Rat

Wie man Pfifferlinge für den Winter richtig trocknet, ist möglich

Wie man Pfifferlinge für den Winter richtig trocknet, ist möglich


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mit Beginn des Herbstes beginnt die Zeit für das Pilzsammeln. Wie man Pfifferlinge für den Winter trocknet? Diese Frage interessiert viele Pilzsammler. Getrocknete Pilze sind ein vielseitiges Produkt, mit dem Suppen, Müsli und viele andere Gerichte zubereitet werden können. Das Trocknen von Pilzen für den Winter ist sehr einfach.

Wie man trocknet

Pfifferlinge sind nicht nur die leckersten, sondern auch die gesündesten aller Pilze. Sie enthalten eine große Menge an Vitaminen und Mineralstoffen.

Wie viele Menschen wissen, beginnen diese Vertreter des Pilzreichs etwa 5 Stunden nach dem Schneiden, schädliche Metaboliten in sich selbst anzusammeln. Aus diesem Grund müssen sie so schnell wie möglich verarbeitet oder gesalzen werden. Am einfachsten ist es, es einzufrieren. Aber was ist, wenn im Gefrierschrank kein Platz ist und Sie die Pilze dringend verarbeiten müssen? Zum Beispiel können sie getrocknet werden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Pfifferlinge zu trocknen:

  • Auf einem Faden;
  • Im Ofen;
  • In einem elektrischen Trockner;
  • Natürlich in der Sonne.

Letzteres ist die am meisten bevorzugte Methode.

Wie man Pfifferlinge trocknet? Um die Pilze richtig zu trocknen, müssen Sie einfache Regeln einhalten. Zunächst sollten Sie die dichtesten und gesündesten Pilze auswählen. Es wird nicht empfohlen, sie vor dem Trocknen zu waschen, da sie viel Wasser aufnehmen und viel länger als nötig trocknen. Pilze sollten von Blättern, Nadeln und Schmutz gereinigt werden. Dies sollte sehr sorgfältig durchgeführt werden, um den Pilz nicht zu beschädigen.

Zum Trocknen sind nur Kappen geeignet. Die Beine müssen abgeschnitten und weggeworfen werden. Wenn Sie die Kappen schneiden, können die Pfifferlinge viel schneller getrocknet werden. Die Pilze sollten nach und nach getrocknet werden, gleichzeitig ist es jedoch ratsam, dies so schnell wie möglich zu tun. Sie können sich verschlechtern, wenn sie langsam getrocknet werden.

Vorbereitung zum Trocknen

Einer der wichtigsten Schritte ist die Zubereitung der Pilze. Die Qualität der getrockneten Pilze hängt davon ab. Die Pilzsammler, die mit Pfifferlingen vertraut sind, wissen, dass sie niemals wurmig sind. Sie enthalten die Substanz Chinomannose, die Schädlinge nicht mögen.

Vorbereitungsprozess:

  • Pilze müssen von Grashalmen und Schmutz gereinigt werden;
  • Wenn die Pilze stark kontaminiert sind, können die Kappen mit einem feuchten Tuch abgewischt werden.
  • Wenn sie an einem Seil trocknen, sollten die Pfifferlinge intakt bleiben. Wenn nicht, schneiden Sie die Beine ab und schneiden Sie die Kappen in zwei Hälften.

Danach können Sie den Trocknungsprozess starten.

Wie man natürlich trocknet

Diese Methode ist die am meisten bevorzugte unter allen. Es hat aber auch einen wesentlichen Nachteil: Sie können es nur trocknen, wenn es warm und sonnig ist. Und der Herbst auf dem Territorium Russlands ist meist regnerisch und bewölkt.

Auf diese Weise nicht länger als zwei Wochen getrocknet. Zunächst sollten die Pfifferlinge auf einer Zeitung in der Sonne an einem belüfteten Ort leicht trocknen. Pilze werden an starken Fäden aufgereiht und in der Sonne aufgehängt. Sie sollten nicht eng aneinander anliegen.

Verwenden Sie zum Bespannen eine dicke Nadel. Typischerweise dauert das Trocknen der Schnüre 6 bis 9 Tage.

Auch spezielle Gitter sind für diesen Zweck geeignet. Die Pfifferlinge müssen in einer Schicht ausgelegt und mit Gaze bedeckt werden, damit keine Fliegen darauf landen. Drehen Sie sie regelmäßig um.

Es ist wichtig, rechtzeitig zu verstehen, wann sie bereits vollständig vorbereitet sind. Getrocknete Pilze sollten elastisch, leicht federnd sein, aber auf keinen Fall brechen. Wenn Sie sie nicht austrocknen, werden sie schnell schimmelig, und wenn Sie sie austrocknen, verlieren sie ihren Geschmack und Geruch.

Wie im Ofen trocknen

Können Pfifferlinge für den Winter im Ofen getrocknet werden? Diese Option ist die häufigste, da sie die einfachste und kostengünstigste ist. Zum Trocknen im Ofen muss er ein Thermometer haben. Dies ist wichtig, da die optimale Temperatur zwischen 50 und 60 Grad liegen sollte.

Zuerst ist es besser, die Temperatur auf 40 Grad einzustellen und dann schrittweise auf 60 Grad zu bringen.

Sie sollten in einer Schicht auf einem Gitterrost ausgelegt werden, die Pilze sollten nicht miteinander in Kontakt kommen. In regelmäßigen Abständen sollten die Pilze gewendet und verschoben werden, damit sie gleichmäßig trocknen. Die Dauer dieses Prozesses hängt von der Größe der Pfifferlinge ab. Diejenigen, die bereits getrocknet sind, können entfernt werden, und der Rest kann weiter trocknen gelassen werden.

Sie können sie in einem Glas an einem dunklen und trockenen Ort aufbewahren. Sie können auch natürliche Stofftaschen oder Pappkartons verwenden. Sie können länger als ein Jahr gelagert werden. Wenn die Pilze feucht sind, sollten sie einfach im Ofen getrocknet werden. Und diejenigen, die schimmelig geworden sind, sollten weggeworfen werden.

Pfifferlinge in einem elektrischen Trockner trocknen

Eine andere übliche Methode ist das Trocknen in speziellen Trocknern. Das Trocknen von Pilzen auf diese Weise ist ganz einfach. Solche Trockner werden normalerweise für Obst und Beeren verwendet, aber sie sind auch perfekt für Pilze. Sie können auch einen Marinator verwenden.

Der gesamte Trocknungsprozess dauert nicht länger als 10 Stunden. Der elektrische Trockner hat mehrere Ebenen, in denen die Pilze gleichmäßig mit einer dünnen Schicht verteilt werden. Sie können sie schneiden, um sie schneller zu trocknen. Das Gerät sollte an eine Steckdose angeschlossen werden und warten, bis die Pfifferlinge vollständig fertig sind.

Sie können auch eine Mikrowelle verwenden, dies ist jedoch eine sehr lange und energieaufwendige Methode. Es sollte nur als letzter Ausweg verwendet werden.

Verwenden Sie die minimale Mikrowellenleistung und schalten Sie sie 20 Minuten lang ein. Entfernen Sie dann die Schichten und lüften Sie sie etwa 5-10 Minuten lang. Warten Sie, bis die gesamte Feuchtigkeit verdunstet ist. Dann stellen Sie sie für 20 Minuten wieder in die Mikrowelle. Dieser Vorgang sollte mehrmals hintereinander wiederholt werden, bis die Pfifferlinge vollständig trocken sind.

Bevor Sie getrocknete Pfifferlinge zum Kochen verschiedener Gerichte verwenden, sollten Sie diese gründlich unter fließendem Wasser abspülen. Dann einige Stunden in Wasser einweichen. Sie können im gleichen Wasser kochen.


Schau das Video: Wäsche trocknen im Winter Wäsche im Winter draußen aufhängen trocken (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Matthieu

    Ich verstehe es gut. Ich kann bei der Frageentscheidung helfen.

  2. Wynston

    Ich bin sehr froh, dass es den Wunsch gab, diesen Beitrag in das Zitatbuch zu nehmen!

  3. Braddock

    Sie haben das Wichtigste verpasst.



Eine Nachricht schreiben