Rat

Beschreibung und Eigenschaften, Vor- und Nachteile der Rebsorte Galbena Nou und die Feinheiten des Anbaus

Beschreibung und Eigenschaften, Vor- und Nachteile der Rebsorte Galbena Nou und die Feinheiten des Anbaus



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Nicht jeder Sommerbewohner beschließt, auf dem Gelände Trauben zu pflanzen. Der Grund ist, dass Kultur schwer zu pflegen ist. Pflanzen werden oft krank und ohne einige der vorgeschriebenen Erntemethoden zu erfüllen, können Sie nicht warten. Gärtner reagieren positiv auf Galbena Nou-Trauben. Um diese Art zu schätzen, müssen Sie versuchen, sie zu züchten.

Die Geschichte der Zuchtsorten Galbena Nou

Das berühmte Potapenko Allrussische Institut für Weinbau und Weinherstellung schuf diese Sorte. Es erschien als Ergebnis der Kreuzung zweier Arten:

  • Frumoasa alba;
  • Karinka.

Die Trauben erbten positive Eigenschaften von den Elternsorten. Dank der für die Kultur charakteristischen Eigenschaften lernen die Sommerbewohner diese Sorte kennen, sie wird populär.

Der zweite Name der Art ist New Yellow oder Gold im Volk.

Vor- und Nachteile eines Hybrids

Galben Nou hat viele positive Eigenschaften, dank derer sich die Sommerbewohner für ihn entscheiden. Jeder Gärtner kann die Vielfalt schätzen.

Vorteile:

  • hohe stabile Ausbeute;
  • frühe Reifung;
  • anspruchslos für die Zusammensetzung des Bodens;
  • die Rebe reift vollständig;
  • die Fähigkeit zur Selbstbestäubung bei bewölktem, kaltem Wetter ohne Beteiligung von Insekten;
  • Stecklinge wurzeln gut;
  • Frostbeständigkeit;
  • Immunität gegen bestimmte Krankheiten.

Minuspunkte:

  • Kraft;
  • hohe Anfälligkeit für Wespen und Vögel;
  • kann Mehltau nicht widerstehen;
  • geringe kommerzielle Qualität von Pinseln und Beeren.

Zolotinka ist kategorisch nicht für den industriellen Anbau geeignet. Es geht nicht um Geschmack, sondern um Aussehen. Diese Bürsten ziehen keine Käufer an.

Externe Daten von Zolotinka

Um Fehler beim Wachsen zu vermeiden, müssen die Eigenschaften der Pflanze untersucht werden.

Bush und schießt

Höhe 3 m, geeignete Trauben zur Dekoration der Baustelle. Mit einer kräftigen Pflanze können Sie Fassaden, Pavillons, Schuppen und andere Strukturen damit pflanzen. Dank dieser Funktion ist Galben Nou bei denjenigen gefragt, die dekorative Designs kreieren.

Blätter und Beeren

Die Blätter der Trauben sind mittelgroß. Die Früchte sind rund, hellgrün oder gelblich. Während sie reifen, werden die Beeren bernsteinfarben. Die Geschmackseigenschaften sind hoch, es gibt ein ausgeprägtes Muskataroma.

Es gibt keine Knochen. Die Bürsten sind mittelbröckelig. Sie wiegen bis zu 700 g. Eine Beere wiegt 9 g.

Eigenschaften von Trauben

Bestimmte Eigenschaften, die alle Rebsorten besitzen, sind entscheidend für die Auswahl einer Sorte für den Anbau. Diese Eigenschaften sind:

  • Immunität;
  • Ausbeute;
  • Winterhärte;
  • Genauigkeit in der Pflege und mehr.

Für jeden Sommerbewohner sind die Hauptkriterien unterschiedlich.

Niedrigtemperaturbeständigkeit

Nach Angaben der Hersteller hält die Sorte Galbena Nou Temperaturen von bis zu -24 ° C stand. Sommerbewohner empfehlen nicht, die Pflanzen an einen kritischen Punkt zu bringen, es ist besser, die Büsche für den Winter zu isolieren.

Immunität gegen Krankheiten

Traubenbüsche sind hervorragend gegen Graufäule und Mehltau beständig. Gegen Mehltau ist jedoch eine ständige Verarbeitung erforderlich. Es ist besser, den Ausbruch der Krankheit zu verhindern, als sie später zu heilen.

Durch die Durchführung aller agrotechnischen Techniken und die Befolgung erfahrener Sommerbewohner ist es möglich, eine Massenvernichtung von Krankheiten zu vermeiden.

Merkmale der Agrartechnologie

Durch sorgfältiges Befolgen der Ratschläge der Züchter beim Pflanzen kann ein unerfahrener Gärtner die meisten häufigen Fehler vermeiden.

Landetechnik

Pflanzgruben werden im Voraus vorbereitet, Trauben sollten vorzugsweise im Frühjahr gepflanzt werden. Diese Sorte wird jedoch am besten im November gepflanzt. Zunächst wählen sie einen Ort für den Anbau einer Ernte. Geeignet ist ein gut beleuchteter Bereich, der nach Möglichkeit vor Zugluft geschlossen wird.

Galbena Nou hat keine Präferenz für die Bodenzusammensetzung.

Sämlinge zum Pflanzen werden auf Mängel überprüft, die Wurzeln sorgfältig untersucht. Wenn betroffene oder verletzte Wurzeln vorhanden sind, werden diese entfernt.

Das Pflanzloch sollte einen Durchmesser von 50 cm haben. Die Tiefe hängt davon ab, wie lang die Wurzeln der Sämlinge sind und sollte etwas tiefer sein.

Eine Drainageschicht wird auf den Boden gelegt, dann wird der Boden mit Humus und Superphosphat gemischt.

Zeitliche Koordinierung

Die Pflanzdaten sind für jede Region unterschiedlich. Alles hängt von den klimatischen Eigenschaften des Anbaugebiets ab. Es ist vorzuziehen, Galbena Nou-Trauben im November zu pflanzen. Aber damit der Sämling vor dem ersten Frost Zeit hat, Wurzeln zu schlagen.

Pflanzschemata

Da die Trauben kräftig sind, brauchen sie viel Platz. Abstand zwischen Reihen 3 m, zwischen Sämlingen 2-2,5 m.

Weinbergpflege

Der Ertrag hängt davon ab, wie korrekt die Pflege der Pflanzen durchgeführt wird. Durch rechtzeitige Durchführung von agrotechnischen Standardtechniken erhält der Gärtner den angegebenen Ertrag.

Bewässerung

Regelmäßige Bewässerung ist nur im Anfangsstadium erforderlich. Wasser ist besonders wichtig in den ersten Lebensjahren des Busches. Nach dem Trocknen des Oberbodens regelmäßig gießen. Es wird empfohlen, die oberste Schicht zu lösen, um die Feuchtigkeit zu speichern.

Erwachsene Pflanzen werden nur dreimal gewässert: vor der Blüte, nach der Fruchtbildung und zur Vorbereitung auf den Winter.

Die Beeren der Trauben knacken, daher sollte die Bewässerung mäßig sein, aber es ist besser, den Boden nicht austrocknen zu lassen.

Dünger

Für junge und erwachsene Pflanzen ist ein Top-Dressing erforderlich. Galbena Nou benötigt organische Materie, aber Sie können nicht zu eifrig sein. Eine Übersättigung führt dazu, dass Blätter und Triebe zu wachsen beginnen und es keine Beeren gibt.

Im zeitigen Frühjahr und Herbst wird empfohlen, die Büsche mit komplexen Mineraldüngern zu füttern.

Beschneiden und Formen der Rebe

Gärtner empfehlen, im Herbst zu beschneiden, dann ist das Verfahren für Pflanzen schmerzfrei. 45 Augen reichen für normales Wachstum und Entwicklung der Hände aus.

Die Büsche werden mitten im Sommer abgeschnitten, dies gilt jedoch nur für Blütenstände. Eine große Anzahl von Eierstöcken führt zu kleinen Beeren.

Wenn es nur wenige Bürsten gibt, wird die gesamte Kraft des Busches in die Bildung der Rebe fließen, sie wird dick sein. Das Trimmen von Bürsten sollte empirisch erfolgen. Der Gärtner selbst leitet die Anzahl der Eierstöcke ab, die noch übrig sein müssen.

Saisonale Prävention und Schädlingsbekämpfung

Oidium ist eine Krankheit, die die Sorte Galbena Nou betrifft. Daher sind vorbeugende Maßnahmen und Behandlungen erforderlich. Wenn Sie alle Techniken der Agrartechnologie befolgen, ist der Busch selten Krankheiten ausgesetzt.

Die Behandlung mit kolloidalem Schwefel oder Fungiziden verhindert, dass die Pflanze die Krankheit verbreitet.

Es wird empfohlen, vorbeugend Herbst-Frühling-Traubenbehandlungen durchzuführen. Dann werden die Pflanzen nicht krank.

Mulchen

Es wird durchgeführt, um die Feuchtigkeit im Boden zu halten. Es wird auch helfen, Unkraut zu verhindern. Gärtner empfehlen die Verwendung von gut verfaultem trockenem Humus als Mulch anstelle von trockenem Gras. Es übernimmt auch die Funktion des Zuführens der Buchse.

Reproduktionsmethoden

Trauben werden auf drei Arten vermehrt, der Gärtner hat das Recht, eine für ihn geeignete Methode zu wählen:

  1. Saat. Die Gene der Mutter werden nicht gerettet, der Prozess ist lang, die ersten Früchte werden in 5-6 Jahren gewonnen.
  2. Stecklinge. Ein üblicher Weg. Stecklinge werden geschnitten und in den Boden gegraben, nachdem die Wurzeln erschienen sind, werden sie an einen dauerhaften Ort verpflanzt.
  3. Impfung. Diese Methode erfordert einen hochwertigen Wurzelstock und Spross. Die mütterlichen Eigenschaften bleiben erhalten.

Es ist nicht schwer, sich für die Methode des Weinanbaus zu entscheiden, es ist notwendig, die Vor- und Nachteile abzuwägen.

Wenn der Weinstock Früchte trägt

Der Beginn der Fruchtbildung erfolgt im 2. Jahr, vorbehaltlich der Pflanzstandards und Pflegeberegeln.

Reifungs- und Erntezeit der Beeren

Die Beeren reifen bis Mitte Juli. Daher wurde die Rebsorte in den nördlichen, kalten Regionen verbreitet. Die Früchte reifen in großen Mengen, dies erleichtert das Pflücken reifer Beeren. Die Anwendung ist universell, Trauben werden für jede Art der Verarbeitung und für den Frischverzehr verwendet.

Die Galbena Nou-Traube ist eine unprätentiöse und produktive Sorte, die für den Anbau in Regionen mit kaltem Klima geeignet ist.


Schau das Video: Erklärvideos im DaF (August 2022).