Rat

Beschreibung und Eigenschaften des Säulenapfels der Sorte Ostankino, Pflanzung und Pflege

Beschreibung und Eigenschaften des Säulenapfels der Sorte Ostankino, Pflanzung und Pflege


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Säulenförmige Apfelbäume unterscheiden sich von ihren Gegenstücken dadurch, dass sie keine Seitentriebe haben. Darüber hinaus wurden keine schwerwiegenden Mängel festgestellt. Die Größe der Äpfel wird durch den charakteristischen, reichen Geschmack mehr als ausgeglichen. Das Fruchtfleisch ist weiß, saftig. Und der Ertrag von Bäumen dieser Sorte ist nicht zu loben. Daher sind die Bäume des säulenförmigen Apfels der Sorte Ostankino auf Gartengrundstücken, Datschen, willkommene Gäste.

Die Geschichte des Auftretens des Ostankino-Apfelbaums

Die Sorte erschien fast zufällig. Die Umstände seiner Zucht sind wie folgt: Mitte der 60er Jahre des letzten Jahrhunderts bemerkte ein kanadischer Gärtner namens Macintosh (durch einen erstaunlichen Zufall ist dies der Name einer gewöhnlichen Apfelsorte) einen alten Baum, der buchstäblich mit Früchten übersät war. Der Ast, auf dem sie wuchsen, hatte keine seitlichen Äste.

Der aufmerksame Züchter musste die Stecklinge vom „falschen“ Apfelbaum abschneiden, um sie später zu pfropfen. Die neue Art wurde säulenförmig genannt. Und der Ostankino-Hybrid wurde in der UdSSR nach der Kreuzung der bestehenden Sorten Obilnoe und Vozhak unabhängig gezüchtet.

Vorteile und Nachteile

Der Ostankinskaya-Apfelbaum zeichnet sich durch Produktivität, Trockenresistenz aus, benötigt mäßig Beleuchtung, Bewässerung, hat keine Angst vor windigen, offenen Räumen. Wenn wir die Hauptvorteile der Sorte zusammenfassen, erhalten wir die folgende Liste:

  1. Kompaktheit.
  2. Produktivität.
  3. Hervorragender Geschmack.
  4. Außergewöhnliche Frostbeständigkeit.

Darüber hinaus können Gärtner bei der Auswahl der Sämlinge eines säulenförmigen Apfelbaums auf den Schutz vor Schädlingen, den Ertrag, die frühe Reife und auch die Eignung für den Transport zählen. Ostankino-Früchte sind saftig, stark und lecker. Und es gibt praktisch keine offensichtlichen Mängel.

Die Sorte wird problemlos in den Regionen Moskau, Samara und Perm angebaut. Empfohlen für Chernozem- und Nicht-Chernozem-Zonen. In der Ukraine mit ihrem milderen Klima wächst es fast überall. Es kann sogar im Ural und in Sibirien wachsen, wo die Fröste oft deutlich unter Null fallen.

Allgemeine Informationen

Der Apfelbaum ist praktisch frei von Seitenzweigen, daher sein Name - säulenförmig. Es hat einen einzelnen Lauf mit vertikaler Ausrichtung. Zum ersten Mal wurde die Sorte 1974 von Spezialisten des Instituts für Gartenbau (der Autor der Auswahl ist V.V. Kichina) gezüchtet. Es ist seit 2002 im Staatsregister eingetragen. Die Ausbeute ist hoch. Das Fruchtgewicht erreicht 200 Gramm. Dies sind kurz gesagt die Hauptmerkmale der Art.

Externe Parameter

Bei der Beschreibung eines Apfelbaums werden 2 Punkte berücksichtigt: die Höhe des Baumes und die Fruchtbildung. Trotz seiner kompakten, buchstäblich zwergartigen Größe bringt Ostankino die Ernte auf ein Niveau mit "erwachsenen" Sorten. Die Früchte am Stamm sind dicht gepackt und beginnen in einem Abstand von 30-40 cm vom Boden.

Größen eines erwachsenen Apfelbaums

Wenn der Baum erwachsen wird, erreicht seine Höhe 2 Meter und überschreitet diese Marke selten. Das Aussehen des Apfelbaums, dessen kompakte Größe von Nachteil ist, wird unter den Bedingungen kleiner persönlicher Parzellen zum Vorteil.

Jährliches Wachstum

Im Durchschnitt ist das Wachstum eines Baumes 5-10 Zentimeter lang, wenn die Pflanze intensiv Früchte trägt. Am Säulenstamm bilden sich spezifische ringförmige und lanzenförmige Verdickungen, aus denen sich später die Nieren entwickeln.

Lebensdauer

Innerhalb weniger Jahre erreicht der Apfelbaum sein größtes Wachstum. Der Stamm des Ostankino ist gerade und stark genug, um starken Windböen in offenen Bereichen standzuhalten. Frucht und Lebenserwartung bleiben bis zu 14 Jahren bestehen. Während dieser Zeit können Gärtner viele süße, saftige Äpfel sammeln. Seit 15 Jahren muss die Pflanzung von Apfelbäumen aktualisiert werden.

Belastbarkeit des Baumes

Kein Wunder, dass sie sagen: klein, aber klug. Der Apfelbaum widersteht nicht nur erfolgreich Windböen, sondern hat auch andere Vorteile. Die Sorte Ostankino ist bei Sommerbewohnern nicht umsonst beliebt. Die Art ist unprätentiös, fast nicht anfällig für Krankheiten, Angriffe von Gartenschädlingen.

Frost

Die Züchter züchteten eine neue Sorte und ahnten nicht einmal, welche Vorteile darin verborgen sind. Ostankino hält sehr erfolgreich kaltem Wetter stand und hat keine Angst vor starken sibirischen Frösten. Obwohl sie es für die Region Moskau geschaffen haben.

Dürren

Der säulenförmige Apfelbaum ist resistent gegen unzureichende Bewässerung, auch gegen kurzfristige Dürreperioden. Vielmehr reagiert es negativ auf feuchten Boden.

Hohe Luftfeuchtigkeit

Diese Apfelsorte mag keine Staunässe im Boden. In Kombination mit Frost schädigt dieser Faktor die Triebe, insbesondere die jungen. Die Stagnation der Flüssigkeit im Boden für Ostankino ist gefährlicher als ihr Mangel.

Krankheiten und Insekten

Die Art hat eine zufriedenstellende Resistenz gegen typische Krankheiten wie braune Flecken. Aber vor Mehltau muss Schorf geschützt werden. Von den Schädlingen der Pflanze, dem Apfelblütenkäfer, sind Rüsselkäfer gefährlich. Im Allgemeinen ist die Sorte sehr widerstandsfähig gegen äußere Bedrohungen.

Merkmale der Reifung und Fruchtbildung

Ostankino hat charakteristische Merkmale der Vegetationsperiode. Sie beinhalten:

  1. Die Sorten, mit denen der Apfelbaum bestäubt wird.
  2. Zeitpunkt der Fruchtung junger Tiere.
  3. Erntezeit.

Wenn Sie diese Kriterien für die Zucht von Gartenbäumen kennen, wird es einfacher, das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Bestäuber Sorten

Es gilt als selbstbestäubende Art. Wenn neben der Sorte Abundant gepflanzt wird, wird ein stabiler, qualitativ hochwertiger Hybrid erhalten.

In welchem ​​Jahr trägt ein junger Baum Früchte?

Der im Frühjahr gepflanzte Apfelbaum wird bereits im ersten Jahr Früchte tragen. Erfahrene Gärtner empfehlen jedoch, nicht zur Verkostung zu eilen, sondern die Blütenstände zu sammeln. Aber nach einem solchen Vorgang wird der Baum stetig Früchte tragen.

Der Zeitpunkt der Blüte und Reifung der Ernte

Die Bildung von Blütenständen eines Säulenapfels erfolgt im Frühjahr. In Bezug auf die Fruchtdaten gehört die Sorte zum September. Am Ende des Monats reifen duftende, saftige Äpfel.

Apfelverkostung

Gärtner bewerten den Geschmack der Sorte Ostankino positiv und heben die Süße und mäßige Härte des weißen Fruchtfleisches hervor. Kräftiges, leuchtendes Rot, manchmal mit einem Übergang zu einem lila Farbton der Schale, beeinflusst im Allgemeinen die Geschmackseigenschaften nicht. Aber es gewährleistet die Sicherheit von Äpfeln während des Transports.

Sammlung und Anwendung von Äpfeln

Die Früchte des säulenförmigen Apfels werden im Herbst geerntet und hauptsächlich in ihrer natürlichen, rohen Form verwendet. Für die Konservierung sind Konserven, Marmeladen, Marmeladen und andere Sorten geeignet.

Wie man einen säulenförmigen Apfelbaum pflanzt und züchtet

Nach der vorhandenen Agrartechnologie wird die Sorte Ostankino mit Sämlingen gezüchtet. Die optimale Zeit für den Prozess ist Herbst - September oder Oktober. Erfahrene Gärtner empfehlen, spätestens 15-20 Tage vor dem ersten Frost einen Apfelbaum zu pflanzen. Das Ergebnis wird von vielen kleinen Dingen beeinflusst, einschließlich der Wahl des Standorts, eines Sämlings (muss von einem vertrauenswürdigen Verkäufer stammen) mit einem gut entwickelten, unbeschädigten Wurzelsystem. Vergessen Sie nach dem Pflanzen nicht die Fütterung.

In welchen Gebieten kann man landen?

Nicht-Tschernozem-Zonen sind geeignet sowie Orte, die für den Anbau von Apfelbäumen günstiger sind. Dies sind Moskau und die Region, Sibirien, der Ural, der Nordosten. Samara, Perm und angrenzende Regionen sind auch für die Sorte Ostankino geeignet.

Erforderliche Bodenzusammensetzung

Erschöpfte, sandige Böden sind für Ostankino nicht geeignet. In diesem Fall ist eine Fütterung erforderlich. Das ist Humus, Humus, Kompost. Komplexdünger sind ebenfalls geeignet. In Regionen der schwarzen Erde werden Sämlinge besser Wurzeln schlagen.

Daten und Schema der Ausschiffung

Die meisten Gärtner empfehlen den Herbst zum Pflanzen. Damit sich die Bäume im Garten voll entfalten können, ohne sich gegenseitig zu stören, werden sie nach folgendem Schema gepflanzt: Der Abstand zwischen den Reihen beträgt 90-110 Zentimeter, der Schritt 40 bis 60.

Bewässerungshäufigkeit

Kompetente Baumpflege beinhaltet volle Bewässerung. In Trockenperioden ist es häufiger, wenn die Luftfeuchtigkeit steigt - seltener. Im Durchschnitt ist dies 5 Mal pro Saison. Obstpflanzen benötigen mehr Wasser. Feuchtigkeitsgesättigte Böden erfordern eine Anpassung des Parameters.

Dünger

Das erste Mal wird der Baum beim Pflanzen gedüngt. Dann wird der Apfelbaum regelmäßig mit stickstoffhaltigen Komplexen gefüttert. Für 1 Jahr - also im Mai - in einem Monat. Es ist wichtig, es nicht zu übertreiben: Ein Überschuss an Dünger ist genauso schädlich wie ein Mangel.

Den Boden lockern

Lockern und Mulchen sind gut für den Baum. Wir führen diese Verfahren regelmäßig durch, um die Durchlässigkeit des Bodens sicherzustellen und ihn mit Sauerstoff anzureichern.

Beschneiden und Formen der Krone

Als solches hat Ostankino keine Krone. Das Beschneiden ist jedoch weiterhin erforderlich. Es wird vor Beginn der Bewegung der Säfte durchgeführt. Trockene oder beschädigte Triebe müssen entfernt werden. Beim Beschneiden versuchen sie, die Säulenform der Pflanze beizubehalten.

Saisonale vorbeugende Behandlungen

Der Ostankino-Apfelbaum muss gegen Gartenschädlinge reguliert werden. Bestimmte Daten sind an Perioden der Insektenaktivierung gebunden. Es werden sowohl komplexe als auch zielgerichtete Medikamente eingesetzt. Vorläufig ist dies der frühe Frühling, wenn die Knospen zu blühen beginnen.

Vorbereitung auf den Winter

Vor dem Winterschlaf werden die Blätter vom Apfelbaum entfernt und gegebenenfalls beschnitten. In kalten Regionen darf die Pflanze gemulcht, sogar der Stiel bedeckt und der säulenförmige Apfelbaum vor dem Einfrieren geschützt werden.


Schau das Video: Wasserschosser Wassertriebe richtig entfernen - Baumschnitt. Grundlagen Obstbaumschnitt (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Arick

    Ich kann mich nicht erinnern.

  2. Gilpin

    Ihr Thema ist für einen Anfänger ziemlich schwierig.

  3. Patric

    Meiner Meinung nach ist dies eine interessante Frage, ich werde mich an der Diskussion beteiligen. Gemeinsam können wir die richtige Antwort finden. Ich bin sicher.

  4. Broughton

    Vielen Dank für die Informationen. Dies ist übrigens wirklich lohnt, in diesem Thema irgendwo im Netz etwas Sinnvolles zu finden. Obwohl ich im wirklichen Leben oft auf die Tatsache gestoßen bin, dass ich nicht wusste, wie ich mich verhalten sollte oder was ich sagen soll, wenn es um so etwas ging.

  5. Kigat

    Die Bizupr-Website bietet Ihnen eine Fülle von Daten über den Betrieb von Unternehmen: das Internet im Marketing, Internetmarketing, produzierende Unternehmen, die Entwicklung des Währungssystems und viele andere.



Eine Nachricht schreiben