Rat

Was sind die Unterschiede zwischen Perlhuhn und Huhn und Vergleich, Gelenkgehalt

Was sind die Unterschiede zwischen Perlhuhn und Huhn und Vergleich, Gelenkgehalt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Perlhühner haben den Hauptplatz in der Geflügelzucht noch nicht eingenommen. In Russland bleiben Hühner die vorherrschende Geflügelart. Überlegen Sie, wie sich Perlhuhn in Aussehen, Eigenschaften und Produktivität von Hühnern unterscheidet. Ist es möglich, Vögel beider Arten zusammenzuhalten, welcher von ihnen für die Aufzucht und Zucht im Haushalt vorzuziehen ist?

Was ist der Unterschied zwischen einem Huhn und einem Perlhuhn

Sie können Vögel bereits an ihrem Aussehen unterscheiden. Perlhühner sind etwas größer als Hühner, haben einen abgerundeten Körper mit einem kurzen Schwanz, der nach unten hängt. Frauen sind etwas kleiner als Männer. Das Standardgefieder ist grau mit kleinen häufigen Flecken. Bei Hühnern sind die Federfarben vielfältiger.

Der Kopf des Perlhuhns ist nackt, mit einem geilen Kamm und Ohrringen an den Seiten. Bei Hühnern ist der Kamm weich, hat verschiedene Formen, ist einfach und lockig, bei einem Hahn ist er größer als der eines Huhns. Hähne haben oft einen buschigen Schwanz, obwohl nicht alle Rassen einen haben. Der Hals von Perlhühnern ist länger und dünner als der von Hühnern. Vögel beider Arten haben kurze, weit gesetzte Beine mit scharfen Krallen an den Zehen. Sowohl diese als auch andere harken die Erde auf der Suche nach Nahrung und rennen schnell. Beide Arten fliegen, aber Perlhühner können höher steigen als Hühner, die normalerweise nicht höher als 2 m abheben.

Expertenmeinung

Zarechny Maxim Valerievich

Agronom mit 12 Jahren Erfahrung. Unser bester Sommerhaus-Experte.

Die Körpergröße und das Gewicht von Hühnern können stark variieren - 1-5 kg. Das Gewicht des Perlhuhns ist gleichmäßiger - die Vögel wiegen 1,3-2,5 kg. Die Pubertät und der Beginn der Eiproduktion bei Hühnern treten früher auf als bei weiblichen Perlhühnern, die nach 6-8 Monaten zu liegen beginnen.

Es gibt auch Unterschiede im Verhalten von Vögeln. Hühner wurden viel früher domestiziert, sie sind es gewohnt, neben Menschen und Tieren zu leben, deshalb verhalten sie sich ruhig und reagieren angemessen auf landwirtschaftliche Maschinen. Perlhühner sind ängstlicher, haben Angst vor Lärm und plötzlichen Bewegungen. Sie unterscheiden sich nicht im entwickelten mütterlichen Instinkt, sie schlüpfen selten selbst Hühner. Hühner sind in dieser Hinsicht vorzuziehen - sie können nicht nur ihre eigenen Küken, sondern auch Vögel anderer Arten züchten.

Unterschiede in Eiern bei Vögeln

Perlhuhnweibchen eilen nicht das ganze Jahr über wie Hühner, sondern bei warmem Wetter - von März bis Oktober. Frauen eilen nicht jeden Tag. Es wird als gutes Ergebnis angesehen, wenn es möglich ist, 100 Eier pro Saison von einer Legehenne zu bekommen. Perlhuhn-Eier sind im Vergleich zu Hühnereiern kleiner und wiegen 43-50 g. Sie haben eine andere Form - die Basis ist breit, das scharfe Ende ist schmaler als das von Hühnereiern. Dank dieser Form und der dicken Schale sind die Eier von Perlhühnern stärker als die von Hühnern, und es ist nicht so einfach, sie zu zerbrechen.

Die Schale ist rau, matt, in verschiedenen Braun- und Gelbtönen mit dunklen Flecken. Das Eigelb ist von hellgelb bis dunkelorange, in dieser Hinsicht unterscheidet es sich nicht von Huhn. Protein ist viskoser, weil es weniger Flüssigkeit enthält. Es hat bakterizide Eigenschaften, Eier verschlechtern sich nicht lange und können ein Jahr im Kühlschrank aufbewahrt werden. Dies liegt daran, dass die Schale nur wenige Poren enthält. Es ist jedoch unerwünscht, so viel Zeit zu speichern, dass die Eier austrocknen und geschmacklos werden.

Caesars Eier enthalten weniger Fett und Cholesterin, viermal mehr Carotin. Sie verursachen keine Allergien und werden für Kinder, schwangere Frauen, Kranke und ältere Menschen empfohlen.

Ist es möglich, Perlhuhn mit Hühnern zusammen zu halten?

Geflügelzüchter siedeln häufig Perlhühner mit Hühnern im selben Geflügelstall an. Das Zusammenhalten beider Arten ist akzeptabel, wenn die Vögel schon in jungen Jahren zusammengehalten werden. Sie haben keine besonderen Unterschiede in Ernährung und Erhaltung, aber es ist notwendig zu impfen, um das Vieh vor Infektionskrankheiten zu schützen. Nachteile der allgemeinen Wartung - Perlhühner können Hühnernester zerstören, ebenso Hühner.

Größere Vögel können kleinere von Futterern und Trinkern wegdrücken, wodurch sie unterernährt werden können. Perlhühner sind schüchtern und laut, sie können Hühner erschrecken.

Welcher Vogel ist besser

Beide Vogelarten haben Vor- und Nachteile. Für die Heimzucht sind beide gut geeignet, die Wahl hängt von den Zielen ab, die sich der Geflügelzüchter setzt. Anfängern wird jedoch empfohlen, zunächst Hühner als weniger anspruchsvollen Vogel zu züchten. Hühner sind billiger, Vögel können in nur wenigen Köpfen gehalten werden, während Vertreter der Perlhuhnfamilie in einer Herde von 20 oder mehr Stücken leben müssen. Es ist einfacher, Hühner zu pflegen und Hühnerfleisch und Eier zu verkaufen. Die Haltung von Hühnern ist Geflügelzüchtern vertraut, sodass Sie sich mit Kollegen über die aufgetretenen Probleme beraten können.

Erfahrene Geflügelzüchter können sicher Perlhühner anbauen. Ihr Fleisch und ihre Eier sind teurer, weil sie nicht so erschwinglich sind wie Hühnchen. Perlhühner und Hühner unterscheiden sich in Aussehen und Produktivität. Um zu entscheiden, welcher Vogel wachsen soll, sollten Sie die Vor- und Nachteile jeder Art berücksichtigen und den Zweck berücksichtigen, für den der Vogel aufgezogen werden soll.


Schau das Video: Wie wir unsere Hühner vor dem Habicht schützen, natürliche Tipps und Tricks (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Forba

    Es ist konform, es ist das bewundernswerte Stück

  2. Turan

    neugierig, und das analoge ist?

  3. Donat

    Die maßgebliche Antwort, kognitiv ...

  4. Antor

    Informativ, mach weiter so

  5. Houerv

    Ja in der Tat. Bei mir war es auch. Wir können zu diesem Thema kommunizieren.

  6. Lono

    Unter uns gesagt, haben Sie nicht versucht, auf google.com nachzusehen?



Eine Nachricht schreiben