Rat

Eigenschaften und Beschreibung der Apfelsorte Richard, Frostbeständigkeit und Anwendung

Eigenschaften und Beschreibung der Apfelsorte Richard, Frostbeständigkeit und Anwendung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die häufigsten Früchte auf russischem Territorium sind natürlich Äpfel. Eine solche Popularität in unserem Land ist kein Zufall. Welche Obstbäume wachsen schließlich ohne Probleme? Wie kann man eine anständige Ernte erzielen und sie lange aufbewahren? Äpfel enthalten viele nützliche Elemente, die sich positiv auf den menschlichen Körper jeden Alters auswirken. Bei der Auswahl einer Pflanzensorte zum Pflanzen auf einem Gelände wird empfohlen, den Richard-Apfelbaum genauer zu betrachten.

Beschreibung und Merkmale der Sorte

Inländische Hobbygärtner bevorzugen diesen Apfelbaum nicht oft. Schließlich sind die Merkmale der Sorte Richard selbst mit Internetzugang schwer zu finden. Nach einigen Informationen ist diese Obsternte zufällig entstanden. Es wurde vor 2 Jahrhunderten an einem Ort in der Nähe der deutschen Wittenburg entdeckt.

Wenn Sie sich mit der Chronik befassen, ist die Apfelsorte Richard nicht von selbst entstanden. Er wurde von Pastor Qliphoth in Kerkhove herausgebracht.

In Russland ist diese Sorte als Richard der Gelbe bekannt. In Deutschland werden Äpfel dieser Sorte in großem Umfang angebaut. Folgende Vorteile sprechen für die Wahl:

  • Früchte sind mit ausgezeichnetem Geschmack und Saftigkeit ausgestattet;
  • Das Immunsystem der Bäume macht es leicht, verschiedenen Krankheiten zu widerstehen.
  • Die Ernte wird über einen langen Zeitraum gelagert.

Die Obsternte der Sorte Richard zeichnet sich durch eine moderate Wachstumsrate und Resistenz gegen russische Fröste aus.

Die Krone ist durchscheinend, hoch und kugelförmig. Pflanzen stellen hohe Anforderungen an den Boden. Sie brauchen schweren, leicht feuchten Boden sowie Feuchtigkeit. Zusätzlich zu diesen Bedingungen wird der Standort für das Pflanzen von Sämlingen so gewählt, dass sie durch Sträucher und andere Bäume vor dem Wind geschützt sind.

Wenn Gärtner vorhaben, eine Ernte auf leichtem und trockenem Boden anzubauen, muss ein künstliches Bewässerungssystem für die Wurzeln durchgeführt werden.

Die Früchte werden mittelgroß, anmutig und symmetrisch geformt. Manchmal finden sich sogar große Exemplare, bei denen eine leichte Riffelung erkennbar ist, die sich meist einseitig bildet. Die Form der Frucht ist eher konisch mit einer leichten Kürzung.

Die Anhaftung von Äpfeln an Ästen ist nicht stark. Diese Tatsache macht sich besonders im Herbst bemerkbar, wenn die Früchte auch bei einer leichten Brise leicht fallen.

Früchte haben die folgenden äußeren Eigenschaften:

  • das Vorhandensein von dicken und kurzen Stielen;
  • Schale mit geringem Aroma, glatter Oberfläche und hellgelber Farbe;
  • das Auftreten von Rouge an der Seite, an der mehr Sonnenlicht fiel;
  • kleine Samen

Wenn im Sommer ungünstige Wetterbedingungen beobachtet wurden, kann der Schorf den Baum ein wenig verderben.

Chemische Zusammensetzung und Anwendung

Die Charakterisierung der Frucht ist nicht nur auf die äußere Beschreibung beschränkt. Das Apfelpulpe ist gelblich, hat eine ausgezeichnete Saftigkeit und eine zarte Textur. Laut Verkostern ist der Geschmack süß mit einem leicht würzigen Nachgeschmack und einer leichten Säure. Obst enthält eine große Menge an Vitamin C, Antioxidantien.

Die Zusammensetzung von Richard-Äpfeln enthält Ballaststoffe, die die Darmperistaltik gut stimulieren und das Krebsrisiko senken. Darüber hinaus werden die Früchte als Prophylaxe bei Störungen des Herz-Kreislauf-Systems, als Nahrungsmittel und zur Stabilisierung des Cholesterinspiegels eingesetzt.

Sortenausbeute

Richards Äpfel reifen freundschaftlich genug. Die Erntezeit ist für die erste Septemberhälfte festgelegt. Aufgrund der Tatsache, dass die Früchte leicht von einer Brise unter den Baum gelangen, wird empfohlen, die Erntezeit nicht zu verzögern.

In den Regionen im Süden Russlands ist es ratsam, ab Mitte August mit der Ernte zu beginnen. Um sich nicht zu verrechnen, können Sie sich die Schattierungen der Apfelschale ansehen. Wenn es aufgehellt und leicht vergilbt ist, ist dies ein gutes Signal, um mit dem Pflücken von Äpfeln zu beginnen.

Die Ernte wird an einem optimalen Lagerort platziert. Unter strikter Einhaltung der Regeln, um die notwendigen Bedingungen für die Früchte zu gewährleisten, sind die Früchte leicht bis November haltbar.

Blüte- und Fruchtzeiten

Blütezeit - mittel früh, lang. Die Fruchtbildung in Richard-Apfelbäumen erfolgt ziemlich spät - 5 Jahre nach dem Pflanzen der Sämlinge. Die Erntemenge ist moderat. Bei der Fruchtreife wurde keine Periodizität beobachtet.

Beständig gegen Frost, Krankheiten und Schädlinge

Bei günstigem, nicht sehr regnerischem Wetter sind Apfelbäume resistent gegen Infektionen und Krankheiten, einschließlich Schorf. Die Fähigkeit, mit der Winterkälte fertig zu werden, ist ebenfalls auf einem hohen Niveau.

Günstige Anbaugebiete

Der Apfelbaum zeigt seine Eigenschaften an Orten, die besser für Bäume der Sorte Richard geeignet sind - in den zentralen Regionen Russlands sowie in den südlichen Regionen.


Schau das Video: Neue robuste Apfelsorten (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Novak

    Sicherlich. Ich stimme allem oben Gesagten zu.

  2. Golmaran

    Ich empfehle Ihnen, auf die Website zu gehen, auf der es viele Artikel zu dem Thema gibt, das Sie interessiert.

  3. Nagor

    "Die Straße wird von dem von einem Gehen überwunden." Ich wünschte, Sie halten niemals an und sind für immer eine kreative Person!

  4. Shaktirr

    Ich stimme zu, nützliche Nachricht

  5. Marty

    Natürlich. All das ist wahr. Lassen Sie uns dieses Problem diskutieren. Hier oder bei PM.



Eine Nachricht schreiben