Rat

Eigenschaften von Winnie the Pooh Pfeffer, Merkmale seiner Kultivierung

Eigenschaften von Winnie the Pooh Pfeffer, Merkmale seiner Kultivierung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Pepper Winnie the Pooh ist das Ergebnis der gemeinsamen Arbeit von NICSSA-Spezialisten (einem Zuchtzentrum aus Transnistrien unter der Leitung von Yu. I. Panchev). Die Sorte ist seit der Sowjetzeit beliebt. Winnie the Pooh kann drinnen und draußen angebaut werden. Im Staatsregister deklarierte Wachstumsregionen: Nord-, Mittel- und Wolgo-Vyatka.

Hauptmerkmale

Alle Bewertungen von Sommerbewohnern über Winnie the Pooh beginnen mit einer Einschätzung der frühen Reife. Die Sorte reift früh, die technische Reife der Frucht erfolgt innerhalb von 100 - 110 Tagen nach der Keimung. Pfefferbuchsen sind kompakt, Standardtyp, niedrig. Die durchschnittliche Höhe des Busches beträgt 30 cm.

Die Büsche sind mit großen, eiförmigen Blättern von dunkelgrüner Farbe bedeckt. Die Anzahl der Blätter im Busch ist durchschnittlich. Die Art der Anordnung der Früchte ist Bouquet. Die Früchte haben eine regelmäßige konische Form. Es gibt keine Vertiefung im Bereich des Stiels, die Oberfläche der Frucht ist eben, Rippen (in Längsrichtung) fehlen praktisch, die Nase ist scharf, die Anzahl der Samenkammern beträgt 2 bis 3 Stück.

Sommerbewohner sind immer an der Beschreibung der Früchte interessiert: Bei der Sorte Winnie the Pooh sind sie nicht groß - die Masse eines Pfeffers überschreitet 50 g nicht, die Schotenlänge beträgt bis zu 10 cm. Ein wichtiges Merkmal der Sorte ist die Wandstärke, für Winnie the Pooh sind es 5 mm. Im Zustand der technischen Reife sind die Früchte in einer hellgrünen Salattarbe gestrichen, für den Zeitraum der biologischen Reife ist die satte rote Farbe der Früchte charakteristisch.

Der deklarierte Ertrag der Sorte beträgt bis zu 2 kg / m². Sie können Winnie the Pooh-Paprika im Sommer im Freien, im Winter und im Frühjahr in beheizten Gewächshäusern und Gewächshäusern im Freien anbauen.

Winnie the Pooh Früchte haben eine gute Präsentation und Geschmack. Winnie the Pooh Büsche leiden selten an Blattläusen. Die Früchte sind gut gelagert und transportiert. Mit Winnie the Pooh-Paprika können Sie frische Salate, erste und zweite Gänge sowie Winterzubereitungen zubereiten.

Sortenwert

Achten Sie bei der Auswahl einer Paprikasorte für die neue Saison beim Lesen der Beschreibung der Sorte auf die Vorteile der Sorte Winnie the Pooh:

  • freundliche Rückkehr der Ernte;
  • Krankheitsresistenz;
  • enge Passform ist akzeptabel;
  • Der Busch braucht keine Form und kein Strumpfband.
  • Früchte sind universell und lange gelagert.

Es gibt zwei Nachteile, Bewertungen von Sommerbewohnern sind ein Beweis dafür: Auf freiem Feld reift die Sorte später als der angegebene Zeitraum, die Größe der Früchte ist gering.

Wachstumstipps

Samen für Setzlinge werden im Februar gesät, die Frist ist Anfang März. Um Krankheiten vorzubeugen, die Samen vor der Aussaat mit einer rosa Kaliumpermanganatlösung einlegen. Es reicht aus, die Samen 15 Minuten darin zu halten. Samen können trocken gesät oder gekeimt werden. Keimen Sie in einem feuchten Tuch oder in Toilettenpapier, das in mehreren Schichten gefaltet ist.

Gartengeschäfte bieten eine große Auswahl an Böden für alle Arten von Gemüsepflanzen. Bevorzugen Sie bei der Auswahl den Boden, der aus Grasland, tief liegendem Torf und einem Komplex von Mineraldüngern besteht. Der Boden sollte fruchtbar und locker sein.

Gießen Sie den Boden vor der Aussaat mit einer Lösung aus Kaliumpermanganat. Wenn Sie den Boden aus Ihrem Garten genommen haben, gießen Sie ihn mit einer Fungizidlösung ein. Agronomen empfehlen das Medikament "Fitosporin".

Sämlinge von Paprika pflanzen nicht gern: Die Aussaat erfolgt in getrennten Behältern mit einem Volumen von mindestens 350 - 400 ml. Es ist bequem, transparente Einweg-Plastikbecher zu verwenden. Im unteren Teil des Glases müssen unbedingt zwei Löcher gemacht werden - die Wurzeln mögen keine überschüssige Feuchtigkeit, die Drainagelöcher bieten den Wurzeln der Sämlinge angenehme Bedingungen.

Für ein gutes Wachstum der Sämlinge müssen Sie Bedingungen schaffen:

  1. Natürliches und künstliches Licht.
  2. Mäßig regelmäßige Bewässerung.
  3. Lufttemperatur - 15 ° C bis 22 ° C.
  4. Fehlende Entwürfe.
  5. Unterkühlung der Wurzeln ausschließen.

Transplantation und Pflege

Sämlinge von Winnie the Pooh Pfeffer im Alter von 50 - 55 Tagen können an einen dauerhaften Ort verpflanzt werden. Für ein normales Wachstum ist eine Bodentemperatur im offenen Boden (Gewächshaus, Gewächshaus) von mindestens 15 ° C erforderlich. Paprika trägt besser Früchte, wenn sie fest gepflanzt wird. Pflanzen Sie niemals bittere Paprika neben Winnie the Pooh - aufgrund von Staub können die Früchte von Winnie the Pooh einen bitteren Geschmack bekommen.

Sie können 2 Winnie the Pooh-Büsche in ein Loch pflanzen. Nach dem Gießen die Brunnen mit Humus, Kompost oder Torf mulchen. Im Sommer kann trockenes Rasengras als Mulch verwendet werden. Paprika mag es nicht, wenn der Mutterboden austrocknet und Farbe und Blätter vergießt. Im Sommer müssen Sie Winnie the Pooh-Paprika regelmäßig, aber mäßig gießen - Staunässe ist schädlich für die Wurzeln.

Düngemittel sind ein wichtiges Pflegeelement. Es ist wichtig, die ganze Saison über systemisch zu füttern. Die Stickstoffdüngung (Harnstoff-, Königskerzen- oder Grasinfusion) ist zu Beginn des Sommers zulässig. Später müssen Sie phosphor- und kaliumhaltige Düngemittel verwenden. Überschüssiger Stickstoff kann zur Mast des Busches führen und die Erträge verringern.

Krankheiten

In extremen Wettersaisonen kann das Anpflanzen von Pfeffer unter Schädlingen (Blattläusen), Pilz- und Bakterienkrankheiten leiden. Blattläuse können Krankheitsüberträger sein. Nach dem Befall mit Blattläusen werden Paprika häufig von Phytoplasmose befallen. Die Krankheit ist durch folgende Symptome gekennzeichnet:

  • rollende Blätter;
  • fallende Blätter;
  • Verfärbung der Blätter (Vergilbung);
  • frühe Rötung der Früchte und deren Zerkleinerung;
  • Zwergbusch.

Kranke Pflanzen müssen entfernt und zerstört werden, der Boden muss desinfiziert werden. Das beste Mittel gegen Krankheiten ist die Vorbeugung. Wenn Blattläuse auf Pfefferblättern auftreten, waschen Sie die Blätter und Stängel mit einer Seifen-Asche-Lösung. Wiederholen Sie den Vorgang in wenigen Tagen. Um die Immunität aufrechtzuerhalten, füttern Sie Paprika mit einem komplexen Dünger.

Meinungen der Gärtner

Veniamin, Dmitrov:

„Ich pflanze jedes Jahr Winnie the Pooh, es reift früher als andere Sorten, die Büsche sind klein, ich schieße ein bis acht Paprikaschoten. Der Geschmack und die Saftigkeit der Früchte passen. "

Sofia, Nischni Nowgorod:

„Ich habe diese Sorte nicht geschätzt: Die Früchte sind klein, die Ernte ist klein. Ich bevorzuge andere Sorten. Der Anbau von Hercules und California Miracle Peppers liefert die besten Erträge. Ich pflanze Ende Februar Setzlinge, ich züchte sie ohne Schutz. "

Lyudmila, Rostow am Don:

„Winnie the Pooh hat nur einmal Paprika gepflanzt. Die Note ist C-Note: Die Pfefferkörner sind klein, die Wände sind dünn, es gibt nur wenige im Busch. "

Natalia, Saratow:

„Paprika anzubauen ist mein Lieblingshobby. Jedes Jahr, wenn ich Winnie the Pooh pflanze, verwende ich die Früchte zum Einfrieren. Im Winter stopfe ich sie mit Fleisch. Die Form und Größe der Paprika passt zu mir - es ist sehr bequem einzufrieren. "


Schau das Video: Pilzwunder reagiert auf Pilzzuchtfabrik - Koreanisches Street Food (Kann 2022).