Rat

Beschreibung der 37 besten Sorten weißer Alstroemeria, Anbautechnologie

Beschreibung der 37 besten Sorten weißer Alstroemeria, Anbautechnologie


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Alstroemeria white wird als peruanische Liliensorte bezeichnet, die bisher nur im südlichen Teil Amerikas wuchs. Heute wird diese Pflanze von Blumenzüchtern auf der ganzen Welt angebaut. Bevor Sie eine Blume pflanzen, müssen Sie sich mit den Sorten und Empfehlungen für den Anbau vertraut machen.

Beschreibung und Funktionen

Blumen wie Alstroemeria werden häufig in Brautsträußen verwendet. Ihre charakteristischen Merkmale sind Größe, Resistenz gegen bestimmte Krankheiten und Temperaturänderungen. Liliensämlinge haben gerade Stängel, an denen sich dünne Blätter bilden. Jede Pflanze bildet etwa 5-6 Blüten mit schneeweißen Blütenblättern.

Durch Setzlinge wachsen

In den meisten Fällen werden Lilien in Setzlingen gezüchtet. Daher müssen Sie sich im Voraus mit der Vorgehensweise vertraut machen.

Zeitliche Koordinierung

Zunächst müssen Sie den optimalen Zeitpunkt für das Pflanzen von Pflanzenmaterial bestimmen. Experten raten, im Februar oder Anfang März Samen zu pflanzen, um die Sämlinge im späten Frühjahr nach draußen zu verpflanzen.

Vorbereitung des Pflanzmaterials

Nachdem sie sich für den Zeitpunkt der Pflanzung entschieden haben, bereiten sie Samen vor. Alle Samen werden mit Kaliumpermanganat vordesinfiziert, das Krankheitserreger zerstört. Dann werden die Samen 1-2 Tage in warmem Wasser eingeweicht.

Tank- und Bodenvorbereitung

Torfgläser müssen als Behälter zum Keimen von Blumensämlingen verwendet werden. Sie sind mit Wasser vorgefüllt, danach werden sie mit Erde gefüllt. Die Bodenmischung für Alstroemeria sollte bestehen aus:

  • Torf;
  • Sand;
  • Kompost;
  • schwarzer Boden.

Wie man pflanzt

Das Pflanzen von Liliensamen ist sehr einfach. Dazu werden in jeden Torfbehälter kleine Löcher gemacht, in die ein Samen gepflanzt wird. Nach dem Pflanzen werden die Löcher mit Erde bedeckt und bewässert.

Temperaturregime

Wenn Sie Alstroemeria anbauen, müssen Sie die Lufttemperatur überwachen. Es ist notwendig, es bei 15-16 Grad Celsius zu halten. Bei niedrigeren Raten verlangsamen Sämlinge das Wachstum.

Bewässerung

Ohne regelmäßiges Gießen trocknen die Sämlinge mit der Zeit aus. Daher wird empfohlen, die Lilien regelmäßig zu befeuchten. Floristen wird empfohlen, sie zweimal pro Woche zu gießen.

Top Dressing

Die Sämlinge müssen ab Anfang April im Frühjahr gefüttert werden. Dem Boden werden mineralische Verbände und organische Verbindungen zugesetzt. Es ist notwendig, die Büsche 3-4 Mal pro Saison zu füttern.

Tauchen

Sie tauchen nur dann, wenn es zu viele Sämlinge gibt. Sie müssen in getrennten Behältern sitzen.

Härten

Durch das Härten wachsen starke Sämlinge, die gegen extreme Temperaturen resistent sind. Mitte April werden gekeimte Setzlinge für einen Tag auf die Straße gebracht. Nach Sonnenuntergang werden sie ins Zimmer gebracht.

Landung auf offenem Boden

Wenn es draußen wärmer wird, werden die Sämlinge auf offenes Gelände gepflanzt.

Sitzplatzauswahl

Achten Sie bei der Auswahl eines Ortes auf dessen Schutz vor Windböen. Es ist auch besser, Bereiche zu wählen, die mit diffusem Licht beleuchtet werden, da direktes Sonnenlicht schädlich sein kann.

Bodenanforderungen

Der Boden sollte gelockert und mit Nährstoffen gesättigt sein. Der Säuregehalt sollte nicht zu hoch sein. Experten raten, Lilien in Gebieten mit Lehm oder sandigem Boden zu pflanzen.

Landeplan

Vor dem Aussteigen werden an der Stelle Reihen markiert, nach denen Löcher in einem Abstand von 20 Zentimetern voneinander gegraben werden. Die Tiefe sollte so sein, dass die Wurzel vollständig in das Loch passt.

Pflegeregeln

Alstroemeria braucht die richtige Pflege, und deshalb müssen Sie herausfinden, wie Sie sie pflegen müssen.

Bewässerung

Bei häufigem Regen sollte die Blume nicht mehr als einmal pro Woche gewässert werden. Bei schweren Dürreperioden wird der Boden jedoch alle zwei Tage angefeuchtet. Für jeden Busch Alstroemeria werden eineinhalb Liter Wasser verbraucht.

Top Dressing

Damit die Pflanze besser blüht und schneller wächst, muss sie 2-4 Mal im Monat mit organischer Substanz gefüttert werden. Wenn das aktive Wachstum der Blätter beginnt, werden dem Boden phosphorhaltige Verbände zugesetzt.

Jäten und Lockern

Nach jedem Gießen muss der Boden mit einer Hacke gelockert werden, um eine Krustenbildung zu verhindern. Außerdem sollte das Gebiet einmal im Monat gejätet werden, damit kein Unkraut darauf ist.

Schutz vor Krankheiten und Schädlingen

Lilien werden wie andere Blumen von Schädlingen befallen und leiden an verschiedenen Krankheiten.

Schnecken

Dies sind gefährliche Schädlinge, die auf der Oberfläche von Alstroemeria-Blättern auftreten und die Blattplatte allmählich auffressen. Wenn Schnecken auf dem Laub erscheinen, müssen Sie sie von Hand sammeln.

Thripse

Thripse sind kleine Schädlinge, die häufig auf Blumen und Gemüse auftreten. Chemikalien wie Fitoverm, Confidor und Inta-Vir helfen, sie loszuwerden.

Spinnmilbe

Das Auftreten einer Spinnmilbe auf den Sämlingen führt zum Austrocknen des Laubes und zum Tod der Pflanze. Um den Schädling loszuwerden, müssen Sie die Sämlinge mit Seifenflüssigkeit und warmem Wasser behandeln.

Blattfressende Raupen

Das Auftreten von Hohlräumen auf den Blattplatten weist auf einen Angriff von Raupen hin. Bordeaux-Mischung, Seifenlösung und Chemikalien von Schädlingen helfen, sie loszuwerden.

Weiße Fliegen

Dieser Schädling tritt auf Blüten auf, die unter Bedingungen hoher Luftfeuchtigkeit wachsen. Um zu verhindern, dass das Insekt auf den Lilien erscheint, müssen die Büsche richtig gewässert werden.

Graufäule

Verrottende Stängel und Blätter von Alstroemeria weisen auf die Entwicklung von Graufäule hin. Es ist nicht einfach, diese Krankheit zu heilen, und deshalb ist es besser, die infizierten Büsche auszugraben und zu verbrennen.

Mulchen

Experten empfehlen, die Sämlinge zu mulchen, damit sie üppiger blühen. Es wird empfohlen, Holzasche, Torf oder Sägemehl als Mulch zu verwenden.

Beschneidung

Wenn die Pflanze zu viele Triebe und Blätter enthält, müssen Sie sie beschneiden. Alle Zweige ohne Blütenstände werden aus dem Busch geschnitten. Vergilbte Blätter werden ebenfalls entfernt.

Vorbereitung für die Überwinterung

Der Winter ist eine gefährliche Jahreszeit für weiße Alstroemerien. Um Lilien zu erhalten, müssen Sie daher herausfinden, wie Sie sie für die Überwinterung vorbereiten können. Wenn der Herbst beginnt und die ersten Nachtfröste auftreten, raten Experten, Blumen auszugraben und bis zum Frühjahr im Haus zu lagern.

Reproduktion

Es gibt zwei Möglichkeiten, weiße Alstroemerien zu züchten.

Saat

Manchmal vermehren Menschen Sämlinge mit Samen. Die Samen werden Ende Februar oder in der ersten Märzhälfte gepflanzt. Der Hauptnachteil dieser Methode ist die späte Blüte..

Rhizomabteilung

Rhizome von Pflanzen werden im Frühherbst vor dem Kälteeinbruch geteilt. Experten empfehlen, die Wurzeln ausgewachsener Pflanzen ab einem Alter von drei Jahren zu teilen.

Arten und Sorten

Es gibt verschiedene Sorten und Sorten von Blumen, mit denen Sie sich vor dem Pflanzen vertraut machen müssen.

Alicia

Dies ist eine hybride Sorte von Alstroemerien, die wie eine gewöhnliche Chrysantheme aussieht. Alicias Blütenblätter sind schneeweiß mit einer kaum wahrnehmbaren rosa Färbung.

Schönheit

Es ist eine einzigartige Blume, die im Frühsommer blüht. Seine Knospen können lila, lila und hellblau gefärbt sein. Zu den Vorteilen von Beauty gehört die Tatsache, dass es im Herbst wieder blüht.

Harmonie

Harmony ist ein großer Sämling mit starken Stielen und eineinhalb Meter hoch. Die Sorte blüht früh und beginnt Ende April. Die Blüten sind bronzefarben mit einem blauen Farbton.

Canaria

Hoher Busch mit prallen Trieben. Canaria blüht Anfang Juni. Die Blüte dauert bis zum ersten Frost im Oktober. Die Blüten sind golden gefärbt.

König Kardinal

Eineinhalb Meter Schössling mit kleinen scharlachroten Stielen. König Kardinal wird notwendigerweise unter der Sonne wachsen, da er ohne Licht nicht blühen wird. Die Blüte der Sorte Alstroemeria endet im Herbst.

Regina

Eine beliebte Pflanze unter Gärtnern, die oft angebaut wird, um ein Blumenbeet zu schmücken. Reginas Blattteller sind grünlich und die Blüten sind rosa. Blüht nach dem 20. Juni.

Weiße Flügel

Ein großer Schössling mit einer Höhe von zweieinhalb Metern. White Wings hat große grüne Blätter. Diese Alstroemeria blüht den ganzen Sommer über.

Virginia

Eine mittelgroße Sorte, deren Büsche nicht höher als siebzig Zentimeter werden. Virginia hat einen kräftigen Stiel, der mit grünem Laub bedeckt ist. Die Blüte beginnt vom 10. bis 15. Juni.

Orange Königin

Ein weiterer mittelgroßer Alstroemeria-Sämling, der frostbeständig ist. Orange Queen Blütenblätter haben einen Aprikosenton mit einer leichten goldenen Tönung.

Golden

Diese Sorte kommt am häufigsten in freier Wildbahn vor. Golden Alstroemeria hat seinen Namen von den leuchtend gelben Blüten, die im Frühsommer blühen.

Orange

Ein krautiger mehrjähriger Alstroemeria-Sämling, der in den tropischen Vereinigten Staaten gefunden wurde. Die Höhe der Blume beträgt 80-90 Zentimeter. Orange hat ein starkes Rhizom und einen starken Stiel.

Prinzessin Lilien

Eine kompakte Blume, die viele in Töpfen pflanzen. Die Höhe der Prinzessin Lilien beträgt 30-45 cm. Die lila Knospe blüht am Ende des ersten Sommermonats.

Peruanisch

Züchter, die in kühleren Klimazonen leben, können peruanische Alstroemeria pflanzen. Diese Blume ist beständig gegen Temperaturabfälle.

Brasilianer

Es gilt als eine der höchsten Sorten von Alstroemeria, da die durchschnittliche Höhe des Busches 200-250 Zentimeter beträgt. Eine Besonderheit der Pflanze ist ihre Beständigkeit gegen hohe Luftfeuchtigkeit und Trockenheit.

Nano

Eine bekannte peruanische Sorte, die bei Gärtnern beliebt ist. Nano ist der kompakteste, sein Stiel ist nicht höher als zehn Zentimeter. Blüht vor dem Herbst.

Zitrone

Es ist eine übliche Sorte, die häufig zum Dekorieren von Blumenbeeten verwendet wird. Eine Besonderheit von Lemon sind die großen goldenen Blüten.

Haemantha

Diese Sorte stammt aus Südamerika, wird aber mittlerweile in fast allen Ländern angebaut. Es unterscheidet sich von anderen Arten von Alstroemeria durch das schnelle Wachstum des Stiels, die reichliche Blüte und die zuverlässigen Wurzeln.

Camilla

Ein mittelgroßer Blütenstrauch von Alstroemeria, der auf freiem Feld wächst. Zu den Besonderheiten dieser Pflanze zählen rosa Blüten, auf deren Oberfläche sich dunkle Streifen befinden.

Sarah

Eine Ziersorte mit duftenden Blüten, die im Sommer blühen. Die Höhe des Busches überschreitet 50 Zentimeter nicht, so dass Sie die Pflanze in Töpfen wachsen lassen können.

Ella

Diese Sorte ist resistent gegen niedrige Temperaturen und kann daher direkt im Freien gepflanzt werden. Ellas Knospen sind rosa gefärbt und blühen nach dem 25. Mai.

Inka Ice

Eine gelbliche Blume mit einem rosa Farbton auf der Oberfläche der Blütenblätter. Inka-Eis beginnt wie andere Arten von Alstroemeria im Sommer zu blühen.

Brasilianische Lilie

Eine große Art von Lilie, die im Freien bis zu 220 Zentimeter groß wird. Die brasilianische Alstroemeria ist bekannt für ihre reichhaltige Blüte, die im Juli beginnt.

Blau

Blue Alstroemeria hilft bei der Dekoration von Blumenbeeten, Sommerhäusern und Rasenflächen. Die bläulichen Blütenblätter passen gut zu den meisten Blütenpflanzen.

Lila oder Flieder

Hochzeitssträuße und Blumenarrangements werden häufig aus lila oder violetten Alstroemerien hergestellt. Es ist ein kurzer und kompakter Strauch von 20-25 cm Höhe, der im späten Frühjahr blüht.

Garda

Dies ist eine schneeweiße Blume, die gegen niedrige Temperaturen und Trockenheit resistent ist. Garda wird bis zu 180 cm groß und benötigt ein Strumpfband zum Stützen und Feststecken.

Diva

Eine mittelgroße rosa Blume, die bei Floristen beliebt ist. Unterscheidet sich in der langen Blüte, die zwei Monate dauert.

Rosa

Eine Blume mit dünnen rosa Blütenblättern, die im Juni blühen. Es verträgt keinen Frost und wird daher manchmal in Innenräumen angebaut.

Burgund

Gärtner, die ungewöhnliche Blumen züchten möchten, können im Garten Burgunder-Alstroemeria pflanzen. Seine dunklen Blütenblätter heben sich deutlich von den meisten Blumen ab.

Mischen

Ein mittelgroßer Blütenstrauch mit einem Hauptstamm, der bis zu fünfundsiebzig Zentimeter groß werden kann. Auf jedem Ast des Sämlings bilden sich 5-6 weiße Knospen.

Amethyst

Liebhaber kompakter Blumen sollten sich mit dem Anbau von Amethyst beschäftigen. Die Keimlingsknospen haben einen violetten Farbton und blühen bis September.

Hawaii Traum

Die aromatischste Sorte, die zu Beginn der Blüte einen angenehmen Geruch abgibt. Die Blütenblätter des Hawaii Dream sind hellrosa.

Batian

Es ist eine einzigartige Lilie, die Mitte Mai blüht. Batian Blütenstände sind zweifarbig, sie sind in lila und weißen Tönen gemalt.

Voyager

Es ist ein üppiger Strauch mit dunkelgrünem Laub. Die Voyager wird bis zu 75 cm groß, der Durchmesser der Blüten beträgt 7-8 cm.

Araminta

Das Hauptmerkmal von Araminta ist, dass es schnell wächst. Experten raten dazu, Pflanzungen regelmäßig auszudünnen und überschüssige Sämlinge zu entfernen.

Blau

Eine Sorte mit hellblauen Blüten, die im Sommer bis in die ersten Herbsttage blühen. Die Blume verträgt keinen Frost und muss daher vor dem Winter ausgegraben werden.

Regeln für die Auswahl von Bäumchen

Bevor Sie Alstroemeria pflanzen, müssen Sie sich mit der Wahl eines Sämlings befassen. Achten Sie bei der Auswahl auf das Root-System. Sie muss mächtig und voll ausgebildet sein. Auch die Stängel mit Laub werden sorgfältig untersucht, sie sollten nicht fleckig und vergilbt sein.

Merkmale des Wachstums zu Hause

Um eine Indoor-Blumen-Alstroemeria zu Hause wachsen zu lassen, muss sie ordnungsgemäß gepflegt werden. Die Pflanze muss regelmäßig mit warmem Wasser und Top Dressing gewässert werden. Organische und mineralische Düngemittel werden dreimal pro Saison ausgebracht. Bei Bedarf werden die Sämlinge gefesselt und abgeschnitten.

Wie man in einem Gewächshaus zum Schneiden wächst

Wenn Sie eine Blume in einem Gewächshaus züchten, müssen Sie die Luftfeuchtigkeit sorgfältig überwachen. Die Gewächshausstruktur sollte keine hohe Luftfeuchtigkeit aufweisen, da dies dazu führen kann, dass Sämlinge krank werden.

Floristen empfehlen, das Gewächshaus regelmäßig zu lüften, um eine normale Luftzirkulation zu gewährleisten.

Verwendung in der Landschaftsgestaltung

Alstroemeria wird häufig in der Landschaftsgestaltung verwendet. Es passt gut zu Blumen beim Dekorieren von Blumenbeeten, Gartenwegen, Rasenflächen und Blumenbeeten. Aus hohen Sämlingen können Sie einen Hintergrund in einem Gruppenblumengarten erstellen.

Fazit

Floristen, die Alstroemeria anbauen wollen, sollten sich im Voraus darauf vorbereiten. Es ist notwendig, die besten Sorten dieser Blume sowie die Nuancen ihres Anbaus zu verstehen.


Schau das Video: Alstroemeria Альстромерия, Inkalilien (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Gregorio

    Kommen wir zurück zum Thema

  2. Garan

    Ich denke, dass Sie einen Fehler begehen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  3. Barnabe

    Genau! We think that it is good thinking. And she has a right to life.

  4. Cheston

    Bei jemandem der Brief Alexia))))))



Eine Nachricht schreiben