeln erfolgen:

  • Die Bodenmischung sollte aus einem halben Eimer Gartenerde mit der gleichen Menge Blatt- oder Misthumus bestehen.
  • Aussaat vorbereitetes Saatgut mit einem Abstand von 1,5-2 cm;
  • Die Nährbodenmischung mit einer Schicht von nicht mehr als 0,8 cm über die auf den Boden gelegten Samen gießen.

Die Aussaat sollte mit einer Folie oder einem Glas abgedeckt werden, um sich aufzuwärmen und die Feuchtigkeit zu speichern. Der Behälter mit gesäten Samen sollte an einem warmen Ort aufgestellt werden. Pflanzen systematisch lüften.

Wachsende Sämlinge

Die Pflege von Tomatensämlingen ist eine einfache Angelegenheit, erfordert jedoch einige Kenntnisse und Zeit. In der Regel erscheinen die ersten Tomatensämlinge bereits am fünften Tag. Die weitere Pflege der Setzlinge gehört zum Standard und umfasst folgende Tätigkeiten:

  • Wenn Triebe erscheinen, wird der Film aus dem Behälter entfernt.
  • Die Temperaturindikatoren sollten in den ersten Tagen bei 15 liegenüberC;
  • Ab der zweiten Entwicklungswoche sollte die Temperatur auf 20 ° C erhöht werdenüberC;
  • die auf den Blättern verbleibenden Samen werden von Hand entfernt, nachdem die Pflanzen mit gewöhnlichem Wasser aus der Sprühflasche besprüht wurden;
  • bei unzureichendem Licht sollten Pflanzen beleuchtet werden;
  • Die Oberflächenbehandlung sollte drei Wochen nach dem Auflaufen mit komplexen Mineraldüngern oder Wurmkompost durchgeführt werden.
  • Die Ernte erfolgt in der Phase eines Paares echter Blätter an Pflanzen.
  • Um sich vor dem schwarzen Bein zu schützen, müssen Sie den Boden mit gewöhnlicher Holzasche bestäuben.

Wenn diese einfachen Anforderungen eingehalten werden, trägt dies dazu bei, starke und sehr gesunde Tomatensämlinge zu erhalten. Vor dem Pflanzen sollten Maßnahmen ergriffen werden, um die Sämlinge zu härten.

Tomatensämlinge pflanzen

Die Pflanzung von Setzlingen kann sowohl in Gewächshäusern oder Brutstätten als auch auf offenen Graten erfolgen. Die Anpflanzung von De Brao-Tomatensämlingen kann je nach Anbaugebiet und Witterungsbedingungen Mitte Mai unter Folienschutz und in Gewächshäusern erfolgen. Anfang Juni werden die Setzlinge im Freiland gepflanzt.

Sämlinge müssen zwei Monate alt sein und mindestens 5 echte Blätter haben. Der Pflanzplan für Setzlinge ist 50 x 55 cm. Es ist erforderlich, wachsende Pflanzen an Pfähle zu binden. Nach dem Pflanzen werden die Brunnen mit reichlich warmem Wasser bewässert.

Pflege Regeln

De Barao ist eine große Tomatensorte, die nicht nur in dem Bereich gepflanzt werden muss, in dem die Pflanzen die maximale Menge an Sonnenlicht und Wärme erhalten, sondern auch, dass die Tomaten richtig gepflegt werden sollten.

Gießen und füttern

Hohe Tomaten sollten nur unter der Wurzel gewässert werden, Es ist unmöglich, Früchte und Blätter während des Gießens zu benetzen. Das Wurzelsystem dieser Tomatensorte wächst und entwickelt sich sehr gut, weshalb regelmäßig und reichlich gegossen werden muss. Für ein gutes Wachstum benötigen Tomaten täglich 2,5 Liter pro Pflanze. Nach der Bewässerung muss der Boden zwischen den Reihen gelockert werden. Zur Vereinfachung des Spülvorgangs können Tropfbewässerungssysteme eingesetzt werden.

Während des Sommers sollten die Pflanzen dreimal mit einer Lösung von Baikal-EM-1 gefüttert werden.

Formen und kneifen

In der Regel wird empfohlen, De Barao-Tomaten zu einem oder mehreren Stielen zu formen. Pasynkovka ist ein äußerst wichtiges und notwendiges Verfahren für den Anbau großer Tomatensorten und -hybriden. Alle zusätzlichen Stiefkinder sollten entfernt werden.

Nachdem sich die ersten Tomatenfrüchte im unteren Teil der Pflanze gebildet haben, müssen die unteren Blätter entfernt werden, wobei im oberen Teil der Pflanze nicht mehr als acht übrig bleiben. Wenn neue Blätter wachsen, sollten die unteren entfernt werden.

Sie könnten auch an einem Artikel interessiert sein, in dem wir über die Technologie des "Kopf-Kopf-Anbaus" von Tomaten sprechen.

Bewertungen Gärtner

Nach den Bewertungen von Gärtnern können wir schließen, dass "De Barao" eine sehr anspruchsvolle Sorte in der Pflege ist, und die Technologie für seinen Anbau unterscheidet sich etwas vom Anbau anderer beliebter Hybridsorten von Tomaten. Die Einhaltung der Agrartechnologie trägt dazu bei, hohe Erträge bei sehr hochwertigen Früchten zu erzielen. Diese Sorte wird von Gärtnern besonders geschätzt, da Tomaten dieser Sorte unabhängig von der Sorte sowohl zum Einmachen als auch zum Frischverzehr verwendet werden können.

Wie man Tomaten kneift


Sehen Sie sich das Video an: Das Geschäft mit Tomaten (Januar 2022).