Rat

Beschreibung der Alkor-Knoblauchsorte, Merkmale des Anbaus und der Pflege

Beschreibung der Alkor-Knoblauchsorte, Merkmale des Anbaus und der Pflege



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Anbau dieser Kultur ist in den Parzellen nicht weniger verbreitet, nur die Sorten unterscheiden sich. Alkor Knoblauch ist vielen Gärtnern bekannt, seine Reifezeit ist durchschnittlich. Er ist nicht anfällig für bestimmte Krankheiten.

Sortenkriterien

Um zu verstehen, ob die Sorte für den Anbau auf dem Gelände geeignet ist, sucht der Sommerbewohner nach einer detaillierten Beschreibung. Diese Informationen helfen, häufige Fehler beim Wachsen zu vermeiden und den richtigen Platz für die Betten zu wählen.

Pflanzeneigenschaft:

  • Schießen. Die Höhe des Pfeils beträgt 60-100 cm.
  • Die Anzahl der Blätter am Stiel beträgt 8-12 Stück.
  • Blattlänge: 16-41 cm.
  • Blattbreite: 0,7-2,5 cm.
  • Blattfarbe: grün mit einer bläulichen Tönung.
  • Reift in 87-98 Tagen nach dem Massenerscheinen der Blätter.

Kopf:

  • Kopfgewicht: 13-36 g.
  • Gewürznelkengewicht: 2-5 g.
  • Hohe Dichte.
  • Besteht aus 4-5 Zähnen.
  • Die Farbe der Zähne ist rosa-lila.
  • Externe Skalen in Höhe von 4-6 Stk. Ihre Farbe ist die gleiche wie die der Zähne, jedoch mit dunkleren Strichen.
  • Scharfer Geschmack.

Grundlegende Konzepte zur Sorte Alkor helfen festzustellen, ob sie für die Bedürfnisse der Familie geeignet ist.

Wie pflanzt man Knoblauch auf der Baustelle?

Da im Herbst Winterknoblauch gepflanzt wird, wird die Pflanzzeit individuell festgelegt, jeder Sommerbewohner berechnet unabhängig. Der Platz für die Betten ist sonnig gewählt, obwohl die Sorte Alkor kältebeständig ist.

Die Erde wird ausgegraben, Humus und Mineraldünger werden bei Bedarf hinzugefügt. Rillen werden in einem Abstand von 20 cm voneinander hergestellt. Ausgewähltes Pflanzmaterial wird in einem Abstand von 15 cm zwischen den Nelken gepflanzt. Die Pflanztiefe beträgt 4-5 cm.

Pflanzenpflege

Für jede Sorte ist die Pflege gleich. Es ist wichtig, einfache agrotechnische Techniken zu befolgen. Solche wie:

  • Jäten.
  • Lockerung.
  • Top Dressing.
  • Bewässerung.

Es ist erforderlich, Unkraut ständig zu entfernen, außerdem wird der Boden zweimal im Monat gelockert. Einmal pro Woche gießen, Staunässe vermeiden.

Knoblauch der Sorte Alcor erfordert das rechtzeitige Entfernen der Pfeile. Da ihre Entwicklung das Wachstum der Zwiebel erheblich hemmt. Und es macht die Pflanze schwächer, der Kopf und die Zähne sind kleiner. Dieser Vorgang wird mit einer Gartenschere durchgeführt. Schneiden Sie den Pfeil an der Basis vorsichtig ab.

Wie alle Kulturen erfordert Knoblauch zusätzliche Fütterung. Insgesamt gibt es 3 von ihnen, eine Pause zwischen ihnen beträgt 7-10 Tage. Top Dressing:

  1. Harnstoff, verdünnt in einem Verhältnis von 10 ml pro Eimer Wasser. Die Berechnung der Lösungsmenge für die behandelte Fläche ist wie folgt: 1 Eimer für 5-6 m2.
  2. Verwendung einer Nitrophoska-Lösung. 20 ml der Substanz zu 10 l Wasser geben. 1 Eimer sollte 3-4 m gehen2.
  3. Top Dressing mit Superphosphat. Bezogen auf 10 Liter Wasser pro 20 ml. Prozess 2-3 m2 ein Eimer Lösung.

Es ist nicht notwendig, Düngemittel zu früh einzuführen, dann fließen alle Nährstoffe in das Wachstum der grünen Masse.

Wenn im Winter wenig Schnee fällt, sollten Sie sich vorab um die Isolierung der Betten kümmern. Verwenden Sie trockene Pflanzenreste, die in keinem Fall mit Krankheiten infiziert sind.

Ernte

Der entscheidende Moment für das Wachstum. Früh geerntet wird schlecht gelagert. Sie sollten warten, bis die unteren Blätter trocken sind und die oberen halb gelb werden. Der Knoblauch ist bereit für die Ernte.

Nach dem Ausgraben müssen sie innerhalb von 7-10 Tagen getrocknet werden. Die Spitzen werden abgeschnitten und weitere 15 bis 20 Tage getrocknet.

Krankheitsanfälligkeit

Die Hersteller behaupten, dass die Alcor-Knoblauchernte eine mäßige Immunität gegen Krankheiten aufweist. Das einzig Negative ist die Anfälligkeit für das Gelbe Zwergvirus. Gegen die Entwicklung dieser Krankheit sollten rechtzeitig vorbeugende Maßnahmen ergriffen werden.

Verwendung in der Hausmannskost. Sortenausbeute

Die Verwendung von Knoblauch ist universell, er wird für Salate, die Zubereitung von Winterzubereitungen und Gerichten verwendet. Knoblauch ist perfekt gelagert.

Die Hersteller behaupten, dass Alcor unter Einhaltung aller Regeln und Anforderungen 300-400 g Knoblauch aus 1 m Entfernung liefert2.

Vor- und Nachteile von Knoblauch

Um die Wahl zu treffen und die richtige Entscheidung zu treffen, achtet der Sommerbewohner auf die positiven und negativen Eigenschaften der Sorte. Je mehr Pluspunkte, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass er an vorderster Front steht.

Vorteile:

  • Gleichbleibend hohe Ausbeute.
  • Immunität gegen Krankheiten.
  • Hohe Produkteigenschaften.
  • Kältebeständigkeit.
  • Vielseitigkeit der Anwendung.
  • Lange Haltbarkeit.
  • Unprätentiöse Pflege.

Die Alkor-Sorte hat keine Nachteile.

Die Meinung der Sommerbewohner zur Alkor-Knoblauchsorte

Nach dem Lesen der Bewertungen findet ein unerfahrener Gärtner nützliche Informationen für sich. In ihnen teilen Gemüseanbauer ihre Erfahrungen, geben Ratschläge und Empfehlungen zum Knoblauchanbau.

Anastasia: „Die ganze Familie liebt Knoblauch, kein einziges Stück Knoblauch ist ohne seine Verwendung vollständig. Deshalb suchten wir nach einer Sorte, die alle Bedürfnisse der Familie befriedigt. Alcor erwies sich als am besten geeignet, ich mochte seine Eigenschaften sofort. Ich bereue es immer noch nicht. Ich pflanze seit mehr als einem Jahr und werde auf der Baustelle weiterhin Knoblauch anbauen. "

Nadezhda: „Ich habe ein kleines Grundstück in der Nähe des Hauses. Es ist nicht möglich, alles in großen Beeten anzubauen, einige Pflanzen erhalten sehr kleine Parzellen. Alcor zeichnet sich durch eine hohe Produktivität aus und bleibt daher seit mehr als einem Jahr in den Favoriten. Er wird praktisch nicht krank, er ist unprätentiös. "

Andrey: „Ich habe lange nach Samen gesucht, ich habe es endlich geschafft, sie zu bekommen. Eine sehr gute Sorte, die für jeden geeignet ist, besonders wegen ihres Geschmacks und ihrer Kältebeständigkeit. "

Selbst ein Anfänger wird Alkor nicht anbauen können, und die daraus resultierende Ernte wird diese Sorte schließlich zur Hauptsorte für den Anbau machen.