Rat

Wie man Gurken mit Molke und Jod verarbeitet und füttert

Wie man Gurken mit Molke und Jod verarbeitet und füttert


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gärtner verwenden neue Rezepte für Nährstofflösungen bei der Pflege von Gurken. Vor nicht allzu langer Zeit begann die Behandlung von Gurken mit Serum und Jod. Viele Leute sagen über seine Vorteile für eine Gemüsepflanze. Sie müssen jedoch in der Lage sein, die Lösung richtig vorzubereiten und zu wissen, wie und wann sie verwendet werden soll.

Eine neue Methode zur Bekämpfung von Gurkenkrankheiten

Gurke ist eine der empfindlichen Pflanzen, die häufig verschiedenen Infektionen ausgesetzt sind. Während des feuchten Sommers leidet das Gemüse unter dem Befall pathogener Pilze, die Schimmelbildung an den Stielen und Blättern verursachen. Und nur das Besprühen von Gurken mit Jodserum kann die zukünftige Ernte des Gemüses retten. Bereiten Sie die Schädlinge des Gartens mit Molke vor und fangen Sie sie ein.

Wie die Komponenten der Mischung funktionieren

Ein Merkmal von Molke - einem Produkt der Milchverarbeitung bei der Herstellung von Hüttenkäse - ist eine saure Umgebung, die die Aktivität pathogener Mikroorganismen unterdrückt. In der nach dem Gerinnen der Milch verbleibenden Flüssigkeit befinden sich keine Proteine ​​und Fette, aber Aminosäuren sind in großen Mengen vorhanden. Die Fermentation des Produkts ist mit der Aktivität von Pilzen verbunden, die sich nachteilig auf ihre Gefährten auswirken und Pflanzenkrankheiten verursachen. Molke Flüssigkeit wird nicht umsonst als natürliche Fungizide bezeichnet.

In Jod gibt es ein ausgezeichnetes Antiseptikum, vor dem alle Gartenschädlinge Angst haben. Die Jodlösung entfernt nicht nur Schimmel und Blattläuse, sondern verhindert auch, dass Gurken angegriffen werden.

Jod wird zusammen mit Molke dazu beitragen, das Anpflanzen von Gurken zu verbessern.

Vorbereitung der Lösung

Gurken müssen richtig behandelt werden. Daher wird eine Mischung hergestellt, wobei die Proportionen beachtet werden:

  1. Das Serum wird bei Raumtemperatur mit Wasser verdünnt, wobei die gleiche Menge 1:10 eingenommen wird.
  2. Wenn Sie reine Molke durch Kefir ersetzen, ist das Verdünnungsverhältnis gleich.
  3. Sie benötigen ein wenig Jod für zehn Liter Molkenlösung, nur zehn Tropfen.
  4. Um die therapeutische Wirkung zu verstärken, fügen Sie 20 Gramm zerkleinerte Waschseife hinzu. Dadurch haftet die Mischung besser an den betroffenen Pflanzenteilen.

Die vorbereitete Lösung kann auch zur Vorbeugung von Gurkenerkrankungen verwendet werden. Es funktioniert, wenn die Pflanze mit Mehltau und Wurzelfäule infiziert ist.

Wie man Gurken gegen Krankheiten und Schädlinge behandelt

Zum Besprühen erkrankter Pflanzen wählen sie die Morgenstunden, in denen der Tau bereits abgeklungen ist. Der Tag sollte ruhig und nicht heiß sein. Gurkenbüsche werden mit einem Sprühgerät behandelt. Wenn dies nicht möglich ist, reicht eine Gießkanne aus. Es ist besser, die Blätter darauf zu sprühen. Wenn pathogene Pilze bereits Pflanzenteile infiziert haben, sterben sie nach der Behandlung in einer sauren Serumumgebung ab.

Vorbeugende Maßnahmen umfassen auch das Besprühen von Gurken mit Serum und Jod. Es ist besser, dreimal pro Saison Eingriffe mit einer Pause von sieben bis zehn Tagen durchzuführen. Die Vorteile dieser Behandlung sind, dass Gemüsepflanzen mit Früchten besprüht werden können. Die Mischung aus Serum und Jod enthält keine schädlichen Substanzen. Zusätzlich zu den Vorteilen bringt es weder Gurken noch Menschen etwas.

Fallen für Insekten - Blattläuse, Flöhe, Fliegen - werden hergestellt, indem Molke in kleine Gläser gegossen wird. Sie lieben den sauren Geruch und die Schnecken und Ohrwürmer, die grüne Gurkenblätter fressen. Insekten betreten die Gläser und sterben, ohne herauszukommen. Sie können die Wände und Kanten der Behälter mit geruchlosem Öl einfetten, um zu verhindern, dass die Schädlinge des Gartens die Falle verlassen.

Kann Molke als Dünger verwendet werden

Die Pflege von Gurken umfasst neben reichlich Bewässerung auch die Düngung. Für das schnelle Wachstum eines Gemüses und eine hohe Ausbeute an Grüns werden Aminosäuren, Kalzium, Phosphor, Kupfer benötigt. Alle nützlichen Elemente für Gurken sind in ausreichenden Mengen in Milchmolke enthalten, die sowohl mit Jod als auch mit Holzasche angereichert werden kann.

Es wird empfohlen, Serum zur Fütterung von Gurkensämlingen zu verwenden. Es ist besser, junge Sämlinge zu gießen, wenn zwei oder drei echte Blätter darauf erscheinen. Nachdem die Keimlinge die für ein aktives Wachstum notwendigen Spurenelemente und Aminosäuren erhalten haben, dehnen sie sich nicht, sondern werden stark und gesund.

Serum wird auch zur Wurzel- und Blattbehandlung von Gurken im Gewächshaus und auf freiem Feld verwendet. Vergessen Sie jedoch nicht, dass der Säuregehalt des Bodens zunimmt. Daher ist es unbedingt erforderlich, die Molke vor der Verarbeitung der Gurken zu verdünnen.

Methoden zur Verwendung von Düngemitteln

Im Garten wird an der Wurzel Dünger ausgebracht, der die Molke in Wasser verdünnt, dessen Temperatur mindestens 23 Grad Celsius beträgt. Es ist besser, die Gurken in einem Radius von einem halben Meter vom Hauptstiel zu gießen. Wenn der Säuregehalt des Bodens im Bett etwas höher als normal ist, kann er immer noch ansteigen. Und für Gurken ist es schädlich, deshalb gießen Sie den Boden nach einer Weile mit in Wasser verdünnter Kalkmilch.

Sie können auch mit Molkeflüssigkeit nach der Blattmethode düngen. Nehmen Sie zum Sprühen eine zehnprozentige Lösung eines Milchprodukts. Verdünnte Molke ist gesund und verbrennt keine Gurkenblätter. Sie müssen wissen, wie man Pflanzen sprüht und wann man es macht.

Sie wählen ruhiges, besseres bewölktes Wetter für die Verarbeitung. Damit der Dünger gut an den Blättern haften kann, etwas Nährseife in Form von Spänen in die Nährlösung geben. Der Dünger muss drei bis vier Stunden aufbewahrt werden, um die Seife aufzulösen. Sprühen Sie nach dem Mischen Gurkensämlinge.

Sie können den Kompost mit einer Molke-Lösung gießen, dann reift er schnell und wird mit nützlichen Mikroelementen angereichert.

Welche Düngemittel werden basierend auf Molke hergestellt?

Um Molke als Dünger vorteilhafter zu machen, werden zusätzliche Zutaten hinzugefügt:

  1. Hühnerkot wird in einem 20-Liter-Behälter mit Holzasche gemischt. Gießen Sie alles mit einer sauren Flüssigkeit. Die Hefe wird in warmem Wasser mit Zuckerzusatz gelöst. Sie werden in die resultierende Molkenmischung eingeführt. Die Befruchtung dauert ein bis zwei Wochen. Die Befruchtung der Gurken erfolgt, nachdem die konzentrierte Lösung im Verhältnis 1:10 verdünnt wurde. Ein halber Liter reicht für eine Pflanze.
  2. Serum ist zusammen mit frisch geschnittenem Gras ein ausgezeichneter Dünger. Nach zwei Tagen Fermentation wird die Flüssigkeit verdünnt und die Gurken an der Wurzel gefüttert.
  3. Die Verwendung von Serum mit Jod, Honig und Asche ist nützlich. Nehmen Sie für zwei Liter eines Milchprodukts ein Glas Asche, fünf Esslöffel Honig und zehn Tropfen Jodtinktur. Lassen Sie die Mischung nach dem Rühren zwei bis drei Tage stehen. Ein gutes Ergebnis aus der Anwendung von Dünger während der Blüte von Gurken. Die Eierstöcke fallen nicht ab und die Gurken bringen köstliche Früchte hervor.

Molke gibt Pflanzen in Kombination mit anderen Substanzen die Elemente, die für die Entwicklung von Gurken benötigt werden, hochwertige Früchte. Hefe füllt den Mangel an Magnesium- und B-Vitaminen sowie Hühnerkot - Stickstoff. Aufgrund der Fermentation des Krauts erhalten Gurken Aminosäuren und Spurenelemente, die für ein aktives Wachstum notwendig sind. Sie müssen wissen, wie man Gurken gießt. Tun Sie dies am Morgen, ohne Tau.

Es ist auch nützlich, die Gurkenblätter mit Nährlösungen zu besprühen. Gurkensämlinge reagieren gut auf solche Düngemittel.

Die Verwendung von Molke als Dünger wurde von Gärtnern ausprobiert und hat viele positive Bewertungen. Darüber hinaus beseitigt das Produkt hervorragend die Ursachen von Pilzkrankheiten bei Gurken. Jod verbessert nur die heilenden Eigenschaften des Serums.


Schau das Video: 7 Gurken Anbau Tipps vom Profi (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Antranig

    Diese brillante Idee wird sich als nützlich erweisen.

  2. Tymothy

    Unmatched message, I'm very interested :)

  3. Bowen

    Wurde meiner Meinung nach schon diskutiert

  4. Amare

    Ja wirklich. Es passiert also.

  5. Hung

    Vielen Dank für die Auswahl von Informationen. Jetzt kennen sie mich.



Eine Nachricht schreiben