Rat

Ist es möglich, Kartoffeln während der Blüte vom Kartoffelkäfer zu sprühen?

Ist es möglich, Kartoffeln während der Blüte vom Kartoffelkäfer zu sprühen?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Seit den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts ist der Kartoffelkäfer zur Geißel der industriellen und privaten Kartoffelfelder geworden. Die Frage ist, ob es möglich ist, Kartoffeln während der Blüte zu sprühen, Sommerbewohner in jeder Ecke unseres großen Landes. Der gestreifte Schädling ist sehr hartnäckig und passt sich perfekt an alle Wetterbedingungen an. In Regionen mit kalten Wintern gräbt es sich fast 0,5 m in den Boden und wartet ruhig auf die Kälte.

Kartoffelschädling - Entwicklungsphasen

Nicht umsonst haben die Sommerbewohner die Frage, ob es möglich ist, Kartoffeln direkt während der Blüte vom Kartoffelkäfer zu besprühen. Die massive Zuteilung von Kartoffelspitzen beginnt genau während der Knospenbildung auf Kartoffelsträuchern.

Überwinterte Käfer kriechen im Frühjahr an die Oberfläche, wenn die Bodentemperatur 12 ° C erreicht. Bei Tagestemperaturen ab 20 ° C paaren sich Erwachsene aktiv, Frauen machen Eierkupplungen, aus denen zum Zeitpunkt der Blüte Larven auf den Kartoffelblättern erscheinen.

Für den Anbau von Kartoffeln sind der Kartoffelkäfer und die Larven gleichermaßen gefährlich. Schädlinge trinken Saft, essen Blätter. Ohne Kampf können Sie die gesamte Kartoffelernte verlieren. Der Verlust von 80% der Spitzen und Blätter auf Kartoffelbüschen führt zu ihrem unvermeidlichen Tod.

Umweltfreundliche Heilmittel

Aus zwei Gründen ist beim Sprühen von Kartoffeln aus dem Kartoffelkäfer während der Blüte Vorsicht geboten:

  1. Der erste Grund ist die Betreuung von Insektenbestäubern. Käferbekämpfungsprodukte können Bienen, Wespen und Hummeln nachteilig beeinflussen.
  2. Der zweite Grund ist unsere Gesundheit. Agronomen glauben, dass die giftigen Substanzen, die während der Blüte auf die Kartoffelblätter gelangt sind, die Qualität und ökologische Reinheit der gebildeten Kartoffelknollen beeinflussen.

Die Gründe, warum Kartoffeln während der Blütezeit nicht mit Chemie besprüht werden sollten, sind verständlich. Aber das Problem bleibt, die Käfer vermehren sich, die Ernte stirbt. Was zu tun ist? Die Hauptsache ist, zu diesem Zeitpunkt nicht aufzugeben, Gläser mit Wasser darin zu nehmen und zum Kartoffelfeld zu gehen, um fröhlich Larven und erwachsene Käfer zu sammeln. Gelb gestreifte Käfer sind auf jungen grünen Spitzen deutlich sichtbar.

Während der Migration greifen Käfer Ihr Feld nicht an, wenn Kartoffeln während der Blüte mit einer Lösung mit einer hohen Nikotinkonzentration behandelt werden. Sie haben vor langer Zeit begonnen, Kartoffeln auf so originelle Weise zu verarbeiten. Der Schädling verträgt kein Nikotin und die Lösung ist leicht zuzubereiten.

Im nächsten Geschäft müssen Sie 10 Packungen Zigaretten kaufen. Je billiger die Zigaretten, desto besser. Gießen Sie den gesamten Tabak in einen Eimer Wasser und lassen Sie ihn zwei Tage an einem dunklen Ort stehen. Vor der Verarbeitung der Kartoffeln 40 g geriebene Waschseife in die Infusion einrühren.

Ash wird helfen

Asche kann in jedem Häuschen gefunden werden. Führen Sie die Bearbeitung am frühen Morgen durch. Das erste Mal vor der Knospenbildung, das zweite Mal, wenn das Kartoffelfeld später zu blühen beginnt - alle zwei Wochen. Kartoffeln, wenn das Wetter trocken ist, Wasser über die Spitzen in der Nacht zuvor. Streuen Sie Asche auf den Boden um jeden Busch und streuen Sie sie dick auf Kartoffelblätter.

Wenn Kartoffeln blühen, schützt die Ascheinfusion vor dem Schädling. In einem 10-Liter-Eimer müssen genau 2 Liter gesät werden. Reiben Sie eine Packung Waschseife in die Ascheinfusion, damit sie besser an den Spitzen haftet. Der frühe Morgen und der frühe Abend gelten als gute Zeiten zum Sprühen. Während des Betriebs sollte es keinen Wind und Regen geben.

In jeder Datscha finden Sie Rohstoffe für die Herstellung einer Reinigungslösung. Infusionen werden aus Zwiebelschalen, Schöllkraut und rotem gemahlenem Pfeffer hergestellt. Wenn Sie Stiefkinder auf Tomatenbüschen entfernen, können Sie sie nicht wegwerfen, sondern zur Bekämpfung von Insekten verwenden. Wenn Sie nachts heißes Wasser über sie gießen, ist die Infusion am Morgen fertig.

Chemikalien

Wenn die Chemie während der Blüte von Kartoffeln nicht verwendet werden kann, kann sie verwendet werden, um den Schädling erfolgreich zu vergiften, ohne Ihre Gesundheit zu schädigen. Es muss sofort gesagt werden, dass Sie beim Anbau früh reifer Kartoffeln auch nach der Blüte die Chemie mit Vorsicht anwenden sollten.

Es ist klar warum:

  • ultra-frühe und frühe Kartoffelsorten können 45-50 Tage nach dem Pflanzen zu Lebensmitteln hinzugefügt werden;
  • Die Konzentration systemischer Chemikalien in Knollen ist an den Tagen 45 bis 50 hoch, da ihre Zerfallsperiode länger dauert.

Frühkartoffeln können mit biologischen Wirkstoffen besprüht werden. Sie werden aus einer bestimmten Art von Bakterien hergestellt. Das Insekt stirbt unter ihrer Wirkung, Bakterien zerstören seinen Verdauungstrakt. Mittel sind gefragt:

  • Fitoverm.
  • Batsikol.
  • Agravertin.
  • Dendrobacillin.

Während der Vegetationsperiode die Spitzen dreimal sprühen und in wöchentlichen Abständen behandeln. Die Anreicherung von Schadstoffen in Kartoffeln tritt nicht auf. Bereits am 5. Tag nach dem Sprühen kann es ohne Folgen verzehrt werden.

Systemische und Kontaktmedikamente

Späte und mittelspäte Kartoffelsorten werden ziemlich spät vom Feld geerntet, daher ist es zulässig, die Chemie des Käfers zu verwenden. Wenden Sie es genau gemäß den Anweisungen an. Vergessen Sie nicht die persönliche Schutzausrüstung.

Mit systemischen Medikamenten behandelte Kartoffelfelder stehen seit langem unter ihrem Schutz. Insekten machen nicht süchtig, sie sterben nach dreimaliger Behandlung. Es gibt viele systemische Medikamente, die Anweisungen sollten vor dem Kauf sorgfältig studiert werden. Achten Sie auf die Zerfallsperiode... Beliebte Heilmittel für Käfer und Larven:

  • Corado.
  • Prestige.
  • Konfidor.
  • Colorado.

Die nächste Gruppe von Chemikalien ist Kontakt bedeutet: "Match", "Aktara", "Decis". Schädlinge sterben ab, wenn ein Gift direkt auf sie gesprüht wird. Diese Präparate sammeln sich nicht in den Spitzen an und werden bei Regenwetter sofort abgewaschen. Insekten sind süchtig nach den Drogen dieser Gruppe, also wechseln sie sich ab.

Fazit

Es gibt keine universellen Vorbereitungen für die Zerstörung des Schädlings. Da jedoch in- und ausländische Wissenschaftler aktiv an dem Problem arbeiten, wird es früher oder später gelöst. Wir erhalten ein wirksames Medikament für Käfer, das uns nicht schadet. Für heute müssen Sie die im Handel erhältlichen Werkzeuge verwenden. Verarbeiten Sie Kartoffeln, schützen Sie sich mit einem Atemschutzgerät und Gummihandschuhen und essen Sie sie erst nach dem in der Anleitung angegebenen Verfallsdatum.


Schau das Video: Der Kartoffelkäfer: Erschreckend anpassungsfähig - Faszination Wissen (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Galloway

    Bravo scheint mir eine hervorragende Idee zu sein, ist mir

  2. Babei

    The blog is super, I recommend it to friends!

  3. Keshicage

    Ein Spam in den Kommentaren ... Autor, wenn Sie mich hören können, schreiben Sie an diese E-Mail - es gibt gute Vorschläge für Ihren Blog

  4. Haytham

    Gut gemacht, die bemerkenswerte Idee und ist rechtzeitig

  5. Kazigore

    very useful idea

  6. Safwan

    Ich entschuldige mich, aber ich glaube, Sie liegen falsch. Treten Sie ein, wir diskutieren. Schreib mir per PN, wir reden.



Eine Nachricht schreiben