Rat

Rezept für eingelegten Kohl mit Rüben auf Georgisch für den Winter im Glas

Rezept für eingelegten Kohl mit Rüben auf Georgisch für den Winter im Glas


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kohl ist eines der häufigsten Gemüsesorten, die Gärtner auf ihren Parzellen anbauen. Es wird ziemlich oft beim Kochen während der Zubereitung der ersten Gänge verwendet. Viele Leute kochen leckeren Borschtsch und Suppen daraus. Bei der Erstellung von Zweitgerichten und Gemüsesalaten wird es auch verwendet. Einige Hausfrauen stellen daraus auch Rohlinge für den Winter in Banken her. Georgian Twists mit Rüben und Kohl sind sehr beliebt, da sie nicht nur sehr lecker, sondern auch gesund sind.

Es ist nicht so einfach, eine solche Wendung selbst vorzubereiten. Um Kohl im georgianischen Stil aufzurollen, benötigen Sie ein Rezept für eingelegten Kohl mit Rüben.

Klassisches Rezept

Kohl mit Rüben wird nach verschiedenen Rezepten zubereitet, aber das klassische ist beliebter. Um schnell ein Gericht zuzubereiten, benötigen Sie folgende Zutaten:

  • zwei Rüben;
  • Kohlkopf;
  • drei Knoblauchzehen;
  • ein Pfeffer;
  • ein Haufen Koriander.

Sie sollten die Zutaten für die Herstellung der Marinade auch separat vorbereiten:

  • 2-3 Liter Wasser;
  • 100 g Zucker;
  • 150 g Salz;
  • ein Lorbeerblatt;
  • drei Paprika.

Sauerkraut mit Rüben wird in mehreren Schritten zubereitet. Zuerst sollten Sie mit der Zubereitung der Hauptzutaten beginnen. Der Kohlkopf wird vorher ausgewaschen und in gleiche Segmente geschnitten. Gleichzeitig sollten seine Teile problemlos in Liter- und Zweiliter-Dosen passen. Die Rübe mit Knoblauch wird in kleine Stücke geschnitten und in eine separate Schüssel gegeben.

Sie müssen keine Peperoni hacken, da diese auch in ein Glas passen.

Nachdem alle Gemüse gekocht wurden, müssen sie in separate Gläser oder einen Topf gegeben werden. Gleichzeitig müssen sie in mehreren Schichten gestapelt werden. Zunächst wird die Rübenschicht gelegt, die mit Kohlblättern bedeckt werden muss. Knoblauch mit Kräutern wird darauf gelegt. Dann wird die Schichtfolge wiederholt, bis der Behälter vollständig gefüllt ist.

Nachdem Sie das gesamte Gemüse gelegt haben, können Sie mit der Zubereitung der Salzlösung beginnen, in der Sie die Gurken marinieren müssen. Dazu mehrere Liter Wasser, Pfeffer, Lorbeerblatt und etwas Salz und Zucker in den Topf geben. Die Flüssigkeit wird zum Kochen gebracht und weitere 5-10 Minuten gekocht. Dann wird es unter den Gemüsegläsern verteilt. Das Salzen wird tagsüber in einem Raum mit Raumtemperatur durchgeführt. Danach bringen wir es an einen kühleren Ort.

Würziges Rezept

Manche Leute mögen scharfes Essen. Dieses Rezept ist perfekt für würzige Feinschmecker. Um würzigen Kohl auf Georgisch für den Winter zuzubereiten, benötigen Sie:

  • Liter Wasser;
  • 200 ml Essig;
  • 100 g Salz;
  • Grüns;
  • eine Rübe;
  • Knoblauchzehe;
  • vier Peperoni;
  • Kohlkopf.

Das Kochen beginnt mit der Zubereitung des Kohls. Zunächst muss es in mehrere große Stücke geschnitten werden, die dann in kleine Quadrate geschnitten werden sollten. Dann können Sie mit den Rüben beginnen. Es wird gründlich gewaschen, gereinigt und auf einer groben oder mittleren Reibe gerieben.

Nachdem Sie die Hauptzutaten zubereitet haben, können Sie mit dem Rest fortfahren. Die Grüns werden in kaltem Wasser gewaschen und fein gehackt. Es wird nicht empfohlen, den Pfeffer sofort zu hacken. Vorher sollten Sie die Samen und Stiele entfernen. Sie müssen es in kleine Streifen schneiden.

Die gehackten Zutaten in mehreren Schichten in einen großen Topf geben. Zuerst müssen Sie die Rüben mit Kohlblättern auslegen, und alle anderen Zutaten sollten darauf gelegt werden. Parallel dazu sollten Sie mit der Zubereitung der Marinade beginnen. Wasser wird in einen Topf gegossen, zu dem Essig, Salz und Paprika hinzugefügt werden. All dies wird 10-15 Minuten gekocht, danach wird es in einen Behälter mit Gemüse gegeben.

Das Gemüse wird mehrere Tage lang mariniert und dann in sterilisierten Gläsern verteilt. Der zubereitete Snack sollte kühl gehalten werden. Es wird nicht empfohlen, es länger als drei Monate zu lagern, da es sich verschlechtern kann.

Mit Karotten

Einige kochen eingelegten Kohl im georgianischen Stil mit zusätzlichen Zutaten. Sehr oft werden Karotten und verschiedene Gewürze zu einer solchen Vorspeise hinzugefügt. Um das Beizen mit Karotten vorzubereiten, benötigen Sie:

  • zwei Kohlköpfe;
  • drei Karotten;
  • vier Rüben;
  • 70 g Salz;
  • Lorbeerblatt;
  • 100 g Zucker;
  • 250 ml Essig;
  • 300 ml Öl;
  • Liter Wasser.

Das Salzen beginnt mit der Zubereitung der Hauptzutaten. Der Kohl wird geschält und in gleich große Würfel geschnitten. Dann wird der Knoblauch geschält und fein gehackt. Bevor Sie mit dem Schneiden von Karotten beginnen, müssen diese gründlich gewaschen und geschält werden. Es kann mit einem Messer fein gehackt oder gerieben werden.

Alle zubereiteten Zutaten werden in einem Drei-Liter-Glas ausgelegt. Der Kohl wird unten platziert und der Rest des gehackten Gemüses wird oben platziert. Danach wird eine salzige Marinade aus Essig, Pfeffer und Öl in das Glas gegossen. Das Werkstück wird aufgerollt und 2-3 Tage in einem warmen Raum gekühlt. Danach kann es in einen Keller oder an einen anderen Ort mit niedriger Temperatur gebracht werden.

Fazit

Es ist ganz einfach, den Kohl im georgianischen Stil zu schließen. Um eine solche Konservierung vorzubereiten, sollten Sie sich im Voraus mit den bekanntesten Rezepten für die Zubereitung eines solchen Salzes vertraut machen.


Schau das Video: Wintergemüse selber fermentieren - ganz einfach u0026 schnell bei dir Zuhause (Dezember 2022).