Rat

Beschreibung der Tomatensorte Nugget F1 und ihrer Eigenschaften

Beschreibung der Tomatensorte Nugget F1 und ihrer Eigenschaften


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Tomate "Nugget" ist eine stabile, schmackhafte, fruchtbare Sorte mit schönen, großen roten Früchten. Es wird in verschiedenen Klimazonen in Gewächshäusern und Brutstätten angebaut.

Beschreibung

Beschreibung der Sorte: Büsche des Hybrids "Nugget F1" unbestimmt, bis zu 150-170 cm groß. Die Vegetationsperiode dauert ca. 100 Tage.

Der Stiel ist stark, aber lianenartig, daher müssen die Tomaten an einen Träger oder auf ein Gitter gebunden werden.

Während des Wachstums ist der Busch ein Stiefkind und das untere Laub wird entfernt. Tomaten "Nugget F1" sind aufgrund des üppigen Grüns, das die Früchte vor Verbrennungen schützt, gegen Sonnenlicht beständig. Die Cluster bilden sechs oder sieben Früchte. Insgesamt werden 10-14 produktive Bürsten auf den Busch gelegt.

Der Ertrag erreicht 8-9 kg Tomaten aus einem Busch mit guter Pflege und angemessener Agrartechnologie. Die Sorte ist langlebig und trägt auch nach dem Austrocknen aller anderen Sorten Früchte im Gewächshaus.

Eigenschaften von Früchten: Früchte "F1 Nugget" sind groß, lecker, süß mit Säure. Die Pflanze setzt viele schöne rote Standardfrüchte, jeweils 170-200 Gramm. Die Form der Frucht ist rund, geebnet. Die Früchte sehen aus wie rote Äpfel. Tomaten sind fleischig, saftig, lecker, die Haut ist dicht und zart.

Vorteile des F1 Nugget Hybrids

Die Bewertungen und kommerziellen Qualitäten des Hybrids sind ausgezeichnet:

  • ausgezeichneter Geschmack;
  • attraktives Aussehen;
  • Früchte von Standardgröße;
  • Früchte sind stabil, knittern nicht und reißen während des Transports und am Busch nicht.

Die Kombination dieser Eigenschaften der Sorte macht es für Gemüsebauern attraktiv, "Nugget F1" sowohl für sich selbst als auch zum Verkauf anzubauen. Diese Tomaten sind auf dem Markt sehr gefragt.

Rote Tomaten enthalten das natürliche Antioxidans Lycopin, das Krebszellen zerstört und die Jugend verlängert.

Tomaten haben einen großen Einfluss auf die Arbeit des Herzens und des Gefäßsystems und verbessern auch die Funktion von Leber, Nieren und Bauchspeicheldrüse. Rohe und gekochte Tomaten sind sehr nützlich. Wärmebehandlung erhöht die Menge an Vitamin C in Tomaten.

So steigern Sie die Erträge

Der Ertrag der Tomatensorte "Nugget F1" kann unter bestimmten Regeln der Agrartechnologie gesteigert werden:

  • Sie müssen Sämlingssprossen einmal pro Woche mit Flüssigdüngung für Sämlinge von Gemüsepflanzen düngen.
  • Während der Transplantation müssen Präparate zur Stärkung des Wurzelsystems sowie Asche verwendet werden, mit der die Löcher gepudert werden.
  • Vor dem Pflanzen von Sämlingen muss diese sorgfältig untersucht werden. Geschwächte und zerbrochene Pflanzen sollten weggeworfen werden.
  • Tomatenbüsche werden nach dem Schema 80-100 cm zwischen den Reihen und 40-50 cm zwischen den Büschen gepflanzt.
  • Tomaten sind am besten Wasser Tropfen.
  • Nach dem Pflanzen von Tomatenbüschen müssen Sie die Tomaten alle 10-12 Tage gießen.
  • Das Mulchen des Bodens unter der Pflanze erfolgt am besten mit fein gehacktem Gras, Heu oder Stroh.

Es ist notwendig, den Top-Dressing rechtzeitig durchzuführen und die Büsche zu düngen. Lösen und jäten Sie die Betten. Die erste ist die Fütterung mit einer Stickstoffformel, dann mit Kalidünger gemäß dem Schema.

Krankheitsresistenz von Tomaten

Laut der Beschreibung ist die Tomate "Nugget F1" eines der krankheitsresistentesten Hybridome von Tomaten, so dass sie praktisch nicht krank wird.

Um eine Tomatenernte früher als vom Hersteller angegeben zu erhalten, können Sie Präparate mit Beschleunigern des Pflanzenwachstums verwenden. Zum Beispiel ein moderner Biostimulator "Vitazim" (siehe Beschreibung und Dosierung in der Anleitung zur Herstellung).


Schau das Video: Erklärvideo: Aufbau der Tulpe Frühblüher (Februar 2023).