Rat

Wie man Erbsen auf freiem Feld bindet, Schemata und Befestigungsmethoden

Wie man Erbsen auf freiem Feld bindet, Schemata und Befestigungsmethoden


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Kultur wird von einigen wenigen angebaut, aber diejenigen Sommerbewohner, die sich damit beschäftigen, sollten wissen, wie man Erbsen auf freiem Feld richtig bindet. Welche Materialien werden dafür benötigt und wie man es richtig macht, um die zerbrechlichen Wimpern von Pflanzen nicht zu beschädigen.

Warum Erbsen binden?

Es gibt drei Hauptgründe, warum eine Strumpfbandkultur benötigt wird. Zuallererst wird ein Teil der Ernte, die auf dem Boden liegt, definitiv verrotten. Der zweite Grund ist, dass die jungen Hülsen, die unter den Wimpern versteckt sind, nicht genug Licht und Luft für eine ordnungsgemäße Entwicklung erhalten. Infolgedessen reifen sie ungleichmäßig, eine solche Ernte kann nicht als qualitativ hochwertig bezeichnet werden.

Der dritte Grund ist, dass die unteren Bohnen nicht sichtbar sind, sodass der Moment der Ernte leicht übersehen werden kann. Eine auf einem Busch reife Schote gibt der Pflanze ein Signal und stoppt das Wachstum und die Entwicklung neuer Eierstöcke. Dementsprechend geht ein bestimmter Prozentsatz der Ernte verloren.

Aus Zeitgründen vernachlässigen die Sommerbewohner dieses Verfahren häufig, weshalb die geerntete Ernte sie nicht zufriedenstellt und sie den Anbau von Pflanzen einstellen. Für diese Kategorie von Gärtnern haben Züchter spezielle niedrig wachsende Sorten gezüchtet, solche Arten von Pflanzen brauchen keine Unterstützung.

Befestigungsmethoden und -schemata

Wie genau die Erbsen zu reparieren sind, hängt von folgenden Punkten ab:

  • welche Sorte wird gepflanzt;
  • Pflanzmethode;
  • Welche Stützen sind installiert?
  • Welche Art von Strumpfbandmaterial wird verwendet?

Es ist am besten, solche Stützen zu installieren, die kein Strumpfband benötigen. Aber wenn die Büsche massiv sind und Sie nicht darauf verzichten können, helfen die folgenden Empfehlungen.

Die Verankerung auf Stützen hängt davon ab, wie die Erbsen angebaut werden. Wenn das Bett klein ist und die Pflanzen in einer Reihe gepflanzt werden, werden die Requisiten jederzeit installiert.

Eine geringe Anzahl von Erbsen ist an eine kleine Stütze gebunden, die aus einem Faden und Holzpfählen besteht. Es wird empfohlen, Erbsen in einem Schachbrettmuster zu pflanzen, damit sie beim Installieren von Stützen leichter zusammengebunden werden können.

Nach Ratschlägen von Agronomen werden die Ernteerträge gesteigert, indem Erbsen an eine in einer geneigten Position befestigte Stütze gebunden werden.

Welches Material ist für das Strumpfband geeignet?

Pflanzenstängel sind zerbrechlich, daher wird das Strumpfbandmaterial sorgfältig ausgewählt. Verwenden Sie keine Schnur oder Stahldraht.

Weiche Lappen oder dicke Fäden reichen aus, sie beschädigen die Stängel nicht, die Pflanze trocknet nicht aus.

Welche Stützen und Strumpfbänder können Sie mit Ihren eigenen Händen herstellen?

Diejenigen, die nicht die Möglichkeit haben, Materialien im Geschäft zu kaufen, stellen ihre eigenen Strumpfbandstützen her. Es gibt viele Optionen, die jeder aufgrund seiner eigenen Vorlieben und Landeeigenschaften auswählt.

Dafür verwenden Gemüsebauern alle vorhandenen Materialien, ein Fahrradrad, Pfähle, Stangen und Schnüre sind praktisch.

Natürliche Unterstützung

Sie werden hauptsächlich für den Anbau von Erbsen im industriellen Maßstab verwendet. Verwenden Sie dazu Mais, Sonnenblumen oder Getreide. Wenn diese Pflanzen im Voraus zwischen die Reihen mit Erbsen gepflanzt werden, werden sie zur Unterstützung verwendet.

Es wird jedoch nicht empfohlen, dies zu Hause zu tun. Da Mais ein Maximum an Nährstoffen aus dem Boden bezieht, wird der Boden erschöpft.

Zaun

Um den Strumpfbandprozess zu erleichtern, pflanzen viele Erbsen entlang des Zauns. Aufgewachsen klammert er sich mit Hilfe von Antennen an ihn und Zöpfe und bietet sich zuverlässige Unterstützung.

Es wird nicht empfohlen, eine Ernte neben Metallstrukturen zu pflanzen, da sie sich bei extremer Hitze erwärmen und die Pflanzen ausbrennen.

Unterstützungseinsätze

Die Stifte sind jederzeit installiert. 1 Unterstützung für 1 Pflanze. Gefesselt mit in breite Streifen geschnittenem Weichgewebe. Verwenden Sie Holz- oder Metallpfähle.

Wenn es viele Erbsen gibt, brauchen Sie auch viele Requisiten. Daher ist diese Option gleichzeitig einfach und komplex. Der Einfachheit halber werden am Anfang und am Ende der Reihe Stifte installiert, zwischen denen ein Seil gezogen wird. Zuerst werden in einem Abstand von 20 bis 30 cm weitere Seile hinzugefügt, wenn sie wachsen. So erhalten Sie am Ende der Vegetationsperiode eine Art Pflanzenwand.

Sie können keine frisch geschnittenen Weidenzweige als Stützen verwenden, sie werden definitiv Wurzeln schlagen und anfangen zu wachsen.

Wigwam

Der Support kann die Website dekorieren. Zunächst wird eine Stange mit einer Höhe von 2 m in der Mitte platziert. In einem Abstand von 70 cm werden weitere Pfähle installiert, die Oberseite wird verbunden und zusammengezogen. Neigungswinkel 60 °. Pflanzen werden auf beiden Seiten gepflanzt.

Das Gitter selbst besteht aus allen verfügbaren Materialien, dazu sind Armaturen, Holzstangen oder gespannter Draht geeignet.

Tragbares Gitter

Erbsen werden nur 2 Jahre hintereinander am selben Ort angebaut. Daher bauen viele Gärtner tragbare Gitter. Es ist einfacher, sie an einem neuen Ort anzuordnen.

Sie benötigen eine Stange, Schrauben, Schnur und einen Schraubendreher. 3 Balken gleich der Breite der Betten, 2 Balken je 1 m, 4 Balken 160-200 cm lang.

Es ist nicht schwierig, eine Struktur aufzubauen. Zunächst werden mit Hilfe von Schrauben 3 Quer- und 2 Querträger befestigt. Dann werden 4 vertikale Stützen von außen an ihnen befestigt. Tun Sie es in einem Winkel und binden Sie sie oben. Die letzte Phase der Arbeit ist das Ziehen des Seils nach 25 bis 30 cm. Diese Stützen sind leicht zu bewegen und werden im Winter zur Aufbewahrung weggelegt.

Unterstützung am Netz

Eine einfache Möglichkeit, Erntestützen mithilfe eines Netzes zu erstellen. Es wird in Baumärkten gekauft. Die Breite beträgt vorzugsweise 1,5 bis 2 m. Es ist leicht zu befestigen, es reicht aus, die Pfähle entlang der Bettkanten zu fahren. Binden Sie es dann an die Requisiten. In diesem Fall werden die Erbsen auf beiden Seiten in einem Schachbrettmuster gepflanzt.

Fahrradfelgengitter

Wirtschaftliche und originelle Unterstützung der Kultur. Für die Installation sind nur sehr wenige Materialien erforderlich. 2 Fahrradfelgen und 2 m Beschläge, Zurrdraht und Schnur.

Zuerst werden die Stricknadeln entfernt, dann wird die Verstärkung in einen Rand eingeführt und in der Mitte des Bettes installiert. Die zweite ist ganz oben mit einem Draht befestigt. Nachdem die Struktur sicher befestigt ist, werden die Fäden gezogen, entlang derer die Erbsen weben. Die Kultur wird in einem Kreis nahe dem unteren Rand gepflanzt.

Überprüfung der gekauften Erbsenstrumpfbandmaterialien

Für diejenigen, die Stangen im Geschäft kaufen, bieten die Hersteller eine große Auswahl.

  • Starre verzinkte Masche. Am häufigsten wird ein Standardnetz von 12,5 x 12,5 mm verwendet. Es ist unrentabel, eine größere Größe zu kaufen, da der Preis für sie sehr hoch ist. Der Nachteil dieses Materials zur Unterstützung ist, dass es fest installiert ist und im Winter belassen wird. Dies ist nicht sehr gut für die Aufrechterhaltung der Fruchtfolge. Die einzige Möglichkeit besteht darin, anstelle der Erbsen andere Kletterpflanzen zu pflanzen.
  • Flexibles Netz. Das Material ist Kunststoff, so dass seine Installation nur in der warmen Jahreszeit möglich ist. Für Requisiten werden Verstärkungen oder lange Stangen verwendet. Der Nachteil ist, dass die Lebensdauer trotz sorgfältiger Verwendung kurz ist.
  • Stationäre Wandteppiche. Eine große Auswahl an Materialien des Herstellers, alles hängt vom Geschmack des Sommerbewohners ab. Abzüglich der Ernte verdirbt ein leeres Gitter das Erscheinungsbild des Geländes.
  • Gewächshausbögen. Im Frühjahr werden sie für den vorgesehenen Zweck verwendet, im Sommer werden sie als Unterstützung für die Kultur angepasst. Abzüglich sind Bögen geeignet, deren Mindestbiegung mehr als 1 m beträgt.

Hersteller, die versuchen, die Arbeit des Sommerbewohners zu erleichtern, haben eine Vielzahl von Stützen entwickelt, die der Sommerbewohner die Probleme lange Zeit vergisst.

Es sei daran erinnert, dass die Stützen im Voraus installiert werden, nachdem die Erbsen aufgetaucht sind, besteht die Möglichkeit, dass die empfindlichen Stängel beschädigt werden und ein Teil der Ernte verloren geht.


Schau das Video: DM FOOD HAUL REVIEW: PROTEIN NUDELN. Linsen + Kichererbsen Vegan (Kann 2022).