Rat

Beschreibung der großfruchtigen Tomatensorte Kievlyanka und ihres Ertrags

Beschreibung der großfruchtigen Tomatensorte Kievlyanka und ihres Ertrags


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In den Betten russischer Gärtner haben Tomaten lange Zeit einen würdigen Platz eingenommen. Tomaten aus Kiew sind eine der beliebtesten Sorten unter Gemüsebauern. Riesige Früchte und Unprätentiösität brachten die Pflanze zu den beliebtesten Arten der Familie der Solanaceae.

Sorteninformationen

Die Vielfalt der ukrainischen Selektion trägt Früchte in Gewächshäusern und auf freiem Feld. Eigenschaften und Aussehen der Pflanze:

  • Mittlere Spätzeit beginnen die Beeren nach 130 Tagen zu reifen;
  • Unbestimmt;
  • Hoch, das Wachstum einer Tomate in einem Gewächshaus kann zwei Meter erreichen;
  • Durchschnittliches Laub der Büsche;
  • Die Blätter sind hellgrün;
  • Großfruchtig;
  • Hohe Produktivität;
  • Unprätentiös;
  • Nicht anfällig für Risse;
  • Resistent gegen die meisten Nachtschattenkrankheiten;
  • Die Anzahl der Eierstöcke in einem Pinsel beträgt bis zu 6;
  • Liefert Transport ohne Präsentationsverlust;
  • Gute Haltbarkeit.

Bewertungen von Sommerbewohnern und Landwirten bestätigen den erfolgreichen Anbau der Pflanze außerhalb des Heimatlandes. In Russland ist es vorzuziehen, die Pflanze in einem Gewächshaus oder Gewächshaus zu züchten. Technische Daten und Beschreibung der Früchte:

  • Herzquaderform;
  • das maximale Beerengewicht beträgt 1 Kilogramm;
  • saftig;
  • süßer Geschmack;
  • purpurrote Farbe im reifen Zustand;
  • fleischig;
  • das Innere mit kleinen Hohlräumen;
  • durchschnittliche Dichte.

Die Tomate ist zur Verarbeitung geeignet. Tomatenmark, Ketchup, Saucen und Kartoffelpüree werden aus der Sorte Kievlyanka gewonnen. Es ist eine der Sorten der Salatbezeichnung. Nicht zum Einmachen oder Eisstockschießen geeignet.

Wachsende Empfehlungen

Wie bei den meisten Tomaten ist eine Pflanzmethode für Sämlinge für die Pflanze vorzuziehen. Starke Sämlinge sind der Schlüssel zu einer guten Ernte. Tipps für den Anbau von Sämlingen:

  • Bereiten Sie einen Behälter mit universeller Erde für Tomaten vor.
  • Samen bis zu einer Tiefe von 1-2 Zentimetern säen;
  • Befeuchten Sie den Boden nach der Aussaat mit einer Sprühflasche.
  • Decken Sie den Behälter mit Sämlingen mit Folie ab.
  • Nachdem die Sprossen erscheinen, verpflanzen Sie die Tomaten in getrennten Behältern, z. B. Torftöpfen.
  • Halten Sie ein Temperaturregime im Raum ein, das nicht unter plus 22 Grad liegt.
  • Die ersten Triebe erfordern viel Licht, mindestens 12 Stunden Sonnenlicht.
  • regelmäßige Bewässerung;
  • Aushärten vor dem Pflanzen.

WICHTIG! Die Tomate zeigt den besten Ertrag, wenn ein Busch von 1-2 Stielen gebildet wird.

Die Pflanze bevorzugt Platz, mehr als 4 Büsche sollten nicht auf einem Quadratmeter Land platziert werden. Zu den Pflegeregeln gehören:

  • Fütterung mit komplexem Mineraldünger, bis zu 6 Mal pro Saison;
  • Bewässerung nach Bedarf;
  • Die Erde lockern;
  • Unkrautreinigung;
  • Mit synthetischen Stoffen an das Gitter binden;
  • Support-Installation;
  • Häufige Belüftung des Gewächshauses.

Gärtner Meinung

Guten Tag. Für Liebhaber von großfruchtigen Tomaten empfehle ich die Sorte Kievlyanka. Tomaten weisen im Nordwesten hohe Erträge auf, sofern sie unter Gewächshausbedingungen angebaut werden. Wir haben es geschafft, einzelne Beeren mit einem Gewicht von 800 Gramm zu bekommen. Die Früchte sind nicht wässrig, saftig, süß. Ich empfehle!

Ekaterina Neganova, 55 Jahre alt.

Guten Tag! Tomatensorte Kievlyanka erfreut sich an großen Früchten mit einem Gewicht von bis zu 1 Kilogramm. Für das Wachstum in einem gemäßigten Klima benötigen Sie ein geräumiges, hohes Gewächshaus. Die Pflanze liebt es zu füttern und reichlich zu gießen.

Vasilis Vershkova, 34 Jahre alt


Schau das Video: Gartenrundgang beim Tomaten-Profi Teil 2: Wir testen die besten Sorten aus dem Tomatengarten (Dezember 2022).