Angebote

Merkmale des Anbaus von Balsamico-Tannen


Balsam-Tanne (Abies Balsamea) gehört zur Familie der Pinaceae. Dieser gemeine immergrüne Nadelbaum ist in vielen Ländern beliebt. Gegenwärtig wurde eine große Anzahl dekorativer Formen von Balsamico-Tannen gezüchtet.

Anlagenbeschreibung

Unter natürlichen Wachstumsbedingungen erreicht die Höhe der Tanne dieser Art sehr oft 23-35 m. Der Baum hat eine regelmäßige konische Krone, die zu Boden sinkt. Die Rinde ist graubraun, glatt. Die Länge der Nadeln variiert zwischen 15 und 25 mm. Die Nadeln sind stumpf oder haben am Ende eine leichte Kerbe. Der obere Teil ist dunkelgrün, glänzend, weißliche Streifen im unteren Teil. Die Position der Nadeln ist Kamm.

Die Zapfen sind oval-zylindrisch geformt. Ihre Länge erreicht 10 cm und der Durchmesser kann 20-25 mm betragen. In der Anfangsphase der Entwicklung haben die Zapfen eine dunkelviolette Farbe. Die Pflanze zeichnet sich durch ein oberflächliches Wurzelsystem aus. Die Lebenserwartung übersteigt häufig 200 Jahre.

Beliebte Sorten

Eine der wichtigsten forstbildenden Arten Nordamerikas - die Balsam-Tanne - erfreut sich in unserem Land zunehmender Beliebtheit. In der Natur gibt es etwa zwanzig Sorten dieser Pflanze, darunter Kultur- und Wildformen. Besonders beliebt sind zwergartige, langsam wachsende Formen der Balsam-Tanne.

FormularnameForm charakteristischFormmerkmale

Kiwi oder Abies Balsamea Kiwi

Zwergstrauch bis zu 50 cm hoch. Crohn ist gerundet. Die Pflanze wächst langsam. Die Nadeln sind dunkelgrün, dick, glänzend und relativ kurz. Junge Wucherungen haben eine bläuliche FärbungEs wird in kleinen Gärten, Steingärten, Stein- oder Heidekrautbepflanzungen verwendet und ist auch eine ideale Form für den Anbau in einem Container

"Nana" oder Abies Balsamea Nana

Zwergstrauch bis zu 0,5-1 m hoch. Die Krone ist abgerundet und hat einen Durchmesser von bis zu 2 m. Die Äste sind breit, dicht und horizontal angeordnet. Die Nadeln sind kurz, dick und dunkelgrün mit einem Paar weiß-blauer Streifen auf der UnterseiteLangsam wachsende, schattenresistente und frostbeständige Pflanze. Sieht gut aus in Steingärten, in Containern, mit Landschaftsgestaltung von Terrasse und Dach. Sie können in Gruppen oder einzeln pflanzen

Hudsonia oder Hudsonia

Zwergartige, weit verbreitete Gebirgstanne. Die Zweige sind sehr dicht, die Triebe zahlreich und relativ kurz. Die Nadeln sind kurz, flach, breit, oben schwarz-grünlich, unten bläulich-grünlichGezüchtet im Bundesstaat New Hampshire, wo es entlang der oberen Waldgrenze wächst. Wird selten in Einzel- und Gruppenlandungen verwendet
Piccolo oder PiccoloDie Höhe einer erwachsenen hochdekorativen Miniaturpflanze beträgt 30-50 cm. Die Krone ist rund und von gesättigter dunkelgrüner Farbe. Junges Wachstum von hellgrünem SchattenIdeal für alpine Rutschen, oft als Bandwürmer und in Containerlandungen gewachsen

Green Globe oder Green Globe

Ein kleiner Nadelbaum mit sehr dichten und weichen Nadeln von dunkelgrüner Farbe. Die Triebenden bekommen im Frühjahr eine goldgrüne Farbe. Die Höhe einer erwachsenen Pflanze überschreitet einen Meter nicht. Die glatte sphärische Krone muss nicht beschnitten werden und besteht aus kräftigen ÄstenDekoriert Rasenflächen, vervollständigt die Komposition von Alpengärten und Steingärten und kann auch für den Anbau in Containern verwendet werden

Landeregeln

Sie können Tannen sowohl im Frühjahr als auch im Herbst pflanzen, aber das Pflanzen im Frühjahr in vorbereiteten Gruben ist immer noch vorzuziehen:

  • auf schweren Böden ist eine Entwässerungsschicht von 20 cm aus kleinen Trümmern oder Ziegeln anzubringen;
  • Über die Drainageschicht sollte eine Mischung aus Mineraldünger und verfaultem Sägemehl gegossen werden.
  • Stellen Sie fest, das Wurzelsystem der Pflanze sollte auf einer Schicht von Bodenmischung, bestehend aus Ton, Blattboden, Humus, Torf und Sand sein;
  • Der Mindestabstand zwischen benachbarten Bäumen sollte etwa 2,5 m betragen, was auf die Eigenschaften des Wurzelsystems der Pflanze zurückzuführen ist.
  • Die Landegrube sollte Parameter von 50 x 50 cm oder 50 x 60 cm haben.

Der Wurzelhals der gepflanzten Pflanze muss sich auf gleicher Höhe mit dem Boden befinden. Die beste Überlebensrate wird bei Sämlingen gezeigt, deren Alter zwischen fünf und zehn Jahren variiert.

Wie man Balsamtanne pflanzt

Pflege-Funktionen

Balsamico-Tanne zeichnet sich durch ausreichende Farbtoleranz und Frostbeständigkeit aus, was die Pflege der Pflanze erheblich erleichtert. Unter zu rauen klimatischen Bedingungen kommt es jedoch unter dem Einfluss von Rückfrösten häufig zum Einfrieren des Stängelteils der Tanne.

Die Pflanze muss überhaupt nicht dekorativ beschnitten werden und kann unabhängig eine attraktive Krone bilden. Der Sanitärschnitt, mit dem Sie alte und verletzte Äste entfernen können, wird im Frühjahr vor dem Beginn des aktiven Saftflusses durchgeführt.

Trotz der relativen Trockenheitstoleranz reagiert die Balsam-Tanne sehr gut auf eine regelmäßige Bewässerung. Darüber hinaus wird im Sommer empfohlen, die Pflanzenkrone wöchentlich zu besprühen. Es sollte auch daran erinnert werden Das oberflächliche Wurzelsystem macht die Pflanze nicht sehr widerstandsfähig und kann durch starke Windböen beschädigt werden.

Nützliche Eigenschaften

Heilendes Tannenöl wird aus fast jeder Art von Tanne gewonnen, aber sibirisches und balsamisches Tannenöl gilt als das wertvollste und wirksamste.

In Kanada ist Balsam-Tanne sehr beliebt und wird als Heilquelle für kanadischen Balsam verwendet. Ein solches Mittel hat entzündungshemmende, bakterizide, desinfizierende, analgetische, krampflösende, wärmende, antirheumatische und arthritische sowie allgemein stimulierende Eigenschaften.

Vielleicht haben Sie auch Interesse an einem Artikel über Massivtannen.

Landschaft Balsam Tanne

Balsam Tanne wirkt sehr effektiv und harmonisch in Gassenpflanzungen. Pflanzen sehen toll aus als klassische Hecke. Solche dekorativen Eigenschaften der Balsamico-Tanne wie Harmonie und Eleganz lassen die Pflanze in Einzel- und Gruppenpflanzungen so attraktiv wie möglich aussehen.

Unter natürlichen Bedingungen wächst eine solche Tanne gut an der Küste, so dass ein Baum in der Nähe von natürlichen und künstlichen Teichen gepflanzt werden kann. Bei der Registrierung eines persönlichen Grundstücks ist zu beachten, dass beim Landschaftsentwurf am häufigsten zwei Formen von Balsam-Tannen gefragt sind, die sogenannte Hudsonia und "Nana."

Heute ist es bei russischen Verbrauchern besonders beliebt, dass es sich um die dekorativen Formen von Balsam-Tannen handelt, die langsam wachsen und einen flachen Wuchs haben.

Für Kenner ungewöhnlicher Pflanzen aus der Familie der Kiefern empfehlen wir die Balsamico-Weißtanne oder Glauca mit bläulichen Nadeln, Weißtanne oder Argentea mit weißen Nadeln an den Enden, Variegata mit gelb-bunten Nadeln oder Säulentanne. Solche dekorativen und unprätentiösen Pflanzen eignen sich perfekt für den Anbau in der mittleren Zone Russlands und sind absolut pflegeleicht.

Wie pflege ich Tannen?


Sehen Sie sich das Video an: Hausmittel gegen Blattläuse - Tipps vom Bio Balkon Gärtner (Januar 2022).