Tipps

Geheimnisse des Weinbaus "In Erinnerung an Dombkowska"

Geheimnisse des Weinbaus "In Erinnerung an Dombkowska"


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Fachleute betrachten die einheimische Rebsorte Pamyat Dombkovskaya als eine der vielversprechendsten für den Anbau in Regionen, die sich in der Nähe riskanter landwirtschaftlicher Bedingungen befinden - im Norden, im Altai, in Sibirien und in anderen Regionen.

Auswahlverlauf

Trauben "In Erinnerung an Dombkovskaya", auch bekannt als ChBZ, - eine kernlose winterharte schwarze Sorte, die vor mehr als dreißig Jahren vom berühmten Orenburger Enthusiasten Fedor Iljitsch Schatilow gewonnen wurde. Die "Eltern" dieser wundervollen Traube waren der Beginn des Nordens, von dem er seine außergewöhnliche Winterhärte und Produktivität und "Kishmish einzigartig" erbte. Von letzterem nahm er das zarte, saftige, narbige Fleisch an.

Um seine besten Kreationen zu verteilen, übertrug der berühmte Züchter Zehntausende Stecklinge auf Tscheljabinsker Gartenfarmen, auf denen eine Rekordernte an ChBZ-Trauben angebaut wurde. Als Zeichen des Respekts vor ihrer Kollegin Janina Adamowna Dombkowskaja, die viele Jahre mit ihm zusammengearbeitet hatte, erhielt diese Traube ihren heutigen Namen von F. I. Shatalov.

Biologische Sortenbeschreibung

Trauben "In Erinnerung an Dombkowska" - Tischrosine. Sein Busch ist stark, schnell wachsend, mit einer dicken und starken Rebe. Sie wächst auch bei riskanten Anbaubedingungen um 5 Meter, schafft es, in einer Saison voll ausgereift zu werden.

Die dunkelgrünen, geschnitzten Blätter mit langen Stielen haben eine kaum wahrnehmbare Kante, ähnlich wie Spinnweben. Mittelgroße Beeren, die in großen Büscheln gesammelt werden, erscheinen fast schwarz. Sie reifen je nach Klima eines bestimmten Gebiets von Mitte August bis Ende September. Und zu besonders günstigen Konditionen können die ersten reifen Trauben den Besitzern Anfang August gefallen. Am Strauch verbliebene reife Trauben reißen nicht und werden immer süßer. Und am Ende des Herbstes, leicht in die Sonne starrend, werden sie wie Rosinen.

Diese Beeren haben kastanienbraunes, süß-saures Fleisch, eine dünne Haut, die mit einer kleinen Wachsschicht bedeckt ist. Ihr Geschmack ist sehr angenehm und es gibt keine Samen in der Traubenmasse. Wenn die Büsche mit einer Ernte überladen werden, kann sich der Geschmack der Beeren verschlechtern. d.h. sie werden sauer oder fangen sogar an, bitter zu werden. Außerdem sind sie kleiner.

Blumen sind, wie die meisten Hybridsorten, in ChBZ bisexuell.

Trauben “In Erinnerung an Dombkovskaya”: Anbau und Pflege

Technische Spezifikation

"In Erinnerung an Dombkovskaya" wird als frühreifende Sorte eingestuft, wie Von der Zeit der Knospen bis zur Fruchtreife reift er in seinem Fall von 90 bis 115 Tagen.

Die Trauben sind ziemlich groß und wiegen 300-700 g. Der Zuckergehalt der Beeren ist durchschnittlich (maximal 20 g pro 100 g Fruchtfleisch).

Die ersten Pinsel erscheinen bereits bei zweijährigen Sträuchern. Und schon in der fünften Saison ist es möglich, eine volle Ernte zu ernten - mindestens 10 kg aus dem Busch, obwohl dies nicht die Grenze ist.

Die beste Beladung für die Sorte wird mit etwa fünfzig Augen und drei Dutzend grünen Trieben pro Busch angegeben. Für ihn wird eine lange Trimmung durchgeführt - bis zu 10 Augen.

Grade vorteile

"In Erinnerung an Dombkovskaya" ist eine spezielle Rebsorte, die für den Anbau unter kritischen Bedingungen bestimmt ist. Daher weist sie eine Reihe einzigartiger Eigenschaften auf, die viele Winzer kennen und schätzen:

  1. Frostbeständigkeit. Hochgeschnittene Rebstöcke halten im Schnee Temperaturen von bis zu 28 Grad unter Null stand. Und mit zusätzlicher Isolierung - bis zu 30 Grad.
  2. Produktivität Für seine Zone ist es eine der zuverlässigsten und ertragreichsten Rebsorten.
  3. Krankheitsresistenz. Diese Traube ist ziemlich groß. Auch wenn die Blätter nach dem Besprühen von Pilzkrankheiten (Mehltau oder Oidium) befallen sind, erholen sich die Pflanzen vollständig und tragen weiterhin Früchte.
  4. Trockenheitstoleranz - liegt auf einem durchschnittlichen Niveau.
  5. Fruchtdaten - früh und stabil.
  6. Die Anpassungsfähigkeit an raue klimatische Bedingungen ist hoch. Rebe für eine kurze Sommersaison schafft es, vollständig zu reifen.
  7. Der Geschmack der Frucht - schönund ihre Farbe ist reich und beeindruckend.

Landefunktionen

Für einen Sämling wird ein von der Sonne gut erwärmter Ort gewählt, besser - neben der Südwand des Hauses. Für jeden Busch ist eine Fläche von eineinhalb bis drei Metern vorgesehen. Und dann führen sie die folgenden Aktivitäten aus:

  • Löcher für Büsche einen Meter tief graben.
  • Um eine gute Drainage zu gewährleisten, wird eine Schicht Kies darauf gelegt, und Kompost oder Humus werden zum Antreiben der Sämlinge verwendet.
  • Der aus der Grube entnommene Boden wird zu einem Drittel mit Sand versetzt und zurückgegossen, wobei eine Aussparung für den Sämling verbleibt.
  • Ein Sämling mit geraden Wurzeln wird in ein mit Erde bestreutes Loch gelegt, das dann verdichtet wird.
  • Dann wird es mit warmem Wasser in einer solchen Menge gegossen, dass die Erde gut gesättigt ist.
  • Zur besseren Erwärmung des Bodens durch die Sonne wird der Stammkreis mit dunklen Materialien gemulcht.

Traubenpflege

Trauben brauchen solche landwirtschaftlichen Aktivitäten:

  1. Das Gießen beginnt Ende Juni. Um ein schnelles Verdunsten des Wassers in der Sommerhitze zu vermeiden, gießen Sie die Pflanzen am besten über ein spezielles Röhrchen. Während des Pflanzens eines Sämlings wird ein Ende davon in die Grube gelegt, wobei der Abstand von den Wurzeln der Pflanze 10 bis 20 cm beträgt, und das andere wird herausgenommen und mit einem Deckel abgedeckt, um ein Verstopfen zu vermeiden. Bewässerungswasser sollte aufgewärmt werden. Während des Färbens der Beeren wird das Gießen gestoppt, damit sie an Süße gewinnen.
  2. Trauben mit Königskerze düngen, Gülle- und Mineraldünger werden für die Saison höchstens zweimal ausgeführt - im zeitigen Frühjahr und vor der Fruchtbildung. Es ist besser, diesen Vorgang mit dem Gießen zu kombinieren. Häufiges Top-Dressing ist deshalb unerwünscht sie verursachen Blattwachstum zum Nachteil der Frucht. Für Jungpflanzen reicht die Düngung aus, die während des Pflanzens durchgeführt wurde.
  3. Im zeitigen Frühjahr prophylaktisch zweimal mit geringem Abstand erforderlich sprühen Trauben mit speziellen Zubereitungen aus Mehltau, Oidium oder Anthracnose.
  4. Vorbereitung auf den Winter. Diese Rebsorte gefriert nicht unter einer dicken Schneedecke. In einem schneereichen Winter müssen die auf den Boden gepressten Reben zusätzlich gedämmt werden. Um zu verhindern, dass Nagetiere dort anfangen, wird empfohlen, verbrannten Filz oder Wolle zwischen die Deckschichten zu legen.

Sie könnten auch an einem Artikel interessiert sein, in dem wir über die Merkmale des Herbstschnittes von Trauben sprechen.

Bewertungen von Winzern

Orenburg, Tscheljabinsk, Pensa und andere Gärtner, die in Regionen mit strengen Wintern leben, schätzen seit langem die Trauben von „Pamyatka Dombkovskaya“. Sie glauben, dass der Anbau dieser winterharten Sorte nicht störend ist; seine pinsel sind wunderschön, mit einem angenehmen geschmack. Der Ertrag dieser Sorte ist höher und stabiler als bei anderen lokalen Rebsorten. Einige Anbauer auf ihrem Grundstück erhalten von dreijährigen Büschen fast anderthalb Hundert Beerenbüschel (2 für jeden Trieb), von denen jedes 300 bis 700 Gramm wiegt.

Bei der Beurteilung des Geschmacks des Weins aus diesen Beeren gehen die Meinungen zwar stark auseinander, ansonsten sind sie sich aber einig. Jeder glaubt, dass diese Traube den Aufwand wert ist.

Trauben: Sortenauswahl

Eine der besten winterharten Pamyat Dombkovskaya-Rebsorten ist ein Geschenk für Gärtner, die diese ursprünglich südländische Kultur unter den Bedingungen strenger, frostiger Winter und später, kurzer Sommer kultivieren.


Sehen Sie sich das Video an: Caudalie - Die Geheimnisse der Weinrebe - Das Viniferine (Kann 2022).