Rat

Beschreibung und Eigenschaften von Kalakhara-Ziegen, Aufbewahrungsregeln

Beschreibung und Eigenschaften von Kalakhara-Ziegen, Aufbewahrungsregeln


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Kalahar-Ziegenrasse gilt als Fleischrasse. Es wurde vor relativ kurzer Zeit gezüchtet, konnte aber bei vielen Landwirten an Beliebtheit gewinnen. Dies ist auf hohe Produktivität und anspruchslose Inhalte zurückzuführen. Eine Besonderheit von Tieren ist ein roter Wollton. Gleichzeitig sind sie beeindruckend groß und nehmen schnell zu. Dies wird als unbestrittener Vorteil der Rasse angesehen.

Beschreibung und Eigenschaften der Kalahara-Ziege

Rote Ziegen gelten in Russland als ziemlich seltene Rasse. Es wurde vor relativ kurzer Zeit registriert und hatte keine Zeit, sich zu verbreiten. Diese ungewöhnlichen Tiere werden jedoch immer beliebter.

Der Name der Rasse stammt von ihrem roten Farbton und der Kalahari-Wüste, die die Grenzen Südafrikas überspannt. Eine Besonderheit von Tieren ist ihr ungewöhnliches Aussehen. Diese robusten Tiere zeichnen sich durch ihr attraktives Aussehen aus und erregen die größte Bewunderung.

Bei Ziegen tritt im Alter von drei Jahren eine Wamme auf und es bilden sich Falten am Hals. In diesem Fall werden die Hörner der Tiere zurückgebogen. Sie haben große Ohren, die herunterhängen. Die Beine gelten im Vergleich zur Körperlänge als eher kurz. Gleichzeitig sind die Gliedmaßen kräftig und dick und werden durch starke schwere Hufe ergänzt. Gut entwickelte Muskeln sind charakteristisch für Tiere.

Das Männchen ist 90 Zentimeter groß und das Weibchen 75 Jahre alt. Gleichzeitig wiegt eine erwachsene Ziege 120 bis 140 Kilogramm und eine Ziege 90 Zentimeter. Die Tiere zeichnen sich durch einen roten Wollton mit seltenen Schokoladenspritzern aus . Kalahari-Ziegen produzieren köstliche, fettreiche Milch. Es hat keinen bestimmten Geruch. Dieses Produkt ist perfekt für die Herstellung von Käse. Eine Besonderheit von Tieren wird als hohe Produktivität angesehen. Diese Ziegen können 2-3 Liter Milch produzieren.

Heute gibt es wenig Informationen über die Herkunft dieser Rasse. Einige Quellen behaupten, dass es sich um afrikanische Ziegen handelt, die durch Kreuzung mit lokalen Arten gewonnen wurden. Anderen Quellen zufolge gehören die Kalahara-Ziegen in keiner Weise zu Afrika.

Diese Art von Tier wird häufig mit Burenziegen gekreuzt, was zur Verbesserung ihrer Rasseeigenschaften beiträgt. Wenn Sie eine Fleischrasse mit einer Milchrasse kombinieren, können Sie hervorragende Ergebnisse erzielen - indem Sie die Milch fettiger machen und das Gewicht der Ziegen erhöhen.

Vor- und Nachteile der Rasse

Diese Rinderrasse hat viele Vorteile. Der Hauptvorteil von Ziegen ist ihr schnelles Wachstum. Infolgedessen können sie kommerziell zur Herstellung von Fleischprodukten verwendet werden.

Die Kinder wachsen schnell und nehmen zu - bis zu 1,5 Kilogramm pro Woche. Einige Personen können bis zu 400 Gramm pro Tag hinzufügen. Tiere zeichnen sich durch eine hervorragende Fruchtbarkeit aus und können ihre Nachkommen selbständig füttern. Ein weiterer Vorteil ist der angenehme Geschmack von Fleisch. Es ist frei von einem bestimmten Geruch.

Zu den Hauptvorteilen von Kalahara-Ziegen gehören:

  • schönes Aussehen;
  • schnelle Gewichtszunahme;
  • hohe Milchparameter;
  • ausgezeichnete Fleischproduktivität.

Gleichzeitig sind einige Nachteile für die Rasse charakteristisch. Diese schließen ein:

  • die Komplexität des Inhalts;
  • unzureichend starke Immunität bei Jungtieren;
  • hoher Preis.

Wie man den richtigen wählt

Um das richtige Tier auszuwählen, sollten Sie auf die Farbe seines Fells achten. Kalahari-Ziegen haben eine rote Tönung. In diesem Fall sollten keine weißen oder hellen Flecken vorhanden sein. Farbabweichungen sind ebenfalls unerwünscht.

Lange und flexible Ohren gelten als eine weitere Besonderheit dieser Rasse. Die Haut um den Hals sollte locker und leicht zu dehnen sein. Die Hörner sind höher als die Ohren. Frauen sollten große und symmetrische Euter haben.

Expertenmeinung

Zarechny Maxim Valerievich

Agronom mit 12 Jahren Erfahrung. Unser bester Sommerhaus-Experte.

Diese Ziegenart wird oft mit anderen Rassen gekreuzt, was sie stärker macht und die Ausdauer verbessert.

Feinheiten der Wartung und Pflege

Diese Tiere gelten als sehr aktiv. Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Ausdauer aus. Ziegen gedeihen auch in rauen Umgebungen, einschließlich arider Regionen. Damit sich Ziegen normal entwickeln und nicht krank werden, müssen sie sorgfältig gepflegt werden. Tiere brauchen einen obligatorischen Unterschlupf. Wenn Sie Haustiere im Regen halten, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sich Pathologien entwickeln.

Eine kleine Scheune sollte als Schlafplatz genutzt werden. Es ist auch zulässig, einen Boden unter einem Baldachin herzustellen. Wenn die Ziege mit anderen Tieren gehalten wird, wird empfohlen, einen Riegel im Stall vorzusehen. Tiere brauchen Freilandhaltung. Es wird empfohlen, Haustiere in einem Stift aufzubewahren. Bei Bedarf darf das Tier gebunden werden. Es ist jedoch wichtig, die Ziege im Auge zu behalten, da sie nicht für sich selbst aufstehen kann.

Es wird nicht empfohlen, ein Seil zum Anbinden zu verwenden, da Tiere daran kauen können. Die Kette wird auch als nicht die beste Option angesehen, da die Gefahr einer Verletzung des Haustieres besteht.

Es ist wichtig, den Zugang zu frischem Wasser während der Weidezeit sicherzustellen. Es ist wünschenswert, dass es cool ist. Es wird empfohlen, der Zusammensetzung der Flüssigkeit etwas Apfelessig hinzuzufügen. Dieses Produkt enthält Kalium und andere nützliche Elemente, die dazu beitragen, das Auftreten von Würmern im Körper zu verhindern.

Diät

Ziegen gelten als anspruchslos für Futter. Sie ernähren sich von verschiedenen Arten von Gräsern und Körnern. Kalahari-Ziegen zeichnen sich durch ein hohes Maß an Ausdauer aus und können lange Zeit auf Futter verzichten. Es wird empfohlen, Luzerne und Rotklee in die Ernährung aufzunehmen. Gleichzeitig sollten Sie kein Stroh für Lebensmittel verwenden. Es enthält wenige Nährstoffe. Dieses Produkt ist nur als Bettwäsche geeignet. Wenn Kalahara-Ziegen ohne Steroide oder andere chemische Zusätze gezüchtet werden, ist es möglich, leckeres Fleisch zu erhalten, das sich durch eine hervorragende Textur auszeichnet.

Zuchtregeln

Frauen von Kalahara-Ziegen zeichnen sich durch einen ausgeprägten mütterlichen Instinkt aus. Sie sind in der Lage, sich um ihre Jungen zu kümmern. Im Durchschnitt bringt jede Ziege im Abstand von 2 Jahren bis zu 3 Kinder zur Welt. Neugeborene zeichnen sich durch große Stärke und hervorragenden Appetit aus. Sie wachsen schnell. Durchschnittliche Parameter der Gewichtszunahme sind 1,5 Kilogramm pro Woche. Individuen wachsen schneller.

Haustiere brauchen etwas Aufmerksamkeit. Wenn sie kommerziell angebaut werden, können sie sehr rentabel und eine gute Fleischquelle sein.

Krankheiten und Methoden im Umgang mit ihnen

Diese Rasse ist sehr resistent gegen Krankheiten und Parasitenbefall. Daher ist es weniger sorgfältig zu pflegen als andere Sorten. Gleichzeitig leiden Tiere manchmal immer noch an häufigen Krankheiten.

Manchmal sind Haustiere mit Brucellose oder Tuberkulose konfrontiert. Diese Pathologien stellen nicht nur eine Gefahr für die Ziegen selbst dar, sondern auch für den Menschen. Sie sind jedoch selten. Tiere sind auch anfällig für Ziegenenzephalitis und Lymphadenitis.

Kalahari-Ziegen sind relativ neue Tiere, die an Popularität gewonnen haben. Um erfolgreich zu wachsen, wird empfohlen, dass Sie gut auf Ihre Haustiere aufpassen.


Schau das Video: Parasitenkontrolle bei Ziegen und Schafen (Februar 2023).