Tricks

Kartoffel "Krasa": Sortenbeschreibung und Anbauvorschriften

Kartoffel "Krasa": Sortenbeschreibung und Anbauvorschriften


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zwischensaisonkartoffel "Krasa" bezieht sich auf die Tafelsorten. Meistens aus Samen gezüchtet, der 45 Minuten in einer 1% igen Kaliumpermanganatlösung und dann mit einer Epina-Extra-Lösung in einer Menge von zwei Tropfen pro 100 ml Wasser verarbeitet wird.

Die Büsche sind sehr kräftig, aufrecht, mit einem ziemlich dicken und massiven Stielteil. In jedem Nest bilden sich ca. 6-8 Kartoffelknollen. Das Durchschnittsgewicht einer Knolle kann zwischen 0,25 und 0,30 kg liegen. Die Reifezeit nach dem Einpflanzen von Wurzelfrüchten beträgt durchschnittlich 80-100 Tage. Die Knollen sind oval und mit einer ziemlich dichten Haut von ausgeprägter roter Farbe bedeckt. Das Fruchtfleisch der Kartoffel dieser Sorte ist hellgelb. Die Augen sind durch eine leichte Depression gekennzeichnet. Die Sorte ist resistent gegen die für Kartoffeln typischen Pilz- und Viruskrankheiten.

Qualitätsmerkmale

Kartoffel "Beauty" hat eine Reihe von Vorteilen:

  • das Vorhandensein einer komplexen Resistenz gegen die wichtigsten Pilz- und Viruskrankheiten von Kartoffeln;
  • hohe Produktivität der Sorte;
  • hervorragende Haltbarkeit der Ernte;
  • großfruchtige Sorte;
  • ausgezeichneter Geschmack und ausgezeichnetes marktfähiges Aussehen von Kartoffelknollen.

Welche Art von Kartoffel zum Anpflanzen wählen

Daten und Merkmale der Landung

Optimale Temperaturindikatoren für die Keimung von Saatgut können zwischen 20 und 24 ° C variieren.

Die Kartoffel "Krasa" gehört zur Kategorie der ertragreichen, mittelreifen Sorten. Ihre Bepflanzung weist einige Merkmale auf:

  • Es wird empfohlen, den Boden für das Pflanzen im Herbst vorzubereiten, ihn auf dem Bajonett einer Schaufel zu graben und das Einbringen komplexer Düngemittel durchzuführen.
  • Bei mittelreifen und mittelspäten Kartoffelsorten sollten die Reihen einen Abstand von 60-70 cm haben.
  • In einer Tiefe von 10 cm sollte sich der Boden im Pflanzgebiet für Kartoffeln auf mindestens 8 Grad erwärmen. Für die Pflanzung von Zwischensaison-Sorten in den meisten Regionen unseres Landes ist der optimale Zeitraum das Ende der ersten - der Beginn der zweiten Mai-Dekade.
  • Kartoffelknollen sollten etwa ein bis zwei Wochen vor dem Pflanzen aus dem Keller oder Keller entfernt und an einen wärmeren Ort gebracht werden.
  • Das Pflanzen von Kartoffeln dieser Sorte kann als einjährige Knollen durchgeführt werden, die vor dem Pflanzen gekeimt und von Krankheiten und Saatgut verarbeitet werden sollten.
  • Direkt beim Anpflanzen von Kartoffelknollen ist es am besten, Nitrophos einzuführen.

Es sei daran erinnert, dass die Kammtechnologie des Kartoffelanbaus eine signifikante Verbesserung der Bodenbelüftung im Garten mit sich bringt.

Für den Anbau aus Samen erfolgt die Aussaat für Setzlinge im Februar oder Anfang März mit bereits eingeweichtem Saatgut. Als Boden für den Anbau von Pflanzkartoffeln dieser Sorte wird empfohlen, eine Mischung aus einem Teil des Bodens und vier Teilen Torf unter Zusatz komplexer Düngemittel zu verwenden. Gebogene Kartoffelsamen sollten auf den Boden gelegt und mit einer dünnen Schicht Sand bestreut werden. Es stellt sich heraus, dass im ersten Jahr eine kleine Anzahl von Knollen angebaut wird, von denen im nächsten Jahr eine hervorragende Ernte erzielt wird, wobei begeisterte Kritiken von Gemüsebauern eingeholt werden.

Pflege Regeln

Die Triebe der Krasa-Kartoffel sind sehr frostempfindlich, unkrautverschattet und die Luftdurchlässigkeit des Bodens unzureichend. Um eine hohe Ernte an hochwertigen Kartoffelknollen zu erzielen, müssen Sie die folgenden Empfehlungen einhalten:

  • Wenn Kartoffeln mit Keimlingen in Form von einzelnen Sprossen, Pflanzensamen oder Miniknollen bepflanzt werden, wird kein Hilling durchgeführt. Solche Pflanzungen sollten durch eine Folienabdeckung vor Rückfrösten geschützt werden. In anderen Fällen erfolgt das Erden von Kartoffelsetzlingen "mit dem Kopf".
  • Das erste Mal nach dem Gießen wird nicht empfohlen, da in diesem Entwicklungsstadium die Bildung des Wurzelsystems der Pflanze stattfindet, aber in Zukunft sollten die Kartoffeln nach Bedarf gegossen werden. Wenn die Bewässerung nicht ausreicht, besteht die Gefahr des Absterbens von Stolon und bei übermäßiger Feuchtigkeit wird häufig ein Verfall beobachtet.

  • Nach dem Auftauchen der ersten Kartoffelsprossen sollte das erste Top-Dressing mit wasserlöslichem Stickstoff- und Kaliumdünger durchgeführt werden.
  • Das Vorhandensein einer hohen Immunität dieser Sorte gegen schwere Viruserkrankungen verringert den Bedarf an vorbeugendem Versprühen und Behandeln mit chemischen Insektiziden und Fungiziden.
  • Die Ernte der Kartoffelsorten in der Zwischensaison erfolgt Anfang August, die Vegetationsperiode dauert 85-100 Tage.

Wir empfehlen Ihnen auch, einen Artikel zu lesen, in dem die Technologie des Kartoffelanbaus in Säcken erläutert wird.

Kartoffelsamen pflanzen

Bewertungen von Gärtnern

Kartoffel "Beauty" ist sehr produktiv und bei Gärtnern gefragt. Dies wird durch zahlreiche Bewertungen belegt. Die Kartoffel "Krasa" ist eine der wenigen Sorten, die sehr häufig für den Anbau aus Samen der Firma "Zedek" verwendet werden. Solche Kartoffeln sind ideal für den Anbau unter den Bedingungen kurzer und nicht zu warmer Sommer in der sibirischen Region.


Sehen Sie sich das Video an: Vom Acker auf den Teller: Kartoffeln für die Zukunft. Wie geht das? NDR Doku (Dezember 2022).