Rat

Warum kann ein Kalb seine Zähne und Behandlungsmethoden knirschen?

Warum kann ein Kalb seine Zähne und Behandlungsmethoden knirschen?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein Kalb, das Zähne quietscht, kann auf einige Zustände hinweisen, die junge Tiere in einem frühen Alter betreffen. Wenn die Krankheit bestätigt wird, ist eine spezifische Behandlung erforderlich. Überlegen Sie, warum ein Kalb seine Zähne knirschen kann, Krankheiten, bei denen Quietschen ein Symptom ist, Methoden zu ihrer Diagnose und Behandlung und was getan werden muss, um Krankheiten vorzubeugen.

Ursachen für quietschende Zähne bei Kälbern

Zuallererst ist es notwendig, eine Möglichkeit wie das Eindringen von Sand oder Erde in das Futter, das Kalbfressen von Müll, Gips von den Wänden, Bodenstücke auszuschließen. Dies führt zu einer Fütterung mit minderwertigem, unzureichendem Futter, wodurch nur wenige Nährstoffe enthalten sind. Das Kalb versucht, den Mangel daran mit Hilfe der ihm zur Verfügung stehenden Mittel auszugleichen. Sand und andere feste Einschlüsse können in das Futter des Kalbes gelangen, wenn die Pflegeberegeln nicht eingehalten werden, das Futter und der Stall nicht perfekt sauber sind.

Normalerweise tritt während des Fütterns oder Kauens ein Quietschen auf, das durch Partikel in Lebensmitteln verursacht wird, und kann anhand dieses Zeichens leicht identifiziert werden. In anderen Fällen ist ein Knarren ein Symptom für Krankheiten, die nicht mit Selbstheilung enden und eine obligatorische Behandlung erfordern. Dies sind Pathologien wie Gastroenteritis, Narbenparakeratose und Krankheit der weißen Muskeln.

Gastroenteritis

Grundsätzlich sind die Ursachen für Entzündungen des Magens und des Dünndarms Essstörungen oder die Fütterung mit minderwertigen Nahrungsmitteln: abgestandenes Essen, morsches Heu, schimmelige Konzentrate. Symptome einer Gastroenteritis: Das Kalb knirscht mit den Zähnen, Durchfall, Schleim und Blut können im Kot beobachtet werden, die Temperatur steigt, der Appetit nimmt ab, das Tier wird träge.

Narbenparakeratose

Diese Krankheit ist typisch für junge Kälber bis zu einem Alter von sechs Monaten. Es tritt aufgrund von Unregelmäßigkeiten in der Ernährung auf, wenn Kühe Futter mit einem erhöhten Gehalt an Konzentraten, unzureichendem Carotin und einem geringen Anteil an grobem Futter erhalten. Bei der Parakeratose treten Symptome wie Knarren und Zähneknirschen, Sabbern, leichte Narbenkontraktionen und eine schlechte Darmfunktion auf.

Weißmuskelkrankheit

Die genauen Ursachen der Erkrankung der weißen Muskeln sind nicht bekannt, es wird jedoch angenommen, dass die Erkrankung viralen Ursprungs sein kann und sich aufgrund eines Mangels an Vitamin E und A sowie Mineralien wie Kobalt und Selen entwickeln kann. Zu den Symptomen einer Erkrankung der weißen Muskeln zählen das charakteristische Zähneknirschen, eine schwere allgemeine Schwäche, bei der das Kalb nicht isst oder trinkt, Magenverstimmung, übelriechender Kot und trübe Augen.

Bei einer Erkrankung der weißen Muskeln treten degenerativ-dystrophische Veränderungen auf - Muskelfasern werden durch Bindegewebe oder Fettgewebe ersetzt oder zerstört.

Diagnose von Krankheiten

Externe Symptome reichen möglicherweise nicht für eine korrekte Diagnose aus. Wenn das Kalb mehrmals mit den Zähnen knirscht, sollten Labortests durchgeführt werden. Dies gilt insbesondere dann, wenn der Verdacht auf eine Erkrankung der weißen Muskeln besteht, wenn eine falsche Diagnose und Behandlung oder deren Fehlen zum Tod einer Person führen kann.

Zur Bestimmung der Pathologie werden dem Bullen Blut und Urin zur Analyse entnommen. Bei einer Erkrankung der weißen Muskeln ist die Anzahl der Erythrozyten und des Proteins im Urin geringer als normal - der Kreatingehalt wird erhöht, die Reaktion wird auf die saure Seite verschoben. Bei Verdacht auf Gastroenteritis sollten parasitäre und infektiöse Erkrankungen mit ähnlichen Erscheinungsformen ausgeschlossen werden.

Was tun, wenn ein Problem auftritt?

Sobald es möglich ist, die Ursache zu bestimmen und die Krankheit festzustellen, müssen Sie sofort mit der Behandlung beginnen.

Arzneimittelbehandlung

Medikamente werden basierend auf der Krankheit verschrieben, die ein Symptom wie knarrende Zähne verursacht hat. Die Behandlung von Gastroenteritis ist eine Hungerdiät für 1-1,5 Tage, zu diesem Zeitpunkt kann nur warmes Salzwasser gegeben werden. Dann bekommt das Kalb frische Sauermilch, umgekehrtes, flüssiges Haferflocken. Wenn die Symptome in Zukunft im Allgemeinen günstig sind, können Sie das Kalb schrittweise auf eine normale Ernährung umstellen. Die Behandlung der Narbenparakeratose besteht in der Normalisierung der Ernährung, die zur Wiederherstellung der Körperfunktionen erforderlich ist, zusätzlich zu Retinol, Natriumbicarbonat und verbrannter Magnesia.

Bei der Behandlung von Erkrankungen der weißen Muskeln werden kranke Personen von anderen getrennt, da die Ursache der Krankheit ein Virus sein kann. Kälbern werden Injektionen von Vitamin A und E verschrieben, Produkten, die Selen enthalten (Natriumselenit wird verwendet). Dieses Medikament ist giftig, daher sollte es nur von einem Tierarzt verabreicht werden. Eine Überdosis Kalb kann sterben. Wenn Abszesse an der Injektionsstelle auftreten, sollten Antibiotika verwendet werden.

Traditionelle Methoden und Rezepte

Bei Gastroenteritis erhalten Kälber zur Linderung der Symptome Hafer- oder Reiswasser sowie gesalzenes, erhitztes Wasser. Bei Parakeratose erhalten die Jungen eine Sodalösung, um den Säuregehalt des Safts zu verringern, den Heuanteil zu erhöhen und den Futteranteil zu verringern.

Bei Erkrankungen der weißen Muskeln ist eine medikamentöse Behandlung erforderlich. Die Menschen sollten darauf abzielen, den Körper der Kuh bei der Bekämpfung der Krankheit zu unterstützen.

Alle traditionellen Arzneimittel sind als zusätzliche komplexe Mittel wirksam und können das Problem nicht vollständig lösen. Daher können Sie sich nicht nur auf sie verlassen.

Wie gefährlich ist das Problem

Jede der aufgeführten Krankheiten ist weit verbreitet und kann in jeder Tierfarm gefunden werden. Die Folgen von Krankheiten äußern sich in der Funktionsstörung des Körpers von Kälbern und Kühen, die sich auf deren Produktivität auswirkt.

Expertenmeinung

Zarechny Maxim Valerievich

Agronom mit 12 Jahren Erfahrung. Unser bester Sommerhaus-Experte.

Selbstheilung tritt nicht auf. Wenn Symptome auftreten, einschließlich quietschender Zähne, müssen Sie das Tier mit einem Tierarzt untersuchen und gegebenenfalls behandeln.

Prophylaxe

Folgende vorbeugende Maßnahmen müssen zur Vorbeugung dieser Krankheiten ergriffen werden: Geben Sie Kühen und Kälbern nur hochwertiges Futter, das aus Produkten besteht, die alle für Rinder erforderlichen Nährstoffkomponenten enthalten. Tiere sollten sauberes frisches Wasser trinken, täglich an die frische Luft gehen und in geräumigen, sauberen Ständen stehen. Körperliche Aktivität, Sonnenlicht und die Verbesserung des mentalen Zustands des Tieres spielen eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung der Immunkräfte des Kuhkörpers. Bei Personen, die unter guten Bedingungen gehalten werden, ist die Inzidenzrate immer niedriger.

Für trächtige Kühe und Neugeborene müssen Bedingungen geschaffen werden, unter denen die Wahrscheinlichkeit einer Infektion minimiert wird. Kälber sollten nach der Geburt Kolostrum als Quelle für wichtige Nährstoffe erhalten. Jeder, der mit Kühen arbeitet, muss die Regeln der persönlichen Hygiene befolgen, um die Infektion nicht auf dem gesamten Gebiet der Farm zu verbreiten.

Wenn ein Kalb seine Zähne knirscht, ist dies nicht immer ein harmloses Symptom, sondern kann auf Infektions- und Verdauungskrankheiten hinweisen. Jedes Tier, das seine Zähne knirscht, sollte so bald wie möglich von einem Tierarzt untersucht und behandelt werden.


Schau das Video: Liam knirscht mit den Zähnen - ACHTUNG, Gänsehautgefahr!! (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Digrel

    Danke für die Info, jetzt dulde ich solche Fehler nicht.

  2. Kajirg

    Absolut mit Ihnen einverstanden. Darin ist auch etwas, wie mir scheint, es ist eine ausgezeichnete Idee. Ich stimme mit Ihnen ein.

  3. O'brian

    Ziemlich nützliches Stück

  4. Michelle

    Auch in dieser Frage ist es möglich, denn nur im Streit kann die Wahrheit herausgefunden werden.

  5. Akirr

    I am final, I am sorry, but this answer does not approach me. Who else, what can prompt?

  6. Mikabar

    die sehr lustige Frage



Eine Nachricht schreiben