Rat

Beschreibung der Dean-Tomatensorte und ihrer Eigenschaften

Beschreibung der Dean-Tomatensorte und ihrer Eigenschaften


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es wird angenommen, dass die Dina-Tomate viel gesünder ist als andere Tomaten, da sie eine große Menge Carotin enthält. Die Sorte "Dina" ist mittelfrüh (90-100 Tage vom Einpflanzen in den Boden bis zur vollen Reife), bestimmend (Stängelhöhe - 55-70 cm). Die betreffende Sorte eignet sich sowohl für Freiland- als auch für Gewächshausbedingungen.

Dina-Tomaten sind satt gelb oder orange, glatt und rund und wiegen zwischen 100 und 130 Gramm. Die Anzahl der Nester beträgt 4-5. Der Trockenmassegehalt in Früchten beträgt 4,7-5,9%. Eine leichte Süße ist charakteristisch für den Geschmack von Tomaten. Das Fruchtfleisch ist saftig und fleischig. Der Ertrag dieser Sorte liegt zwischen 3 und 4,5 kg pro Busch.

Wachsende Eigenschaften

Die Tomatensorte "Dina" zeichnet sich durch einfache Blütenstände aus, von denen der erste über 6-7 Blätter gelegt wird, die folgenden - nach 1-2 Blättern.

Beim Pflanzen auf Beeten sollte der Abstand zwischen den Büschen mindestens einen halben Meter und zwischen den Reihen mindestens 40 cm betragen. Die richtige Pflege der Tomaten besteht darin, sie regelmäßig zu gießen, Unkraut zu entfernen und Mineraldünger zu verwenden.

Vorteile und Nachteile

Unter den Vorteilen von "Dina" Gärtnern Hinweis:

  • Hohe Produktivität;
  • Guter Geschmack;
  • Lange Früchte;
  • Immunität gegen Septorien und Makrosporiose;
  • Gehalt einer großen Menge Carotin;
  • Lange Haltbarkeit.

Zu den Nachteilen von "Dina" gehört die Anfälligkeit für Spätfäule, apikale und wässrige Fäule.

Um die Ernte vor diesen unangenehmen Krankheiten zu bewahren, empfehlen Experten die Verwendung von Medikamenten wie Ridomil Gold MC und Ecosil.

Gegen den chemischen Angriff auf Tomaten wird empfohlen, diese mit gewöhnlicher Salzlösung zu behandeln. Um eine solche Lösung herzustellen, benötigen Sie 1 Glas Salz und 5 Liter Wasser.

Tomaten Bewertungen

Die Tomatensorte Dina ist in den Kreisen erfahrener Sommerbewohner weithin bekannt. Wir empfehlen Ihnen, sich mit den interessantesten Meinungen der Gärtner über ihn vertraut zu machen.

  • Ich habe positive Bewertungen über die Sorte im Internet gelesen und beschlossen, sie in mein Landhaus zu pflanzen. Generell machten die Dina-Tomaten einen guten Eindruck. Lecker, saftig, fleischig. Sehr gut geeignet für hausgemachte Produkte. (Valentina Petrovna, Region Tver)
  • Ich liebe Dina! Pflege ist am einfachsten, aber das Ergebnis übertrifft alle Erwartungen. Der Ertrag ist im Vergleich zu anderen Sorten in meinem Garten hoch. Der Geschmack ist ausgezeichnet. Und die Kombination von gelben und roten Tomaten in Einmachgläsern ist für das Auge sehr angenehm. (Alevtina, Saratow)
  • Ich habe lange daran gezweifelt, ob es sich lohnt, diese Sorte anzupflanzen, da einige Bewertungen von erfahrenen Gärtnern besagten, dass diese Tomaten anfällig für Fäulnis und Spätfäule sind. Aber Gott sei Dank hat alles für mich geklappt. Die Tomaten wurden zur Freude unserer gesamten großen Familie köstlich und saftig. (Julia, Sterlitamak)
  • Ich mochte Dina. Eine sehr gute Ernte kann mit der richtigen Pflege erzielt werden. Und mir ist auch aufgefallen, dass diese Tomaten perfekt gelagert sind. Im Allgemeinen empfehle ich allen Gärtnern, Dina in ihrem Sommerhaus anzubauen. (Alexandra Valerievna, Nischni Nowgorod)
  • Ich habe sie bereits für das dritte Jahr angebaut. Ich mag es frisch. Ich mache auch Salate, Saucen und Lecho. Ich habe bereits alle bekannten Rezepte ausprobiert. Mit diesen Tomaten wird alles köstlich. Dies ist meine geheime Zutat in jedem Gericht, ich kann nicht genug davon bekommen. (Rose, Naberezhnye Chelny)
  • Ich habe über diese Tomate auf einer Website für Gärtner gelesen. Ich mochte die Eigenschaft und Beschreibung der Sorte, ich entschied mich, sie zu pflanzen. Um ehrlich zu sein, nicht die besten Tomaten, die ich angebaut habe. Eine sehr launische Sorte, die ständige Überwachung und Pflege erfordert. Aber es schmeckt gut und hat meine Arbeit ein wenig wettgemacht. (Alexander Wladimirowitsch, Brjansk)


Schau das Video: Alte Tomaten-Sorten: Anbau und Zucht. Zwischen Spessart und Karwendel. BR (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Clennan

    Sie können nicht einmal Fehler finden!

  2. Khya

    Ich werde es auch sehr interessant nehmen.

  3. Nalkree

    Ich finde, Sie geben den Fehler zu. Ich schlage vor zu untersuchen.

  4. Arne

    Entschuldigung dafür, dass ich mir eine ähnliche Situation einmischte. Schreiben Sie hier oder in PM.

  5. Toshura

    Ich denke, sie sind falsch. Wir müssen diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.



Eine Nachricht schreiben