Tipps

Gurken "Self-Perfection F1": Eigenschaften und Anbauvorschriften

Gurken "Self-Perfection F1": Eigenschaften und Anbauvorschriften


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hybride Gurke "Die Perfektion von F1" der Firma "Ural summer resident" ist eine sehr frühe parthenokarpische Super-Beam-Gurken-Hybride für den Anbau hauptsächlich in geschützten Böden.

Sortenbeschreibung

Die Hybridform "Perfection selbst" hat eine weibliche Blütenform und kann sowohl im Freiland als auch in Gewächshäusern und Folientunneln angebaut werden. Die Hybride zeichnet sich durch eine Fülle von grünen Gurkenwimpern sowie eine reichliche und schonende Ernte aus. Die Verzweigung ist durchschnittlich oder überdurchschnittlich.

In den Knoten bilden sich drei bis sechs Eierstöcke, aus denen die grünen Blätter mit einer knollenartigen, weißdornigen Oberfläche wachsen. Zelentsy hat eine hellgrüne Farbe und eine Länge von 8-10 cm. Das Fruchtfleisch ist von ausreichender Dichte, und wenn es gesalzen und konserviert wird, werden sehr knusprige und aromatische Gurken erhalten.

Der durchschnittliche Ertrag variiert zwischen 27 und 30 kg pro Quadratmeter. Ein charakteristisches Merkmal ist die Abwesenheit von Bitterkeit, selbst wenn Pflanzen bei widrigen Wetterbedingungen wachsen. Die Hybridform ist resistent gegen Mehltau und Olivenflecken. Die Pflanze ist praktisch nicht von VOM und Falschem Mehltau betroffen.

Vor- und Nachteile

Gurke mit dem Namen "Perfektion selbst" hat gegenüber anderen neuen Hybridformen eine ausreichende Anzahl von Vorteilen:

  • Zelentsy sind für den universellen Einsatz bestimmt;
  • Gurken haben ausgezeichnete Geschmacksindizes;
  • Früchte sind reichlich und lang;
  • Resistenz gegen die meisten der häufigsten Krankheiten;
  • die Möglichkeit des Wachstums in offenem oder geschütztem Boden.

Die Pflanze ist nicht nur resistent gegen Krankheiten und Schädlinge, sondern auch sehr unprätentiös, obwohl sie in hohem Maße auf gute und hochwertige Pflege anspricht.

Gurken: Sortenauswahl

Landeregeln

Hybride Gurken der Form „Excellence f1 selbst“ können jedoch durch direktes Aussäen von Saatgut im Boden angebaut werden Mit der Sämlingsmethode kann ein höherer Ertrag erzielt werden:

  • Um hochwertige Sämlinge von ertragreichen Pflanzen zu erhalten, sollten die Samen zunächst dekontaminiert und dann einen Tag lang in einer Lösung von Wachstumsstimulanzien eingeweicht werden.
  • Samen, die zur Aussaat vorbereitet sind, sollten in den letzten zehn Tagen des März oder den ersten Tagen des April gesät werden.
  • Für den Anbau ist es sehr zweckmäßig, spezielle Torftöpfe mit Standardgrößen zu verwenden, die mit einer hochwertigen Bodenmischung gefüllt werden sollten.
  • Die Aussaat sollte in einer Tiefe von 1,5 bis 2 cm erfolgen. Warten Sie, bis Sämlinge aufgetaucht sind, und halten Sie dabei einen Temperaturbereich von 25 ° C ein.

Sämlinge werden erst dann in den Boden gepflanzt, wenn die Gefahr eines Temperaturabfalls auf negative Indikatoren vollständig vorüber ist. Das Alter der Sämlinge zum Einpflanzen in den Boden sollte 22-25 Tage betragen, und die Pflanzen selbst sollten 3-4 echte Blättchen haben. Es wird empfohlen, Sämlinge unter provisorischen Standard-Folienschutz zu pflanzen.

Es ist ratsam, Gurken mit Samen in einer auf 15 ° C erhitzten Erde zu säen. In der Regel wird ein solches Temperaturregime Ende Mai beobachtet. Die Aussaattiefe sollte 1,5 bis 2 cm nicht überschreiten. Die Pflanzen müssen mit einer Folie bedeckt sein. Es wird empfohlen, beim Einpflanzen einen Abstand von 60 x 15 cm zwischen den Pflanzen einzuhalten.

Um die Überlebensrate aller an einen dauerhaften Ort verpflanzten Pflanzen zu erhöhen und das stärkste und gesündeste Wurzelsystem in ihnen zu bilden, Es wird empfohlen, die Sämlinge nach dem Pflanzen zuerst mit warmem und sauberem Wasser und dann mit einer Lösung auf der Basis des Arzneimittels "Radifarma" "unter der Wurzel" zu verschütten.

Pflege-Funktionen

Umfassende Pflege für Gurken "Perfectness f1 selbst" umfasst das Kneifen, Jäten, Gießen, Anrichten und Binden von Gurkenwimpern auf Spalieren. Gurken der beschriebenen Sorte sind aber nicht zu skurril für die volle Frucht müssen die folgenden Bedingungen geschaffen werden:

  • Das Wurzelsystem der Gurken ist nicht zu groß, daher ist es beim Einbringen dieser Gemüsepflanze sehr praktisch, organische Stoffe lokal in die Pflanzlöcher oder Furchen einzubringen.
  • Die optimalen Temperaturbedingungen, die für die normale Entwicklung und Fruchtbildung von Gurken erforderlich sind, liegen bei 23-28 ° C.
  • Um eine stabile Bodenfeuchtigkeit auf den Graten zu erhalten, auf denen Gurken gepflanzt werden, ist es ratsam, mit organischen Materialien zu mulchen.
  • Die Bewässerung erfolgt in den Abendstunden mit warmem Wasser, und ihre Menge und ihr Volumen hängen vollständig von den Indikatoren für die Bodenfeuchtigkeit ab.
  • Für das Top-Dressing müssen komplexe Dünger verwendet werden Amofoska, Azofoska oder "Stickstoff-Phosphor-Kali";
  • Pflanzen vor Schädlingen zu schützen, ermöglicht die Verwendung von hochwirksamen Produkten wie Actellik und Confidor
  • Es wird vorbeugend gegen Krankheiten gesprüht "Topaz", "Quadrice" oder "Die Tore."

Es ist unmöglich, das Überwachsen der Seitentriebe sowie deren Verflechtung zu verhindern. Lange Seitentriebe bilden Eierstöcke, die gelb werden und austrocknen. Bei einer verdickten Bepflanzung wird häufig die Bildung einer Brennnessel an den Seitentrieben beobachtet.

Sie könnten auch an einem Artikel interessiert sein, in dem wir über die Ursachen und die Beseitigung der Probleme bei der Bildung und dem Wachstum von Gurken-Eierstöcken sprechen.

Bewertungen von Gemüsebauern

Gurken "Self-Perfection f1" unterscheiden sich immer sehr günstig von den meisten in der Nähe wachsenden Sorten und Hybriden mit hohen und schonenden Erträgen. Und auch alle anderen Indikatoren einer solchen Hybridform sind auf der richtigen Höhe: Gurken bilden dünnhäutige, wahnsinnig schmackhafte. Bewertungen über die Hybride sagen, dass reifes Grün sowohl salzig als auch eingelegt gut ist. Sie werden nicht dickbauchig, selbst wenn sie herauswachsen, und die Fruchtbildung wird an Gurkenwimpern bis zum Frost beobachtet.

Wie man Gurken in einem Gewächshaus züchtet

Wenn Sie diese Hybridform anbauen, ist es sehr wichtig zu berücksichtigen, dass sich das Pflanzenwachstum bei kaltem und bewölktem Wetter verlangsamt und das Wurzelsystem keine aktiv eingebrachten Nährstoffkomponenten mehr aufnimmt. Aus diesem Grund wird davon abgeraten, Gurkenbüsche bei diesem Wetter zu füttern. Regelmäßiges und häufiges Ernten fördert nach den Beurteilungen der meisten Gemüseanbauer eine reichhaltige und lange Fruchtproduktion, verlangsamt den Alterungsprozess der Pflanze erheblich und führt garantiert zu einer Steigerung des Gesamtertrags.